RAGO 2023 - Pfingsmontag (Berichte und Bilder)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1332
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

RAGO 2023 - Pfingsmontag (Berichte und Bilder)

Beitragvon Knud » 31.05.2023, 23:43

Bild

Pfingstmontag versprach ein schöner Tag zu werden. Ich hatte mich entschieden, den größten Teil mit der Bahn anzureisen. Doch schon nach zwei Stationen hieß es aussteigen. Polizeieinsatz. Also mit dem Rad zur Elbgaustraße.

Dort traf ich auf eine Gruppe von der Radwandergemeinschaft Hamburg West. Diese wollten auch zum Rago. So sah man sich später wieder.
Schon vor der Kirche gab es zahlreiche bekannte und weniger bekannte Gesichter zu sehen.
BildEntspannte Atmosphäre, fröhliches Wiedersehen. Gegen elf gingen dann alle in die Kirche.

Der Gottesdienst ist immer wieder etwas Besonderes. Der Gospelchor begeisterte, so dass es sogar Applaus gab. Hajo sorgte in seiner Predigt für das geistige Futter.

Im Anschluß konnten wieder ausgeschilderte Runden von 15, 30 oder 50 km gefahren werden. Wir starteten am Ende und hatten uns für 30 km entschieden. So fanden wir uns zunächst im Radwandertempo in einer gemütlichen Runde wieder.
Bild
Auch nach der Trennung am "Kreisel" wurde es nicht viel schneller. Der Anstieg in Fahrendorf ist schon ein Test. Und hier sicher gut bekannt. Nach einer kleinen Rollrunde ging es dann bergab wieder zurück.

Zurück am Gemeindehaus lockte schon der Geruch frisch gegrillter Würstchen. Aber auch Kaffee und Kuchen gab es reichlich. Statt an der Kasse hat man nach eigenem Ermessen in die "Spendenkirche" eingezahlt. (Leider kein Foto). Es gab wieder interessante Gespräche. Ich habe sogar ein paar Leute kennen gelernt. Der RaGo ist für mich ein fester Termin geworden und ein schöne Tupfer im Radsportkalender.

Am Rande immer wieder Thema: Das Bundesradsporttreffen 2024 kommt nach Hamburg.
Bild

Knud

PS: Einige Bilder findet ihr unter:
https://helmuts-fahrrad-seiten.de/2023/ ... 29-5-2023/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 1 Gast