RTF In die Holsteinische Schweiz '14, Kaltenkirchen (B.+B.)

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

RTF In die Holsteinische Schweiz '14, Kaltenkirchen (B.+B.)

Beitragvon Harterbrocken » 03.08.2014, 21:20

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20003.JPG">

Regen trommelt gegen die Scheiben, als mein Wecker um sieben Uhr klingelt. RTF ja oder nein? Ich bin unentschlossen. Dank moderner Kommunikationsmittel sehe ich auf dem Regenradar, dass der Niederschlag zur Startzeit nachlässt, später ganz aufhören soll. Also ab ins Auto. Kurz mit Frank telefoniert, Treffpunkt ausgemacht, schon sind wir auf dem Weg nach Kaltenkirchen.

Eine gute Entscheidung. Um 9.20 Uhr sind wir auf der RTF-Strecke. Der Regen ist vorbei; nur noch ein paar Tropfen fallen aus dem Himmel. Auf der Straße steht aber noch Wasser. Darum heißt es besonders die Kurven vorsichtig fahren. Nur rund 400 Sportler entscheiden sich heute für einen Start. Bei Sonnenschein wären es wohl 1.000 geworden. Schade.

Die Strecke ist bestens ausgeschildert. An wichtigen Passagen warnen übrigens Schilder mit der Aufschrift "Radsport". Da schießt es mir in den Sinn: Warum heißen RTF eigentlich RTF? Der Name ist eigentlich irreführend; mit Touren haben RTF nicht viel zu tun. Darum sollten sie besser RSF heißen. Warum? Begründung steht auf meinem Blog:

http://st-pedali.blogspot.de/2014/08/ra ... .html#more

An die Ausrichter vielen Dank für die schöne RSF.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20104.JPG">
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: RTF durch Marsch und Geest Kaltenkirchen (Bericht)

Beitragvon Helmut » 03.08.2014, 22:42

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20001.JPG">
Harterbrocken hat geschrieben:Warum heißen RTF eigentlich RTF? Der Name ist eigentlich irreführend; mit Touren haben RTF nicht viel zu tun. Darum sollten sie besser RSF heißen.
Richtig. Guter Vorschlag. RTF im eigentlichen Sinne fahren die Leute, die der BDR "Radwanderer" nennt. Es gibt noch mehr sprachliche Ungereimtheiten beim BDR, aber das ist ein anderes Thema.

Zur heutigen "RTF": Es wird bis morgen dauern, bis ich einige Bilder kommentiert haben werde. Hier kommen zunächst meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> Bilder von der RTF In die Holsteinische Schweiz <<<</a>.
Zuletzt geändert von Helmut am 04.08.2014, 01:47, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
radfreunde
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 431
Registriert: 24.09.2006, 21:04
Wohnort: Rissen
Kontaktdaten:

Beitragvon radfreunde » 04.08.2014, 19:10

Was sind das nur für Idixxen?

http://www.shz.de/nachrichten/newsticke ... 24996.html

Weiterfahren bei einem Sturz? Geht gar nicht... :mad:

Wer was gesehen hat, sollte sich melden. Am besten natürlich der Verursacher freiwillig.

Viele Grüße

Wilfried
Benutzeravatar
duerckheimer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2009, 12:56
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Beitragvon duerckheimer » 04.08.2014, 20:01

Ich war nicht dabei, habe nichts gesehen sondern nur erzählt bekommen... Kenne weder den einen noch den anderen... Da klang die Version gänzlich anders, dass der Vorgang sich anders abgespielt hat, als vom Verunfallten dargestellt wird...

Wie bereits geschrieben, ich war nicht dabei und kann nur über das Erzählte urteilen... demnach gehörten auf jeden Fall beide zu den "Schuldigen" (es gehören immer zwei dazu). In der Gruppe der Erzähler (Beteiligte?) waren Fahrer bekannter Vereine mit mehrjähriger Erfahrung, da kann ich mir "Bösartigkeit" (aus dem Blauen heraus) nicht vorstellen! Aber du hast irgendwie schon recht, bei einem Sturz (4 m tief) einfach weiterfahren, ohne den Veranstalter zu informieren und ohne sich der tatsächlichen Unversehrtheit zu versichern ... geht gar nicht.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20049.JPG">
Gruß
Björn
Benutzeravatar
Speedy Gonzales
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 17.05.2011, 13:26
Wohnort: Hamburg

RTF "In die Holsteinische Schweiz" 03.08.2014

Beitragvon Speedy Gonzales » 04.08.2014, 22:57

Auf Regen folgt Sonnenschein ! :Sonnenschein: Trotz Regenvorhersage bin ich nach Kaltenkirchen gefahren und habe es nicht bereut! Die Sonne kam hervor und ich entschied mich, doch die 119 km zu fahren. Es war eine wunderschöne Strecke, besonders das letzte Stück! :D

Vielen Dank an den RSC Kattenberg für diese perfekte Strecke und die Verpflegung !!! :GrosseZustimmung: ... und für das charmante Abstempeln an K 1! ;)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20128.JPG">

Einen besonderen Dank an Sonja und Wolfgang für ihre Führung bis K 1, :regenschutz: an Heinz von der HRG, welcher mich mitnahm auf "seinem Flug über die Hügel" von K 1 nach K 2 :Kopfüberklatschen: und an Helmut für den anregenden Plausch von K 2 zurück nach Bark ! :Danke:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20101.JPG">

:cool:
Arriba ! Arriba ! ''' Andale ! Andale ! '''
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.08.2014, 00:57

Was es aus meiner Sicht noch zu ergänzen gibt: Der Regen vor dem Start war so kräftig, dass wir zuerst nicht aus dem Auto steigen mochten. Dan krochen wir unter ein Vordach, tüderten uns an und schon war der Regen so erträglich, dass wir zum Start rollen konnten. Von dem hab ich dann vor der Schule stehend leider nur im Augenwinkel mitbekommen, wie ein Pulk Radfahrer mit Polizeieskorte davon rollte.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20010.JPG">

Statt der erwarteten 800, kamen nur ca. 400, davon ca. hundert Radmarathonis, die sich den vollen Regenschauer gönnten. Wahre NordCup-Fahrer kann vermutlich auch auf den Helm prasselnde Kuhscheiße nicht von der Jagd nach ihrem NordCup-Finisher-Trikot abhalten.

Meine Pleite mit dem S-Pedelec bei der RTF in Lohbrügge führte zu vielen belustigten Kommentaren, dabei bin ich zutiefst überzeugter Pedelec-Fan geworden, fuhr in den letzten fünf Wochen fast tausend Kilometer statt mit meinem Rad mit einem (illegal) auf 32 km/h geöffneten Test-Pedelec von Trenga zur Arbeit und zum Einkaufen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, damit die durch die Stadt zu jagen. Meine Befürchtung, dass ich dadurch viel Kondition eingebüßt hätte, erwies sich zum Glück als übertrieben, die 120 km habe ich problemlos überstanden, auch dank der gut laufenden Gruppe des RV Altona, mit der ich zwei der vier Abschnitte fuhr. Nur beim Anfahren und an den Anstiegen habe ich ab und zu den Motor vermisst.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20069.JPG">

Stark vertreten waren nach meinem (selektiven) Eindruck auch die RG Uni und der SC Hammaburg, dazu Betriebssportgruppen, z. B. die der Lufthanseaten.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20179.JPG">

Die Kattenberger hatten für ein exzellentes Verpflegungsangebot gesorgt, u. a. mit meinem Lieblingsgetränkepulver (Kirsche von Ue...), zu allem Überfluss sogar einem vermutlich sehr teuren Sportgetränkepulver - ausgerechnet das erwies sich als geschmacklicher Flop, schmeckte wie aromatisiertes Abwasser. Ansonsten war alles top! Desgleichen gilt für das Angebot am Brötchen- und Kuchenbuffet sowie am Grill.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20055.JPG">

Der Hingucker des Tages war für mich ein auf den ersten Blick altes Rad, dass mit modernster Technik und schönen Teilen glänzte, selbst aufgebaut, die Fahrerin dazu geschmackvoll auf "Radsport", nicht "Radrennen" gekleidet. Resultat: Mein Mädel möchte nun auch solch schicke SPD-Systemschuhe. Es könnte dadurch die teuerste RTF dieser Saison für uns werden.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20155.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 614
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 05.08.2014, 12:15

Helmut hat geschrieben:... Resultat: Mein Mädel möchte nun auch solch schicke SPD-Systemschuhe. Es könnte dadurch die teuerste RTF dieser Saison für uns werden.
Die hier http://www.kurbelix.de/products/Fahrrad ... -L05.html? habe ich mir für die "zivilen Auftritte" besorgt: Nicht ganz so stylisch aber gut & günstig.
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 08.08.2014, 13:14

Von Harterbrocken und Helmut wurde schon weitgehend alles beschrieben. Bedauerlich ist der Umstand des verunfallten Fahrers. Von hier aus gute und schnelle Genesung. Ein großes Kompliment an Dich, Peer, für Deine sachliche und umfassende Schilderung der von Dir wahrgenommenen Umstände. Ich hoffe die Gegebenheit findet einen fairen und einvernehmlichen Ausgang.

An der 2. Verpflegungsstelle in Schlamersdorf hatte ich noch die Begegnung mit einem VELOMOBIL, entwickelt in Holland. Der Fahrer war sehr flott auf dem Abschnitt zwischen Schlamersdorf und Bark unterwegs, machte zu meiner Freude eine längere Pause in Bark und es wurde mir ein Blick in das Innenleben des "Liegerades " gestattet.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .41.20.jpg">

Dann entschwand er und wurde auch im Ziel nicht mehr von mir gesehen. Ein landschaftlich sehr reizvolles Gebiet wurde zwischen Bark und Voßhöhlen durchfahren. Für mich war es der erste Start bei dieser RTF und ich habe die Absicht diese RTF im kommenden Jahr wieder anzugehen. Ein großes :Danke: an den Veranstalter und den vielen fleißigen Helfern. Wie meine Vorschreiber bereits erwähnt haben, es gab nichts zu :meckern: und den :regenschutz: zu Anfang stufen wir als Abkühlung für uns Fahrer ein. :D
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 09.08.2014, 09:47

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .15.16.jpg">

Hier kommen von Stauder Volker

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 09.08.html">>>> weitere 11 Bilder von der Kattenberg-RTF <<<</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste