36. Amtsschimmel RTF des TuS Sulingen (Bericht + Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

36. Amtsschimmel RTF des TuS Sulingen (Bericht + Bilder)

Beitragvon Helmut » 11.04.2010, 21:54

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20013.JPG">

Manfred Galonski vom ESV Fortuna Celle schrieb;

<b>36. Amtsschimmel RTF des TuS Sulingen am 10.04.2010</b>

Heute waren wir zu dritt in Sulingen. Zwar hatten sich noch weitere Fortunenfahrer angekündigt, jedoch blieben diese lieber zu Hause. Jürgen hatte seinen Dreierträger von Stadler an seinen Caddy gehängt und Michael und ich nahmen gemütlich Platz in dem geräumigen Fahrzeug. Der Startort war heute gegenüber den anderen Jahren in eine andere Schule verlegt worden. Corstiaan und Icke aus Fallingbostel erwarteten uns bereits am Startort. Auch unser Edelhelfer Dirk aus Wedel war auch schon da. Michael aus Aurich begrüßte uns recht herzlich. Leider kann er dieses Jahr nicht zu unserer RTF nach Celle kommen. Nach einem Kaffee und der obligatorischen Anmeldung machten wir uns mit dem Hauptfeld bei 6 Grad auf die neu zusammengestellte Strecke rund um Sulingen.

Das erste Teilstück führte über verkehrsarme Straßen und Nebenwege in östliche Richtung über Scholen und Ehrenburg zur Haupt–Kontrollstelle nach Schwaförden. Dort präsentierte sich ein abwechslungsreiches Büfett mit warmen Getränken, die wir aus bunten IKEA-Bechern zu uns nahmen. Auch die letztjährigen Stempel-Katzen Adele und Jakob waren wieder am Kontrollpunkt. Nun ging es auf die erste Runde um Schwaförden los. Mit reichlich Gegenwind, wie könnte es auch anders sein in Sulingen, fuhren wir drei mit Corstiaan über Neuenkirchen, Sudwalde und Ehrenburg wieder zum Kontrollpunkt nach Schwaförden zurück. Von hier aus ging es dann auf einer Doppelrunde auf die 150er Strecke Richtung Sulingen, fast zum Ziel, nach Strange, Scharrel, Schweringhausen zurück nach Schwaförden. Die Katzen waren immer noch da und schauten sich das bunte Völkchen der Radler an. Nun ging es endlich zurück zum Ziel nach Sulingen.

Das Wetter war am heutigen Tag recht stabil. Der Sulinger Regen blieb heute aus und die Temperatur stieg zum Schluss auf angenehme 14 Grad.. Die Strecke war perfekt ausgeschildert und reizvoll in die Landschaft auf verkehrsarmen Wegen gelegt worden, wenn nur nicht der Sulinger Wind uns immer wieder ins Gesicht wehte und uns bremsen wollte. An der Veranstaltung nahmen immerhin 215 Teilnehmer teil, darunter auch einige Westfalen und Fahrer von der RG Harburg und vom FC St. Pauli. Nach der wohltuenden Dusche genehmigten wir uns noch einen Pott Kaffee und leckeren Kuchen. Die Bratwurst ließen wir diesmal aus, um unser Gewicht nicht noch weiter zu erhöhen.

Auch heute war es wieder eine gelungene RTF der Sulinger Radfreunde mit guter Ausschilderung und Streckenführung. Vielen Dank an den TuS Sulingen und seinen Helferinnen und Helfer sowie Katzen.

Die Fotos stammen heute von Michael. Hier kommen die

Bilder von der Amtsschimmel RTF ab Sulingen.

Manfred

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20036.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
ZULLO
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 119
Registriert: 15.05.2008, 11:11

SULINGEN WAR WIEDER SCHÖN

Beitragvon ZULLO » 12.04.2010, 12:03

Da kann ich Manfred nur zustimmen - die Amtsschimmel RTF in Sulingen war auch in diesem Jahr wieder sehr schön. Die Streckenänderungen gegenüber den Vorjahren, die notwendig wurden um mit nur einem Kontrollpunkt auszukommen, haben zu erheblichen Verbesserungen geführt. Meist waren es wenig befahrene kleine Straßen. Auch das Stück Bundesstraße entfiel. Sehr gelungen!

Die Kontrollstelle in Schwaförden am Gasthof ist einzigartig. Olaf und seine Familie bewirten uns Radfahrer wirklich nett. Ich erinnere mich an meine erste Teilnahme dort vor vier Jahren bei schönem Frühlingwetter - da gab es dort sogar Faßbier! Diesmal war besonders das Warmgetränk bei der Kühle wohltuend.

Der Wind war streckenweise ziemlich heftig, für Küstenbewohner allerdings vertraut.

Respekt, dass die Sulinger mit nur acht Leuten in ihrer Abteilung und vielen engagierten Helfern und Freunden diese RTF am Leben erhalten! Schön, wenn das noch lange so bliebe!

Rainer
FAHR RAD !
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 15.04.2010, 20:47

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20087.jpg">

Hier kommen von Michael weitere 45

[url=file:///C:/HFS/Breitenradsport%20&%20Fahrrad/RTF%20&%20Radmarathon/Sulingen%20-%20Amtsschimmel%20RTF%20%2710/index2.html]Bilder von der Amtsschimmel RTF ab Sulingen[/url].
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste