Stevens CycloCrossCup Saison 2023/2024

Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1276
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CycloCrossCup Saison 2023/2024

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 13.09.2023, 14:58

Mike667 hat geschrieben: 11.09.2023, 08:59
Ebenso kann man sich ab jetzt für das Rennen in Hannover anmelden.

Kleines Schmankerl am Rande und Abweichung von der Generalausschreibung: :Empfehlung:

Die Hobby Ü50 und Hobby M tauschen bei diesem Rennen ihre Startzeiten.
Die alten Säcke dürfen gleich zu Beginn gemeinsam mit den Hobby-Damen ran, die jungen Kerls bilden den Abschluss des Tages:

https://www.rad-net.de/rad-net-portal/a ... pqRRd2YeX0

https://my.raceresult.com/257049/registration
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1225
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup Saison 2023/2024

Beitragvon sonja1 » 25.09.2023, 16:08

Das erste Saison-Rennen (Norderstedt) am kommenden Sonntag hat erfreulich hohe Anmeldezahlen - aktuell 313 (!). Es wird also voll auf der Strecke (teils mehr als 60 Starter). Erfreulich ist auch der verhältnismäßig hohe Frauenanteil - inklusive einiger Neulinge. Toll! :GrosseZustimmung: :GrosseZustimmung:

Vor dem Hintergrund, daß es viele Wechsel in den Klassen gab (viele Hobbies haben jetzt eine Lizenz und einige Lizenzer sind altersbedingt "aufgestiegen"), ist es schwierig, eine halbwegs gerechte Startaufstellung zu erstellen. Aus diesem Grund hat sich der WA entschieden, die geplante Startaufstellung vorher zu veröffentlichen. Ihr findet sie hier. So kann jeder schauen, ob die Aufstellung angesichts der Leistungen aus der Vor-Saison interessengerecht ist und bei Bedarf seine Änderungswünsche noch vor Rennbeginn an Manni übermitteln.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 544
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Stevens CycloCrossCup Saison 2023/2024

Beitragvon Jacfm » 26.09.2023, 17:10

Also aus meiner Sicht als Lizenz Neuling bei den Masters 3 in Position 9 stehe ich ganz gut, aber ich frage mich ob Jens Schwedler als aktueller Weltmeister in Position 24 so richtig gesetzt ist :Unentschlossen: :oops:

Wenn ich die Liste allerdings richtig deute steht er etwa in der Position wo er in der letzenjährigen Gesamtwertung rangiert, d.h. die Startaufstellung wurde nur mit Umsteigern ergänzt.

Allerdings sehe ich das bei Jens eher als kleine Herausforderung, der könnte nach dem Startschuß noch kurz ein käffchen trinken und trotzdem nach vorne fahren :mrgreen:
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1276
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CycloCrossCup Saison 2023/2024

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 26.09.2023, 18:20

Jacfm hat geschrieben: 26.09.2023, 17:10

Wenn ich die Liste allerdings richtig deute steht er etwa in der Position wo er in der letzenjährigen Gesamtwertung rangiert, d.h. die Startaufstellung wurde nur mit Umsteigern ergänzt.

Allerdings sehe ich das bei Jens eher als kleine Herausforderung, der könnte nach dem Startschuß noch kurz ein käffchen trinken und trotzdem nach vorne fahren :mrgreen:
So weit ich es erinnere, war er vergangene Saison sehr sporadisch (2-3 ×) am Start.Ja nu: Hat er halt 23 Slalomstangen vor sich.... :Sehrlachend: Er wird schon ordentlich Gas geben, muss ja schließlich bis Anfang Dezember in Höchstform sein.

Apropos Dezember und die Schwedlers, wer es noch nicht kennt, wirklich höhrenswert:

https://roadbike.podigee.io/124-faszination-cyclocross
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1225
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Absage: SCCC Elmshorn, 9.12.2023

Beitragvon sonja1 » 08.12.2023, 09:22

Achtung: Soeben wurde das morgige Rennen in Elmshorn witterungsbedingt abgesagt.

Aus der entsprechenden Email des WA:
Absage STEVENS-CycloCross-Cup Elmshorn, Samstag 09.12.2023

Große Teile des Rennkurses und des zentralen Geländes für Anmeldung, Verpflegung ... sind dick vereist und nicht betretbar/befahrbar.

Das angekündigte Tauwetter kommt zu spät, um die Veranstaltung zu retten.

Die RG Uni Hamburg bemüht sich um einen Ersatztermin. Wer diesen nicht nutzen kann/mag, erhält unbürokratisch sein Nenngeld erstattet.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1225
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Stevens CycloCrossCup Saison 2023/2024

Beitragvon sonja1 » 18.12.2023, 08:52

Der neue Termin für das ausgefallene Rennen in Elmshorn steht fest: 20. Januar 2024. Es wird also ein Doppelwochenende mit der Abschlußveranstaltung am Sonntag in Buchholz.

Wer bereits für den Termin am 9.12.2023 in Elmshorn gemeldet war und auch am 20.1.2024 starten kann und möchte, muß nichts weiter tun. Die Meldung bleibt bestehen. Wer am Ersatztermin nicht starten kann oder will, meldet sich bitte bei Knut Kalbertodt (KnutKalbertodt (at) gmx.de) und bekommt dann sein Startgeld erstattet.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste