Rad statt Rollstuhl: Etappenf. für Multiplis-Sklerose-Kranke

Charity-Aktionen
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Rad statt Rollstuhl: Etappenf. für Multiplis-Sklerose-Kranke

Beitragvon Helmut » 29.10.2013, 23:19

Thorsten Ostrowski vom RSV Adler Goslar schrieb:

Hallo liebe Sportfreunde,

Sicher habt Ihr dieses Jahr schon mal von Andreas Beseler, auch nur „Besi“ genannt, und seinem Benefiz-Projekt „Rad-statt-Rollstuhl“ gehört. Für Menschen, die an Multiplis-Sklerose erkrankt sind, ist Besi dieses Jahr 3800 km durch Kanada gefahren und hat über 26.000 Euro an Spendengeldern eingefahren. Siehe unter:

http://www.rad-statt-rollstuhl.de/aktue ... nübergabe/

Für 2014 ist ein Folgeprojekt unter dem Motto „Besi & Friends“ mit einer Etappenfahrt (14. – 28.06.2014) von Frankfurt nach Barcelona geplant. Infos siehe hier:

www.rad-statt-rollstuhl.de

Es handelt sich wieder um eine unkommerzielle Benefizfahrt, die der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung zu gute kommen wird. Neben Sebastian Baus und Louisa Moore von Elektrodampf unterstützen ihn bei der Planung Christian Thometzek und ich seitens des RSV Adler Goslar.

Im nächsten Monat kann sich jeder interessierte Radsportler für die Etappenfahrt unter o. g. Homepage bewerben. Es wird mit zwei Leistungsgruppen à 20 Personen gefahren…
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.11.2013, 23:45

Thorsten Ostrowski vom RSV Adler Goslar schrieb:

das Anmeldeportal (Bewerbungsportal) für die Besi & Friends Tour 2014 ist seit gestern online. Über Eure Teilnahme würden wir uns freuen…

http://www.rad-statt-rollstuhl.de/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 25.01.2014, 14:47

Thorsten Ostrowski vom RSV Adler Goslar schrieb:

Hallo liebe Radsportfreunde,

ich möchte an dieser Stelle nochmal auf das Anmeldeende der Etappenfahrt Frankfurt-Barcelona (Besi & Friends) aufmerksam machen. Es handelt sich um eine Benefiz-Etappenfahrt zu Gunsten MS-kranker-Menschen.

Unser Freund Andreas Beseler organisiert dieses Tour in Zusammenarbeit mit dem RSV Adler Goslar und dem R.V. Germania Jügesheim. Namhafte Sponsoren wie Storck, Lufthansa, BauSpezi, Fuchs Schmierstoffe, Power Bar, Fegro Selgros, usw. sind schon mit dabei.

Mit Jörg Ludewig und Thomas Ziegler werden zwei Ex-Profis die Tour begleiten. Jörg Ludewig wird zwei Leightweight Laufradsätze zum Testfahren für die Teilnehmer zur Verfügung stellen. Für die Verpflegung gehen mit Annette, Georg und Sonja drei routinierte RSV-Helfer mit auf die Tour.

Es handelt sich um eine „Non-Profit“ Veranstaltung. Alle Überschüsse und Spenden kommen der Natalie-Todenhöfer-Stiftung (http://www.nathalie-todenhoefer-stiftung.de/) zu Gute. Alle Teilnehmer erhalten für die Teilnahmegebühr eine Spendenquittung.

Alle Radsportbegeisterte - mit und ohne Handicap - sind herzlich Willkommen, sich für die Besi & Friends-Tour zu bewerben und sich der Tour nach Barcelona anzuschließen.

www.rad-statt-rollstuhl.de
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste