RTF-Perman. HH-Luhmühlen-HH '11, Harburg (Bericht+Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

RTF-Perman. HH-Luhmühlen-HH '11, Harburg (Bericht+Bilder)

Beitragvon Helmut » 13.03.2011, 23:12

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20098.JPG">

Heimfelder Dirk vom ESV Fortuna Celle schrieb:

<b>RTF Permanente Hamburg-Luhmühlen-Hamburg
Harburger RG hatte wieder Gäste</b>


Spontan bin ich heute die nächste Permanente mit der Harburger RG mitgefahren. Hier der Kurzbericht:

Start/Ziel: Esso-Tanke Winsener Straße

Teilnehmer: 16 Mann/Frau HRG, Radmarathoni, RobertM, Heimfelder Dirk

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20092.JPG">

Strecke: Harburg, Horst, Holtorfsloh, Luhmühlen bis Salzhausen. Dort Kontrolle im Eis Cafè Ca`D`Oro.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20120.JPG">

Zurück über Wulfsen, Hittfeld, Emmelndorf und Fleestedt nach Harburg.

Wetter: 10-14 Grad, wolkig, teilweise sonnig

Besondere Vorkommnisse: keine

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20136.JPG">

Weiteste Anreise: 80 Kilometer von Radmarathoni

Material/Ausrüstung: Ausschließlich Rennräder, kurze, 3/4 und lange Hosen, keine Winterjacken

Schöne Tour, zum Schluss mit Bergwertung. Hier kommen meine

Bilder von der RTF Permanente Hamburg-Luhmühlen-Hamburg.

Gruß von
:gruss: Dirk
Zuletzt geändert von Helmut am 14.03.2011, 04:37, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 14.03.2011, 00:37

hmm, ob man da bei den HRG's mit nem Bergamont gleich am nächsten Baum aufgeknüpft wird? Stevens, Trenga DE fährt denn keiner Bergamont?

Ja sicher, Nebensächlichkeiten.

Sieht aber nach ner netten Runde aus, wie schnell wird die im Schnitt gefahren?
<< Foto by Helmut
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1707
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 14.03.2011, 09:43

Reisender hat geschrieben:hmm, ob man da bei den HRG's mit nem Bergamont gleich am nächsten Baum aufgeknüpft wird? Stevens, Trenga DE fährt denn keiner Bergamont?
Als Celler Fortune bin ich zwar nicht autorisiert, für die Sportsfreunde vom HRG zu sprechen, aber mein Eindruck ist, das dort jeder willkommen ist, der die 3 Euronen für die Permanente entrichtet, in einer Zweierreihe geradeaus fahren kann und nicht völlig untrainiert ist. Radmarathoni fährt einen Oldtimer aus Stahl mit Unterrohr-Schalthebeln, ein Bianchi habe ich gesehen und ich selbst fahre ein Red Bull. Am schönen weißen Renner von Lutz mit den roten Applikationen konnte ich keine Markenlogo`s erkennen. Ein Bergamont wäre sicher eine schöne Ergänzung der Markenvielfalt.
Reisender hat geschrieben:Sieht aber nach ner netten Runde aus, wie schnell wird die im Schnitt gefahren?
Der Kapitän und die Führungsfahrer achten ständig darauf, dass niemand abgehängt wird. Wenn das Tempo vorn für den einen oder anderen nicht so gut trainierten hinten zu hoch wird, sind sie sofort zur Stelle und bremsen vorn wieder ein. Das Tempo in der Ebene bewegt sich so zwischen 28 und 34 Km/h, im Schnitt hatten wir gestern über alles so gute 28Km/h.

Nächsten Sonntag um 10 soll es wieder losgehen, näheres unter www.harburger-rg.de
:gruss: Dirk
Zuletzt geändert von Heimfelder Dirk am 18.03.2011, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Radmarathoni
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 82
Registriert: 08.12.2008, 09:08

Beitragvon Radmarathoni » 14.03.2011, 19:37

Danke für die schöne Tour

An dieser Stelle Dirk, Robert und den Radsportfreunden der RG Harburg ein dickes Dankeschön für eine schöne Tour durch das Hamburger Umland. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und das Wetter war auch wieder ideal für diese Tour. Besonders Lobenswert ist das diese Truppe auf alle Rücksicht nimmt wie Dirk schon erwähnt hatte. Mein gutes altes Barellia-Stahlroß hat mich wieder gut an das Ziel gebracht. Wenn das Wetter stimmt bin ich nächstes Wochenende bestimmt wieder dabei. Also bestellt gutes Wetter für den kommenden Sonntag.
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 14.03.2011, 19:58

Oh man, wenn ich wenigstens mein Bike schon auf Rennlenker umgebaut hätte. Ich weiß nicht ob ein Flatbarlenker so gut kommt auf längerer Strecke.
<< Foto by Helmut
Peter Lemke
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 72
Registriert: 31.05.2006, 14:16
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Peter Lemke » 15.03.2011, 20:47

Reisender hat geschrieben:Oh man, wenn ich wenigstens mein Bike schon auf Rennlenker umgebaut hätte. Ich weiß nicht ob ein Flatbarlenker so gut kommt auf längerer Strecke.
Allein aus ästhetischen Gründen solltest du das tun.

:wink: Peter, der auch die meiste Zeit Oberlenker fährt. Aber ein Flatbar?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 25.03.2011, 14:51

Das wurde auch auf den Seiten der HRG gewürdigt. Siehe

http://www.harburger-rg.de/index.php?se ... teaserId=4
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1707
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Keine Langeweile

Beitragvon Heimfelder Dirk » 25.03.2011, 17:20

Nein, mir ist überhaupt nicht langweilig mit euch, ganz im Gegenteil! Letzten Sonntag war ich etwas später am Tag allein auf ner 120er Grundlagentour auf der Elbuferstraße bis Lauenburg unterwegs. Für diesen Sonntag habe ich meine Aktivitäten nocht nicht festgelegt.
Am 10.04 bin ich bei eurer RTF Elbe Classic dabei (wenn ich den Duathlon am Tag zuvor überlebe..)!
Grüße an meine Nachbarn von der HRG :gruss:
Dirk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste