Stevens CCC Neumünster, 17.11.2019 (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 892
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Stevens CCC Neumünster, 17.11.2019 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 10.11.2019, 19:20

Dieses Wochenende war rennfrei. Aber schon in der nächsten Woche geht es weiter mit dem Stevens Cyclocross-Cup. Dieses Mal geht es nach Neumünster in den Stadtwald. Soweit ich das als Zuschauer erinnere, ist es ein schöner Waldkurs, der aber auch so seine Tücken hat.

Bild

Kurz vor Meldeschluß sind schon wieder über 200 Teilnehmer gemeldet. Es wird also ein erneut ein vollgepackter Renntag für alle Alters- und Leistungsklassen.

Wann? 17. November 2019, ab 9:30 Uhr
Wo? Stadtwald Neumünster, Parkmöglichkeiten bestehen in der Stettiner Straße zwischen den Vereinsheimen des PSV Union Neumünster und der Freien Turnerschaft Neumünster

Ich freu mich :D
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 800
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Stevens CCC Neumünster, 17.11.2019 (Vorschau)

Beitragvon kocmonaut » 10.11.2019, 22:31

Sonja schrieb:
Parkmöglichkeiten bestehen in der Stettiner Straße zwischen den Vereinsheimen des PSV Union Neumünster und der Freien Turnerschaft Neumünster
Genau.

Die Strecke liegt zwar laut Karte am Junglöwweg, da gibt es aber keine Parkmöglichkeiten. Zudem ist die Anmeldung in der Stettiner Straße. Von Abfahrt A7 mitte VOR dem Stadtbad links ab. "Neu": Anmeldung am Ende der Straße diesmal genau gegenüber rechtsseitig beim FTN.

Ich bin organisatorisch eingebunden und vermutlich Streckenposten oder Hin- und Herläufer.

Lars/Radsport Team Neumünster
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 882
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Stevens CCC Neumünster, 17.11.2019 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 11.11.2019, 20:00

sonja1 hat geschrieben:
10.11.2019, 19:20
... Dieses Mal geht es nach Neumünster in den Stadtwald. Soweit ich das als Zuschauer erinnere, ist es ein schöner Waldkurs, der aber auch so seine Tücken hat. ...
Recht flach kommt die Strecke erstmal eher unspektakulär daher.
Je nach Wetterlage hat man es aber mit leidlich tiefem, sehr tiefem oder mächtig-gewaltig tiefem Boden zu tun. Die Aufmerksamkeit wird durch die nonchalant verteilten Wurzel wach gehalten.
Also auch kein Kurs, den man locker-lässig runterkurbelt, schon gar nicht im Renngeschehen.
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 482
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Stevens CCC Neumünster, 17.11.2019 (Vorschau)

Beitragvon Kanarienvogel » 15.11.2019, 21:49

Letztes Jahr war es mein erstes Cyclocrossrennen. :D

Ich brauchte zwar keinen neuen Lenker wie Karsten :HaHa: (Bild oben) aber einen neuen Helm :roll: nachdem ich in der Linkskurve vor den Hürden erst einmal den Boden testete :Wein:

:shock: :shock: :shock: Leute......schaut mal in die Anmeldung :shock: :shock: :shock:

Schon 60!!!!!! In Worten sechzig........Teilnehmer bei den Hobbys Ü40/50.

Es wird eng auf der Strecke :HaHa:
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste