Festival Rad am Gutenbergring, 18.8.2019 (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 664
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Festival Rad am Gutenbergring, 18.8.2019 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 09.08.2019, 19:20

Im Rahmen der Norderstedter Sportwoche steht auch in diesem Jahr das Radrennen am Gutenbergring auf dem Programm. Hier dreht sich von morgens bis abends alles ums zwei- oder mehrrädrige Gefährt. Es sind nicht nur Rennradfahrer (U11 bis Senioren, Hobby und Elite) auf dem ca. 1,4 km langen Rundkurs unterwegs. Auch die Laufrad- und Bobbycarfahrer kommen zum Zug. Wer schon radfahren kann, aber noch nicht unter die U11 fällt, darf ebenfalls antreten: Ab 3 Jahren ist hier jeder Teilnehmer willkommen.

Ebenfalls im Programm ist die Firmenstaffel, bei der 6 Mitarbeiter eines Unternehmens ein Team bilden und auf einem Leihrad von Next-Bike (so ähnlich wie StadtRad, also aerodynamisch und gewichtstechnisch eher suboptimal...) jeweils eine Runde fahren, bevor an den Kollegen übergeben wird. Außerdem wird es ein Rennen für Menschen mit Behinderungen geben. Es ist also wirklich für jede Leistungs- und Altersklasse etwas dabei.

Wann? 18. August 2019, 9 - 17:40 Uhr
Wo? Gutenbergring in Norderstedt

Zeitplan:
9:00 Uhr: U11, U13, U15
9:50 Uhr: U17, Frauen, Senioren 4
11:00 Uhr: Senioren, U19
12:20 Uhr: Laufrad, Roller, Bobbycar, Bambinis (Altersklasen 3-6 Jahre)
12:40 Uhr: Small Kids, Kinder, Schüler (Altersklassen 7-12 Jahre)
13:00 Uhr: Firmenstaffel
13:35 Uhr: Radrennen für Menschen mit Behinderung
14:10 Uhr: Hobbyrennen "Norderstedts bester Athlet"
15:15 Uhr: Hobby
16:20 Uhr: Männer, Elite

Weitere Infos gibt´s hier: https://norderstedt-radrennen.de/

Und so war es im letzten Jahr: viewtopic.php?f=51&t=11635

P.S.: Wer nicht nur radfahren kann, sondern auch schwimmen und laufen beherrscht, kann sich am Wettbewerb "Norderstedts bester Athlet" beteiligen. Hierbei sind in der Zeit vom 18. August bis 1. September 2019 beim Radrennen am Gutenbergring 28 km zu fahren, beim Langstreckenschwimmen 1.250m zurückzulegen, beim Hamburg Airport Abendlauf 6,9 km zu laufen und beim Norderstedter TriBühne Triathlon ein Volkstriathlon (500m schwimmen, 20 km radfahren, 5 km laufen) zu absolvieren.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste