Wochenendvorschau 22. bis 24. Februar 2019 (8. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 954
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 22. bis 24. Februar 2019 (8. KW)

Beitragvon Knud » 17.02.2019, 23:41

Was ist los am Wochenende?

Das kommende Wochenende bietet wieder eine schöne Auswahl an Veranstaltungen. Für die Geländefreunde startet Sonnabend die 2. CTF in Stade. Sonntag lockt der Kattenberg-Struggle nach Wakendorf II, in Wennigsen geht es "Rund um die Wasserräder" und die WWBT startet in Neuenrade.

Und dann waren da noch die nationalen SWIFT-Meisterschaften in Watopia.

Für Läufer gibt es Rennen in Rosengarten, Amelinghausen, Kiel und Worpswede.

Wer sich vor der Saison lieber noch über Neuigkeiten, schöne Rad-Reiseziel oder anders Rund um das Rad informieren will, kann sich Sonntag auf der ADFC-Messe Rad + Reise informieren. Die Radmesse Essen dauert sogar vier Tage.

CTF

Erst der zweite Anlauf ist es in Stade, eine CTF zu veranstalten. Sonnabend ab 10 Uhr wird am Sportzentrum des VfL gesammelt, ab 11 werden dann Gruppen mit mehreren Guides auf die Strecken geschickt. Dabei wird natürlich nach Leistungsvermögen abgestuft. Die letzte Gruppe wird wieder als "Auffanggruppe" mit mehren Guides gefahren. Die Strecken sind im Vergleich zum letzten Jahr geändert, da Baumfällungen eine schöne Strecke blockierten. Von Stade wird es bis Harsefeld gehen. Beide Strecken von 44 und 59 km sind für Crosser und Mountainbikes geeignet. Um Voranmeldung wird gebeten, Tracks sind über die Homepage zugänglich.
2.CTF Stade, 23.2.19; VfL Stade; 21846 Stade; viewtopic.php?f=22&t=11824

Sonntag kann man schon die nächste CTF fahren beim Kattenberg Struggle. Es gibt die Möglichkeit nördlich u.a. durch Kattendorf rund 32 km zurück zu legen. Außerdem geht es eher südlich bis vor die Tore Hamburgs. Hier führt die Strecke (47 km) durch das Alstertal und den Duvenstedter Brook. Wer will kann auch beides hintereinander hängen (75 km). Tracks über die Homepage. Gefahren wird in möglichst kleinen Gruppen. Ergänzt wird das Angebot durch zwei CTF für Kinder bzw. Jugendliche von ca. 20 km Länge.
Kattenberg Struggle, 24.2.19; RSC Kattenberg; 24558 Wakendorf II viewtopic.php?f=22&t=11826

Ebenfalls am Sonntag lädt der RV Concordia zu seiner CTF "Rund um die Wasserräder". Diese ist wohl auch unter dem Titel "Deister - CTF" bekannt. Strecken von 32, 53, und 68 km werden angeboten. Start von zehn bis halb elf. Der Startort wurde geändert. Die Website des RV Concordia ist leider im Umbau, so dass keine weiteren Detail-Informationen zur Verfügung stehen. Die Gültigkeit der veröffentlichten Tracks kann ich nicht beurteilen.
O-CTF Rund um die Wasserräder, 24.2.19; RV Concordia Hannover; 30974 Wennigsen http://www.rv-concordia-hannover.de/

Runde acht im WWBT. Der TuS Neuenrade wird Strecken von 22, 35 und 53 km ausschildern. Durch das märkische Sauerland soll es fast autofrei gehen. Die Anstiege belohnen mit einem Blick über die Lenne, das Hönnetal und das Sauerland. Zunächst geht es über den Wanderweg „Roder Hennes“, den Sauerländer Höhenflug. In Affeln wird verpflegt. Nächste Rast am Schloss Wocklum.
CTF Durchs märkische Sauerland, 24.2.19; TuS Neuenrade; 58809 Neuenrade viewtopic.php?f=22&t=11709 oder http://www.westfalen-winter-bike-trophy.de/neuenrade/

Rennen

Es gibt am Sonntag nationale SWIFT-Meisterschaften. Als Teilnehmer muss man im Besitz eine Lizenz sein, die auch eine BDR-Tageslizenz sein kann. 14 Rennen parallel auf dem Kurs Watopia 8, zu gewinnen gibt es am Ende ein Meistertrikot für ein Jahr. Macht am Ende 28 nationale Meister und Meisterinnen. Ob das Siegertrikot auch nur Virtuell ist? Es gibt nur die beiden Kategorien "Männer" und "Frauen". Zusehen kann man allerdings auch. Schließlich ist nicht jeder fit genug für den 29,8-km-Rundkurs, der zweimal zu befahren ist. Aber warum nur hat Watopia eine Frankfurter Postleitzahl?
Nationale Swift-Meisterschaften, 24.2.19; Swift; 60528 Watopia https://zwift.com/events/series/2019-zw ... mpionships

Laufen

Zur Vorbereitung auf Marathons, die Stadtläufe im Sommer oder was sonst noch Ziele sind, bietet HNT eine kleine Serie. Sonntag startet der 36. Straßenlauf-Cup mit einem Rennen über 10 km. Nachmeldungen möglich.
36. Straßenlauf-Cup, 10 km-Lauf, 24.2.19; HNT; 21224 Rosengarten https://www.hntonline.de/index.php/home ... 10-km-2019

Sonntag bietet der Lauftreff Amelinghausen drei Strecken von 5,2; 11,2 und 21,1 km an. Es geht in jedem Fall um der Lopausee, die weiteren Strecken führen auch am Kronsberg und der Oldendorfer Totenstatt vorbei. Dazu kommen Kinderläufe über 400 und 800 m. Nachmeldungen Sonntag bis eine Stunde vor dem Start.
Volksbank-Wintervolkslauf, 24.2.19; Lautreff MTV Amelinghausen; 21835 Amelinghausen http://www.mtv-lauftreff.de/winterlauf.php

Sonnabend kann man in Kiel entlang der Förde 10 km walken oder rennen oder aber auch Halbmarathon und Marathon laufen. Allerdings wird es keine Nachmeldungen geben.
Kiel-Marathon, 23.2.19; LG POWER-Schnecken Kiel, 24103 Kiel http://www.kiel-marathon.de/kiel-marathon/

In Worpswede geht es durch das Gelände. Je nach Altersklassen sind 1240 m, 2220 m, 3490 m oder im Hauptlauf 9940 m sind zurück zu legen. Start am Wasserbehälter, dann auf dem Weyersberg laufen und am Schützenhaus ins Ziel kommen. Nachmeldungen möglich.
45. Vorfrühlicngs-Crosslauf, 24.2.19; TSV worpswede; 27726 Worpswede https://tsv-worpswede.de/veranstaltunge ... lauf-2019/

Fern des Nordens:

Im Süden kann man schon die Straßensaison für Jedermänner eröffnen. In Laigueglia/Italien startet ein Radmarathon über 113 km bei 1833 hm. Offenbar kann man sich noch am kommenden Wochenende anmelden. Ausländer benötigen eine UCI-Lizenz oder ein Gesundheitszeugnis.
21. Laigueglia International Cycling Marathon, 24.2.19; Laigueglia/Italien https://www.granfondolaigueglia.it/en/

Sonstiges

Wer unterwegs sein will, braucht Ausrüstung, wie Rad und Bekleidung, und sollte Ziele haben, die auch mal Schweden oder Australien heißen können. Vor dem Start der Sommer-Radsaison präsentieren 130 Aussteller ein vielfältiges Angebot. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr "Kinder". Die Messe ist dafür bekannt, dass man verschieden Gefährte gleich mal ausprobieren kann. Im Programm stehen auch diverse Vorträge.
Rad + Reise, die ADFC-Messe, 24.2.19; ADFC; 22297 Hamburg viewtopic.php?f=45&p=76067#p76067

Vor der Saison ist Messe-Zeit. Die Messe in Essen kann mit Superlativen glänzen. Über 250 Aussteller auf 17.000 Quadratmetern bieten "alles rund um das Thema Rad", so die Veranstalter. Themen sind Radsport, Alltagsfahren und Rad-Touristk. Manches kann selbst ausprobiert werden, bei anderen Shows kann man wohl eher nur staunen.
Fahrradmesse Essen, 21. bis 24.2.19; Messe Essen, 45131 Essen https://www.fahrrad-essen.de/wichtigste ... se-in-nrw/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, 26. Februar 2019
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast