Hamburg X Bungsberg '14 (Vorschau)

Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Hamburg X Bungsberg '14 (Vorschau)

Beitragvon motta » 13.05.2014, 05:11

Lange hat es gedauert - es gibt wieder einen Cross-Brevet in SH:

Bild

von Hamburg zum Bungsberg (167 m) auf dem europäischen Fernwanderweg

Start 7:00 - Ziel 20:00 Uhr (spätestens)

mehr Infos gibt es demnächst...

http://hamburgxbungsberg.blogspot.de/

MOTTA
Zuletzt geändert von motta am 03.06.2014, 07:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 13.05.2014, 09:12

Ich will auf jeden Fall mit! 8)
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1172
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 13.05.2014, 09:48

godverdomme :mad:
Bereitschaft, das kann doch wohl nicht war sein :cry:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 13.05.2014, 09:53

Schnuffi hat geschrieben:Ich will auf jeden Fall mit! 8)
Du hast die 1.
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 13.05.2014, 15:17

eingetragen!!!!
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Spezies8472
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 66
Registriert: 15.12.2013, 19:08
Wohnort: 22085 Hamburg

Beitragvon Spezies8472 » 13.05.2014, 21:36

Und vorgemerkt :D
Ride on
Martin
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 774
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 13.05.2014, 22:08

Fein! Bin dabei!

kocmonaut
Benutzeravatar
Wedel
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 30.05.2012, 13:28
Wohnort: Wedel

Beitragvon Wedel » 15.05.2014, 21:01

Auch dabei!
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 19.05.2014, 09:57

Für mich bitte 2 Teilnehmer berücksichtigen. Irgendjemanden werde ich mitquatschen :-)
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Stocksee
Forums-Novize
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.2006, 18:17

Großartig!

Beitragvon Stocksee » 22.05.2014, 20:43

Ein Teilnehmer aus Kreis Segeberg ist mit dabei! ;-)
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 23.05.2014, 21:48

und hier der blog zum Thema:

http://hamburgxbungsberg.blogspot.de/

:wink: :wink: :wink:
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 721
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Beitragvon Johanna » 24.05.2014, 17:11

+2!

:wink:
___________________

19.08 Edit: -2 :(
Zuletzt geändert von Johanna am 19.08.2014, 13:36, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
kanuto
Hobby-Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 03.06.2012, 18:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kanuto » 12.06.2014, 13:30

moinsen motta,

wollte den Weg immer schon mal anders herum fahren :-)

Gruß kanuto
Wer nicht kotzt, trainiert nicht am Limit
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 12.06.2014, 14:09

Moin,

ich habe Urlaub, und wenn ich nicht noch in der Sonne liege, bin ich dabei !

;-)
Selenter
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2014, 07:03

brevet voraussetzungen

Beitragvon Selenter » 17.07.2014, 13:26

Hallo zusammen,

ich interessiere mich sehr für die Fahrt von HH zum Bungsberg. Allerdings bin ich etwas unsicher, ob das für mich zu schaffen ist. Ich fahre zwar dreimal die Woche mit dem Rad zur Arbeit (hin und zurück ca. 50 km), das ist ja aber dann wohl doch nochmal ein anderer Schnack als 200 km am Stück zu fahren.

Wie sind denn eure Erfahrungen? Einfach mal ausprobieren oder sollte man vorher doch lieber schon einmal ähnliche Distanzen trainiert haben?

Vielen Dank vorab schon einmal für eure Antworten.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: brevet voraussetzungen

Beitragvon Helmut » 17.07.2014, 20:41

Selenter hat geschrieben:Ich fahre zwar dreimal die Woche mit dem Rad zur Arbeit (hin und zurück ca. 50 km), das ist ja aber dann wohl doch nochmal ein anderer Schnack als 200 km am Stück zu fahren.
So ist es. Und es sind zudem 200 km auf Sand. Auch wird für diese Verhältnisse nicht grad langsam gefahren, um nicht so spät am Ziel anzukommen.

Bevor Du dort evtl. grandios scheiterst, solltest DU es vielleicht erst mal mit kürzeren Distanzen probieren?
Zuletzt geändert von Helmut am 17.07.2014, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Selenter
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2014, 07:03

Beitragvon Selenter » 17.07.2014, 21:36

Ja. Das, glaube ich, ist ein guter, ehrlicher Tipp, den ich beherzigen werde. Viel Spaß euch!
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 07.08.2014, 09:02

Moin,

ich werde am Sonntag mit dem Rad von Eutin nach Bergedorf zurückfahren. Nicht wieder auf dem X-Weg sondern über Bad Segeberg.
Das sind ca 120 Kilometer auf eher anspruchslosem Terrain. Start in Eutin gegen 8 Uhr, ich plane etwa um 14:00 in Bergedorf zu sein.

1x Kaffeetrinken unterwegs ist unverzichtbar, groß Pause will ich nicht machen. Bild
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 14.08.2014, 14:37

musste dann doch leider absagen...schaffe keine 2 Tage an dem Wochenende :?
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1722
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 14.08.2014, 21:13

Spezies8472 hat geschrieben:Und vorgemerkt :D
Fährst du denn mit?
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Track

Beitragvon Speedmanager » 14.08.2014, 22:34

@motta: Ist der GPS-Track für eventuelles späteres Abfahren verfügbar?
Bin an dem WE mit einem Brevet in Belgien beschäftigt.
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 967
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Bungsberg-X-Weg Brevet

Beitragvon Konkursus » 14.08.2014, 23:12

Dirk, komm doch einfach auch mit, wir sind dabei. Wenn die Zeit knapp wird (aber auch nur dann) benutzen wir auch einmal einen kleinen Straßenabschnitt.

Gruß

Konkursus
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1722
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Bungsberg-X-Weg Brevet

Beitragvon Heimfelder Dirk » 15.08.2014, 18:54

Konkursus hat geschrieben:Dirk, komm doch einfach auch mit, wir sind dabei.
:Unentschlossen: :Unentschlossen:
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Re: Bungsberg-X-Weg Brevet

Beitragvon motta » 19.08.2014, 09:17

Heimfelder Dirk hat geschrieben:
Konkursus hat geschrieben:Dirk, komm doch einfach auch mit, wir sind dabei.
:Unentschlossen: :Unentschlossen:
Bei Transbrandenburg war es so, dass einige am Ende die Bahn oder asphaltierte Straßen genommen haben. Wo ist das Problem?- Brevet fahren ist Radfahren für Erwachsene, wie der Engländer so treffend bemerkt. Jeder fährt eigenverantwortlich.

Der Track wird der gleiche sein, wie bei FlXHH, 2. Etappe - nur umgekehrt.

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=adj ... =trackList

Ziel ist allerdings oben auf dem Bungsberg!

Den Track für den 06.09 mache ich jetzt bald fertig - dann kann ich ihn auch verschicken.

Die Strecke wird also ca. 200 km lang sein.

Den Start muss ich um eine halbe Stunde nach hinten legen, da ich mit der Bahn frühestens 7:17 Uhr in Bergedorf sein kann.

Start ist also 7:30 Uhr in HH-Bergedorf am Bahnhof / Rückseite

gruss MOTTA
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Höhenprofil

Beitragvon motta » 19.08.2014, 09:47

Bild

sieht gutaus, oder?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste