5. CTF Allertal, Celle (Berichte+Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

5. CTF Allertal, Celle (Berichte+Bilder)

Beitragvon Helmut » 27.11.2011, 21:48

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 201012.JPG">
Bild: Mirco

<b>5. Allertal-CTF des ESV Fortuna Celle 2011
Norddeutschlands größte CTF</b>


Wer hätte gedacht, dass 40 km von Hannover in Celle eines Tages Norddeutschlands bislang größte CTF über die Bühne gehen würde? Ich nicht. Die 172 Teilnehmer aber hat sich der ESV Fortuna Celle bei der erst fünften Auflage seiner CTF redlich verdient. Und das trotz des vorhergesagten Regens. Ohne wären wohl 200 drin gewesen...

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20998.JPG">
Bild: Mirco

Die Leute kamen von weither, teils ob des guten Rufs der Veranstaltung, teils auch weil sie bei den weitreisenden Cellern auf Gegenbesuch waren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20065.JPG">

Die Zahl von 21 Teilnehmerinnen in dem Feld kann man ebenfalls positiv werten.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20020.jpg">
Bild: crossover

Ich hatte mal wieder verschlafen. Erst mad.mats Anruf auf dem Festnetz (lässt in unserem Haus drei Telefone klingeln) holte mich aus den Federn, ließ mich einen Alarmstart hinlegen. Der arme NOBNOB musste eine Stunde am Treffpunkt auf mich warten. Erst kurz vor elf gingen wir auf die Strecke. In der Zwischenzeit glaube ich, dass ich die Wecker zwar gestellt, aber müde und nervös wie ich war, nicht aktiviert habe. Absurd, aber wohl wahr: Aus Angst „Die CTF“ zu Verschlafen, verschlief ich.

Mit meinem vermeintlichen Promi-Bonus meinte ich auf dem Vereinsgelände, direkt vor der Anmeldung parken zu können, aber da war ein Helfer davor. Wir kannten uns nicht, betteln mochte ich nicht und er machte nur seinen Job, und das genau richtig. Ist ja kein Problem, wir waren ja mit dem Rad da, um es zu benutzen, schafften es die restlichen 100+ Meter damit zu fahren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20001.JPG">

Immerhin als B-Promis durften wir uns fühlen, als wir am Start eine mit unseren Forumsnamen bedruckte „Startnummer“ in Empfang nehmen konnten. Diese Ehre wurde vielen Leute zu Teil. Kein Wunder, denn die Fortunen hatten viele Macher und Bekannte aus der Breitenradsport-Szene zu Gast.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 0%2011.jpg">
Bild: Jens

Weil wir bei nicht einsetzenden Regen noch eine zweite Runde fahren wollten, hielten wir für uns für unsere Verhältnisse nicht lange an den beiden Depots auf. Dabei wimmelte es nur so von Bekannten in Form von Teilnehmern und Helfern, mit denen wir quatschen wollten.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20071.JPG">

An der Sperrstufe der Aller „lauerte“ uns Edel-Helfer mr.colnago Dirk von der RG Wedel auf, um auch uns abzulichten.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20055.JPG">

An der Abzweigung zur zweiten Runde bzw. zurück ins Ziel zögerten wir kurz. Wird das Wetter halten? Werden die Schilder noch da und die Depots noch aufgebaut sein? Ich hatte nur eine 0,5 L Flasche mit, weil zwischen den beiden Depots nur relativ kurze Distanzen liegen. Wir riskierten es und kamen als Letzte zwar etwas holprig und doch unbeschadet durch.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20093.JPG">

Das letzte Stück vor der Staustufe war bereits abgeschildert, aber wir ließen uns den Weg zeigen bzw. erklären.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20107.JPG">

Das erste Depot, wo auf unserer ersten Runde und erst recht davor, das Leben tobte, war in der Zwischenzeit verwaist.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20108.JPG">

Mit noch etwas mehr Druck auf den Pedalen erreichten wir das Zweite grad noch rechtzeitig um unsere Speicher aufzufüllen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20115.JPG">

Die ersten paar hundert Meter dahinter kam der Wind (lt. Wetterbericht bis Stärke acht) ungebremst mit voller Wucht über ein Feld von vorn. Nun setzte auch noch Regen ein. Wir waren froh, wie wir am Vereinsheim kurz vor den Abschilderern ankamen, aber auch froh, dass wir diese zweite Runde gefahren waren. Nur eine wäre uns beiden zu wenig gewesen. Wir waren ja zum Radfahren gekommen und um die Landschaft zu genießen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20013.JPG">

Es mag einigen Leuten in HH, SH und MV befremdlich vorkommen, dass eine CTF ausgeschildert, statt geführt angeboten wird. Wie sonst aber soll man solche Massen an Teilnehmern durch die Wildnis führen? In den Niederlanden machen das Radsportvereine mit Feldern von über 1.000 Startern ebenfalls völlig streßfrei.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20060.JPG">

Dabei hatten die Celler zahlreiche Helfer aufgeboten, die man auch als Guide hätte einsetzen können, nur eben nicht genug für zu führende 200 Teilnehmer. Dank der Ausschilderung konnten sogar einige von denen zwischendurch im eigenen Tempo auf ihre eigene Strecke gehen, weil alle Posten ausreichend besetzt waren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20996.JPG">
Bild: Mirco

Nicht nur an den Depots, auch auf der Strecke sahen wir viele uns Bekannte, die uns überholten, einige fuhren gar eine dritte Runde und kamen noch weit vor uns im Ziel an. Ein kurzes Stück fuhren wir mit Dr. Schmerz vom TV Meckelfeld.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20012.JPG">

Selbst der großen Teilnehmerzahl war es nicht gelungen, die Boutique des Vereinheims leer zu kaufen. Wir fanden noch alles Eß- und Trinkbare in großer Auswahl, bester Qualität, noch immer mehr als ausreichenden Mengen und zu volkstümlichen Preisen vor.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20129.JPG">

Hier kommen von Crossover, Jens, Mirco und mir unsere

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .html">335 Bilder von der Allertal-CTF ab Celle</a>.

Die Bilder von Dirks prall gefüllter SD-Karte liefern wir vermutlich morgen nach. Auf der Karte von Rockys Fotoapparat waren keine Bilder vorzufinden. Wäre ja auch beängstigend gewesen, wenn bei der Veranstalter alles geklappt hätte.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20107.jpg">
Bild: Jens

P. S. Nächstes Jahr soll mad.mat mich bitte geplant eine Stunde früher anrufen...
Zuletzt geändert von Helmut am 29.11.2011, 14:41, insgesamt 4-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Scotty62
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 285
Registriert: 22.02.2010, 23:45
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Scotty62 » 27.11.2011, 23:59

Dem Scotty und dem Thomas von der RSG Hannover hat es riesen Spaß gemacht!

Wir wurden auch gleich mit der Frage, "Wer von euch ist denn Scotty?", in Empfang genommen. :)

Die persönliche Startnummer / Namensschild wurde übergeben und schon ging es auf die toll zu fahrende Strecke! Perfekt ausgeschildert und sehr nette Begrüßung an den Kontrollpunkten sorgten trotz Sturmböen und Sand zwischen den Zähnen für eine super Runde. :D Hatte noch nie im November solch trockene Sandpassagen unter den Rädern....

Reichlich Fotos von uns wurden an der Strecke auch geschossen.... z. B. bei der Allerquerung mit den Rädern die Treppe hoch.

Zum Schluß lecker Kuchen (natürlich auch für die Frauen zu Hause) und ein heißer Kaffee, dazu die Gewißheit, dass wir auf jeden Fall sobald wie möglich wieder in Celle am Start sind!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20146.jpg">
Bild: Jens
NORDIC BY NATURE
-------------------------
Gruß Scotty
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 28.11.2011, 09:20

Schön:
Die vielen bekannten Gesichter.
Die super ausgeschilderte Strecke.
Die tolle Organisation.
3,5 Stunden volle Möhre. 8)
Dass wir die 3 Runden fertig hatten, bevor der Regen kam.
Das gemütliche Zusammensitzen hinterher.

Unschön:
nix

Nächstes Jahr wieder!

:wink:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20994.JPG">
Bild: Mirco
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Uwe
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 87
Registriert: 30.11.2010, 19:59
Wohnort: NBL

Beitragvon Uwe » 28.11.2011, 11:37

Jawoll :D

Besonders nett fand ich meine persönliche Hürde an der zweiten Kontrolle!
22 - what else?
lenkerbruch
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 35
Registriert: 05.07.2010, 14:11
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon lenkerbruch » 28.11.2011, 16:09

Ich war auch begeistert. Schöne, sehr einfache Strecke, trocken, nicht zu kalt und tolle Verpflegung. Nur der Wind hat es etwas schwerer gemacht.
Höchst ungewöhnlich, dass nach einer Tour im November das Rad sauber ist...
Ich habe zwar nur zwei Runden geschafft, war damit aber auch zufrieden.
Wer sich liebt, der quält sich!
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 28.11.2011, 20:28

Uwe hat geschrieben:Jawoll :D

Besonders nett fand ich meine persönliche Hürde an der zweiten Kontrolle!
Und Rocky hat ein tolles Foto davon geschossen. Hoffentlich gelingt es ihm, es Helmut zukommen zu lassen. :Weissnicht:

Anmerkung Admin: Rockys SD-Karte ist leider leer, weiß der Geier, warum.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 29.11.2011, 02:50

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20170.jpg">

So, nun hab ich ganz oben meinen Bericht samt Link zu den ersten Bildern eingefügt. Für ganz eilige hier ebenfalls der Link zu

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .html">335 Bilder von der Allertal-CTF ab Celle</a>.

Bild: Jens
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
mr.colnago
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 228
Registriert: 06.09.2010, 15:10
Wohnort: im wilden Westen von Hamburg
Kontaktdaten:

Compact Flash Speicherkarte

Beitragvon mr.colnago » 29.11.2011, 09:26

Richtigstellung: Ich benutze Compact Flash Speicherkarten. Ausserdem fotografiere ich mit hoher Pixelzahl. Da sind die Dateien entsprechend groß und sprengen so manche Festplatte. Bin es nicht anders gewohnt, weil ich beruflich damit zutun habe. Habt bitte dafür Verständnis.

Vielen herzlichen Dank für diesen netten Familientag im Kreise der Foris...

Dirk, der Edelhelfer und Hoffotograf der Tourenszene :sieg:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20054.JPG">
Wer sein Colnago liebt, der schiebt es nicht, sondern fährt es.
Alles begann mit einem Peugeot Rennrad... im Jahre 1992 nach Christi Geburt
" Radsportler des Jahres 2013 " in Schleswig - Holstein
Rock Hudson
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 34
Registriert: 08.01.2009, 20:47

PHOTOS

Beitragvon Rock Hudson » 29.11.2011, 23:01

Would just like too say, the PHOTOS are still on my SD card!!!
We,ll just after too wait and see, what happens next............
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.11.2011, 01:12

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... k%2044.jpg">

Jens Nolte schrieb: Habe nun auch noch Rockys Kamera hier. Seine Fotos lassen sich zwar auf der Kamera ansehen, aber nicht herunterladen, da die Karte wohl intern einen Fehler hat und eine entsprechende Fehlermeldung auswirft. Somit bekomme ich nach etlichen Versuchen auf unterschiedlichsten Wegen kein Foto in die PC-Welt! Schade, aber nicht zu ändern.

Hier kommen immerhin

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 2.html">61 ausgewählte Bilder von mr.colnago Dirk</a>.

Es folgt ebenfalls von Jens das „flache“ Höhenprofil der Strecke (eine Runde):

<img src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/CT ... profil.jpg ">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
eggeling
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 100
Registriert: 15.05.2010, 12:47
Wohnort: Suderburg/Uelzen

Auch flach kann schön sein

Beitragvon eggeling » 30.11.2011, 11:03

Sonntagmorgen 6:00 Uhr, vom Pfeifen und Rauschen des zunehmenden Windes werde ich wach. Na, wenn es so weht, denke ich, brauchen wir den Fahrradhelm vielleicht nicht nur als Schutz bei einem Sturz, sondern vielleicht auch gegen „Holz von Oben“.

8 Uhr, eigentlich ist alles vorbereitet, eigentlich. Die Brötchen für die Lieben sind geholt, die Fahrkarten sind eingesammelt, Volker und Andreas informiert, das Fahrrad ist startklar und um 9:15 soll es ab Suderburger Bahnhof mit dem Zug zur CTF Allertal der Celler Fortuna gehen. Aber, wo ist der kleine Rucksack oder das dann doch nicht benötigte Schmutzblech für hinten?? Zuletzt jage ich um 9:00 mit dem MTB bei vollem Gegenwind und nettem Puls die ersten 4 km zum Bahnhof, trommele die Fahrradkarte aus dem Automaten, um dann mal wieder zu hören, dass der Zug Verspätung hat, weil er von einem IC/ICE verspätet überholt wurde. Wäre ja ein Wunder, wenn es mal anders wäre. :P

Mir wird schon langsam kalt, als unser Zug dann endlich einfährt. Dafür ist im Zug schon mal gute Stimmung unter uns dreien. Wir „Hügelbewohner“ sind gespannt, was uns im flachen Allertal an Strecke und Wind erwartet.

Zugfahren, wenn´s billig ist, und der Startort so dicht am Bahnhof liegend, wie das Vereinsheim der Fortunen, ist eine prima Sache. Raus aus dem Bahnhof, einmal über die Allerbrücke und schon ist man da. Ruckzuck die Anmeldung dank des Vordrucks aus dem Internet erledigt und los geht es. Zwei Runden sollen es werden. Was fehlt? Meine Handschuhe sind im Zug auf der Reise nach Göttingen – Schei…benkleister :mad: ! Egal, Volker leiht mir seine kurzen und draußen ist es wärmer als gedacht.

Mit ordentlichem Tempo geht es durch die Alleraue dem ersten Wäldchen zu und schon ist vom Wind mit seinen kräftigen Böen nichts mehr zu spüren. Hurtig geht es weiter, schwupp haben wir trotz guter Ausschilderung die nächste Abbiegung übersehen, wir sind halt Neulinge. Immer schön windgeschützt geht es zur ersten Verpflegungsstation, wo Fortune Corstian mangels Bewegung trotz vieler Häkchen auf den Kontrollzetteln der Frische wegen schon leise vor sich hin schnattert :HaHa: . Ich dachte immer, der zieht sich immer warm an.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20038.JPG">

Weiter geht es und schon bläst uns der Wind fast frontal ins Gesicht. Gott sei Dank kommt rechtzeitig eine Abbiegung in den geschützten Busch. Am sehenswerten und denkmalgeschützten Wasserkraftwerk in Oldau gilt es dann die Aller dadurch zu überwinden, dass man das Rad schultert und über Treppen die Staustufe hoch und wieder hinunterschleppt. Finde ich ausgesprochen gut, diese Schikane für Raser. Auf der Nordseite der Alleraue geht es dann teilweise auf Singletrails im munteren Auf- und Ab durch den Busch über kiefernbewachsene Dünenfelder.

Mittlerweile lernen wir drei Suderburger Günther aus Hannover und seinen Freund auf einem Crossrad kennen, der auf einigen Mollersandstrecken seine liebe Mühe hat. Was er da an Zeit verliert fährt er aber auf festem Untergrund locker wieder heraus. Wer auf dieser Strecke schnell sein möchte, fährt ein Crossrad. Wir mögen es bequem und fahren MTB, auch wenn man eigentlich nur ein Kettenblatt benötigt.

Auch an der zweiten Labestation können die Jungs kaum so schnell Brote schmieren, dass es ihnen wärmer wird. Eisern präsentieren sie ihre Vereinstrikots mit blauen Lippen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20108.jpg">
Bild: Jens

Auch die zweite Runde geht schnell vorbei und schon sitzen wir bei Wiener Würstchen im Vereinsheim und werden beim Zurückgeben der Startnummern jeweils mit einem Beutel guter Heidekartoffeln überrascht, originelle Idee!

Mit trockenen Sachen aus dem Rucksack geht es dann zeitlich passend zum Zug nach Hause zum Bahnhof. Der Weihnachtsmarkt am Eingang des mit massiven Betonmauern und S-Draht gesicherten Celler Zuchthauses macht nachdenklich. Im Zug treffen wir noch einen Mitfahrer aus Stade und so geht die Heimfahrt mit Fachsimpelei zum Thema CTF schnell vorbei.

Fazit: Eine gute, perfekt organisierte Veranstaltung auf flachem Land, das auch MTB-Fahrern Spaß macht und zu der wir Suderburger bestimmt gerne wiederkommen werden. ;-)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Auch flach kann schön sein

Beitragvon Helmut » 30.11.2011, 13:15

eggeling hat geschrieben:... ersten Verpflegungsstation, wo Fortune Corstian mangels Bewegung trotz vieler Häkchen auf den Kontrollzetteln der Frische wegen schon leise vor sich hin schnattert :HaHa: . Ich dachte immer, der zieht sich immer warm an.
Apropos Corstiaan (übrigens mit seiner Firma Tolsma Hauptsponsor der Fortunen): Ich dachte immer, nur bei der Berlinern ist alles größer. Ich kenne zumindest einen Holländer, bei dem ist das auch so. Nicht nur, dasß sein Auto mindestens L-Format hat, sein Anhänger hat 3XL.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20046.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Manfred
Commander
Beiträge: 502
Registriert: 03.02.2008, 18:30

Beitragvon Manfred » 30.11.2011, 18:36

Auf www.celleheute.de gibt es einen kleinen Bericht von der CTF zu lesen.

Dort runterscrpllen bis zum Bereich "Sport". :shock:
Gewinner bekommen Pokale - Sieger Telefonnummern
Benutzeravatar
Dr. Schmerz
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 47
Registriert: 17.09.2006, 22:00

Holländischer Windschatten

Beitragvon Dr. Schmerz » 03.12.2011, 21:05

Celle Ole!

Das war eine prima Veranstaltung, besonders die individuellen Startnummern waren/sind eine tolle Idee. Die Stimmung bei den Helfern und den Teilnehmern hätte nicht besser sein können. Die Ausschilderung war 1A, man merkt die Jungs sind schon länger im Geschäft.

Besten Dank auch an den -Holländische Windschattenexpress- das war eine Mitreise wert! Werde mich bei Gelegenheit revangieren!

P.S. Den kleinen Stevens Crosser werde ich für ein Kilo Gold* übernehmen!
*Bären
;-)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20010.JPG">

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste