Pfingsvorschau 17. bis 20. Mai 2024 (KW 20)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1323
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Pfingsvorschau 17. bis 20. Mai 2024 (KW 20)

Beitragvon Knud » 13.05.2024, 22:56

"Pfingsten fährt man in Bimbach" - kaum ein Werbespruch im Radsport ist so bekannt. Dort gibt es die bekannten anspruchsvollen Marathons. Diese sind natürlich längst ausgebucht. Weniger bekannt ist, dass es auch in Hessen RTF im Angebot gibt. Für diese kann man sich spontan anmelden. Und an anspruchsvollen km mangelt es diesen auch nicht. ;)

Aber fahren alle in Bimbach? Natürlich nicht. Auch im Norden gibt es spannende Veranstaltungen.
Schon Mittwoch steht im Zeichen des Rennsports: Im Cyclocrossland gibt es - natürlich - ein Crossrennen als Auftakt einer kleinen Serie. Auf der Radrennbahn in Stellingen startet der Bahnpokal und auf dem Flugplatz Schwesing beginnt eine Zeitfahrserie.

Sonnabend geht es von Kiel mit einem Brevet auf den Spuren der Eiszeit in die Holsteinische Schweiz. Die Welfen-RTF bei Braunschweig wurde kurzfristig verschoben

Montag gibt es eine renne in Borsum. Außerdem findet der 13. RaGo in Neuengamme statt.

Ob privat, ob auf einer dieser Veranstaltungen: eine gute, sichere Fahrt.

Was ist los am Wochenende?

Brevet

Sonnabend wird man in Kiel weit zurück blicken. Die Spuren der Eiszeit können in Schleswig-Holstein eigentlich nur bedeuten, dass in den Grund- und Endmoränen-Landschaften gefahren wird. So führt der Weg von der Kieler Förde in die Holsteinische Schweiz. Neben der Holsteinischen Seenplatte stehen die Lübecker- und Howachter Bucht auf dem Plan. Es werden 210 km zusammen kommen. Es gibt auch eine kürzere Version (150 km), die als geführte Tour angeboten wird. Die Anmeldung ist bis Mittwoch geöffnet, Nachmeldungen werden möglich sein.
Auf den Spuren der Eiszeit - Brevet, 18.5.24; LTV Ost; 24148 Kiel https://www.ltvkiel-ost.de/brevet

RTF Marathon

Auf den Seiten der Braunschweiger war in den letzten Tagen noch nicht viel zur RTF am Sonnabend zu erfahren. Strecken vom 39, 71, 129 und 159 km sind beim BDR angemeldet. Heute mußte die RTF aus "organisatorischen Gründen verschoben werden.
VERSCHOBEN: Welfen-RTF, 18.5.24; RSV Braunschweig 1923; 38171 Sickte-Hötzum https://rsv-23.de/2024/05/12/welfen-rtf ... erschoben/

In Bimbach gibt es an zwei Tagen ein großes Radsportprogramm. Die Steigungen in der Rhön sind bekannt. Es gibt Pfingstsonntag Radmarathons von 183, 214 und 253 km. Mit Bimbach 400 gibt es seit einigen Jahren die Herausforderung am Sonnabend 159 km und Sonntag 258 km zu fahren, also die jeweils längsten verfügbaren Strecken. Für all das sind die 2000 Startplätze längst vergeben. An beiden Tagen gibt es RTF-Strecken von 52, 86, 116 und 159 (nur Sa) km, MTB/Gravel-Touren von 46 und 69 km und eine Familientour über 20 km. Für alle diese Touren kann man sich noch anmelden.
Rhön Radmarathon, 18. und 19.5.2024; Radsport-Club 77 Bimbach 36137 Großenlüder-Bimbach https://www.rhoen-radmarathon.de/
viewtopic.php?t=13074

Rennen

Mittwochabend startet der Bahnpokal auf der Radrennbahn in Stellingen. Von U11 bis Senioren 4 sind Lizenzfahrer und -Fahrerinnen sowie entsprechende Hobby-Piloten zu Rennen eingeladen. Bis in den September wird in der Serie an fünf Terminen ein Renntag stattfinden. Es werden jeweils zwei Disziplinen wie Verfolgung oder Zeitfahren aufgerufen. Welche wird erst am jeweiligen Renntag bekannt gegeben.
Bahnpokal, 15.5.24; FC St. Pauli; 22527 Hamburg https://fcstpauli-radsport.de/bahnpokal/

Als Trainingsrennserie wird die Reihe beim BDR bezeichnet. Mittwochs werden Rennen für U11 bis U19 und Hobbyfahrer ab Jahrgang 2006 ausgeschrieben.
Auf dem bekannten Geländer am Moorredder werden dann anspruchsvolle Kurse abgesteckt.
Middeweken Cross, 15.5.24; Cyclocross Hamburg; 22359 Hamburg https://www.cyclocross-land.de/middeweken-cross/
viewtopic.php?t=13111

In Schwesing bei Husum startet am Mittwoch eine fünfteilige Zeitfahrserie. Dann geht es über in einem Einzelzeitfahren über die kurze Distanz. Das sollen fünf Runden oder 28,9 km werden. Auch wenn im militärischem Teil des Flugplatzes keine Flieger mehr starten, geht das Rennen über die "Ringstrasse", die das Gelände erschließt, und nicht auf der Startbahn. Die Runde ist 5,75 km lang. Im weiteren Verlauf der Serie wird es Paarzeitfahren, Mannschaftszeitfahren (4er) und Einzelzeitfahren über 34 und 52 km geben. Eine eigene "Old School Wertung" wird für normale (Renn-)Räder aufgemacht, also ohne Aero-Laufräder, Triathlon-Aufleger oder Zeitfahrräder. Meldeschluß ist jeweils eine Woche vorher.
Zeitfahrserie Nord, erster Lauf EZF, 15.5.24; Mannfred Henschke; 25813 Schwesing https://zeitfahrserie-nord.de/

In Borsum werden auf einem 1,3 km Kurs alle Klassen von U11 bis Masters 4, Hobbyfahrer ab 16 Jahren
Dabei fahren U11/U13 und Hobbyfahrer ein Rundstreckenrennen, die weiteren Klassen ein Kriterium. Ergänzt wird das Programm durch ein Einlagerennen für Speedskater.
59. Großer Preis von Borsum - Borsumer Pfingstkriterium, 20.5.24; RSC Hildesheim; 31177 Borsum https://www.rad-net.de/rad-net-portal/r ... Q3ITKhhhBw

Sonstiges

Eine gute Tradition am Pfingstmontag ist der "Rago" der Radsport-Gottesdienst in Neuengamme. In diesem Jahr wird schon zum 13. Mal gemeinsam gebetet und gefeiert. Zu den Besonderheiten gehört die musikalische Ausgestaltung mit dem Gospelchor Kirchwerder und Mike Flannagan. Nach dem Gottesdienst (11 Uhr) kann man gemeinsam eine größere oder kleiner Runde (15/30/50 km) in den Vierlanden drehen und anschließend bei Kaffee und Kuchen oder Gegrilltem die Gesellschaft genießen.
13. RaGo, 20.5.24; Kgm. St. Johannis; 21039 Hamburg viewtopic.php?t=13099

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, den 21. Mai 2024

Viel Spaß auf Euren Touren!

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste