S-Cup 2023 (vorläufige) Termine

Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 814
Registriert: 03.04.2012, 14:35

S-Cup 2023 (vorläufige) Termine

Beitragvon Mike667 » 09.01.2023, 11:16

Moin,

auf der Seite vom S-Cup wurden die vorläufigen Termine für die Saison 2023 veröfffentlicht.
Geplant sind Rennen am

19. März 2023

10. April 2023 (ggf als Ersatz für den 19.03.??)

20. Mai 2023

21. Mai 2023

17. Juni 2023

13. August 2023

09. September 2023

//M.
"Kopf runter - mit den Pedalen tanzen - auf jeden Fall ist es jetzt kein Standardtanz den ich dann auf dem Fahrrad mache, sondern es hat schon mehr mit Techno zu tun."
-- André Greipel
------
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 544
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: S-Cup 2023 (vorläufige) Termine

Beitragvon Jacfm » 25.02.2023, 22:20

Die Termine stehen jetzt samt Orten auch auf der Homepage:
https://www.s-cup.de/
19. März 2023 - Lübeck
20. Mai 2023 - Sierksdorf
21. Mai 2023 - Eutin
17. Juni 2023 - Flintbek
30. Juli 2023 - Heidbergring (Special Timetrail)
13. August 2023 - Bad Segeberg
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1225
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: S-Cup 2023

Beitragvon sonja1 » 10.08.2023, 16:45

Der diesjährige Specialized-Cup neigt sich dem Ende entgegen. Ich hoffe nur, daß es nicht das endgültige Ende des Cups ist, bietet er doch im Rahmen einer Serie gute Möglichkeiten, mehrere Rennen auf der Straße zu fahren. In den vergangenen Jahren hat das nahezu ausschließlich Maik organisiert. Dafür gebührt ihm ein Riesen-Dankeschön :Danke: :Danke: :Danke: . Nun geht ihm allerdings ein wenig die Kraft aus. Er zieht sich aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen aus der Orga zurück und sucht neue Leute, die die Organisation der Serie in die Hand nehmen. Dabei soll die Last natürlich nicht bei einem liegen, sondern auf mehrere Schultern verteilt werden. Auf der Homepage des S-Cup teilt er mit, welche Aufgaben zu verteilen sind. Im einzelnen sind das:

- Strecken ausfindig machen (hier kann man auf Bestehendes aufbauen)
- Antrag auf radsportliche Veranstaltung bei der zuständigen Ordnungsbehörde stellen
- Sanitätsdienst organisieren
- ggf mobile WC's bestellen
- Anwohnerinformationen verteilen, ggf Presse informieren
- Helfer und Streckenposten organisieren und koordinieren
- Zeitnahme organisieren und bestellen
- Beschilderung (Haltverbote und Absperrung) anfordern und an der Strecke aufstellen
- Anhänger für die Anmeldung unterbringen, pflegen und Transport organisieren
- Auf- und Abbau der Rennstrecke (Absperrung, Anmeldung und Wettkampfgericht)
- Stromquelle erfragen und organisieren (wichtig für Jens-Kai Rupprecht)
- Erstellung des Meldeportals über Raceresult
- Pflege der Homepage und Ergebnisse sowie Gesamtwertung erstellen
- Koordinierung der Helfer und des Rennens am Tag der Veranstaltung
- Durchführung der Siegerehrungen

Wer Zeit und Lust hat, sich hier zu engagieren, wendet sich bitte an Maik per Email: hallo (at) s-cup.de
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast