Quer-Park-Ein #001, Öjendorfer Park (Berichte + Bilder)

joerg
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2006, 15:19

Quer-Park-Ein #001, Öjendorfer Park (Berichte + Bilder)

Beitragvon joerg » 03.02.2013, 23:51

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20010.JPG">

Das erste Mal hier bei uns - #001 von einigen weiteren 13/14 - und das mit mehr als nur einer handvoll; gar mehr als ein dreckiges Dutzend waren um kurz nach eins nebeneinander aufgereiht. Achtzehn Ersttäter/innen vollbrachten die Premiere auf dem zweieinhalb Kilometer langen Kurs Quer-Park-Ein. Gab die Nummer eins die Führung vom ersten Zieldurchlauf an nicht mehr ab, war es am Ende der gut dreißig Minuten (Plus) die zwei und die 18 auf den weiteren Plätzen - noch vor der 15, 6, 13, 12, 9, 4 und 7. Ihr wisst wer ihr seid - gezahlt hätte dieser Einlauf als Dreier-Wette etwa fünfzig für zehn.

Der Spaß und Rest danach waren 1A - und acht Liter Kinderpunsch nur standesgemäß und knapp ausreichend. Bedankt.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .31.40.jpg">
Zuletzt geändert von joerg am 04.02.2013, 06:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 04.02.2013, 00:48

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.02.2013, 02:15

Es war das erste „Piraten-Crossrennen“ im Norden. Wobei, ein richtiges Rennen war es nicht, dazu gab es dann doch zu viele 2- und 4-Beiner auf die Rücksicht genommen wurde. Obwohl fast 20 Leute starteten, fielen die nach der Einführungsrunde in dem großen Park kaum noch auf, so sehr zog sich das Feld in die Länge.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20074.JPG">

Ausrichter (nicht Veranstalter) waren joerg (HFS-Forumsmitglied mit der laufenden Nummer 17!), Los Vannos und Clemme. Auch unter den Teilnehmern waren fast ausnahmslos HFS-Foris sowie zwei lokale Außenposten des Eisenschweinkader Berlin. Die Berliner Fraktion mit dem Kader-Chef war leider verhindert, wäre sonst gern dabei gewesen, lieferten sie doch mit ihrer Park-Crossserie Klaus-Störtebeker-Gedächtnis-Cup („Kopflos durch den Park!“) die Vorlage und Motivation dazu, so etwas zumindest Ähnliches im Norden auf die Beine zu stellen.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20035.JPG">

@Konkursus: Ja, das war Uwe. Und seine Holde (Johanna) die schnellste Dame, aber das war an diesem Tag alles nicht so wichtig.

Klar gab es Gewinner, gewonnen haben aber letztlich alle, die bereit waren dieses Experiment mit uns zu wagen. Statt Gewinne für die Ersten, gab es eine Tombola für alle.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .32.52.jpg">

Die Gedanken kreisen nun darum, wann, wo und wie es die nächste Auflage geben wird. Ich bin optimistisch, dass am Montag noch der ein oder andere Teilnehmer oder weitere Ausrichter etwas über diese informelle Nicht-Veranstaltung schreiben wird.

Rumgezickt hat der Akku meiner Kamera, einige weitere Bilder schoss ich mit dem Handy. Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... x.html">73 Bilder vom Quer-Park-Ein im Öjendorfer Park</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 04.02.2013, 07:51

Gelungene Premiere im Familienpark. Ich fand es große Klasse. Ein herzliches Dankeschön an die drei "Ausrichter". Wer hätte gedacht, dass ich in dem Park, in dem ich als Fünfjähriger Ostereier suchte und rodeln war, einmal ein so aufregendes Crossrennen fahren würde?

Sportliches Niveau war ziemlich hoch. Uwes Hinterrad konnte ich jedenfalls vielleicht 500 Meter halten. Typischer Anfängerfehler - das war zu schnell. In der Folge wurde ich gepflegt weiter nach hinten durch gereicht. Egal, die Mischung aus Wald, Wiese, Weg und dem Rodelberg hat viel Spaß gemacht.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20064.JPG">
Benutzeravatar
Wedel
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 30.05.2012, 13:28
Wohnort: Wedel

Beitragvon Wedel » 04.02.2013, 07:52

Cool war's auf jeden Fall, großer Dank an die Ausrichter!

Auf dem Rueckweg kam mir die Kiesgrube in Rissen als geeignete Location für eine Nachfolgeveranstaltung in den Sinn, wer hat Bock?

Und ganz wichtig: Zum Brockensturm anmelden!

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6208
Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 320
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Beitragvon Los Vannos » 04.02.2013, 09:23

Von Uns Dreien nochmal ein großes DANKE an alle, die gestern dabei waren.
Auch direkt an Helmut, dessen Gebräu auf reichlich trockenen Kehlen stieß und an die ESK-Aussenposten, die trotz ihrer SSP-Kampfboliden teils sogar vorn mitgefahren sind.
Und natürlich auch an alle Anderen, ohne Die Q-P-E #001 nicht so bunt geworden wär :GrosseZustimmung:

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20019.JPG">
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Twobeers » 04.02.2013, 10:02

Na offensichtlich hattet ihr Spaß. Herzlichen Glückwunsch zum Auftakt einer großartigen Winterserie!

Twobeers
ESK
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Verfolgungsjagd

Beitragvon Heimfelder Dirk » 04.02.2013, 10:03

Harterbrocken hat geschrieben:Uwes Hinterrad konnte ich jedenfalls vielleicht 500 Meter halten.
Das entscheidet sich innerhalb von 5 Metern nach der Startlinie: Wenn du es dort nicht schaffst, mit starker Hand seine Sattelstütze zu packen und nicht mehr loszulassen :Krafttraining: , kannste anfangen ausrollen zu lassen, Uwe ist nach 50 Sekunden außer Sicht :shock:
:gruss: Dirk
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 619
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

quer park ein

Beitragvon axiom 1 » 04.02.2013, 13:45

leider war ich etwas zu spät, aber ich wollte mangels Kondition ja eigentlich auch nur zum Gucken vorbeikommen.

Den sensationellen Le Mans-Start hab ich verpasst, ich ließ mich aber noch für ein paar - sehr anstrengende - Runden zum Mitfahren überreden, denn auf der gut ausgesuchten Strecke stand der Spaß im Vordergrund.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20052.JPG">

Dank an die großartige Organisation, das war einfach rund. Es war eine klasse Premiere, die Lust auf mehr macht. Wenn wir für eine mögliche Serie den Höltigbaum einbeziehen bin ich gern in der Orga dabei, das liegt bei mir fast vor der Tür. :wink:
Benutzeravatar
Uwe
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 87
Registriert: 30.11.2010, 19:59
Wohnort: NBL

Beitragvon Uwe » 04.02.2013, 15:15

Es hat sich auch aus meiner Sicht gelohnt nach HH zu kommen.
Die gute Laune und der Hauch des Unerlaubten verleihen der ganzen Veranstaltung etwas ganz Eigenes.
Auf jeden Fall muss es weitere Läufe geben ( Rissen).
Wir wohnen leider etwas weit vom Schuss. Bei uns gäbe es gute Strecken... :!:
22 - what else?
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 719
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Beitragvon Johanna » 04.02.2013, 19:47

Das war ein schön abgesteckter Kurs! Angenehm flowig verglichen mit den technischen Runden in Wedel und Buchholz. Hat Spass gemacht. Die Zwei- und Vierbeiner wurden weiträumig umfahren, ich habe keine Geknurre gehört bzw. dem mit freundlichem Grinsen im Keime erstickt ;)

Danke Joerg, Los Vannos und Clemme für das Durchführen und für die kleine Erinnerung:

Bild

Gerne jetzt "Cross die Kiese" (Wedel, mit Lagerfeuer und Biwak? :))
________________________________________________________

GUCKEN! Sven Nys wird CX-Weltmeister in Louisville 2013. Letzte Runde: http://www.youtube.com/watch?v=U9g7sHDwvD0
Zuletzt geändert von Johanna am 04.02.2013, 20:00, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 04.02.2013, 19:48

Boah, das war richtig geil gestern, bin immer noch geflasht. Hat mir viel mehr Spaß gemacht, als das Rennen im Stevens Cyclocross Cup in der Haake. Bemerkenswert ist auch der hohe Damenanteil. Das liegt aber wahrscheinlich an der Qualität der Herren.

Vielen Dank an die Ausrichter und alle die dabei waren. Bitte mehr davon!

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20068.JPG">

Wo war UweK? NOBNOB war entschuldigt im Bett.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Wedel
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 30.05.2012, 13:28
Wohnort: Wedel

Beitragvon Wedel » 04.02.2013, 21:27

Johanna hat geschrieben:Gerne jetzt "Cross die Kiese" (Wedel, mit Lagerfeuer und Biwak? :))
Du bist die Königin der schönen Ausdrücke!

Cross die Kiese geht, ich brauche allerdings etwas Unterstützung (Rennleitung), falls sich also wer um den inoffiziellen Crosssport in und um Hamburg verdient machen will, immer voran!

Und biwakieren dann für jeden Interessierten, ich hab auch schon ein schönes, einsames Plätzchen im Kopf...
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 04.02.2013, 21:50

Sonntag, Anfahrt Auto, viele Foris, gute Orga, fiese Wiese, schöner Matsch, flowige Trails, dicke Beine, viel Freude, Glüh mit Schuss, immer wieder, bin dabei :D

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .17.39.jpg">
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Tribala-Stine
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 321
Registriert: 23.05.2010, 15:15
Wohnort: Hamburg-Öjendorf

Beitragvon Tribala-Stine » 04.02.2013, 22:47

cool - einfach nur spaßig - danke für die Idee - danke für den tag - habt ihr toll gemacht.....Strecke war noch viel schöner als die Proberunde :)

....und das danach - wie schön ist es doch hinterher auch noch mit Euch Spaß zu haben :HaHa: :cool:

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .31.51.jpg">

Stine :wink:
Treib Sport - oder du bleibst gesund!
Bild
Grinsekasper, UltraBike, Stoneman & Ostsee-IRONMAN finisher
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Re: Verfolgungsjagd

Beitragvon Harterbrocken » 05.02.2013, 01:25

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Uwe ist nach 50 Sekunden außer Sicht
Jo, kommt hin. Können auch nur 45 Sekunden gewesen sein. Habe ein neues Ziel: nächstes Mal 60 Sekunden! Apropos: Wo und wann ist das nächste "Querparkein"?
Uwe hat geschrieben:Die gute Laune und der Hauch des Unerlaubten verleihen der ganzen Veranstaltung etwas ganz Eigenes.
:cool: Genau so sehe ich das auch. Das ist er, der spezielle Charme dieser Geschichte.
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 719
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Ohne Rennleitung geht auch....

Beitragvon Johanna » 05.02.2013, 12:14

Wedel hat geschrieben:.....ich brauche ....Rennleitung....
Wieso "Rennleitung", wir wollen doch frei sein. Strichliste hinlegen, jede Runde abspringen, eintragen, aufspringen und weiter. Wer betrügt soll mit der Last glücklich werden, sich dessen aber sicher sein dass Harterbrocken dahinter kommt. Das gibt einen eigenen Fred und aufgeregte Diskussionen, ja ja.....

Idee: After-Work-Friday-Evening-Cross, auf deutsch Freitag-Feierabend-Querfeldein. Zwei Stunden (damit Schnuffi auch kommt) Cross die Kiese. Dann Lagerfeuerbierchen. Biwak......

Juni?
Tribelix hat geschrieben:..... bin immer dabei :D
*******************************
Zuletzt geändert von Johanna am 05.02.2013, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Uwe
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 87
Registriert: 30.11.2010, 19:59
Wohnort: NBL

Beitragvon Uwe » 05.02.2013, 17:19

Schräge Idee :roll:
Aber wir sollten auch einen weiteren Lauf im Winter hinkriegen!
....zur Not im NBL! :)
22 - what else?
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 619
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

kleine Erinnerung

Beitragvon axiom 1 » 05.02.2013, 18:07

Johanna hat geschrieben: die kleine Erinnerung:

Bild
wo kommt denn die "kleine Erinnerung" her? Wurde der Erfinder des Hamburger Querparkeins so geehrt? Wäre hochgradig verdient.

Sie sieht jedenfalls sehr originell aus. Wenn alle Geburtshelfer bzw. Erstbesteiger des Öjendorfgipfels per Cyclocrosser so ausgestattet wurden, dann hätte ich gern auch so ein Ding!

Umfrage zur Erweiterung auf mehrere verschiedene Veranstaltungen, quasi zur "Tour de Parque": steht mehr das Event im Vordergrund oder eine anspruchsvolle Strecke? Sonntag hatten wir eher beides, doch kam es mir so vor, daß es klar das Event war, um die Leute zu treffen. Das wäre für die Zukunft sicherlich schön, doch muss es bei mehreren Treffs ja nicht unbedingt so bleiben ...
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Ohne Rennleitung geht auch....

Beitragvon Schnuffi » 05.02.2013, 19:24

Johanna hat geschrieben:Idee: After-Work-Friday-Evening-Cross, auf deutsch Freitag-Feierabend-Querfeldein. Zwei Stunden (damit Schnuffi auch kommt) Cross die Kiese. Dann Lagerfeuerbierchen. Biwak......

Juni?
Ich wär ja auch am Sonntag gerne dabei gewesen.
Lieber 2 Stunden CX als 2 Stunden Schwiegermutter.

Freitag abend find ich ne gute Idee.
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: kleine Erinnerung

Beitragvon Helmut » 05.02.2013, 20:31

axiom 1 hat geschrieben:Steht mehr das Event im Vordergrund oder eine anspruchsvolle Strecke? Sonntag hatten wir eher beides, doch kam es mir so vor, daß es klar das Event war, um die Leute zu treffen. Das wäre für die Zukunft sicherlich schön, doch muss es bei mehreren Treffs ja nicht unbedingt so bleiben ...
Bei privaten Treffen ohne Startgeld wird es sicherlich auch künftig um das Miteinander gehen, auch wenn gegeneinander gefahren wird.

Das bedeutet nicht, dass sich immer die gleichen Leute treffen müssen. Viele vertraute und dazu immer wieder ein paar neue Gesichter, das ist es, wie ich es mir vorstelle. Wir sind keine Sekte, wollen aber auch nicht die Radsportszene missionieren.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Re: Verfolgungsjagd

Beitragvon Janibal » 05.02.2013, 21:21

Harterbrocken hat geschrieben: Apropos: Wo und wann ist das nächste ....?
Samstag, 16.02.2012, Volkspark Prenzlauer Berg (Oderbruchkippe)

Start:
Hamburg Hbf ab 06:34 5a/b RE 4305
Schwerin Hbf ab 08:16 3 RE 37362
Berlin Friedrichstr ab 10:47 12 S 1 S-Bahn Richtung: Oranienburg
Berlin Gesundbrunnen(S) ab 10:55 3 S 41 S-Bahn Richtung: Ringbahn
Berlin Landsberger Allee an 11:03 1
Berlin, Volkspark Prenzlauer Berg (Grünanlagen)

max. 5 Personen für 42 €, Rad 5 € extra/Person. Rückfahrt am Sa. incl.

Ach ja, Joerg & Co KG, Öjendorf habt ihr klasse gemacht. Im Vorfeld ist die Angst der stetige Wegbegleiter, bis zum letzten Schritt. Macht weiter, hier gibt es viel Mut gegen die Angst...
St. Jan
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verfolgungsjagd

Beitragvon Twobeers » 06.02.2013, 07:48

Janibal hat geschrieben:
Harterbrocken hat geschrieben: Apropos: Wo und wann ist das nächste ....?
Samstag, 16.02.2012, Volkspark Prenzlauer Berg (Oderbruchkippe)
Eine Abschlußveranstaltung der KSGC-Serie mit Verleihung des Wanderpokals in einer großen Kneipe einer Kleingartenanlage direkt an Start/Ziel ist geplant und die Plätze reserviert. Wäre schön, wenn wir mal gemeinsam im Warmen sitzen könnten (auf dieser Radfahrerei liegt ja kein Segen).

Twobeers
ESK
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.03.2013, 15:26

@ Los Vannos und joerg

<b>"Querparkein"</b>

Dieser Begriff gehört Euch in Google ganz exklusiv. Mal abwarten, ob der weitere Verbreitung finden wird..

https://www.google.de/#hl=de&output=sea ... 20&bih=955
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste