Unfall bei Landesmeisterschaften 2017 Niedersachsen, Pattensen, 07.05.2017

Benutzeravatar
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 506
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau

Unfall bei Landesmeisterschaften 2017 Niedersachsen, Pattensen, 07.05.2017

Beitragvon Goschi » 08.05.2017, 06:48

Pattensen. Der Radsportverein Pattensen hatte für ein Rennen einen Streckenverlauf durch Hemmingen-Harkenbleck und Pattensen-Reden ausgeschildert. Streckenposten sicherten die Strecke ab.

Nach Ermittlungen der Polizei wurde der 68 Jahre alte Fahrer des Audi TT an der Ecke von Landstraße und Pattenser Straße in Reden von einem Verkehrsposten angehalten und darauf hingewiesen, dass er von dort in Richtung Harkenbleck fahren sollte. Der Mann bog nach kurzer Zeit allerdings entgegen aller Anweisungen auf die Radrennstrecke.

Dort stieß er mit einer Gruppe von vier Radrennfahrern zusammen. Zwei Männer – 45 und 47 Jahre – wurden dabei schwer verletzt: Sie kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Ein 41-jähriger Sportler erlitt leichte Verletzungen. Der Vierte überstand den Unfall ohne Verletzungen.

Die Polizei schätzt den Schaden an den Rennrädern und dem Auto auf 15.000 Euro.

sbü/r

Ich hatte Hammer Glück und konnte gerade noch ausweichen, da ich zu dem Zeitpunkt an Position 2 fuhr und das Auto noch sehen konnte, so das ich über den Kandstein springen konnte.
Der Ars... hat noch gegrinst als er in uns hinein fuhr.
Zuletzt geändert von UweK am 09.05.2017, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat formatiert, Titel angepasst
Cyclocross-Hamburg
Benutzeravatar
Peer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 292
Registriert: 23.08.2007, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Landesmeisterschaften 2017 Niedersachsen

Beitragvon Peer » 08.05.2017, 09:57

krass :( man.. ein glück ist dir nichts passiert.. für die anderen tuts einem echt leid. hat der tatsächlich gegrinst? das wäre dann ja versuchter totschlag...

ist natürlich gruselig, wenn man selbst auf abgesperrten strecken angst um sein leben haben muss. reicht doch schon, dass das fahren selber schon gefährlich ist :(

schade dass du am sonntag in bad oldesloe nicht da warst.. das hätte dir gefallen :)
lg
peer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste