Neujahrsvorschau 31. Dezember bis 2. Januar (KW52)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1163
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Neujahrsvorschau 31. Dezember bis 2. Januar (KW52)

Beitragvon Knud » 27.12.2021, 21:14

Nach dem Weihnachtsfest und -Cross stehen ein paar ruhige Tage an. Wir denken aber auch an die vielen, diesen diesen Tagen arbeiten und alles am Laufen halten.
Sportlich ist jetzt erst mal Winterpause. Geplante Veranstaltungen und Rennen fallen aus, meist ein Opfer der Corona-Epidemie. Donnerstag fällt die Cyclocross-Bundesliga in Vechta aus, Freitag die Neujahrs-CTF in Hannover und Sonntag der Neujahrscross am Moorredder.
Einige Läufe gibt es, so Silvester in Wingst und Hamburg Eidelstedt oder Sonntag in Schnelsen.

Ob es Sonntag noch ein Cross-Zeitfahren gibt, weiß ich nicht.

Immerhin werden die Kattenberger Silvester vereinsintern fahren.

Niedersachsen hatte als Reaktion auf das Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg zunächst FFP2 Masken im Einzelhandel vorgeschrieben. Die Verordnung verlängert die Weihnachts- und Neujahrsruhe bis zu 15. Januar. (Warnstufe 3 im ganzen Land. Nach Weihnachten sind private Treffen jetzt auf 10 Geimpfte/genesene (und Kinder) beschränkt (in allen Ländern). Veranstaltungen sind dennoch mit bis zu 500 Leuten möglich.
In Sportanlegen (und Duschen etc.) gilt weiter ab Warnstufe 3 immer 2G+, außer es stehen mehr als 10 Quadratmeter je Person zur Verfügung. Bis und nach dem Sport sind FFP2-Masken zutragen.

In Schleswig-Holstein wurden vor Weihnachten Änderungen beschlossen, die ab Dienstag vollständig gelten.
Beschränkungen zu Silvester können kommunal geregelt werden. Veranstaltungen werden auf 1000 Leute begrenzt, Tanzveranstaltungen sind unter 2G+/ Booster möglich. Dafür gilt hier weiter 2G für den Einzelhandel mit bekannten Ausnahmen.
Beim Sport drinnen gilt 2G und ein Hygienekonzept. Bei Wettbewerben benötigt man auch draußen ein Hygienekonzept. Das ist unverändert.

Auch Hamburg hat mit der 59. Änderungsverordnung (23. Dezember) die dritte Änderung in wenigen Tagen auf den Weg gebracht.
In der Neujahrsnacht sind auch draußen Ansammlungen mit mehr als 10 Personen nicht erlaubt. Geböllert werden darf nur auf "privatem, befriedeten Besitztum".
Bei Veranstaltungen drinnen gilt 2G, drau0en kann das 2G-Zugangsmodell gewählt werden. Sonst sind nur 500 feste Sitzplätze oder 250 Teilnehmer ohne erlaubt. Außerdem sind Masken zu tragen, wie jetzt meist drinnen. Dafür sind Tanzveranstaltungen verboten. In Hamburg gilt eine Sperrstunde ab 23 Uhr (Neujahr 1 Uhr).
Bei Sportveranstaltungen vor Publikum in Stadien und Sporthallen gilt weiter 2G und Maskenpflicht (und weiteres), jetzt aber auch draußen. Erlaubt sind drinnen 2500 und draußen 5000 Leute. Draußen reichen bei maximal 250 Zuschauern weiter Hygienekonzept, Kontaktverfolgung und Abstand.

Laufveranstaltungen, Radrennen und ähnliches sind im Freien bis 250 Sportausübende weiterhin zulässig. Schutzkonzept, Kontaktdaten und kleine Startgruppen bleiben. Es kann auch das optionale 2G-Modell angewandt werden.
Der Sportbetrieb auf Sportanlagen unterliegt drinnen 2G, draußen sind 2,5 m Abstand erforderlich außer bei einigen Mannschaftssportarten. Auch hier darf das optionale 2G-Modell angewandt werden. (Unverändert).

Für den Radsport im Hobby- und Amateurbericht hat sich m.E. nichts geändert.
Dieses ist meine Interpretation, bindend sind alleine die jeweiligen Verordnungen

Cross Touren

Die Kattenberger wollen ihren Silvestercross nicht ausfallen lassen. Knapp drei Stunden wollen sie unterwegs sein. Gäste sind willkommen. Anmeldung per E-Mail bis Dienstag
RSC-Silvester-Cross 2021, 31.12.21; RSC Kattenberg; Wakendorf II https://www.rsc-kattenberg.de/silvester-cross-2021/

CTF

Die RSG aus Hannover bietet die letzte CTF im Norden an. In diesem Jahr allerdings muss auch diese Veranstaltung durch Corona ausfallen. Da hilft es auch nicht, dass drei Strecken beim BDR angemeldet wurden.
ABGESAGT: 4. RSG-Silvester CTF, 31.12.21; RSG Hannover; 30519 Hannover https://radsportgemeinschaft-hannover.d ... -ctf-2021/

Rennen

Die neue Crosserie des Cyclocross Hamburg muss auch Federn lassen. Der "Nieuwjaarscross" mußte abgesagt werden.
ABGESAGT: Nieuwjaarscross, 2.1.22; Cyclocross Hamburg; 22359 Hamburg https://www.cyclocrossserie.com/events-schedule/

Durch den Ausfall des Neujahrscross entstand die Idee die Lücke mit einem Cross-Zeitfahren zu schließen. Das würde Kontakte immerhin minimieren. Mir ist unklar, ob das umgesetzt werden kann. Wenn dann wohl nicht als Veranstaltung.
UNKLAR: Cross-Zeitfahren, 2.1.22; Goschi et al; 22946 Trittau
viewtopic.php?f=52&t=12616#p80339

Die Cross-Bundesliga sollte am Donnerstag hat Sonntag ihren elften Lauf in Vechta am Reiterwaldstadion starten. Laut BDR abgesagt, habe ich auf der Vereinsseite nichts dazu gefunden.
ABGESAGT: 11 Lauf Bundesliga Cyclo-Cross - Vechtaer Querfeldeinrennen am Reiterwaldstadion, 30.12.21; RSG Lohne-Vechta; 49377 Vechta https://www.rsg-lohne-vechta.de/am-reit ... on-vechta/ bzw. https://www.rad-net.de/rad-net-portal/r ... Qgv6C9i8uo

Laufen

Der Sportverein Eidelstedt organisiert eine Serie von vier Läufen. Der zweite startet Silvester am Sportplatz Redingskamp. Freitag geht es über 10 km. Die Strecken führen durch das Niendorfer Gehege, Eidelstedter Feldmark und die Stellinger Schweiz! Im Ziel gibt es warmen Tee und Wasser. Die Anmeldungen für Einzelrennen ist offenbar noch geöffnet. Es gilt das optionale 2G-Zugangsmodell.
SVE Winterlauf-Cup, 31.12.21; SVE Hamburg von 1880; 22523 Hamburg https://lauftreff.sve-hamburg.de/

Silvester kann man am Sportplatz in Wingst über fünfeinhalb oder neuneinhalb Kilometer (Kinder 1 oder 2 km) starten. Weitgehend wird es durch den Wald gehen. Nachmeldungen bis eine Stunde vor dem Start. für die Veranstaltung gilt 2G mit FFP2-Pflicht bis zum Start.
Silvesterlauf durch den Wingster Wald, 31.12.21; VfL Wingst v. 1913; 21789 Wingst https://www.vflwingst.de/alle-news/121- ... gster-wald

Am ersten Sonntag im Jahr gibt es einen Lauf im Schnelsen. Der Rundkurs führt über Kulemanstieg, Flagentwiet und Schnelsener Moor. Es können eine, drei oder fünf Runde zu je 1516 m gelaufen werden. Nachmeldungen sind möglich, bis das Teilnehmerlimit erreicht ist.
Schnelsener Moorlauf, 2.1.22; Schnelsener Moorlauf; 22457 Hamburg http://schnelsener-moorlauf.aghamburgwest.de/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, den 4. Januar 2022
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in das neue Jahr!

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast