3. Velo Challenge Hannover (Vorschau)

Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1387
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 23.04.2012, 22:10

Wär auch gern dabei, aber nun fahr ich in Schweden um den See.

Auch nicht so schlecht!
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Scotty62
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 285
Registriert: 22.02.2010, 23:45
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Scotty62 » 26.04.2012, 00:07

moin...

nun werde ich euch doch nicht mit dem Besenwagen hetzen :cool:

Stattdessen gibt es auch für mich gemütliche 300km um den Vättern.

Wünsche allen ein tolles Rennen und eine sturzfreie Zielankunft !
NORDIC BY NATURE
-------------------------
Gruß Scotty
Benutzeravatar
rozzzloeffel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 06.08.2010, 15:53
Wohnort: PI

Beitragvon rozzzloeffel » 26.04.2012, 21:58

Marit hat geschrieben:Nach Göttingen ist mal wieder das Rennfieber ausgebrochen!
Bei mir auch :D

Auch, wenn Göttingen für mich eher Reinfall war

Freue mich auf Hannover ;-)
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1387
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 26.04.2012, 22:02

rozzzloeffel hat geschrieben:Auch, wenn Göttingen für mich eher Reinfall war
Alles Klar?

Hoffe, Dir ist nix schlimmes passiert. :oops:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
rozzzloeffel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 06.08.2010, 15:53
Wohnort: PI

Beitragvon rozzzloeffel » 27.04.2012, 10:20

mad.mat hat geschrieben:
rozzzloeffel hat geschrieben:Auch, wenn Göttingen für mich eher Reinfall war
Alles Klar?

Hoffe, Dir ist nix schlimmes passiert. :oops:
Nein, nix passiert.

Die ersten 20 km ging es ja ca. 8 KM nur aufwärts, war zu der Zeit also sehr langsam. Bei KM 17 Plattfuß festgestellt. Hab's zwar schnell geflickt bekommen, aber ab da an hatte ich den Besenwagen im Nacken. Bei KM 20 zog man mich raus. Hab mich geweigert, im Bus mitzufahren und bin die 20 KM auf eigene Faust zurück gefahren, hatte am Lenker noch die Nummer.

Die letzten 10 KM kam der Schlussteil der 46er, auf dem ich rauf durfte. Das Rennen lief dort noch. So rollte ich mit den 46ern ins Ziel und hatte dort zumindest das Zielfeeling genießen können.

Komisches Rennerlebnis....
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 13.06.2012, 23:05

So, noch wenige Trainingskilometer bis zum Rennen. Im Nachbarforum fahren schon Einige die Strecken Probe. Naja, da fähre ich lieber noch 1-2 PRTF und lasse mich dann überraschen.

Damit der Samstagabend neben der Radmesse und der Akkreditierung noch einen würdigen Abschluss bekommt, gönnen wir uns noch den Dokumentarfilm "The Road Uphill" über die Schleckbrüder, der ab 20:00 im Cinemaxx Nikolaistrasse ausgestrahlt wird.

Gruß

Mirco
Benutzeravatar
Camillo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 114
Registriert: 02.04.2012, 08:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Camillo » 14.06.2012, 07:31

Streckenkenntnis kann niemals verkehrt sein um vorraus schonmal die ein oder andere Engstelle zu kennen.

Dies ist zumindest meine Meinung...
Im Winter gewinnt man, nicht im Sommer. (Bernard Hinault)
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 14.06.2012, 11:06

:( Muss das Rennen leider krankheitsbedingt absagen :(

Wünsche allen viel Spaß und das alle heile ins Ziel kommen!!!
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Radmarathoni
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 82
Registriert: 08.12.2008, 09:08

Startplatz abzugeben

Beitragvon Radmarathoni » 14.06.2012, 16:49

Hallo alle zusammen.
Hatte ja damals hier auf Helmuts Fahrradseiten einen Startplatz für das Velo Challenge gewonnen. Nun ist es doch passiert und ich kann trotz guten Trtainingszustanndes nicht starten. Ganz kurzfristig bot sich mir die Chance in meinem Wohnort einen Job zu bekommen. Es war eine einmalige Gelegenheit, die ich auch nutzte. Doch weil dort soviel zu tun ist hat man für Sonntag eine Sonderschicht angesetzt und nun kann ich nicht starten. Ich stelle meinen Startplatz deshalb wieder zur Verfügung und würde mich freuen, wenn ich jemanden eine Freude machen könnte. Habe auf der Veranstalterseite gelesen das man für 10 Euro einen Startplatz umschreiben lassen kann. Der Startplatz ist für die 67 km-Distanz.
Benutzeravatar
Marit
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 240
Registriert: 12.05.2011, 23:08

Beitragvon Marit » 14.06.2012, 19:15

Falls sich jemand die Gefahrenstellen schonmal ansehen möchte:

http://www.rennrad-news.de/forum/thread ... 907/page-3

Übrigens wird die Kleingartenkolonie dieses Jahr nur auf dem Rückweg durchfahren.
Wollen wir hoffen dass das Wetter mitspielt und es trocken bleibt und nicht zu windig wird! :Sonnenschein:

:wink:
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 982
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 17.06.2012, 14:46

Deichfahrer ist mit einer guten zeit und heil am ziel angekommen. Bericht und bilder kommen heute abend.
;-)
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 17.06.2012, 15:19

Moin

Jo, Marit und Ich auch.

Mensch und Material sind heile geblieben, nur ein paar Bremsplatten mehr am Hinterrad, weil die Spitzengruppe teilweise etwas hecktisch unterwegs war. Auch von den Zeiten und Platzierungen her sind wir zufrieden.

Freuen uns schon auf den Bericht.

Gruß

Mirco

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast