SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 439
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Beitragvon Jacfm » 28.10.2020, 09:46

Nochmal der Vollständigkeit halber hier die Vorschau zu Kiel:

Ausschreibung Radnet:
https://www.rad-net.de/rad-net-portal/a ... jDQ6bjWvRQ

Anmeldung:
https://my.raceresult.com/160368/?lang=de

letztes Jahr war es so:
https://helmuts-fahrrad-seiten.de/forum ... 52&t=12105
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 842
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 28.10.2020, 22:18

Tja - da können wir wohl nur hoffen, dass sich nach Beruhigung der Lage ein Nachholtermin finden und durchführen lässt...
sbie
Hobby-Schreiber
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2016, 19:34

Re: SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Beitragvon sbie » 28.10.2020, 22:26

Moin,
noch ist Kiel nicht abgesagt ... noch nicht
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 842
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 29.10.2020, 08:58

Nein, aber unter den gegebenen Bedingungen ist es auch nicht durchführbar.

Ich hoffe mal ganz doll, dass

1. die Kieler auch versuchen zu verschieben und nicht gleich komplett absagen

und

2. nicht dogmatisch daran festgehalten wird, dass Buchholz das letzte Rennen der Serie sein MUSS. Das würde die Chance auf Terminverschiebungen wohl exponentiell ;) erhöhen; zumal man sich die traditionelle Siegerehrung in der Turnhalle in dieser Saison ohnehin von der Backe kratzen kann.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 842
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 29.10.2020, 19:40

Nun auch:

https://kieler-rv.de/index.php?news=1162

Edit: Da ist zzt. leider von "Absage" und "Startgeldrückerstattung" die Rede - das lässt also nicht unbedingt auf einen Nachholtermin hoffen. :(
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: SCCC 5. Lauf, Kiel, 15.11.2020

Beitragvon Mike667 » 02.11.2020, 09:28

Auf der Homepage des Kieler RV und der offiziellen Webseite vom Stevens CycloCross Cup werden die Modlitäten zur Rückzahlung oder Spende der Nenngelder erklärt.

Jens-Dieter Haushahn schreibt:
Liebe angemeldete Sportler des SCC Kiel,

ihr habt mit eurer Anmeldung bei My Race Result bereits das Nenngeld überwiesen.

Wer von euch sein Nenngeld zurückhaben möchte, der sende bitte seine Bankdaten mit der IBAN bis zum 30.11.2020 an unseren Kassenwart Rainer Loof fam.loof@t-online.de

Es gibt jedoch eine Alternative über die wir uns sehr freuen würden:

Ihr spendet das Nenngeld an den Kieler RV.

Warum sollte/könnte ich das tun?

Aufgrund der fortgeschrittenen Vorbereitung haben wir bereits Kosten von knapp 800€ für die Ausschreibung bei radnet, das Meldeverfahren bei My Race Result,

für Ehrengaben und nicht zu vergessen für notwendige Hygienemaßnahmen aufgewendet.

Darauf möchten wir natürlich nicht im vollen Umfang sitzen bleiben.

Für alle die sich dafür entscheiden sagen ich bereits jetzt: Danke für eure Solidarität.

Viele Grüße

Jens-Dieter Haushahn

Kieler Radsport Verein, 1. Vorsitzender
Es wird dringend darum gebeten, die Lastschrift nicht zurückzubuchen. Diese Rückbuchung würde Gebühren verursachen, die der Kieler RV nicht erstatten kann.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste