1. RTF Holsteinischer Pfeil, Malente (Berichte und Bilder)

Benutzeravatar
Bully
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 194
Registriert: 08.08.2011, 20:48
Wohnort: Hamburg-Lemsahl

1. RTF Holsteinischer Pfeil, Malente (Berichte und Bilder)

Beitragvon Bully » 12.08.2012, 18:33

Moin,
wie einige Andere hier aus dem Forum bin ich den Ruf nach Malente gefolgt. Vielen Dank an die vielen Helfer :OK: , es war eine sehr schöne RTF. :D

Die Strecke hat mir gut gefallen und ging überwiegend auf guten Nebenstraßen bis an die Ostsee. Als einzigen Kritikpunkt ist die Streckenausschilderung zu nennen. Wir, und nicht nur unsere Gruppe, sind an einem Rechtsabbieger vorbei gefahren, weil der Pfeil auf dem Stromhäuschen heruntergefallen war. Auch die Streckenteilungsschilder waren kaum zu erkennen. Ein Bekannter ist deshalb die 110er mit gefahren. Wir (ca. 40 Leute) haben die "Abkürzung" vor Malente genommen und kamen so auf 102-104 km, je nachdem wann man den ersten Verfahrer (abgefallenes Schild) bemerkt hatte.

Trotzdem ein Lob an die Malenter, mir hat es gut gefallen. ;-) Und wie sagte der ?Vorsitzende (?) beim Start, konstruktive Kritik ist erwünscht.

Bild
Gruß Bully
Fernhusumerin
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 71
Registriert: 29.08.2010, 18:58
Wohnort: Kiel

Gelungene Premiere der Malenter und eigene Grenzen

Beitragvon Fernhusumerin » 12.08.2012, 19:35

Na, dass war doch mal ein klasse Tag mit Sonnenschein und toller Landschaft!!!!! :D Super Verpflegung mit Muffins und Kaffee an Tischen und Bänken aus richtigen Tassen... das hab ich auf ner RTF noch nicht gesehen. :Danke:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20193.JPG">

Ok, die Ausschilderung könnte besser sein, so fanden sich einige ungewollt auf der 110er Strecke vor und noch mehr (so wie ich) kürzten ab und fuhren nur 100 statt 112 km. Dank auch dem Lübecker, der taper ein runtergefallenen Pfeil hielt, bis alle vorbei waren. ;-)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20158.JPG">

Ich fuhr mit einem Vereinskollegen hinter der gut rollenden Gruppe der Nortorfer... aber man sollte auch seine Grenzen kennen, die Nortorfer haben schließlich schon fast alle 7 Marathons in den Beinen und ich erst einen und in der Woche bin ich auch meistens faul.... :mad:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20148.JPG">

Bei einer kleinen Tempoverschärfung nach dem schönen Ostseeblick glaubte ich, wenn ich 70 km das Tempo mitgehen kann, kann ich es auch weitere Kilometer... ich musste dann rausnehmen und saß bei der nächsten Kontrolle mit Kreislaufproblemen... ich bin dann mit meinen beiden Vereinkollegen :Danke: langsam (mit ungewollter Abkürzung) zum Ziel gezuckelt und bin eigentlich ein wenig wütend über mich selbst, nicht eher rausgenommen zu haben. :sad:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20335.JPG">

...aber dies sollte im Rückblick mir nicht den schönen Tag vermiesen... und das anschließende Bad im Plöner See war auch schön und erfrischend.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20371.JPG">
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1512
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 12.08.2012, 21:51

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20346.JPG">

Jawohl, das war ein sehr gelungener RTF-Sonntag. Die Anreise ins beschauliche Malente hat sich gelohnt. Wetter, Orga, Verpflegung - alles top. Okay, bei der Ausschilderung gibt es noch Verbesserungspotential. Aber sonst war das heute eine perfekte Premiere.

Wir haben unser Gitane-Tandem der 110 Kilometer-Feuerprobe unterzogen. Es lief bestens, selbst ein 35er Schnitt war problemlos möglich. Das fast 40 Jahre alte Material zeigt eindrucksvoll, was es drauf hat. Die Qualität ist erstaunlich.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20234.JPG">

Und dann diese erstklassige Strecke, wunderbar. Die holsteinische Moränenlandschaft bietet ideale Rennradbedingungen. Es geht permanent rauf und runter, runter und rauf. Unser persönlicher Höhepunkt war die atemberaubende Küstenstraße direkt an der Ostsee - was für ein Blick. Routentechnisch war es für mich die RTF des Jahres.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20268.JPG">

Prima auch, dass die Organisatoren an gefährlichen Kreuzungen Aufpasser postiert hatten. An K2 gab es zudem einen Profischrauber samt Montageständer für Wartungsarbeiten. Wo hat man schon so einen tollen Service?

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20349.JPG">

Die letzten 30 Kilometer strampelten wir mit angeregten Gesprächen in Begleitung von Helmut. Immer wieder schön. Immer wieder gerne.
RGH-Admin

RTF mit Meeresblick - Wow

Beitragvon RGH-Admin » 12.08.2012, 22:05

Ich finde, eine sehr gelungene Premiere in Malente!

Vielen Dank an das RST Malente. Die kleinen Mängel werdet ihr im nächsten Jahr ausgebessert haben, da bin ich sicher.

Mein persönlicher Bericht ist auf der Seite der RG Hamburg zu lesen:
http://www.rg-hamburg.de/index.php?opti ... &Itemid=37
Benutzeravatar
Indorain
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 178
Registriert: 19.01.2010, 16:25

Wer kennt den Weg...?

Beitragvon Indorain » 13.08.2012, 18:03

Ich fuhr mit der 1sten Gruppe immer hinter dem Führungsmotorrad her. Wir haben uns gedacht, muss ja schon richtig sein. Als wir dann nach einer Bundesstraße kurz vor Preetz angehalten haben, war klar, dass wir falsch sind. Aber weder das Motorrad, noch ein mitfahrender Malenter Fahrer kannte die Tour.

Wir sind dann aber Richtung Selent wieder auf die Strecke gekommen und haben uns erst an der 2ten Station versorgen können. Von da ab haben sich dann nicht mehr alle konsequent an der Führung beteiligt, so dass der Gesamtschnitt auf 38-39 gesunken ist. Einen Schlenker haben wir irgendwo ausgelassen, so waren nachher irgendwas mit 105 Km.

Vielleicht ist es eine Möglichkeit, einen Kontrollfahrer eine Stunde vorm Start auf die Strecke zu schicken. Dieser kann dann mit Pfeilen und Kabelbindern bewaffnet die Ausschilderung korregieren...
Tom
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 131
Registriert: 14.01.2008, 16:54
Wohnort: Schmalfeld

Die Strecke hat mir gerade noch gefehlt!

Beitragvon Tom » 13.08.2012, 18:58

Moin Moin, liebe Malenter, :cool:

hat mir ebenfalls sehr gut gefallen bei Euch. Eure erste RTV war super, beste Stimmung bei Kaiserwetter. Die Kritikpunkte an der Ausschilderung bekommt Ihr im nächsten Jahr schon hin und spaßbremsende Schilderklauer gibt es leider immer. Rollt diese schnelle, wellige Strecke gut ein, und ab ins Depot fürs nächste Jahr. Der Höhepunkt war zweifellos der Ausblick auf die Ostsee, bei diesem Wetter ein Traum *****.

Einen GPX Track, der OK ist, wünsche ich mir fürs nächste Mal, und ich denke, die RTF-Gemeinde freut sich schon auf Malente No. 2. Ihr seid eine echte Bereicherung. Die Strecke ist sicherlich noch auf die 150er ausbaufähig.

Beste Grüße, :wink:
Tom

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20308.JPG">
"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad." - A. Opel
Benutzeravatar
Schniechen
Hobby-Schreiber
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2007, 12:46
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Schniechen » 13.08.2012, 21:52

Danke für den schönen Sonntag! Wir haben alles richtig gemacht und sind nicht nach Hittfeld, sondern nach Bad Malente. Landschaftlich ist es immer wieder schön und so konnte ich auch mal durchatmen und den Alptraum vom Donnerstag zeitweise ausblenden.

Die Anmeldung ging reibungslos und wir trafen gleich am Start die bekannten Gesichter, auf die ich mich seit Tagen freute. Wir werden langsam eine Sonntagsfamilie auch, wenn wir für verschiedene Vereine fahren oder in keinem sind.

Zu den Verpflegungsstellen und Ausschilderung ist schon alles geschrieben. Diese Brötchen und Muffins bei K2 waren sehr lecker! Gleich zwei wanderten in die Trikottasche, in die man eigentlich auch ein Handtuch für ein kleines Ostseebad stecken müßte.

Ich bin auf die Vereinsfotos gespannt! Da waren ja reichlich Fotografen unterwegs und selbst vom Motorrad wurde gefilmt.

Im Ziel saßen wir noch schön zusammen und sind dann ins warme Auto zum Saunagang.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.08.2012, 01:22

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20271.JPG">

Die Strecke der neuen RTF des RST Malente ist die schönste, die ich kenne. Auf verkehrsarmen Nebenstrecken ging es auf und ab durch eine herrliche Gegend -
dies zur Erntezeit, mit wenig Wind und mit blauen Himmel, den einige Wolken zierten. Mehr geht kaum.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20360.JPG">

Die Nortorfer beeindruckten mich mit ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit, die keine Verschlossenheit ist. Es ging fröhlich zu, wobei Vereins- und Landesverband-Präsi Bernd Schmidt die Fäden vom Ende des Feldes in der Hand hält, dadurch immer noch den Blick und die Hände frei hat für das Wesentliche.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20218.JPG">

Dass es auf der 3-Punkte-Tour nur zwei, auf der 2-Punkte-Tour nur ein Depot gab, war kein Problem. Die Abstände waren gleichmäßig,und 40 km zwischen zwei Depots gibt’s bei jeder RTF auf den Langstrecken. Aus Sicht der Kurzstreckler, die es gewohnt sind, nach ca. der Hälfte von ca. 45 km ein Depot vorzufinden, mag das anders aussehen. Aber auch das finde ich hinnehmbar.

Verhungert ist niemand. Im Gegensatz zur Vetternrundan schmeckten mir hier auch die dargebotenen süßen Brötchen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20312.JPG">

Leute von Pirate Hamburg sieht man in Schwarz und seit Rad am Ring auch in auffälligen Pink. Bei den Cyclassics werden die Piraten zu Ehren des bei seinem Cyclassics-Trainings getöteten Radsportlers geschlossen in Schwarz erscheinen, mit Trauerflor.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20216.JPG">

Eigentlich war ich mit Stauder Volker locker verabredet, gemeinsam zu fahren, hatte ihm per Mail vor seinem Urlaub eine zu späte Abfahrzeit genannt, versucht per Mail und SMS noch eine verbindliche Verabredung hin zu bekommen. Keine Reaktion. Kurz hinter Lübeck klingelte dann das Handy, als Volker mich abholen wollte. Schade! Anfangs war dann neben den Nortorfern Heimfelder Dirk und - nach einer längeren Pause am 2. Depot - Harterbrocken und Margret mir angenehme Begleiter.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20144.JPG">

Im Ziel gab es Kuchen und Getränke für wenig Geld, dazu einen professionell betriebenen Grillwagen. So hab ich mir erstmals nach einer RTF eine dargebotene Grillwurst verkniffen – weil es auch Pommes gab!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20376.JPG">

Ca. 300 Leute nahmen an der Premiere teil. Wenn es gelingt, für 2013 einen Termin zu finden, bei dem Rund um Hamburg keine RTF gibt, die viele Hamburger sich die Anreise verkneifen lässt, sollte es etliche mehr werden. Ich habe meine weite Anreise nicht bereut. Sie ließ den normalen Sonntag zu einem wunderschönen Urlaubstag geraten.

Hier kommen von Heimfelder Dirk, vom Veranstalter (1. Depot) und von mir

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .html">308 Bilder von der RTF ab Malente</a>.

Es sind also 68 gegenüber gestern hinzu gekommen. Und hier der Bericht des Veranstalters, der demnächst weitere Bilder bereitstellen will. Hier zunächst Bilder vom Start von Jan Becker:

http://fotos.das-ganze-geschirr.de/#5.0

Weiter dann demnächst beim RST:

http://www.radsport-team-malente.de/

Helmut

<img src="http://iloapp.das-ganze-geschirr.de/dat ... esized.jpg">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1707
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 14.08.2012, 07:45

Eine ganz tolle RTF mit tollen Mitreisenden bei optimalen äußeren Begingungen; Radlerherz was willst du mehr!! :D Fast den ganzen Tag durfte ich im Windschatten der Nortorfer mitreisen und konnte mich mit Helmut unterhalten, die Gegend ansehen und fotografieren. Im nächsten Jahr will ich gern wieder die Anreise aus dem Süden Hamburgs auf mich nehmen, auch dann, wenn die Hittfelder Ihre RTF am selben Tag durchführen.

Dem ganzen Radsport-Team Malente möchte ich herzlich danken für diesen tollen Tag!
:gruss: Dirk

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20321.JPG">
Benutzeravatar
michel66
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 89
Registriert: 17.06.2011, 10:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon michel66 » 15.08.2012, 17:30

Schöne Berichte. Da ward` ihr wohl auf der schöneren Veranstaltung!

Also geht es nächstes Jahr nach Malente.
FC ST. PAULI RADSPORT
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 16.08.2012, 00:20

Hier ein Bericht in der HRZ:

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/o ... lente.html

Die sehr vielen Bilder, die die Fotografen des Veranstalters schossen, waren wohl etliche zu viel (Dauerfeuer auf den Auslöser). Die zu sortieren und hochzuladen kostet halt sehr viel Zeit und so sind die leider noch immer nicht im Web zu sehen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Schniechen
Hobby-Schreiber
Beiträge: 8
Registriert: 25.06.2007, 12:46
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Schniechen » 16.08.2012, 15:17

Die Fotos sind seit Dienstag Nacht online.

http://fotos.das-ganze-geschirr.de/#home
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.08.2012, 00:47

Schniechen hat geschrieben:http://fotos.das-ganze-geschirr.de/#home
Tolle Bilder!

:GrosseZustimmung:
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste