Škoda Velothon Berlin '12, (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Škoda Velothon Berlin '12, (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 30.11.2011, 02:44

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20112.JPG">

Für den 09.-10.06. habe ich mir für 2012 wieder Berlin mit dem Škoda Velothon in meinen Kalender eingetragen. :)

Der Anmeldestart ist vor wenigen Tagen erfolgt. Bis zum 31.12. gibt es einen Frühbucherrabatt. Siehe
http://www.skoda-velothon-berlin.de/

So war unser tolles Velothon-Wochenende 2011:
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4081

Es bleibt alles beim Alten, neu ist allerdings der Frauenstartblock. Und wer bis zum 1. Mai einen neuen Teilnehmer wirbt, bekommt 10 Euro erstattet. Wäre also toll, wenn sich durch diesen Beitrag um die tausend neue Teilnehmer fänden, die mich als den sie Werbenden angeben würden. :zwinkern:
Wer von Euch ist denn bitte wieder mit dabei, egal ob nur beim Rennen oder auch beim Drumherum? :Unentschlossen:
Zuletzt geändert von Helmut am 10.06.2012, 22:02, insgesamt 4-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Re: Škoda Velothon Berlin, 10.06. - Anmeldestart

Beitragvon Oldboy » 30.11.2011, 09:30

Helmut hat geschrieben:Wer von Euch ist denn bitte wieder mit dabei, egal ob nur beim Rennen oder auch beim Drumherum? :Unentschlossen:
:Greis:
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 30.11.2011, 20:46

Anmeldung gerade abgeschickt und warte auf Zusage.
Dann hab ich doch hoffentlich das neue HFS Trikot und gebe mich zu erkennen.
Hoffentlich bringt mir der Weihnachtsmann das HFS Trikot :Rentierschlitten:
Benutzeravatar
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 506
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau

Beitragvon Goschi » 03.12.2011, 16:51

Ich fahre zwar für mein Team :cry: :) aber bin auch schon angemeldet.
Ich freue mich euch beim Rennen zu sehen. ;-)
Cyclocross-Hamburg
Henry_Wilt
Hobby-Schreiber
Beiträge: 16
Registriert: 10.01.2011, 19:29

Beitragvon Henry_Wilt » 06.12.2011, 17:45

Im Augenblick laufen die Verhandlungen bezüglich der Wochenendgestaltung. Mit etwas Glück und Geschick kriege ich die Chefin überzeugt, dass wir unbedingt ihre Freundin im Juni besuchen müssen. ;)
Benutzeravatar
Speedy1966
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 20
Registriert: 16.03.2011, 21:04
Wohnort: Schaalby
Kontaktdaten:

Bin das erstemal dabei

Beitragvon Speedy1966 » 15.12.2011, 13:10

Für 2012 habe ich mir vorgenommen, endlich mal da zu fahren, wovon andere nur reden. Angemeldet und Zimmer gebucht habe ich auch schon.

Bin gespannt, wie Berlin wird, freue mich auf jedenfall jetzt schon.

Thomas :D :D :D
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 05.01.2012, 16:35

angemeldet für die lange Runde :D

Ziel ist heile Spaß & heile durchkommen!!!
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1280
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 05.01.2012, 21:45

Und wer bis zum 1. Mai einen neuen Teilnehmer wirbt, bekommt 10 Euro erstattet. Wäre also toll, wenn sich durch diesen Beitrag um die tausend neue Teilnehmer fänden, die mich als den sie Werbenden angeben würden.
Da spiel ich mit.

Aber wo kann ich denn den "WERBENDEN" angeben?
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Beitragvon CGB » 06.01.2012, 07:34

Ötzy hat geschrieben:
Und wer bis zum 1. Mai einen neuen Teilnehmer wirbt, bekommt 10 Euro erstattet. Wäre also toll, wenn sich durch diesen Beitrag um die tausend neue Teilnehmer fänden, die mich als den sie Werbenden angeben würden.
Da spiel ich mit.

Aber wo kann ich denn den "WERBENDEN" angeben?
gibt nen werbungscode den helmut mit seiner anmeldung eigentlich erhalten haben sollte. den kann man dann im lauf der anmeldung angeben...
kann sonst auch meinen posten^^
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 10.01.2012, 23:56

Ötzy hat geschrieben:
Und wer bis zum 1. Mai einen neuen Teilnehmer wirbt, bekommt 10 Euro erstattet.
Da spiel ich mit.

Aber wo kann ich denn den "WERBENDEN" angeben?
Dazu schrieb mir upsolut:

Das Werbe-Prozedere läuft wie folgt: Jeder angemeldete Teilnehmer bekommt nach seiner persönlichen Anmeldebestätigungsmail eine weitere mail, in der ein sogenannter "Freundschaftscode" aufgeführt ist. Diesen gibt der Teilnehmer an einen geworbenen Freund/Bekannten weiter (Wichtig: der Angeworbene muss Veranstaltungserstteilnehmer sein). Der angeworbene TN gibt diesen Code plus Vor-/Nachnamen des ihn anwerbenden Teilnehmers bei seiner eigenen Anmeldung an, siehe: https://ssl.anmelden24.de/vlt12/ - nur dann werden dem Anwerbenden 10,- Euro Prämie gutgeschrieben, die dieser bei Abholung seiner Startunterlagen vor Ort in bar ausgezahlt bekommt.

Der Werber kann über seinen Freundschaftscode auch mehrere Teilnehmer anwerben, der Freundschaftscode bleibt dabei immer der gleiche.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Anmeldung Velothon 2012

Beitragvon Konkursus » 12.01.2012, 22:50

So jetzt noch einmal was anderes als die schnöde Kohle :wink: .

Ulrike und ich wollen uns für die lange Strecke anmelden, was ist mit HFS-Teams. Beim Diagonallesen habe ich festgestellt, dass man bei Teambildung entweder mit seinen Mitstreitern aus einem Block starten kann oder nach Vorjahresergebnissen individuell.

Wir stellen die Anmeldungen noch einmal kurz zurück bis Teambildung geklärt ist.


Konkursus
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 01.03.2012, 00:21

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Anscheinend kann der Velothon nochmals kräftig an Teilnehmern zulegen, auf bis zu 15.000 Teilnehmer in 2012. Siehe

http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 11761.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.03.2012, 00:36

<b>9.000 Jedermann-Anmeldungen – Hauptstadtrennen setzt auf Sicherheit
Safer Cycling und Frauenstartblöcke


Der Veranstalter schrieb:</b>

101 Tage vor dem Škoda Velothon Berlin 2012 haben Veranstalter und Partner aktuelle Rahmendaten und Neuerungen zur fünften Ausgabe des Berliner Radrennens für Jedermann und Profis vorgestellt. Knapp 9.000 Jedermann-Anmeldungen liegen derzeit zum Jedermannrennen am Sonntag, 10. Juni, vor (Stand 29.02.) – 1.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Zum Profirennen ProRace Berlin, das nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr erneut als Rennen der Kategorie 1.1 im europäischen Radkalender UCI Europe Tour stattfinden wird, haben bisher 19 von bis zu 22 möglichen Equipen zugesagt. In der Meldeliste finden sich unter anderen die UCI ProTeams Garmin Barracuda, Lotto Belisol, Katusha und Vacansoleil DCM sowie die Pro Continental Teams Netapp, Projekt 1T4I und Rusvelo.

Im Jedermannbereich setzt der Veranstalter zukünftig noch stärker auf das Thema Sicherheit. „Wir werden schon im Vorwege des Rennens intensiv auf die Themen Fahrsicherheit und -praxis eingehen und bieten dazu unter anderem am 26. April für die Teilnehmer ein Trainingsseminar auf dem Flughafenpark Tempelhof an.

Zudem werden wir im Jedermannrennen ehemalige Radprofis als Guides mitfahren lassen, die Hilfestellung geben und auch Regelverstöße registrieren werden“, erklärt Sportdirektor Erik Zabel, unter dessen Leitung das <<Safer Cycling>> genannte Sicherheitskonzept in den kommenden Wochen Gestalt annehmen wird. Unterstützung erhält Zabel dabei bereits von den Berliner Radsportgrößen Björn Schröder und Daniel Musiol. Schröder wird zudem als frisch vom Continental Team RaiKo-Stölting verpflichteter Profi das ProRace bestreiten, Musiol hat neben Zabel als erster ehemaliger Profi offiziell seine Teilnahme als Guide für das Jedermannrennen zugesagt.

Des Weiteren wird für die beiden Jedermanndistanzen (60km /120km) jeweils ein Frauenstartblock eingerichtet werden, für den sich insbesondere Einsteigerinnen anmelden können. „Tatsache ist, dass viele Frauen gerne teilnehmen würden, bisher aber aus Angst vor dem Fahren in großen Gruppen und der Gefahr von Stürzen eine Teilnahme gescheut haben. Dem wollen wir sowohl mit Safer Cycling als auch mit dem Frauenstartblock entgegen wirken, mit dem wir schon bei unserem Hamburger Rennen sehr gute Erfahrungen gemacht haben“, so Frank Bertling, Geschäftsführer des Veranstalters Upsolut.

<b>Anmerkung vom Admin:</b>

Die Idee, Radprofis als „Guides“ mit in ein Jedermannrennen zu schicken, gefällt mir sehr. Die werden auch mit ihrer sicherlich ruhigen Fahrweise mit zu mehr Sicherheit beitragen. Die können zwar nicht überall sein, aber es ist ein starkes Signal, von dem Jedermann erfahren wird..
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Beitragvon Wurzelwegtreter » 04.03.2012, 14:48

Goschi hat geschrieben:Ich fahre zwar für mein Team :cry: :) aber bin auch schon angemeldet.
Ich freue mich euch beim Rennen zu sehen. ;-)
Moin Goschi,

ich fahre auch mit! 120 km mit meinem Team LCuF (Logistic Connection & friends). Dort sind wir ein Team aus ganz (deutschsprachigen) Europa, welches sich alljährlich zu Jedermann-Rennen wieder trifft.

In dem Sinne, fahrt vorsichtig

tschüss aus dark-grey-town

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.03.2012, 00:48

Der Veranstalter schrieb:

Der Škoda Velothon Berlin 2012 wird zum ersten Mal seit der Premiere im Jahr 2008 nicht, wie geplant, am Brandenburger Tor starten und auf der Straße des 17. Juni enden. Der Grund: Das Bezirksamt Berlin Mitte musste im Genehmigungsverfahren zur Nutzung öffentlicher Flächen wegen mehrerer Anträge für diesen Bereich einen Kompromiss finden. Dabei konnte es dem ursprünglichen Antrag der Organisatoren des Berliner Radrennens für Jedermann nicht entsprechen. Somit sind die Veranstalter des Škoda Velothon Berlin angehalten, schnellstmöglich eine Alternativfläche für den Start- / Zielbereich sowie das Rahmenprogramm am Veranstaltungswochenende (9.-10. Juni) zu finden und Teile der Strecke entsprechend zu ändern.

„Das ist angesichts eines Vorlaufes von zehn Wochen bis zur Veranstaltung eine immense Herausforderung. Wir sind allerdings zuversichtlich, in Abstimmung mit dem Bezirksamt Mitte eine adäquate Fläche zu finden, auf der wir unseren Teilnehmern und Partnern einen attraktiven Start- und Zielbereich sowie ein gewohnt hochwertiges Rahmenprogramm bieten können“, so Frank Bertling, Geschäftsführer vom Veranstalter Upsolut.

Anmerkung Admin: Das ändert nicht an meiner Entscheidung dort wieder zu starten. Der Velothon hat weit mehr zu bieten, als nur einen Start am Brandenburger Tor.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Camillo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 114
Registriert: 02.04.2012, 08:56
Wohnort: Hannover

Ärgerlich

Beitragvon Camillo » 02.04.2012, 09:00

Wie die Überschrift schon mitteilt finde ich es sehr ärgerlich das Der Velothon nicht wie geplant Startet und endet.

Dabei hatte ich mich bei meiner ersten Teilnahme sehr über diese beiden "Highlights" gefreut.

Mal sehen was der Veranstalter als Alternativlösung zubieten hat.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.04.2012, 19:35

Der diesjährige Ausweich-Start/Ziel-Bereich wird wohl erst nach Ostern gefunden werden können. Infos dazu und die Chance einen kostenlosen Startplatz zu gewinnen gibt es hier:

http://www.neues-deutschland.de/artikel ... trich.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.04.2012, 00:34

Der Veranstalter schrieb:

Nach knapp vierwöchiger Suche nach einer adäquaten Stätte zur Platzierung des Start- und Zielbereiches zum Škoda Velothon Berlin 2012 haben die Organisatoren eine attraktive Lösung gefunden. So werden sowohl das Jedermann- als auch das Eliterennen ProRace Berlin am 10. Juni 2012 auf der Straße des 17. Juni starten. Für Jedermann erfolgt der Startschuss unmittelbar gegenüber dem Brandenburger Tor, die Profis gehen später etwas zurückgezogen, nahe dem Großen Stern, in das Rennen.

Nach dem Start biegen beide Felder rechts in die Ebertstraße ein und folgen ab dort der ursprünglich geplanten Strecke. Das Ziel wird für beide Rennen auf der Straße des 17. Juni, zwischen Charlottenburger Tor und dem Großen Stern, liegen. Im nahen Umfeld des Zielbereichs werden sich zudem das Rahmenprogramm sowie die Teilnehmerakkreditierung befinden. Zur Streckenführung auf den letzten Kilometern, sowohl das Jedermann- als auch Profirennen betreffend, werden die Organisatoren in Kürze informieren.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 12.05.2012, 23:30

Der Veranstalter schrieb:

noch vier Wochen bis zum Škoda Velothon Berlin 2012, dem Radrennen für Jedermann und Profis in der Hauptstadt. Zum Jedermannrennen am Sonntag, 10. Juni liegen derzeit knapp 12.000 Anmeldungen vor. Die offizielle Online-Anmeldung hierzu ist noch bis einschließlich Montag, 14. Mai geöffnet. Nachmeldungen sind danach online sowie vor Ort möglich. Hierfür werden zusätzlich zum regulären Startgeld – 59,90 € für die 60km-Distanz bzw. 64,90 € für die 120km-Distanz – 10,10 Euro Gebühr fällig.

Bereits am Vortag des Rennens der „Großen“ starten bis zu 300 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren beim ADAC Kid´s Velothon auf der Straße des 17. Juni, zwischen Charlottenburger Tor und Großer Stern. Die Online-Anmeldung hierzu endet ebenfalls am Montag, 14. Mai, Nachmeldungen sind vor Ort möglich.

Der Startschuss zum Škoda Velothon Berlin fällt am Sonntagmorgen, 10. Juni 2012 auf der Straße des 17. Juni, gegenüber dem Brandenburger Tor. Der bewährte Kurs als attraktive Stadtrunde (60km/120km), unter Einbindung des südlichen Berliner Umlands (120km), bleibt gegenüber dem Vorjahr im Wesentlichen unverändert. Beide Strecken führen vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Höhepunkte sind unter anderen die Passage des Flughafenparks Tempelhof sowie die Zieleinfahrt auf der Straße des 17. Juni / Höhe Charlottenburger Tor.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.05.2012, 23:37

Gefunden im Presespiegel des BDR:

Die Berliner Morgenpost vermeldete heute, dass bereits 13.500 Anmeldungen für das Jedermannrennen vorliegen.

Bei den Profis wird auch André Greipel dabei sein, der grad bei der 1. Etappe der Luxemburg-Rundfahrt seinen elften Saisonerfolg feierte.

Man kann sich noch bis zum 4. Juni online nachmelden, danach noch vor Ort. Siehe
http://www.skoda-velothon-berlin.de/ind ... /jedermann
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Skoda Velothon 2012

Beitragvon Helmut » 01.06.2012, 01:11

Miss MOL hat geschrieben:Solltet Ihr Euch am Vortag am frühen Abend irgendwo treffen, bei Start / Ziel oder im Szenelokal :Unentschlossen: ? So würde ich doch ggf. gerne mal für einige Zeit hinzustoßen. prrosit
Wir treffen uns sicherlich wieder abends im Plus-Minus-Null, ziehen dann um die Häuser.

http://plusminusnull-berlin.de/

Da tobt das Leben, wir mittendrin. Würd mich freuen, wenn Du dabei wärst.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Velothon Berlin, Treffen im plus minus null

Beitragvon Helmut » 02.06.2012, 01:48

Miss MOL hat geschrieben:Ab welcher Uhrzeit kann man denn da mit Euch rechnen?
Schrieb ich hier noch, sobald ich die genaue Zeit weiß.

Als Team Helmuts-Fahrrad-Seiten starten auf der 60 km-Distanz:

- mad.mat
- jack40
- JackB
- NOBNOB
- Helmut

BriMore wird uns unterstützen.
Zuletzt geändert von Helmut am 03.06.2012, 01:41, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 02.06.2012, 07:18

Moin,

starten auch welche hier aus dem Forum auf der 120 km Distanz??????

Deichfahrer fährt 120 km Strecke :D

;-)
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Velothon Berlin, Treffen im plus minus null

Beitragvon mad.mat » 02.06.2012, 09:02

Helmut hat geschrieben:Als Team Helmuts-Fahrrad-Seiten starten auf der 60 km-Distanz:

...
- Olaf (weiß den Forumsnamen im Moment nicht)
Olaf = JackB

Freu mich auf Miss MOL.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
456hex
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 44
Registriert: 25.05.2007, 14:28

Beitragvon 456hex » 04.06.2012, 10:54

Ich bin auf der 120er gemeldet, obwohl ich mich dieses Jahr leider bisher nicht genügend vorbereiten konnte und somit relativ unfit bin. Ich würde gerne wechseln, was aber vom Veranstalter als "nicht möglich" tituliert wurde. Lediglich sich hinten in den 60er Block anstellen, mitfahren ohne Wertung wäre möglich. Mal sehen ob ich das so mache. Finde ich allerdings nicht gerade dienstleistungsorientiert; würde diese Umbuchung ja auch zahlen. Eine gewisse Flexibilität setze ich auch bei solchen Massenveranstaltungen vom Veranstalter voraus. Erwarte ich da zuviel?

Plane auf jeden Fall zum abendlichen Treffpunkt aufzutauchen! Bis dahin!
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Skoda Velothon 2012

Beitragvon mad.mat » 05.06.2012, 21:24

Helmut hat geschrieben:Wir treffen uns sicherlich wieder abends im Plus-Minus-Null, ziehen dann um die Häuser.

http://plusminusnull-berlin.de/

Da tobt das Leben, wir mittendrin. Würd mich freuen, wenn Du dabei wärst.
Son schiet! Ich hab grad versucht, wie in den letzten Jahren auch, einen Platz für uns im +-o zu reservieren. Da EM ist, wird in den Szenestadtteilen Ausnahmezustand herrschen. Es werden daher auch keine Reservierungen angenommen.

Aus Erfahrung beim Sieg von Lena beim ESC weiß ich aber, dass die Wirte Fernseher vors Lokal stellen und die Leute sich davor tummeln. Als Alternative könnte man andenken, das wir uns gegenüber dem +-0 beim Curry66 treffen. Das ist ein Kultimbiss, da werden wir ggf. auch eine Wurst im Stehen bekommen. Von da aus werden wir sicher einen lustigen Abend verleben.

Also, wer gegen 19.00 Uhr noch einen Platz im +-0 ergattert, verteidigt ihn für uns. Sollte das nicht klappen, belagern wir zunächst den Curry66.

http://www.tip-berlin.de/essen-und-trin ... s/curry-66
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Beitragvon Harterbrocken » 06.06.2012, 22:24

Achtung Hauptstadt, die Hamburger kommen. Ich fahre am Samstag nach Berlin, bin für die 120er gemeldet. Forum-Treffen finde ich klasse, habe aber bis ca. 21 Uhr dienstliche Verpflichtungen bei Sponsor Skoda. Über eine Info, wann Ihr wo seid, würde ich mich freuen: Curry 66, Plusminus oder sonst wo? Wer hält mich auf dem Laufenden? Und wo trinkt Ihr das Zielbier? Oder donnert Ihr sofort zurück an die Elbe?

@Nobnob: Eine spezielle Editionsdose Tiptop-Flickzeug liegt für Dich parat; bis Samstag.
Zuletzt geändert von Harterbrocken am 06.06.2012, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 06.06.2012, 22:29

@Harterbrocken, ich halt Dich via Mobiltel. auf dem Laufenden.

Berlin. Berlin, wir fahren nach Berlin.....
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 06.06.2012, 22:37

Super, meine Nummer hast Du ja....
Benutzeravatar
ketterechts
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 25.02.2009, 17:23
Wohnort: Bargstedt Niedersachsen

Beitragvon ketterechts » 07.06.2012, 12:58

RBH Radteam Bargstedt Harsefeld startet mit 2 Teams.

Viel Spass und unfallfreie Fahrt in Berlin.

Kette rechts

www.radteam.net
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 07.06.2012, 14:04

Ulrike und ich starten auch über die 120er. Wegen Forumstreffen melden wir uns noch. Mad. mat., kannst Du mir über PN mal Deine Handynr. zukommen lassen? Danke.

Konkursus
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Beitragvon Janibal » 07.06.2012, 14:43

Das mir alle den Prolog :roll: unbeschadet überstehen, das richtige Rennen findet erst 11 Tage später statt!

http://eisenschweinkader.org/archives/2 ... tanke-iii/
St. Jan
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Velothon Berlin, Treffen im plus minus null

Beitragvon UweK » 07.06.2012, 23:00

Helmut hat geschrieben:Als Team Helmuts-Fahrrad-Seiten starten auf der 60 km-Distanz:

- mad.mat
- jack40
- JackB
- NOBNOB
- Helmut

BriMore wird uns unterstützen.
Als "Transfer-Fahrer" von NOBNOB freue ich mich auch schon auf den "Gaststart" mit euch.

Für Freitag Abend, also ich wäre auch dabei.

Samstag einrollen?

Bis morgen (abend) dann...
Grüße
Uwe
Benutzeravatar
ketterechts
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 25.02.2009, 17:23
Wohnort: Bargstedt Niedersachsen

Beitragvon ketterechts » 08.06.2012, 17:01

Die ersten Fahrer vom Radteam sind in Berlin eingetroffen. Wetter ist gut, die Aussichten noch viel besser.
Das wird eine super Veranstaltung

Bis Berlin

Kette rechts
Benutzeravatar
NOBNOB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 328
Registriert: 22.06.2010, 20:22
Wohnort: Hamburg

Beitragvon NOBNOB » 08.06.2012, 20:40

Achtung, gleich schreibt Mad.Mat was!

also,wir sind heute gut angekommen in dickes B an der Spree.
Ist dieses Jahr etwas anders auf Grund der Fanmeile am B-Tor.
Mussten die Akreditierung erst mal suchen.
they who go out into the world see the wonders wrought by the gods,
and return humbled
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 08.06.2012, 20:46

Wohnung in Friedrichshain ist belegt,

Getränkeshop mit Öffnungszeiten bis 3.00 Uhr nur 40 Meter entfernt......
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 08.06.2012, 21:37

mad.mat hat geschrieben:Wohnung in Friedrichshain ist belegt, Getränkeshop mit Öffnungszeiten bis 3.00 Uhr nur 40 Meter entfernt......
Wollt ihr prrosit prrosit prrosit , oder Rennen fahren? : Kreisel : Pokalhoch

Viel Spass. Wir trainieren Höhenmeter.

;-)

Mirco
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 08.06.2012, 21:53

Das ist klasse, dass die ersten Fahrer schon in der Hauptstadt sind. :GrosseZustimmung:
Ich selber düse morgen in der Früh in die Hauptstadt und beziehe mein Zimmer neben dem Start. :ifreumi:

Bei der hohen Anzahl an Teilnehmern wird es schwierig werden einige Foris an zu treffen. Hier wünsche ich euch schönes Rennen und Heil am Ziel ankommen. :Empfehlung:
turbo32
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 221
Registriert: 24.10.2010, 21:22
Wohnort: Königin der Hanse

Beitragvon turbo32 » 08.06.2012, 22:54

Jou ,passt auf Euch auf und viel Spaß ;-)
SPASSSPORTLER
Benutzeravatar
NOBNOB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 328
Registriert: 22.06.2010, 20:22
Wohnort: Hamburg

Beitragvon NOBNOB » 09.06.2012, 11:05

'sitzen vier Gestalten auf dem Donnerbalgen, und schreien nach .....'

@Helmut, bitte 2x mitbringen
they who go out into the world see the wonders wrought by the gods,
and return humbled
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 09.06.2012, 11:09

NOBNOB hat geschrieben:'sitzen vier Gestalten auf dem Donnerbalgen, und schreien nach .....'

@Helmut, bitte 2x mitbringen
Ja, da heißt es wie so oft im Leben:

"Arschbacken zusammenkneifen!"

Haltet durch. In nur wenigen Stunden bin ich dort.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
turbo32
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 221
Registriert: 24.10.2010, 21:22
Wohnort: Königin der Hanse

Beitragvon turbo32 » 09.06.2012, 11:47

3-Lagig oder sogar 4 :oops:
LUXUSKOERPER muss man verwöhnen
SPASSSPORTLER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast