Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 721
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Johanna » 21.04.2019, 21:13

kocmonaut hat geschrieben:
20.04.2019, 20:25
Hi Johanna und Uwe,

Es ist angerichtet. Ich wünsche Euch und allen Teilnehmern des Hanse Gravel eine unfallfreie und wunderbare Reise mit hoffentlich viel und trockernem Schotter unter den Füssen.
Hi kocmonaut,
Danke Danke, werden wir bestimmt haben!
Wir sind schon voller Vorfreude :D
Für verlorene Gelegenheiten gibt es kein Fundbüro...
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 22.04.2019, 16:15

Hallo Ötzy,

zwischen Tensfeld, Bornhöved und Stocksee gibt es eine ganze Reihe an Kiesgruben. In einigen wird noch fleißig gebaggert, andere sind inzwischen stillgelegt und renaturiert.


edit

Hallo Johanna,

alles richtig gemacht: dem Finanzamt ein Schnäppchen geschlagen und 100% gespart, denn Vorfreude kostet gar nix!

Lars
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 05.06.2019, 23:55

Primavera (Frühling) in der Maremma/Toskana

Blümchen Blümchen Blümchen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

noch jemand mit dem Crosser (MTB geht bestimmt auch) unterwegs?
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 855
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon sonja1 » 19.09.2019, 16:48

Radfahren auf Mallorca ist so schön. Das wissen sicherlich viele Foris und stille Mitleser und fragen sich vielleicht: „Was hat das hier im Fred „Mit dem Crosser unterwegs“ zu tun?“ Nun ja, nachdem wir viele schöne Touren mit dem Rennrad gefahren sind, haben wir für die letzten paar Tage das Gefährt gewechselt und sind auf den Crosser umgestiegen. Damit haben wir dann eine großartige Tour zur und durch die Albufera gemacht. Aber von Anfang an:

Crossen auf Mallorca ist etwas anders als in Deutschland. Zunächst einmal ist es grundsätzlich trockener – sowohl von oben als auch vom Untergrund her. Und dann ist es auf der Insel auch ziemlich steinig. Es gibt kleine Steine, etwas größere Steine und ziemlich große Steine. Anzutreffen sind diese auf Feldwegen,

Bild

aber auch im Wald.

Bild

Die Tour zur Albufera war dagegen eher „soft Gravel“. Nach den ersten Straßenkilometern bog der Weg ab auf zunächst noch recht gut befahrbare kleinere Wege.

Bild

Diese wurden dann stetig ruppiger, waren aber immer noch recht gut zu befahren. Vereinzelte mit Steinen unterschiedlicher Größe „gepflasterte“ Wegabschnitte gesellten sich dazu. Das störte den Fahrspaß aber keinesfalls. Im Gegenteil: Die Abwechslung der verschiedenen Wegstrecken machte den Reiz dieser Tour aus. Wir genossen die sehr stillen und ruhigen Wege. Andere Rad- oder gar Autofahrer trafen wir so gut wie überhaupt nicht an. Traumhaft schön!

Plötzlich änderte sich die Landschaft kolossal. Sieht es in der Ebene häufig eher etwas karg und – zu dieser Jahreszeit – braun aus

Bild

türmten sich von jetzt auf gleich links und rechts grüne „Wände“ vor uns auf.

Bild

Wir waren am Rand der Albufera, einem ca. 1,7 ha großen Feuchtgebiet, das zugleich Naturschutzgebiet ist. Die für mallorquinische Verhältnisse hohe Wasseransammlung führt natürlich zu entsprechendem Bewuchs. Und das sah dann so aus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Wer mag, kann dann an verschiedenen Aussichtspunkten stoppen und sich das Gebiet von oben anschauen oder für längere Beobachtungen dort hinsitzen und die Tierwelt bestaunen. Auch wir haben an solchen Punkten angehalten.

Bild

Bild

Der Eingang zur Albufera befindet sich an der Playa de Muro. Aus unserer Sicht war dieser (Haupt-)Eingang am Ende des Naturschutzgebiets. Nach einem Stop am Meer

Bild

ging es dann schon wieder auf den Rückweg. Bodenverhältnisse und Landschaft änderten sich schnell, so daß es nie langweilig wurde.

Bild

Bild

Am Ende erreichten wir nach ca. 60 km unseren Ausgangsort Sineu und gönnten uns als krönenden Abschluß im Sa Mola 13 noch einen Feigen-Mandelkuchen mit Kaffee bzw. Tee.

Bild

Lecker!!

Wer die Tour nachfahren möchte, findet hier den Track:
https://www.bikemap.net/de/route/5315820
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 06.10.2019, 00:16

In bocca al lupo

ist ein italienisches Sprichwort, das wörtlich übersetzt "im Maul des Wolfes" lautet, aber schlicht "Viel Glück" bedeutet. Und wenn ich mit dem Crosser in der Heimat meines Schatzes unterwegs bin, dann trifft zumeist beides zu.

Einerseits ist die Maremma schroff, steil und unwegsam, somit ist der Schlauchverbrauch manchmal etwas höher als die EU-Norm:

Bild

Andererseits habe ich dennoch "Viel Glück", denn:

1. hinter oder auf jedem Hügel wartet ein kleines Dörfchen:

Bild

mit einer Bar, in der ich mich wieder stärken und neu wählen kann, ob ich die Tour lieber auf Schotter oder lieber auf Asphalt fortsetzen möchte.

2. auch wenn es in Italien nur eine so genannte "Strada del Sole" gibt und der Sommer auch in Italien irgendwann ein Ende hat:

Bild

Die Sonne scheint "hier" zumeist. Das ist nicht Grundvoraussetzung für Touren mit dem Crosser, steigert aber das Glücksgefühl ungemein:

Bild

3. Nun habe ich endlich Zeit und Muße für Touren wie ich sie mag: nach dem (heuer späten) Frühstück rauf aufs Rad und zum Abendessen wieder ankommen. Die Schilder weisen mir dabei den Weg nach Hause:

Bild

Aber man muss ja nicht immer nur ans Radfahren denken, sondern kann sich auch mal mit anderen Dingen beschäftigen. Zum Beispiel mit Vögeln:

Bild

Nach Erkundung des Riserva Naturale Diaccia Botrona (auch mit Crosser möglich; smile!)

Bild

und der Maremma verschlägt es uns in die ebenfalls wunderschöne Provinz Arezzo, die wir überwiegend per Auto und zu Fuß erkunden. Diesen Kollegen hier (und andere eingebaute Fotos) erblicke ich jedoch auf einer Tour mit dem Crosser durch das Val di Chiana:

Bild

Gleichzeitig bildet der goldene Mann die Brücke zu den Strade Bianche der L'Eroica.

Bild

Wohlmöglich erinnert auch Ihr Euch an die von Regen und Staub verschmutzten Radsportler des Giro auf den Spuren der L'Eroica von irgendwann neulich, die bei Lichteinfall wie Statuen aus Gold oder Bronze wirkten. Obiger Gedenkstein stammt von gleicher Strecke, jedoch vom 'World Cup Strade Bianche'.

Bild

Auf meiner Abschiedstour aus Arezzo streife ich bei Asciano die Spuren der L'Eroica

Bild

habe aber erneut "Glück" und bin mit Sonnenschein und mit einem Lächeln ...

Bild

... mit dem Crosser unterwegs!
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon motta » 06.10.2019, 18:16

"Lange nichts von Lars gehört", sagte ich noch heute früh.

Und schon gibt es ein sonniges Lebenszeichen. Wie schön.

Bilder aus Italien sind immer schön anzusehen.....

gruss MOTTA
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 278
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon SvenK » 09.10.2019, 09:16

Moinsen zusammen,

von so vielen Bildern inspiriert, dazu am Wochenende auf einem 100er mit dem Renner so viel Mist unter den Reifen gehabt, bin ich mal zum freundlichen Fahrradhändler um zu gucken was denn so an Gravel-Bikes im Ladenlokal steht. Das schöne in der Zeit nach Vorstellung der neuen Modelle, die auslaufende Serie gibt es oft ein wenig günstiger. So wurde aus nur mal gucken und klönen ein " Ich kauf noch mal ne Flasche Sekt, bevor Frauchen meckert"...... Nun wage ich mich auch mal an das Thema "Cross" und habe die Lücke zwischen Renner und MTB geschlossen.

Neues Rad : Stevens Prestige 2019
Bild
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke
Bild
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 855
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon sonja1 » 09.10.2019, 10:03

SvenK hat geschrieben:
09.10.2019, 09:16
Nun wage ich mich auch mal an das Thema "Cross" und habe die Lücke zwischen Renner und MTB geschlossen.
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Rad und herzlich Willkommen in der Crosser-Szene ;-) Wir freuen uns jetzt schon auf schöne Bilder :D .
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 278
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon SvenK » 09.10.2019, 10:29

sonja1 hat geschrieben:
09.10.2019, 10:03
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Rad und herzlich Willkommen in der Crosser-Szene ;-) Wir freuen uns jetzt schon auf schöne Bilder :D .
Danke schön, das mit dem Crossen warten wir mal ab, das muss ich mir erst einmal anschauen.
Mit einer 35mm Festbrennweite, 1.4-2,8er Offenblende.... sehr weiches Bukeh im Hintergrund, ich hab ein neues Model zum Porträtieren :cool: :swingen-2: :Photo:
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke
Bild
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 09.10.2019, 10:54

SvenK hat geschrieben:
09.10.2019, 09:16
... nur mal gucken ...
Ja nee, ist klar ... :Empfehlung:
Aber schön zu lesen, dass es anderen auch so geht - da fühlt man sich nicht so allein. :)

SvenK hat geschrieben:
09.10.2019, 09:16
.... Das schöne in der Zeit nach Vorstellung der neuen Modelle, die auslaufende Serie gibt es oft ein wenig günstiger. ...
Erstaunlich - in anderen Foren klagen die Leute oft, dass selbst die aktuellen Modelle ausverkauft seien. Also kann das keein Zufall sein - das war eine Fügung, dass ihr beide zueinander gefunden habt. Und mit der Farbe geht das Teil selbst im tiefsten Schlammloch nicht verloren.... :mrgreen:
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 278
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon SvenK » 09.10.2019, 17:45

The first Ride......

Asphalt, Feldweg, Waldweg, Moorwege..... einfach cool wenn man nicht drüber nachdenken muss...... Und es drängt dann gerade auf festem Grund viel besser nach vorne, als der Panzer (das MTB)....
:shock: selbst mit mir lahmen Motor oben druff :mad:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke
Bild
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 474
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Kanarienvogel » 10.10.2019, 18:14

Woran merkt man das es Herbst wird????? :Unentschlossen:

Bei HFS wird wieder ordentlich in diesem Thread geschrieben :wink: .

Dann will ich das mal auch machen :Surfen: .

Poetisch nicht so begabt wie mein Namensvetter (Kocmonaut) :HaHa: , nein vielmehr gar nicht….und fotografisch eher der „Touri-Ritsch-Ratsch-Klick-Mensch“, werde ich doch versuchen ein paar Sätze zu den Bildern zu schreiben.

Wie ich ja gesehen habe sind Crossbilder mit Pilz gerade sehr in Mode….dem will ich nicht nachstehen.

Bild

Ach ja, nicht nur wenn ich mit dem Rennrad fahre, merke ich immer wieder wie schön es in der Heimat ist…………Nein, auch oder gerade im Gelände ist es immer wieder toll die Natur zu beobachten.


Bild


Bild

Ab und zu begegnet man auch einen Pilz :Sehrlachend: …….


Bild

……das ist ja nicht verwunderlich. Auch das es bei uns in Deutschland mitten im Wald noch einen Wald gibt ist typisch!!!!


Bild

den sogenannten „Schilderwald“ :Aetsch: . Mir fehlte hier eigentlich noch das Schild mit dem Hinweis das nicht gegrillt werden darf und das PKW ausgenommen Forstfahrzeuge hier nicht zugelassen sind :Schimpfen: . Aber dann wäre der Pfosten wohl so hoch gewesen, dass man das oberste Schild nicht mehr hätte sehen können :) . Da gefällt mit dieser Hinweis doch viel besser……


Bild

…….ich glaube man kann es nicht richtig erkennen aber auf dem Schild das der Affe in der Hand trägt steht „Achtung Wolfsregion!!!“ unter dem Schild hat jemand einen Zettel gehängt mit der Aufschrift „Habt doch nicht so große Angst vor mir……Zecken sind im Wald viel gefährlicher. Ich weeeeeiß…..so mancher Bauer, und gerade hier bei uns…….Schäfer wird das anders sehen aber irgendwie finde ich es gut :GrosseZustimmung: .

Ach so….. Bild mit Pilz


Bild

Die heutige Tour hatte ich mal mit Komoot geplant…..wo die einen überall langjagen :shock: …..

Bild

Bild

…..aber irgendwie muß da ja schon mal einer langgefahren (gewandert, gejoggt) sein.

Ansonsten ging es viel über bekannte Wanderwege die sich teilweise überschneiden, so wie hier……

Bild

………der Heidschnuckenwanderweg (H) und der Europawanderweg E1 der mit einem X gekennzeichnet wird.

Somit kommt man durch das Büsenbachtal mit seinem Pferdekopfberg…….

Bild

…..und über den Brunsberg.

Bild

Wahrscheinlich jedem Crosser bekannt der schon einmal in der Heide gefahren ist, z.B. die „Drei Berge Tour“.

und ja , und auch hier gibt es Pilze :Tanzen:

Bild

Blöd finde ich immer wieder das einige Wanderer, Spaziergänger, Radfahrer???, ........naja zumindest ausnahmsweise mal keine Autofahrer :bruellwitz: , zum leichteren Überqueren von Matschpassagen sich irgendwelche Äste auf die Wege legen, die man später nicht mehr erkennt und derbe wegglitschen kann.

Bild

Das Bild ist natürlich gestellt, es kam nicht zum Sturz :qualmen: !!!!!

Zurück aus dem Wald führte mich Komoot dann quer durch Buchholz, wo es auch einige, nein sogar viele, schöne Ecken gibt.

Bild

Kurz vor zuhause war noch einmal klar zu sehen welche Jahreszeit sich langsam durchsetzt.

Bild

Die Sonnenblumen hatten auch schon bessere Zeiten.

Genauso wie einige Waldstücke bei uns in der Nachbarschaft……..

Bild

……Tja, so toll ist das mit den schönen Sommern dann doch wieder nicht.

Mensch…..jetzt sind mir doch glatt die Pilzbilder ausgegangen :Kiffen2: .

Aber ein Foto habe ich dann doch noch……natürlich mit einer kleinen Geschichte und gerade weil SIE und damit meine ich die „Spezies“ schon mal als Panzer verunglimpft werden!!!......und das nur weil gerade etwas anderes Hipp ist :Schimpfen: .

Immer wenn ich meinen Crosser aus dem Fahrradkeller trage, bin ich der Meinung ein kleines Wimmern oder sogar ein leichtes weinen zu hören :Weissnicht: ………

……ich drehe mich um und sehe……..

Bild

…..meinen guten alten Freund, der immer weniger raus darf :Wein: .

Aber versprochen…. das nächste Mal bist du wieder dran, dann kannst du dich mal wieder richtig austoben :D .

Lars
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 410
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Ü40-Cyclist » 16.10.2019, 16:56

Sehr schöner Beitrag Lars!
Ein Wort hat sich mir beim Lesen in den Kopf gebrannt, nämlich das Wort Pilz.
Und so habe ich den gestrigen goldenen Herbsttag genutzt, um mal zu schauen, was es bei uns für welche zu finden gibt.
Und ich muss sagen, ich war erstaunt. Das wir Norddeutschen (nördlich der Elbe) uns von Euch Süddeutschen (südlich der Elbe) kulturell, kulinarisch und radfahrerisch :Sehrlachend: unterscheiden, war mir ja bewußt. Aber das unsere Pflanzenwelt bei gerade einmal 100 km Entfernung, solch gravierende Unterschiede zeigt. :Unentschlossen:
Wie komme ich zu dieser Erkenntnis? Unsere "Pilse" sehen ganz anders aus.
Da hätten wir als erstes den ganz trivialen "Pils". Wächst fast überall.

Bild

Dann haben wir den "Keller-Pils", steht oft am Wegrand, sehr wohlschmeckend.

Bild

Die Edelvariante ist dann der "Gold-Pils", bevorzugt Hanglagen und ist eher mild im Geschmack.

Bild

Tja, da hatte ich schon einiges in meinem Körbchen. Die Augen immer am Boden, auf der Suche nach dem Besonderen, verkeilte sich mein schwarzer Bolide im dichten Baumgewirr unseres Märchenwaldes.

Bild

Nachdem wir uns befreit hatten und noch einige Zeit durch den Wald gezogen waren, fanden wir ihn dann, den "Pils" der "Pilse".
Die Farbe Wald untypisch (eher schlupfartig :Sehrlachend: ), aber er war es wirklich, der "Blaue Radler-Pils".

Bild

Ist natürlich super cool, dass es einen "Pils" extra für uns Radsportler gibt. Eines ist allerdings allen gemeinsam, genießbar sind sie alle und Vergiftungsgefahr besteht eher nicht. OK, bei übermäßigem Genuss können schon mal Kopfschmerzen und :kotz: auftreten, aber das vergeht :HaHa:

Gut gelaunt fuhren wir nach Hause. Ich hänge mein Rad in die Garage.

Bild

Da hat sich doch auf dem Heimweg, der eher seltene "Frühlings-Bock-Pils" in der Kette verfangen. Zu dieser Jahreszeit absolut untypisch, habe ich sofort :kipprein: (wurde Zeit, der musste weg).
Ja, und so endete eine märchenhafte Ausfahrt mit einem geschmackigen "Pils" -Radfahrer Seele was willst Du mehr.

In diesem Sinne
Game on. Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstütze "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1172
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Tribelix » 16.10.2019, 17:43

Mario, gibt es einen GPS Track für die Strecke? 😂
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 474
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Kanarienvogel » 16.10.2019, 20:30

:Sehrlachend: :Sehrlachend: :Sehrlachend: Ich glaube ich ziehe nach "Norddeutschland" :Sehrlachend: :Sehrlachend: :Sehrlachend:

Welch eine geile Antwort auf meinen nicht ganz ernst gemeinten Crossertourbericht :Zwinkern: :Zwinkern:

Ich glaube wir brauchen mal wieder einen Stammtischabend mit Preisverleihung, bei den "Juwelen" der Berichterstattung die in der letzten Zeit hier entstanden sind :hurra:

Achso, bevor Tribelix den Track bekommt........... singe ich doch vorher für dich....... lieber Ü40-Cyclist

:swingen-2: .......Nimm mich mit, Mario, auf die Reise......... prrosit
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1172
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Tribelix » 17.10.2019, 12:12

Ich spiele auch im Dreck, jetzt wieder mehr BildBild

Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk

HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 410
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Ü40-Cyclist » 17.10.2019, 19:12

@Tribelix und Kanarienvogel

Mit diesem neu Modernen Kram, wie GPS-Tracks habe ich es ja nicht so, aber ich kann gut verstehen, dass Ihr mal in meinem Revier jagen wollt. Allerdings ist das mit mir wie bei den richtigen Pilzsammlern, die verraten selbst ihren besten Freunden nicht die richtig guten Plätze :D
Vielleicht kann ich ja zu einem nächsten Treffen eine Auswahl mitbringen prrosit

Game on! Gruß Mario ;-)

PS: Meine Frau sagt, wir haben einen leichten Schaden. Da hat sie wohl Recht, aber das macht uns ja auch so liebenswert. ;)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstütze "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 474
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Kanarienvogel » 17.10.2019, 20:40

Ü40-Cyclist hat geschrieben:
17.10.2019, 19:12

Vielleicht kann ich ja zu einem nächsten Treffen eine Auswahl mitbringen prrosit
Oh ja, das mach mal prrosit

Ü40-Cyclist hat geschrieben:
17.10.2019, 19:12
PS: Meine Frau sagt, wir haben einen leichten Schaden. Da hat sie wohl Recht, aber das macht uns ja auch so liebenswert. ;)
Das höre ich auch öfters :Sehrlachend:
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 17.10.2019, 22:57

Ü40-Cyclist hat geschrieben:
17.10.2019, 19:12
...PS: Meine Frau sagt, wir haben einen leichten Schaden. Da hat sie wohl Recht, ...
Nee - ich glaube, das ist nur so'n Frauen-Ding. :Zwinkerrosi:
Kanarienvogel hat geschrieben:
17.10.2019, 20:40

Das höre ich auch öfters :Sehrlachend:
Ach - hast du auch diese Stimmen in deinem Kopf? :Spinnen:
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 10.11.2019, 22:08

Der Ruf des Klosterufers

Was ich an Touren mit dem Crosser immer wieder schätze: man kann einerseits die Gedanken schweifen lassen und andererseits mit offenen Augen und Ohren Schönes in Flora und Fauna entdecken.

Bild

Es ist früh und somit sehe ich nicht aber höre ich in der morgendlichen Stille überraschenderweise ... etwa den Ruf des Klosterufers? Die nahezu ausgestorbene Unterart des Kormorans, die sich in Schleswig-Holsteins Seenlandschaft scheinbar heimisch fühlt und wieder angesiedelt hat?

Bild

Wie beim Kuckuck oder Uhu ist auch für diese Vogelart sein Ruf namensgebend, denn der Balzruf des schwarz gefiederten Klostemännchens klingt wie "Kloste". Klingt komisch, lockt aber das weiß gefiederte paarungswillige Klosteweibchen umgehend und zahlreich an.

Bild

Obwohl die Vögel sehr groß sind, sind deren Eier sehr klein. Also die, die das Weibchen legt. Dafür sind es deren viele. Das ist ein Trick der Evolution: Arten, die vom Aussterben bedroht sind, müssen viele Nachkommen erzeugen, um deren Population wieder zu stabilisieren.

Bild

Als ich heute den Klosteruf vernehme, denke ich zunächst "Aber doch nicht hier!?" Erst einige Kilometer später habe ich Gewissheit, denn dieses Schild am Wegesrand weist in die Richtung, aus der ich soeben komme.

Bild

Den Klosteruf kann man in seinem vollen Wohlklang am besten zur Paarungszeit des Klosterufers vernehmen. Diese ist jedoch nur sehr kurz und liegt am Monatsanfang April.

Text: Alles Blödsinn. Bilder: wie immer (edit: auf diversen Touren aber immer themenbezogen in D und I) mit dem Crosser unterwegs.

smile!
Zuletzt geändert von kocmonaut am 01.01.2020, 23:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 29.11.2019, 18:06

Der Weg ist das Ziel ist der Weg

Bild

edit

Wenn Du mehr sehen/lesen möchtest guckst Du hier:

viewtopic.php?f=23&t=12140#p77861

Lars
Hans47
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 164
Registriert: 02.01.2013, 19:52
Wohnort: Hamburg

An der Ilmenau

Beitragvon Hans47 » 16.12.2019, 21:44

Ich lese diese Rubrik und schaue die tollen Bilder immer gerne an - wollte sooo lange schon mal eine Kleinigkeit beitragen.

Gestern - war das Wetter toll und keine "offizielle" Veranstaltung, so dass ich eine Permanente gefahren bin. Auf "echten" CTFs kann ICH nie Fotos machen. :shock:

Also, ihr kennt die Strecke sicher alle - An der Ilmenau des http://www.radsport-lueneburg.de - immer wieder schön und diesmal sogar drei Fotos. ;-)

Hoffentlich kann man die Fotos auch sehen. (Danke an Kanarienvogel)
Dateianhänge
16f09aa05cb.jpeg
16f09aa05cb.jpeg (937.83 KiB) 30935 mal betrachtet
16f09aa1eff.jpeg
16f09aa1eff.jpeg (788.79 KiB) 30935 mal betrachtet
16f09aa1108.jpeg
16f09aa1108.jpeg (696.4 KiB) 30935 mal betrachtet
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 19.12.2019, 20:56

Ohrenkino

Fein dass wir für diesen Fred neue Freunde gewonnen haben. Und wie hat Johanna diesen Fred bezeichnet? Das Foto- und Erlebnisalbum. Das heißt ... es könnte also auch ein Post ohne Fotos gestattet sein? Ich probiere es mal!

Da wir uns 'white christmas' mal wieder abschminken können, wandern meine Gedanken zurück an eine Runde mit dem Crosser unterwegs, die ich 'damals' in winterlich verschneiter Landschaft unternahm. Auf Asphalt war ich nach Neuschnee und auf Grund überfrierender Nässe behutsam unterwegs und freute mich somit gleich doppelt, als ich endlich in die Natur abbiegen durfte.

Wo der Schnee noch unberührt war, ertönte ein konstantes chchch bis schschsch. War unter der Schneedecke überfrorene Nässe, dann war ein chtkchtkchtk zu vernehmen. Schneefreie Zonen mit überfrorenen Pfützen machten sich akustisch durch krchtkrchtkrcht bemerkbar.

Am Schönsten war jedoch eine Waldlichtung mit einer Wiese, die mit einer Schneedecke bedeckt und obenauf als Topping von einer dünnen Eiskruste garniert war: grschssstgrschssstgrschssst. Leider hatte ich auf der Tour kein Tonbandgerät dabei, insofern muss ich mich und müsst Ihr Euch auf meine Erinnerung verlassen.

So, und einen Gesundheitstipp habe ich dann auch noch für Euch: wenn es quer durch die Botanik unter dem Sattel oder unter den Füssen knackknackknack sagt, dann muss es nicht am Rad liegen. Es kann auch ein zugefrorener Tümpel sein, den ihr noch nicht kanntet. Dann heißt es 'schnell weg hier' bevor er sich taut ...

In diesem Sinne: fröhliche Weihnachten
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon kocmonaut » 04.03.2020, 21:37

Dieser Fluss
hör!
Heißt Verdruss
Stör!
Zum Überfluss
er überfluss

Bild

Dies in Kürze
Lars
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 809
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 05.03.2020, 11:33

kocmonaut hat geschrieben:
04.03.2020, 21:37
… Heißt Verdruss
...
Noch mehr Verdruss (selbst bei Hochwasser) bereitet es aber, wenn draußen die Sonne scheint und man drinnen die Flossen stillhalten muss
Wat`n Stuss. :Heul:
Hand.jpg
Hand.jpg (790.89 KiB) 27909 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste