German Cycling Cup 2015: Der Norden steigt aus

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

German Cycling Cup 2015: Der Norden steigt aus

Beitragvon Helmut » 27.11.2014, 23:21

Die letzten Termine des German Cycling Cup 2015 stehen nun fest. Statt 14 zählen nur noch 11 Rennen zu dieser Jedermannrennen-Serie. Entfallen sind das Rennen im Rahmen der DM, die Bremen Challenge und der Jedermann Mecklenburg Giro. Weil die Velo Challenge Hannover schon im Vorjahr aus dem Cup ausgestiegen war, zählt nun nur noch die Tour d'Energie in Göttingen als einziges Jedermannrennen im Norden zu dieser Wertung.

Mag sein, dass die ausgestiegenen Rennen dadurch viele Teilnehmer verlieren werden, aber so sparen die Veranstalter auch die enorm hohen Lizenzkosten, die für die Cup-Wertung und die Deutsche Jedermann-DM zu entrichten wären, erzählte Dete, Veranstalter der Velo Challenge. Dete kann darin noch mehr positives entdecken: Die Lokalmatadoren kommen wieder mehr zur Geltung und es geht "volkstümlicher" zu, wenn die semi-professionellen Team des GCC auf der Jagt nach Cup-Punkten die Rennen im Norden auslassen werden.

Ich wünsche allen Veranstaltern weiter viel Glück und Erfolg auf ihrem Weg. Hier die Termine 2015 des German Cycling Cups:

26.04.: Tour d'Energie - Göttingen
01.05.: ŠKODA Velotour - Frankfurt
10.05.: Circuit Cycling - Hockenheimring
17.05.: Sparkassen neuseen classics - Leipzig
07.06.: Schleizer Dreieck Jedermann - Schleiz
14.06.: ŠKODA Velodom - Köln
25.06.: Rad am Ring - Nürburgring
02.08.: SparkassenGiro - Bochum
09.08.: ŠKODA Velorace - Dresden
25.-27.09.: Rothaus Riderman - Bad Dürrheim
03.10.: Sparkassen Münsterland Giro - Münster

Ebenfalls reduziert wird die Anzahl der Streichergebnisse.

Folgerichtig gibt es beim German Cycling Cup 2015 nur noch zwei Streichergebnisse. Mitmachpunkte für die Streichergebnisse wird es ab 2015 nicht mehr geben und die Teams können für die offizielle Wertung beliebig viele Fahrer melden.

Siehe auch http://www.cycling-cup.de/

Die Velo Challenge Hannover findet am 21.06., die Bremen Challenge am 16.08. und die Vattenfall Cyclassics am 23.08. statt. Der Termin des Jedermann Mecklenburg Giro steht noch aus.

Und hier diese Termine im Zusammenhang u. a. mit den Terminen im der Rennen im Norden:

http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Te ... ennen.html

Anmerkung: Bekanntlich bin ich kein Fan des GCC in seiner jetzigen Form mit der Jedermann-DM, weil ich sie so wie sie sind als dem Amateurradsport nicht dienlich empfinde, trotzdem mag ich all diese Rennen. Würde sich der GCC wirklich für Jedermann (auch A- und B-Lizenzfahrer) öffnen, würde ich mit dem meinen Seelenfrieden schließen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Indorain
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 180
Registriert: 19.01.2010, 16:25

Re: German Cycling Cup 2015: Der Norden steigt aus

Beitragvon Indorain » 28.11.2014, 13:12

Helmut hat geschrieben:Dete kann darin noch mehr positives entdecken: Die Lokalmatadoren kommen wieder mehr zur Geltung und es geht "volkstümlicher" zu, wenn die semi-professionellen Team des GCC auf der Jagt nach Cup-Punkten die Rennen im Norden auslassen werden.
Jup... sehe ich auch so. Was nützt eine Jedermannrennen-Serie, bei der zwar Jedermann teilnehmen, aber sich längst nicht mehr Jedermann platzieren kann.
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 28.11.2014, 16:11

Deswegen fahre ich nur noch CX-Rennen. Dort ging es Hobbyklassen und Lizenzklassen und nicht so ein Mixkram wie Jedermann, wo auch Lizenzfahrer fahren dürfen und ich hoffe, dass es im CX Sport auch so bleibt.

;-)
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 645
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: German Cycling Cup 2015: Der Norden steigt aus

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 02.12.2014, 09:20

Helmut hat geschrieben:... Statt 14 zählen nur noch 11 Rennen zu dieser Jedermannrennen-Serie. Entfallen sind das Rennen im Rahmen der DM, die Bremen Challenge und der Jedermann Mecklenburg Giro. ...zählt nun nur noch die Tour d'Energie in Göttingen als einziges Jedermannrennen im Norden zu dieser Wertung.
Finde ich persönlich jetzt nicht so dramatisch, da mein Herz ohnehin nicht an der GCC-Wertung hängt. Wenn man geographisch nicht gerade Zentral wohnt, sondern wie wir Nordlichter eher in einer "Randlage" beheimatet ist, dann hatte/hätte man auch mit dem Kalender der Vorjahre ein enormes Reisepensum abzureißen. Wenn man neben dem Radsport auch sonst noch ein Privatleben hat, ist das schon ein ganz schönes Brett, dort viele Rennen für die Wertung zu sammeln.
Benutzeravatar
Camillo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 114
Registriert: 02.04.2012, 08:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Camillo » 10.12.2014, 08:30

Finde ich auch ganz gut, zumal ich die Serie fahren will sowie Berlin, Hamburg und Hannover.

3 Rennen weniger sind dann doch i.O. :)
Im Winter gewinnt man, nicht im Sommer. (Bernard Hinault)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.12.2014, 03:01

Eben fand ich im Challenge Magazin einen Hinweis, den ich als gute Nachricht empfinde:

Die Sieger der Altersklassen (des GCC) werden nicht mehr wie in den letzten Jahren zu " Deutschen Meister Jedermann".

Na endlich. Der BDR scheint gemerkt zu haben, dass er auf dem Holzweg war, "Deutsche Meister"-Titel an Jedermann zu verteilen. Wer diesen Titel anstrebt, wird sich künftig wieder mit der Elite des Radsports messen müssen. Auf das richtige Mass zurück gestutzt, werde auch ich wieder meinen Seelenfrieden mit dem GCC finden, der eine gute Sache ist, aber ob des desen Erfolg hinterher hechelnden BDR zu hoch geflogen war.

Jetzt fehlt nur noch, dass der BDR auch seinen A- und B-Lizenzfahrern die Teilnahme an GCC-Rennen gestattet. Dann gäbe es auch weniger Lizenzverweigerer. Die Gründe, eine Lizenz zu lösen, blieben dadurch ja erhalten (z. B. Teilnahmemöglichkeit an reinen Lizenzrennen), es fiele nur ein damit verbundener Nachteil weg.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste