RTF-P Etappenfahrt bei Vollmond '13, Tatenberg (Vorschau)

Benutzeravatar
Ketsch
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 70
Registriert: 18.10.2012, 08:18
Wohnort: Elmshorn

Beitragvon Ketsch » 04.08.2013, 21:07

Harterbrocken hat geschrieben:... Ketsch, ...
Hab meinen Beitrag zwar nicht als Zusage verstanden, wäre aber wirklich gerne mitgefahren.

Wann, wenn nicht bei so einer Veranstaltung, kann man mit einer (nahezu) 100%igen HFS-Quote rechnen. Es wäre für mich die Möglichkeit gewesen, den Forumsnamen auch mal (lebende) Gesichter zu zuordnen. Fotos sieht man ja einige. Helmut und UweK habe ich u. a. bei der Tour von Pitt nach Lüneburg oder der CTF der RG Uni kennengelernt.

Ich möchte aber am 17.08 in Förste (einigen bekannt über die dort stattfindende RTF) einen Triathlon mitmachen. Der Dextro-Energy-Triathlon in Hamburg hat mir doch ein wenig Spaß gemacht, so dass mein Körper nach mehr schreit und ich das mit einem Heimaturlaub verbinden kann.

Also: Ketsch = 1. Absage

Ich wünsche euch viel Spaß und vielleicht sieht man sich dann bei den Cyclassics.

Grüße
Kevin
Benutzeravatar
Rheuma Kay
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 57
Registriert: 29.10.2009, 20:54

Beitragvon Rheuma Kay » 05.08.2013, 21:54

Endlich mal ein Termin Und Uhrzeit wo mir meine Pflichten als Erziehungsberechtigter nicht in die Quere kommen :D
Wenn das Wetter mitspielt, bin ich gerne dabei. Bei Regen im Dunkeln ist wäre mir das aber zu gefährlich.
Benutzeravatar
AndreaO
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.10.2008, 10:50
Wohnort: Hamburg

Stempel für die Hammaburger Punkte

Beitragvon AndreaO » 07.08.2013, 01:00

Hallo Zusammen, wie mit Harterbrocken abgesprochen habe ich den Ersatz-Stempel entgegen genommen um die Hammaburger Deichtour für euch abzustempeln.
Jeder der einen Stempel haben will, muss sich für 3 Euro zuvor den entsprechenden Streckenzettel bei der Tanke abholen. 21:00 als Abfahrtszeit ist gut, die Tanke soll ja sogar bis 22:00 auf haben.

Offen ist jetzt noch die Fragen, wie wir mitten in der Nacht an den Stempel vom Endspurt für die Vierlande-Tour kommen. Ötzy? Kannst du was einfädeln?
Benutzeravatar
AndreaO
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 22.10.2008, 10:50
Wohnort: Hamburg

Burger King

Beitragvon AndreaO » 07.08.2013, 01:25

Der Burger King, Andreas-Meyer-Str. 64, 22113 Hamburg hat übrigens nur bis 1:00 nachts auf.
Nehmen wir Startzeit 21:00 + 3 Stunden, dann passt das für eine Pause.
Dann müssen wir mal gucken, wo wir den zweiten Stempel abgeben.
Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 224
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

Beitragvon heihu11 » 08.08.2013, 04:57

Ich bin raus. Habe Theaterkarten geschenkt bekommen.
Gruß,Heike
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 08.08.2013, 22:29

heihu11 hat geschrieben:Ich bin raus. Habe Theaterkarten geschenkt bekommen.
Aha, was wird denn gespielt? Wolfgang Bocherst "Nachts schlafen die Ratten doch"? :)

Heihu, wir halten es mit Shakespeare: Das wird "Ein Sommernachtstraum". Ich an deiner Stelle würde noch mal überlegen... :Unentschlossen:
Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 224
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

Beitragvon heihu11 » 09.08.2013, 05:16

Cap Santiago - Steife Brise
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 10.08.2013, 07:42

Wenn das Wetter hält, bin ich dabei und bringe ein halbes Dutzend Freunde, oder so, mit.

Vermutlich reicht mir 10 Tage vor den Cyclassics Runde 1.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 10.08.2013, 12:48

Z. Z. 14 Zusagen auf Facebook lassen mich auf - bei guten Wetter - um die 30 Teilnehmer schließen. Nicht schlecht für eine privat organisierte Tour...

https://www.facebook.com/events/660417140653574/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Scotty62
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 285
Registriert: 22.02.2010, 23:45
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Scotty62 » 10.08.2013, 19:58

Hallo Helmut,

danke für die Einladung !

Ich bin am 16.8. sogar in Hamburg.... Eingeladen auf eine Veranstaltung
im http://www.edelfettwerk.de/ in Eidelstedt.
Wird aber wohl länger gehen als bis 21:00

Wünsche euch allen viel Spaß und gutes Wetter
NORDIC BY NATURE
-------------------------
Gruß Scotty
Benutzeravatar
1V
Hobby-Schreiber
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2013, 15:48
Wohnort: Ratzeburg

Beitragvon 1V » 12.08.2013, 10:53

Hallo Helmut,
ich bin dabei ...
Gruß Nils
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 12.08.2013, 12:59

... ich muss auch noch mal schauen... Folgeveranstaltung am nächsten Tag, bin also ein Wackelkandidat...
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Rheuma Kay
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 57
Registriert: 29.10.2009, 20:54

Beitragvon Rheuma Kay » 12.08.2013, 22:28

Ich wollte mit dem Auto anreisen.
Weiß jemand, ob ich das Auto die ganze Zeit auf den Burger King Parkplatz stehen lassen kann?
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1028
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 12.08.2013, 23:07

Je länger ihr hier schreibt, desto mehr Appetit macht ihr mir hier. Allerdings als Helmut schrieb:
Knud hatte mir geschrieben, dass er wahrscheinlich 1-2 Runden mitfahren wird.
waren meine Bedenken eher, ob ich mich mit beiden Runden nicht übernehme. Inzwischen ist klar, dass ich gar nicht dabei sein kann.

Ich wünsche allen viel Spaß auf der Tour. Und ich sag: aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Gruß
Knud
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1339
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 13.08.2013, 07:51

Rheuma Kay hat geschrieben:Ich wollte mit dem Auto anreisen.
Weiß jemand, ob ich das Auto die ganze Zeit auf den Burger King Parkplatz stehen lassen kann?
Ich würde eher eine der Seitenstraßen im Industriegebiet bevorzugen.
So umgeht man die Fütterung von Unternehmen wie "Aktiv-Transport" die mit angepachteten Stellflächen Kasse machen
Benutzeravatar
Silva Saxonica
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2013, 21:56
Wohnort: Reinbek

Beitragvon Silva Saxonica » 13.08.2013, 22:14

Ich komm' auch. Aber wohl nur zur ersten Ausfahrt. Mein B&M-Lämpchen braucht dringend mal eine Bewährungsprobe.

Wir sehen uns in Dunkeldeutschland.
Silva Saxonica, der Waldbearbeiter
Benutzeravatar
Rheuma Kay
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 57
Registriert: 29.10.2009, 20:54

Beitragvon Rheuma Kay » 13.08.2013, 22:33

Ötzy hat geschrieben:
Rheuma Kay hat geschrieben:Ich wollte mit dem Auto anreisen.
Weiß jemand, ob ich das Auto die ganze Zeit auf den Burger King Parkplatz stehen lassen kann?
Ich würde eher eine der Seitenstraßen im Industriegebiet bevorzugen.
So umgeht man die Fütterung von Unternehmen wie "Aktiv-Transport" die mit angepachteten Stellflächen Kasse machen
Mein Hintergedanke bei dem Burger Parkplatz war ja, dass ich da bei Bedarf frische/zusätzliche Klamotten und/oder Batterien mal eben schnell aus dem Auto holen kann. Wenn der Parkplatz nicht zu empfehlen ist, werde ich das Auto bei der Tatenberger Schleuse in der Nebenstrasse abstellen. Die nächste beparkbare Nebenstrasse beim Burgerking ist ja erst die zu Ikea, oder?
Benutzeravatar
1V
Hobby-Schreiber
Beiträge: 5
Registriert: 21.01.2013, 15:48
Wohnort: Ratzeburg

Beitragvon 1V » 15.08.2013, 09:45

Sorry, muss leider wieder absagen.
Neben viel Spaß in Malente beim "Holsteinischen Pfeil" habe ich leider auch eine starke Erkältung mit nach Hause genommen. Selbstbehandlung mit den üblichen Hausmittelchen ging mal wieder schief und nun kam die Krankmeldung vom Doc.
Euch viel Spaß!!!
Gruß Nils
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 15.08.2013, 10:25

1V hat geschrieben:... und nun kam die Krankmeldung vom Doc.
Ach, wie schade. Gute Besserung Nils, hoffentlich helfen die Hausmittel schnell.

Mich hat es gestern auch erwischt - Sturz auf dem Bille-Trail nach blödem Fahrfehler, Rippenprellung rechts. Kenn ich schon: Schmerz baut sich über ein paar Tage schnell auf, dann über Wochen gaaaaaanz langsam wieder ab. Dieses Prell-Phänomen soll mir mal ein Arzt erklären. Gibt es im Forum keinen kundigen Doc?

Morgen kann ich hoffentlich trotzdem fahren. Geheimtipp: Heute um 23.30 Uhr für eine halbe Stunde in der Yoga-Stellung "aufschauender Hund" den Halbmond anheulen. Das nimmt jeden Schmerz, freut die Nachbarn und wirkt Wunder...
Benutzeravatar
Rheuma Kay
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 57
Registriert: 29.10.2009, 20:54

Beitragvon Rheuma Kay » 15.08.2013, 21:40

Weiß jemand von den Mitfahrern wo die Punkte für die Kontrollfragen sind? Könnte mir vorstellen, daß das im Dunkeln leicht zu übersehen ist.

Und noch eine Frage an die, die die Strecken kennen: Ist der Strassenbelag halbwegs i. O.? Mit dem Rennrad möchte ich ungern in irgendwelche Löcher brettern, weil man die im Dunkeln ebenfalls schlechter sieht. Würde sonst mit dem Cyclocross kommen.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 15.08.2013, 21:56

Rheuma Kay hat geschrieben:Weiß jemand von den Mitfahrern wo die Punkte für die Kontrollfragen sind? Könnte mir vorstellen, daß das im Dunkeln leicht zu übersehen ist. Ist der Strassenbelag halbwegs i. O.? Mit dem Rennrad möchte ich ungern in irgendwelche Löcher brettern, weil man die im Dunkeln ebenfalls schlechter sieht.
Der Großteil der Strecke ist okay und absolut rennradtauglich. Die eine oder andere Passage hat leichte Strassenschäden, aber nichts Dramatisches. Crossser ist eine interessante Option, aber aus meiner Sicht nicht wirklich nötig. Wichtig ist auch bei Vollmond gutes Licht vorn wie hinten. Schön wäre zudem, wenn möglichst viele Teilnehmer die Tracks auf ihre GPS-Geräte spielen.

Ich freue mich auf die Tour(en) und bin gespannt, wie viele mit uns die Nacht zum Tag machen.
Benutzeravatar
Rheuma Kay
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 57
Registriert: 29.10.2009, 20:54

Beitragvon Rheuma Kay » 15.08.2013, 22:10

Na dann den Renner. Als Beleuchtung die Ixon IQ und IX red für hinten sollte reichen. Track ist auf dem Garmin. Allerdings ist das im Dunkeln schwer zu erkennen und mit Vordermann etwas brenzlig. Sollte nicht zu schnell werden. Ich bin sehr gespannt auf Morgen und meine Frau meint, ich wäre bekloppt. Kann also nur gut werden :D :cool:
DieKerstin
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2013, 00:13

Beitragvon DieKerstin » 16.08.2013, 07:00

Sooo... bin nun auch mit an Bord.
Freu mich, Euch kennenzulernen :)!

Grüßle,
Kerstin.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 16.08.2013, 07:49

Rheuma Kay hat geschrieben:Weiß jemand von den Mitfahrern wo die Punkte für die Kontrollfragen sind? Könnte mir vorstellen, daß das im Dunkeln leicht zu übersehen ist.
Die Deichtour in den Vier- und Marschlanden liegt auf Hamburger Stadtgebiet mit Straßenbeleuchtung so dass du nirgends in tiefschwarzer Nacht unterwegs bist. Es sind insgesamt 4 Kontrollfragen, wobei für die erste
- die Frage sehr genau gelesen werden muss und
- mathematische Grundkenntnisse vorhanden sein sollten.
- Für die 3 anderen Fragen muss man die Distanz und die Umgebung im Auge behalten
Durchweg lösbar, da ja auch Mitglieder des ausrichtenden Vereins im äußersten Notfall Hilfestellung leisten können. :zwinkern:

Für die Vierlandentour ist nur eine Aufgabe zu lösen, die Frage und der Ort sind sogar im Track eingezeichnet.

Euch allen viel Spaß ;-)
:gruss: dirk
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 979
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 16.08.2013, 18:42

Ja und nun? Sehr warm ist es, da geht's doch Kurzärmelig. Was ist mit der Nacht? Wie plant ihr?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste