6. Hannover City und Umland RTF, Hannover (Bericht+Bilder)

Benutzeravatar
mpasligh
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 32
Registriert: 27.03.2013, 12:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

6. Hannover City und Umland RTF, Hannover (Bericht+Bilder)

Beitragvon mpasligh » 20.08.2013, 08:54

Erste Fotos sind auf unserer Homepage zu finden:

http://www.rv-concordia-hannover.de/
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.08.2013, 20:36

Corstiaan de Visser vom ESV Fortuna Celle schrieb:

Hannover City und Umland-RTF des RV Concordia Hannover am 18.August 2013

Um sieben Uhr früh brach ich in Richtung Hannover bei strahlendem Sonnenschein auf. Das wird wohl ein schöner Tag zum Radfahren, dachte ich. Auf der A7 hörte ich schon im Radio, dass eine Regenfront in Richtung Hannover unterwegs ist. Zurückfahren kommt nicht in Frage, egal, ich fahre trotzdem Rad! In Hannover am Neuen Rathaus angekommen, treffe ich meinen Vereinskameraden Jürgen. Gott sei Dank, ich bin nicht der einzige Fortuna-Fahrer! Bei einer Tasse Kaffee meldet sich Rocky bei uns und ein paar Minuten später Bertold. So waren wir mit vier Fortunen in Hannover vertreten.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der RV Concordia sind die ersten 47 km eine geführte RTF durch Hannover mit Polizeibegleitung. Mit so einem großen Teilnehmerfeld unter Polizeibegleitung durch Hannover zu fahren, ist für jeden Teilnehmer ein großes Erlebnis! Pünktlich um 9 Uhr erfolgte der Start. Mit einem Durchschnitt von 25 km/h sind wir gemeinschaftlich quer durch Hannover bis zur ersten Verpflegung, die nach 30 km eingerichtet war, gefahren. Kurz vor diesem Verpflegungspunkt hat die Polizei uns gestoppt und für die Radfahrer eine Pinkelpause eingelegt, damit bei dieser großen Beteiligung keine Probleme in privaten Vorgärten am Verpflegungspunkt entstehen. Ein großes Dankeschön an die vielen freiwilligen Helfer am K1, bei so einem großen Ansturm der Teilnehmer war für jeden genügend da. Der Tisch war reichlich und gut gedeckt und ganz toll, wie schnell sie wieder nachgelegt hatten! Ein großes Lob an Concordia. Es ist nicht selbstverständlich, so etwas mit so vielen Freiwilligen zu organisieren und das auf einem Sonntag. Nach 12 Minuten Pause sind wir wieder gemeinsam Richtung Hannoversche Stadtgrenze gestartet.

Kurz vor der Streckenteilung fing es an zu regnen. Viele sind trotz des Regens weitergefahren und nicht gleich Richtung Rathaus (Ziel) abgebogen. Der Regen wurde immer heftiger. Durch den heftigen Schmutz auf der nassen Straße (Getreideernte) war man froh, bei der zweiten Verpflegungsstelle den vielen Schmutz zwischen den Zähnen wegzuspülen. Nach ein paar Minuten erreichten Bertold und Rocky auch den K2, sie hatten auch mit dem Regen und Schmutz zu kämpfen. Gemeinschaftlich sind wir weiter Richtung Hannover gefahren.

Zwischendurch hatte der Regen aufgehört, mit Rückenwind war die Rückfahrt nach Hannover sehr bequem und angenehm, bis kurz vor Hannover in einer Linkskurve mit Gegenverkehr auf einmal zwei Radfahrer auf dem Asphalt lagen. Ein Autofahrer war in der Kurve auf unsere Fahrbahn gekommen, die Reaktion war eine Vollbremsung auf nasser Straße. Das Resultat ist bekannt, Gott sei Dank hat meine kaputte linke Schulter nichts abbekommen. Mit ein paar Hautabschürfungen haben wir unsere Fahrt wieder aufgenommen. Angekommen am Rathaus in Hannover, es war nun wieder trocken, haben wir bei einem Kaffee diese gut organisierte RTF ausklingen lassen!

Meine Fotos, siehe:

http://radsport.esv-fortuna-celle.de/in ... ugust-2013

Anmerkung Admin: Leider haben die Bilder auf der Webseite der Fortunen keine offengelegte, verlinkbare Adresse, deshalb sind sie nur alle dort, keines davon hier zu sehen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste