Wochenendvorschau vom 27. bis 29. Januar 2022 (KW 4)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1205
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 27. bis 29. Januar 2022 (KW 4)

Beitragvon Knud » 22.01.2023, 17:16

Ein bißchen winterlich war es die letzten Tage. Da weiß man nie, ob die angekündigten Niederschläge als Regen oder Schnee unten ankommen. Die Bedingungen können sich also schnell ändern.

Wir haben am kommenden Wochenende zwei CTF, die nicht eben um die Ecke starten. Sonnabend kann man in Oldenburg an den Start gehen. Sonntag gibt es in Unna den nächsten Lauf im WWBT. Wo genau Sonnabend die 40. Ausgabe von Q/P/E startet, war bei Redaktionsschluss nicht bekannt.

Wer ein Fan von Sechstagerennen ist, hat an diesen Wochenende immerhin die Möglichkeit in Berlin drei Tage an der Bahn mitzufiebern.

Seht also zu, dass ihr rauskommt. Am besten auf den Rad...

Was ist los am Wochenende?

Cross Touren

Für den Sonnabend ist die 40. Ausgabe der Q/P/E angekündigt. Wie immer lohnt es, kurz vorher nach der konkreten Ankündigung zu schauen.
Q/P/E 40, 28.1.23; Wer dabei ist; TBD viewtopic.php?t=12801

CTF und Marathon

Sonnabend wird der Radsportbezirk Weser/Ems seine Mitgliederversammlung haben. Vorher gibt es eine CTF über 31 oder 60 km. Die Tracks gibt es über die Homepage. Zusätzlich gibt es geführte Gruppen.
5. Bezirks-O-CTF Weser-Ems, 28.1.23; Radsportbezirk Weser-Ems; 26125 Oldenburg https://www.radsport-weser-ems.de/rtf-ctf/

Sonntag dann startet der vierte Lauf in der Westfalen Winter Bike Trophy (WWBT). Von Unna können Strecken über 35 oder 60 in Angriff genommen werden. Es geht zunächst östlich von Unna ins Gelände bevor es dann südlich der A44 auch etwas höher geht. Laut Veranstalter ist eine gute Grundkondition und eine fortgeschrittene Fahrtechnik nötig. Sonst sollen WWBT-Touren auch für Tourenräder geeignet sein. Die Tracks gibt es auf der Homepage.
WWBT 2023 - 4. Lauf - RSV Unna 1968; 29.1.23; RSV Unna 1968; 49525 Unna https://www.rsv-unna.de/unsere-ctf/

Rennen

Dieses hier ist es wohl eher etwas für Seh-Leute...
Freitag startet in Berlin das Sechs-Tage Rennen. Nach zwei Jahren Zwangspause gibt es die 110. (Jubiläums-) Ausgabe. Allerdings sind es in diesem Jahr nur drei Tolle Tage. Immerhin muss man wohl sagen, da es m.W. die einzige Veranstaltung dieser Art in Deutschland ist. In Bremen waren vier Tage geplant, aber die wirtschaftliche Unsicherheit war zu groß.
Zurück nach Berlin: Es gibt Nachwuchsrennen, Steherrennen, Keirin, Derny, Punktefahren, Madison, Sprints und Ausscheidungsfahren. Also alles was das Six-Days-Herz begehrt. Sonntag ist Familientag. Tickets von 25 bis 300 Euro.
Six-Days-Berlin, 27. bis 29.1.2023; Berliner 6-Tage-Rennen GmbH / Berliner Radsport Verband; 10407 Berlin https://sixday.com/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, den 31. Januar 2023

Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast