3. Velo Challenge Hannover (Vorschau)

Cleiber
Hobby-Schreiber
Beiträge: 19
Registriert: 07.01.2010, 13:35

3. Velo Challenge Hannover (Vorschau)

Beitragvon Cleiber » 20.10.2011, 12:27

3. Velo Challenge Hannover 2012 findet am 16./17.06. statt.

Weitere Infos: http://www.velo-challenge.de/velo-challenge-2012/

Gruß
Cleiber
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.10.2011, 22:29

Wie's im Moment aussieht, werd ich die dann wohl erstmalig mitfahren und eine große Bilderstrecke mitbringen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 981
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 21.10.2011, 05:17

War dieses Jahr dabei und bin auch wieder 2012 in Hannover dabei.
Tolle Strecke und super Organisation.
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 04.12.2011, 17:08

Bin auch wieder dabei, auf der 100er Strecke... :D

Diesmal aber nicht aus`m letzten Startblock. :cool:

Gibt es diesesmal auch den Frühbucherbonus? Habe da bisjetzt noch nix gefunden. Anmeldung ist seit 01.12.2012 möglich.

*lach* ups,verkehrtes Datum,aber ich steh dazu... deswegen bleibt es auch so stehen
Zuletzt geändert von MiMei am 04.12.2011, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 981
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 04.12.2011, 18:22

Hallo MiMei, die Anmeldung wird erst Anfang Januar sein. Hab auch schon nachgeschaut und nichts gefunden. War in diesem Jahr auch im letzten Block. Neee war nicht so mein Ding. Viel allein unterwegst gewesen und die Rückfahrt viel Gegenwind. Naja, im letzten Rennen war erst von 110 km die Rede, dann kam 120 km raus. Abwarten ......
Benutzeravatar
Scotty62
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 285
Registriert: 22.02.2010, 23:45
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Scotty62 » 04.12.2011, 19:36

Anmeldung ab 01.01.2012, Bonus für Frühbucher soll es laut Veranstalter geben.

Grüße aus dem Besenwagen....
NORDIC BY NATURE
-------------------------
Gruß Scotty
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 04.12.2011, 21:09

@deichfahrer:ob nu 10 km mehr oder weniger...die Luft sollte eh für 100%+20km reichen :) ... hmmm und alleine gefahren bin ich recht selten...

hat mir auch sehr viel spaß gemacht, mehr als in Berlin :D

THX,für den Hinweis Scotty62
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
rozzzloeffel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 06.08.2010, 15:53
Wohnort: PI

Beitragvon rozzzloeffel » 05.12.2011, 23:41

Hannover ist für 2012 erneut geplant. Mir hat's viel Spaß gemacht; sympathisches Rennen. In 2011 musste orgabedingt die Strecken jeweils um ca. 7 km spontan geändert werden; meine ich.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 730
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 06.12.2011, 11:02

rozzzloeffel hat geschrieben:Hannover ist für 2012 erneut geplant. Mir hat's viel Spaß gemacht; sympathisches Rennen. In 2011 musste orgabedingt die Strecken jeweils um ca. 7 km spontan geändert werden; meine ich.
Yep und dann quer durch die Kleingärten :?

War nicht so prickelnd weil extrem eng. Sieht aber 2012 so aus als wenn der Punkt wegfällt? In dem Fall wäre es wieder eine Überlegung wert nach Hannover zu kommen und dann hoffentlich mit besserem Wetter.

Olaf
Benutzeravatar
rozzzloeffel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 06.08.2010, 15:53
Wohnort: PI

Beitragvon rozzzloeffel » 06.12.2011, 12:07

Ja, die Kleingartenroute war total suboptimal. Die wurden dafür auch stark kritisiert. Soll aber kurzfristigen Bauvorhaben der Stadt geschuldet sein?! Werden hoffentlich in 2012 entsprechend Hauptstraßen nutzen können.
Cleiber
Hobby-Schreiber
Beiträge: 19
Registriert: 07.01.2010, 13:35

Beitragvon Cleiber » 07.12.2011, 13:37

Die Hauptstraße, die für die Passage durch die Kleingartensiedlung "verantwortlich" war, war bis zum Herbst 2011 gesperrt. Sie ist nun aber für den gesamten Verkehr frei. Daher nehme ich an, dass an dieser Stelle die Streckenführung für 2012 wieder geändert wird.

Andererseits: die Kleingartendurchquerung betraf jeden und hatte lediglich eine Länge von einigen hundert Metern. Ok, es war eng, aber bei rücksichts- und verantwortungsvollem Verhalten war das überhaupt kein Problem.

Ich muss leider immer wieder feststellen, dass die meisten brenzligen Situationen (egal ob bei RTF oder Jedermannrennen) nicht durch mangelhafte Streckenführung etc. des Veranstalters hervorgerufen werden, sondern dadurch, dass einige Mitfahrer ihr Hirn oder was davon übrig ist an der Startlinie zurückgelassen haben (um Gewicht zu sparen?).
Benutzeravatar
Scotty62
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 285
Registriert: 22.02.2010, 23:45
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Scotty62 » 22.12.2011, 16:29

Hier der Velo-Challenge 2012 Newsletter für alle Foris....

Hallo liebe Radsportfreunde,

in ein paar Tagen geht ein erfolgreiches Radsportjahr zu Ende. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, um Euch für Eure Teilnahme an der Velo Challenge Hannover 2011 und für Euer Interesse an diesem noch recht jungen Jedermann Radrennen zu danken.

Bereits im zweiten Jahr hat sich die Velo Challenge Hannover zu einem echten Sportereignis in Hannover entwickelt. Für 2012 haben wir uns eine Menge vorgenommen. Im Moment versuchen wir alles, um wieder den Gehrdener Berg in die Streckenführung zu integrieren, was dieses Jahr leider nicht möglich war.

Der Zuschauerzuspruch an der Rennstrecke ist gestiegen, im Vergleich zur Premiere im Jahr 2010. Für das kommende Jahr werden unsere neuen Medienpartner Radio21 und Hannover Marketing mit einer gezielten Öffentlichkeitskampagne für noch mehr Zuspruch an der Rennstrecke sorgen. Auch 2012 werden die Deutschen Meisterschaften der Hochschulen und der Feuerwehren wieder in die Velo Challenge integriert sein. Die Rennstrecken werden zwar eine leicht geänderte Streckenführung bekommen, die Gesamtlängen sind aber mit ca. 67 km und 116 km nahezu unverändert.

In diesem Jahr hatten wir erstmals das Erlebnis Radrennbahn im Programm. Dieses Angebot kam sehr gut an und wird auch in 2012 wieder möglich sein. Auf der einstmals schnellsten Holzradrennbahn haben am Samstag vor der Velo Challenge bis zu 60 Teilnehmer die Möglichkeit, das einmalige Fahrgefühl in den Steilkurven der Radrennbahn zu erleben. Bitte dieses Erlebnis bei der Anmeldung zur Velo Challenge gleich mitbuchen. Bahnräder werden zur Verfügung gestellt.

Rund um die Velo Challenge am Maschsee wird sich einiges tun. Neu im nächsten Jahr wird der E-Bike Testparcours sein, bei dem namhafte Hersteller ihre Räder zu Probefahrten zur Verfügung stellen werden. Auf zahlreiche Nachfragen hin haben wir uns entschlossen, erstmals eine Pastaparty am Samstag in der Zeit von 16-19 Uhr zu veranstalten. Für Partyfeeling sorgt dabei unser Bühnenpartner Radio21. Im Anschluss an die Pastaparty geht es weiter zur Velo City Night. Auf einem für den Autoverkehr gesperrten ca. 30 km langen Rundkurs geht es mit dem Radio21 Partymobil auf eine Radtour für die ganze Familie.

Und nun noch eine Neuheit die alle Rennteilnehmer interessieren dürfte. Wir haben die Startblockeinteilung schon jetzt festgelegt und damit auch eine Höchstteilnehmerzahl. Die Blöcke A, B, C sind reserviert für die Teilnehmer der Rennen auf der 67 km langen Rennstrecke. Der Startblock D ist für die Teilnehmer der Deutschen Hochschulmeisterschaften reserviert. Die Startblöcke E, F, G und H sind für die Teilnehmer der Rennen auf der 116 km langen Rennstrecke reserviert. Wir werden in 2012 die Einteilung in die entsprechenden Startblöcke schon im Mai vornehmen und die Teilnehmer anschließend darüber informieren. Teilnehmer die schon einmal an der Velo Challenge teilgenommen haben, werden dabei bevorzugt behandelt. Teilnehmer, die sich erst nach unserer Einteilung der Startblöcke anmelden, starten aus den hinteren Startblöcken.

Die Anmeldung zur Velo Challenge Hannover am 17.06.2012 startet am 01.01.2012! Nutzt den frühen Anmeldestart für eine besonders günstige Teilnahmegebühr. Ab diesem Datum könnt Ihr Euch direkt online anmelden (http://www.velo-challenge.de/jedermann/anmeldung/ ) oder unser Anmeldeformular ausdrucken und dies per Fax oder per Post direkt an Mika Timing schicken.

So, und nun wünschen wir Euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme an der Velo Challenge Hannover 2012!

Das Organisationsteam der Velo Challenge

Grüße aus dem Besenwagen

:cool:http://www.e-bikeshop-garbsen.de
NORDIC BY NATURE
-------------------------
Gruß Scotty
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.12.2011, 02:36

Bild

Zu Silvester und grad noch vor dem Start der Anmeldung gibt es einen Knaller für "verdiente" HFS.Foris:

Bis zum 13.01.2012 gibt es zwei kostenlose Startplätze plus Radsportbuch nach Wahl zu gewinnen. Siehe

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4845

Wer bei der Verlosung nicht dabei sein kann, nicht an sein Losglück glaubt oder tatsächlich keines hat, sollte sich einfach so anmelden. Warum dem so ist, belegen die Berichte und Bilder aus 2011:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4212
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 05.01.2012, 16:49

habe mich denn einfach mal so angemeldet :D

auch bei diesen Rennen steht im Vordergrund heil anzukommen
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
rozzzloeffel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 06.08.2010, 15:53
Wohnort: PI

Beitragvon rozzzloeffel » 17.01.2012, 17:21

angemeldet, wie letztes jahr 67er; reicht mir.

machen da n ganz nettes rennen (und mit ganz nett meine ich jetzt NICHT die kleine schwester von scheiße :) )
Benutzeravatar
norich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 11.05.2008, 09:14
Wohnort: Varel
Kontaktdaten:

Beitragvon norich » 21.01.2012, 13:43

Das ist ein richtig guter Start in die neue Saison! Ich habe mich riesig über den gewonnenen Startplatz gefreut. Die Anmeldung ist raus, als Team habe ich natürlich HFS angegeben.

Ich habe mir beim Covadonga Verlag das Buch <a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... sfahrra-21" target="_blank">Dein perfektes Rennrad</a> ausgesucht, da mich immer wieder die Technik interessiert.

Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden, dann wird kräftig trainiert mit dem Ziel die Kilometerleistung von 2011 von 8.600 km zu toppen.
Silversurfer mit bunten Beinen.
http://radsport-zetel.de
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!!
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 23.01.2012, 20:27

Moin

So, nun auch angemeldet für die lange Runde.

;-)

Mirco
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 981
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 26.01.2012, 05:20

Moin,

auch angemeldet für die lange Strecke mit dem Hammerberg :Empfehlung:
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 26.01.2012, 06:17

Moin

Welchen Hammerberg denn? Nienstedter Pass?

;-) Mirco
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 26.01.2012, 08:27

Mirco hat geschrieben:Welchen Hammerberg denn? Nienstedter Pass?
ich vermute mal ja ... :D obwohl, so hammer ist der nur auch wieder nicht ... gibt schlimmeres :mad:
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 26.01.2012, 11:32

Moin

Jo, Stilfser Joch z.B. Steht für dieses Jahr auch auf dem Programm :D und zwar genau 7 Tage später.

Gruß

;-)

Mirco
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 981
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 26.01.2012, 19:19

Hallo Mirco,

den Nienstedter Pass empfinde ich als Hammerberg, der Anstieg ist okay, aber die rasante Abfahrt mit scharfer Rechtskurve ins Dorf mit Bahnübergang, Schranke oben oder unten und die Überfahrt der Schienen. Dagegen sind die Übergänge in unserem Hafen wie geschliffen.

Weiter als Münster bin ich noch nicht gekommen. Die Alpen werde ich wohl erst 2013 erklimmen. Also Mirco, treffen wir uns in Hannover am Start. Erkennen tust du mich am Trenga RR und was auch jetzt angekommen ist, das HFS Trikot. ;-)
Radmarathoni
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 82
Registriert: 08.12.2008, 09:08

Mein Buch der Wahl

Beitragvon Radmarathoni » 30.01.2012, 08:10

Ich hatte ja bei der Verlosung eines Buches und des Startplatzes für das Rennen in Hannover Glück und ein großes Problem, denn meine Mutter wird am Mittwoch vor dem Rennen 80 Jahre. So wie es aussieht, steigt die Feier am Samstag und ich kann mich am Sonntag auf den Weg nach Hannover machen. Werde auch nur die kurze Strecke fahren, falls doch am Sonntag gefeiert werden sollte, so daß ich dann noch zeitig dazu stoßen kann.

Bei dem Buch habe ich mich für <a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... sfahrra-21" target="_blank">Die kleine Radsportfibel. 1000 Praxistipps für Rennradfahrer und Mountainbiker</a> von Ben Hewitt entschieden. Ich bin zwar schon seit 5 Jahren im RTF/CTF-Geschehen dabei, aber in vielen Dingen doch noch ein Nobody. Ich werde mir aus diesem Buch bestimmt den einen oder anderen Tip herauslesen können.

Es grüßt euch der Radmarathoni
Benutzeravatar
Camillo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 114
Registriert: 02.04.2012, 08:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Camillo » 03.04.2012, 15:02

Also ich freue mich sehr auf meine erste Teilnahme bei der Velochallenge.
Im Winter gewinnt man, nicht im Sommer. (Bernard Hinault)
Benutzeravatar
Marit
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 240
Registriert: 12.05.2011, 23:08

Beitragvon Marit » 23.04.2012, 21:59

Nach Göttingen ist mal wieder das Rennfieber ausgebrochen!

Jetzt hat "der Verstand" über "die Vernunft" gesiegt und ich habe mich angemeldet. :Freu:

(Stürzen kann man auf einer RTF genauso.)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste