Sparkassen Münsterland Giro, Münster (Vorschau)

Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 24.05.2011, 21:53

Marit hat geschrieben:...nein, hier wird nichts umgebucht.

Ich versuche lieber auf der kurzen Strecke schnell zu fahren und "vorne" dabei zu sein, als mich über eine lange Distanz zu quälen und als einer der Letzten von Tausenden ins Ziel zu kommen.

Zum Entspannen fahr ich dann die Langdistanzen auf den RTF`s. :HaHa:
och schade... ;)
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 11.08.2011, 12:51

Man kennt das von den Cyclassics, die Profis starten weit nach den Jedermännern, fahren auf den ersten Kilometern etwas bummelig, bis dann zunehmend die Post abgeht. Anders nun in Münster: Dort wird es 2011 wieder ein Rennen der Amateure der A- und B-Klasse auf der über 110 Kilometer großen Runde des «Cups der Westfälischen Provinzial Versicherung» geben. Im vorläufigen Zeitplan ist deren Start bereits für 8.25 Uhr geplant. Damit bekommen sie einen Vorsprung von nur fünf Minuten auf das erste Jedermannrennen, den es zu verteidigen gilt. Fahrer, die vom Feld der Hobbysportler eingeholt werden, fallen aus der Wertung des Amateurrennens heraus.

Also, auf zum fröhlichen Jagen!
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 12.08.2011, 05:57

Moin

Naja, ich persönlich glaube ja nicht, dass ein Jedermann einen Elite A,B Klasse Fahrer 5 Min. abnimmt. Bei C-Klasse könnte ich es mir ja vorstellen, weil diese Klasse als Einsteigerklasse gilt, aus der man sich erst durch Platzierungen für die weiteren Klassen qualifiziert. Aber man wird es dann ja sehen.

Gruß

Mirco ;-)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.08.2011, 10:50

Der Veranstalter schrieb:

Den Start zum Sparkassen Münsterland Giro.2011 fest eingeplant, aber zum Saisonfinale kaum noch Reisebudget übrig? Auch zum 3. Oktober 2011 gibt es für alle Teilnehmer die Möglichkeit, kostenfrei in Münster zu übernachten. Die Organisatoren haben eine Sporthalle für die Radsportler reserviert. Im

Gymnasium Paulinum, Am Stadtgraben 30 in Münster

können maximal 100 Teilnehmer schlafen - Schlafsack und Matratze müssen allerdings mitgebracht werden. Das Gymnasium Paulinum liegt nur 200 Meter vom Zielbereich mit dem großen Messegelände des Sparkassen Münsterland Giro.2011 auf dem Hindenburgplatz entfernt und auch zur Akkreditierung und Anmeldung sind es von der Sporthalle nur 800 Meter.

Die Sporthalle ist von Sonntag, 2. Oktober, 18 Uhr bis Montag, 3. Oktober, um 12 Uhr zu nutzen. Da die Plätze begrenzt sind, wird eine kurzfristige Anmeldung empfohlen. Diese nimmt das Team des Sparkassen Münsterland Giro.2011 unter der Mailadresse veranstaltungsbuero@stadt-muenster.de entgegen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Bergwertung auf dem Höhenzug des Teutoburger Waldes

Beitragvon Helmut » 27.08.2011, 01:57

Der Veranstalter schrieb:

Erstmals gib‘s im Rahmen der Jedermannrennen im Münsterland auch eine Bergwertung und für die Schnellsten auf dem Höhenzug des Teutoburger Waldes voraussichtlich auch ein Bergtrikot. Sonderwertung und Trikot werden präsentiert von TOUR, Europas größtes Rennradmagazin. TOUR, ohnehin Partner der Rennen im «German Cycling-Cup», vertieft damit seine Zusammenarbeit mit dem Finale der nationalen Serie, das sich in den vergangenen Jahren als Nummer drei in Deutschland und größtes Rennen im «German Cycling-Cup» positioniert hat. Die Zusammenarbeit wird dadurch unterstrichen, dass auch das TOUR-Jedermannteam in starker Besetzung an den Start gehen wird. «Das ist für uns zum Saisonschluss natürlich nochmals ein Höhepunkt», so Uwe Geissler, Chef des TOUR-Jedermannteams.

Die Sieger der Bergwertung im Teutoburger Wald, die von den beiden längeren Jedermannstrecken um den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und den «Cup der LBS» passiert wird, werden per Nettozeit ermittelt werden. TOUR wird dazu auf dem «Gipfel» nicht nur aufwändig präsent sein, sondern mit einem Live-Stream auch direkt von der Strecke berichten und den Live-Ticker zum Sparkassen Münsterland Giro.2011, der in Kooperation mit «rad-net» entsteht, um weitere Bilder und Informationen ergänzen. «Der Sparkassen Münsterland Giro.2011 ist für den Verlag Delius Klasing mit TOUR ja fast ein Heimspiel, entsprechend liegt uns der Auftritt im Münsterland natürlich sehr am Herzen. Außerdem hat das Rennen in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt und von den Teilnehmern regelmäßig Bestnoten geerntet, das wollen wir natürlich honorieren», so Monika Weber, Verantwortlich für de Bereich «Events» beim Verlag Delius Klasing. «Diese Kooperation ist eine weitere Bestätigung für unsere Arbeit», so Rainer Bergmann, Organisationsleiter des Sparkassen Münsterland Giro.2011.

Vorgesehen ist die Bergwertung am «Malepartus» am Ende des Anstieges von Lienen Richtung Holperdorp. Der Anstieg ist gut 1,5 Kilometer lang und hat sieben Prozent Steigung. «Vielleicht ist das kein Alpenpass, aber die vergangenen Jahren haben gezeigt, dass man die Strecken im Münsterland trotzdem nicht unterschätzen sollte», so Bergmann. Im vergangenen Jahr ging es beim Sparkassen Münsterland Giro.2010 durch die Baumberge, diesmal finden die zwei längeren Strecken ihre Höhepunkte im Teutoburger Wald. Der «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» über 60 Kilometer ist dagegen fast komplett flach.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
brambum
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.2011, 13:37

Re: Bergwertung auf dem Höhenzug des Teutoburger Waldes

Beitragvon brambum » 30.08.2011, 09:57

Helmut hat geschrieben:Der Veranstalter schrieb:

Erstmals gib‘s im Rahmen der Leinwanddruck Jedermannrennen im Münsterland auch eine Bergwertung
na das ist doch mal was. ich schätze, der münsterland cup wird auch für
anfänger gut fahrbar sein. wenn schon der veranstalter sagt, dass die tour
eher flach ausfällt, oder?
Zuletzt geändert von brambum am 18.03.2014, 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 01.09.2011, 12:40

http://www.sparkassen-muensterland-giro ... steht.html


Okidoki, gegen halb neun gehts also los für das diesjährige HFS Dreamteam... bin gespannt...
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 01.09.2011, 13:31

Code: Alles auswählen

http://www.sparkassen-muensterland-giro.de/aktuelles/2011/vorläufiger-zeitplan-für-den-3.-oktober-steht.html
Irgendwas kommt mit den Umlauten nicht klar. Einfach den Link kopieren und dann in die Adressleiste des Browsers einfügen & schon geht es....
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 728
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 01.09.2011, 18:37

oder so ;)

Da dürfen wir den Abend in der Altstadt aber nicht so endlos ausdehnen ;)

Wer geht ins Hotel und wer auf den Campingplatz? ;) Wir ziehen das Hotel vor. :cool:

Viele Grüße

Olaf
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 966
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 01.09.2011, 18:49

wir kommen erst am Veranstaltungstag an, dafür dürfen wir auch später starten :) :) .

Konkursus
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 728
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 01.09.2011, 18:54

...oder erspart euch das Gruselkabinett am frühen morgen :cool:

olaf
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 01.09.2011, 19:08

Feiern UND Radfahren. Ein Duathlon der besonderen Art... diese Disziplin beherrschen nur wenige... :cool:
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 728
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 01.09.2011, 19:17

Superwosi hat geschrieben:Feiern UND Radfahren. Ein Duathlon der besonderen Art... diese Disziplin beherrschen nur wenige... :cool:
....ah! Wir ersparen uns das Gruselkabinett :cool:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.09.2011, 01:54

Sorry, ich bin in diesem Jahr nicht dabei, weil ich dann im Urlaub sein werde.

Es ist keine Entscheidung gegen den MüsterlandGiro, bei dem ich gern mit Euch dabei wäre. Es ist eine Entscheidung für meinen Urlaub mit meiner Frau.

Euch viel Spaß! Kommt gesund wieder!
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 04.09.2011, 19:18

Kurz-, Mittel-, Langstrecke....

Ist doch sch...egal, jeder soll fahren, wo er sich wohlfühlt, was er sich zutraut und wie es ihm/ihr beliebt.

Mich werdet ihr jedenfalls spätestens in den bergigen Abschnitten auf der 110km-Tour überholen.

Achtet auf die Startnummer 4016, ein von der 300km-Weserrunde 2 Tage zuvor vollkommen geschwächter, alter Mann wird im einstelligen Tempobereich die 2-stelligen Steigungsprozente hochschleichen.
Den Tempobolzern sei versichert, ich werde ganz rechts fahren :cool:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 650
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 04.09.2011, 20:18

dirksen1 hat geschrieben:Kurz-, Mittel-, Langstrecke....

Den Tempobolzern sei versichert, ich werde ganz rechts fahren :cool:
Tolles neues Profilfoto
:cool: :P
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 05.09.2011, 09:52

Moin

Na, dann werde ich ja vielleicht an dir vorbeifliegen, Andre.

Platz 23 auf 65 km bei "Rund um Nürnberg" gibt ja Hoffnung auf eine gute Platzierung.

Gruss

Mirco
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.09.2011, 12:56

Der Veranstalter schrieb:

Offizielles Ende der Online-Anmeldung für die drei Jedermannrennen um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost», «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und den «Cup der LBS» beim Sparkassen Münsterland Giro.2011 ist am Mittwoch, 21. September, um 24 Uhr. Wer also noch keinen Startplatz für die Rennen am 3. Oktober hat, muss sich beeilen.

Für alle drei Strecken, die über 60, 110 und 140 Kilometer diesmal durch den Kreis Steinfurt führen, sind noch Startplätze zu haben. Maximal werden 2.000 Plätze pro Strecke vergeben. Sofern dieses Kontingent noch nicht erschöpft ist, sind auch am 2. Oktober noch Nachmeldungen möglich - dann allerdings verbunden mit einer erhöhten Anmeldegebühr und mit einem Start aus dem jeweils letzten Startblock.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1387
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 19.09.2011, 19:44

Auch gemeldet. Team Helmuts-Fahrrad-Seiten 100km. Nr. 5608.

Die Party am abend vorher kann ich mir einfach nicht entgehen lassen. Und einer muß ja auf Uli aufpassen.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 728
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 19.09.2011, 22:41

mad.mat hat geschrieben:Auch gemeldet. Team Helmuts-Fahrrad-Seiten 100km. Nr. 5608.

Die Party am abend vorher kann ich mir einfach nicht entgehen lassen. Und einer muß ja auf Uli aufpassen.
Last Minute, aber dabei :D

Hatten uns schon gefragt wo du bleibst ;)
Benutzeravatar
Mirco
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 749
Registriert: 09.08.2010, 17:14

Beitragvon Mirco » 20.09.2011, 06:05

Moin

Wir sehen uns dann am Sonntag. Ich denke, wir werden so gegen 14:00 dort aufschlagen.

Gruß

Mirco
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 728
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 20.09.2011, 13:00

Wir werden schätzungsweise auch so gegen 15:00 bis 16:00 Uhr in Münster aufschlagen und erst mal im Hotel einchecken.

Treffen wir uns denn in Münster City und wenn ja: Wo und welche Zeit?

Viele Grüße

Olaf
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1387
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 20.09.2011, 19:14

@Olaf, ist doch Ehrensache, dass ich bei diesem Rennen dabei bin. Allerdings hoffe ich ohne Probleme fahren zu können. Ich bin noch immer nicht beschwerdefrei nach meinem Sturz in Walsrode. Am Handgelenk hab ich eine Sehnenentzündung und furchtbar schmerzen. Ich trage zur Zeit eine Schiene, aber wenn ich sie abnehme, werden die Schmerzen nicht weniger. Am Donnerstag werde ich mich wohl mal spritzen lassen.

Zum treffen in Münster hat sich die Altstadt sehr empfohlen. Mein Vorschlag wäre, wir treffen uns so gegen 19.00 bei Pinkus. Sollte dort kein Platz für uns sein, kann man direkt auf der anderen Gassenseite in das Kneipenrestaurant fallen.

Wer noch dabei sein möchte kann das hier ja mal posten, wir können dann ja noch genauere Absprachen treffen.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.09.2011, 19:33

mad.mat hat geschrieben:Mein Vorschlag wäre, wir treffen uns so gegen 19.00 bei Pinkus. Sollte dort kein Platz für uns sein, kann man direkt auf der anderen Gassenseite in das Kneipenrestaurant fallen.
Wenn Ihr das wieder so macht wie wir im letzten Jahr, ist klar, dass Ihr gegenüber landen werdet.

Einen Tisch bei Pinkus an einem Sa. um 19:00 Uhr muss man bestellen, sonst bekommt man keinen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Rose
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 108
Registriert: 20.05.2010, 17:48
Wohnort: Bargteheide

Beitragvon Rose » 20.09.2011, 20:00

Mir langt der Tresen an der Strasse :)

Die warten sicher schon auf uns :)
Mad4Campy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste