Wochenendvorschau vom 3. bis 5. Dezember 2021 (KW 48)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1163
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 3. bis 5. Dezember 2021 (KW 48)

Beitragvon Knud » 28.11.2021, 13:55

Der November verabschiedet sich sehr passend mit Temperaturen um den Gefrierpunkt und Nebel. Zum Wochenende soll es ein paar Plusgrade geben und weitgehend trocken bleiben.

Die verschärfte Corona-Lage führt wieder zu vermehrten Absagen von Veranstaltungen. Auch bundesweit ist die Mehrzahl der Rennen abgesagt worden. Im Norden trifft das leider auch die beiden geplanten CTF in Goldenstedt (Sonnabend) und Wunstorf (Sonntag). Der Weser-Ems-Cup in Rheine wird durchgeführt, allerdings unter 2G-Bedingungen, wahrscheinlich wird sogar 2G+ gelten. Die anderen Cross-Serien haben Pause.

An beiden Tagen kann man im Klövensteen einen Waldlauf mit dem Tannenbaumkaufverbinden.

Niedersachsen hat seine Verordnung zum 23. November neun erlassen und dabei gegenüber der alten VO verschärft. Gleichzeitig
wurde die Warnstufe 1 landesweit festgestellt. Es wird erwartet, dass am Montag die Warnstufe 2 praktisch flächendeckend festgestellt wird (wirkt dann ab Mittwoch).
Dann wird weitgehend 2G+ gelten. Bei den derzeit eher knappen Testkapazitäten ist das schon eine Herausforderung. Optionales 2G erfasst jetzt auch die Mitarbeiter bei Veranstaltungen. Bei Warnstufe 2 sind z.B. nur noch 15 Ungeimpfte bei privaten Treffen erlaubt. Beim Sport muss weiter keine Maske getragen werden.
Bei Veranstaltungen bis zu 1000 Teilnehmenden gilt bei einer Inzidenz über 35 3G oder bei Warnstufe 1 drinnen schon 2G, draußen noch 3G. Bei Warnstufen 2 und 3 gilt drinnen 2G+ und Maske, draußen 2G. Diese Regelung gilt auch bei der Benutzung von Sportanlagen, was in einem eigenem Abschnitt geregelt wird. Ähnliche Regelungen gibt es bei Messen und Weihnachtsmärkten. Bei Veranstaltungen über 1000 Teilnehmenden gilt mindestens 2G.

Hamburg hat am 26. November die 55. Änderungsverordnung auf den Weg geschickt. Die Regelungen zu Veranstaltungen wurden neu gefasst.
In geschlossenen Räumen gilt grundsätzlich 2G, Hygienevorgaben, Schutzkonzeptpflicht und Kontaktdaten müssen erhoben werden. Bei Veranstaltungen im Freien sind 250, mit festen Sitzplätzen 500 Teilnehmende erlaubt. Hygienevorgaben, ein Schutzkonzept und die Ergebung von Kontaktdaten sind auch nötig.
Taxi und Busfahrer(?) (Öffis mit Kraftwagen) müssen jetzt Maske tragen, im touristischem Verkehr hingegen gilt 2G. Das obligatorische 2G-Modell wird auf weitere Bereiche ausgeweitet. Das gilt etwa auch für Freizeitaktivitäten in geschlossenen Räumen. Auch im Freien sind Hygienevorgaben, ein Schutzkonzept und die Ergebung von Kontaktdaten einzuhalten.
Sportveranstaltungen vor Publikum sind in einem eigene Abschnitt geregelt. In dafür bestimmten Anlagen (Stadien, Hallen) gilt das obligatorische 2G-Zugangsmodell, natürlich müssen Hygienevorgaben eingehalten, ein Schutzkonzept erstellt und Kontaktdaten erhoben werden. Außerhalb solcher Anlagen sind 250 Zuschauer erlaubt und das 2G-Modell gilt nicht zwangsläufig.
Für Laufveranstaltungen, Radrennen und vergleichbare Wettkämpfe sind weiter 250 Teilnehmer erlaubt, wenn Hygienevorgaben, Schutzkonzept und die Erhebung von Kontaktdaten beachtet werden. Start mit maximal 30 Leuten gleichzeitig, bei 2G auch mit mehr.

Angepasst wurden in der Folge auch ziemlich viele Ordnungswidrigkeiten.

In Schleswig-Holstein ist die Verordnung nicht geändert worden.

Das Infektionsschutzgesetz wurde geändert:
Neu gibt es in §28a Absatz 7 einen Katalog von Maßnahmen, die bis zu 22. März 2022 unabhängig von der Feststellung der
"Epidemischen Notlage von nationaler Tragweite" angewandt werden können. Abstandsgebote, Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, Hygienekonzepte und Kontaktdaten gehören dazu. Die Untersagung oder Beschränkung von Veranstaltungen, Übernachtungsangeboten oder des Betriebes der Gastronomie ("Lockdown") sind hingegen nicht mehr möglich.

Dieses ist meine Interpretation, bindend sind alleine die jeweiligen Verordnungen (und das IfSG).

Was ist los am Wochenende?

Cross Touren

Beim VfL Lüneburg möchte man sich in der kalten Jahreszeit auch fit halten. Daher werden die Trainingstouren Sonntags geöffnet. Alle mit geländegängigem Fahrrad und Helm sind willkommen. Ab 11 Uhr geht es für zwei bis drei Stunden gemeinsam auf interessante Strecken Rund um Lüneburg. Erfahrene Guides sorgen dafür, dass keiner verloren geht.
offenes Sonntags-Training in Lüneburg, ab 7.11.21; VfL Lüneburg; 21339 Lüneburg viewtopic.php?f=23&t=12584

CTF

Der RSV in Goldenstedt ist auf verschieden Gebieten tätig. Für Sonnabend war eine CTF geplant. Leider wurde auch diese Veranstaltung abgesagt (vgl. BDR).
ABGESAGT: Goldrausch-CTF, 4.12.21; RSV Goldenstedt; 49424 Goldenstedt http://www.rsv90-goldenstedt.de/pages/v ... &year=2021

Sonntag wurden in Wunstorf die Nikoläuse erwartet. Durch die stetig schlechter werdende Lage wurde eine Absage unvermeidbar. Sollten die Umstände besser sein, möchte der Verein die CTF im Frühjahr nachholen.
ABGESAGT 3. Nikolaus-CTF, 5.12.21; RSC Wunstorf; 31515 Wunstorf https://www.rscwunstorf.de/veranstaltun ... laus-o-ctf

Rennen

Der fünfte Lauf im Weser-Ems Cup wird in Rheine neben Treppen auch Abschnitte mit Sicht auf die Verfolger.
Wie immer sind U11 bis Masters 4 und entsprechende Hobbyklassen am Start. U11/13 laufen ein Stück, bevor sie auf den vereinfachten Kurs fahren dürfen. Nennungen sind bis zum Freitag möglich. Wahrscheinlich gilt 2G+.
22. Weser-Ems-Cup, 5. Lauf, 5.12.21; PRC Emsstern Rheine; 48432 Rheine Elte https://emsstern-rheine.de/index.php?id=215

Laufen

Im Klövensteen kann man auch in diesem Jahr das Laufen mit dem Weihnachtsbaum-Kauf verbinden. Sonnabend und Sonntag können wahlweise 6 oder 12 km durch das schöne Waldgebiet gelaufen werden. Meldungen sind bis zum 1. Dezember möglich, Nachmeldungen wird es nicht geben. Mit der Anmeldung kann schon ein Gutschein für einen Baum erworben werden. Selbst Bäume schlagen geht nicht. Im Ziel gibt es Tee, Lebkuchen und Spekulatius.
12. Christmas run to Tree, 4. und 5.12.21; Heldenzentrale; 22869 Hamburg https://www.run-to-tree.de/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, den 6. Dezember 2021

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast