Wochenendvorschau 2. bis 4. August 2019 (31. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 966
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 2. bis 4. August 2019 (31. KW)

Beitragvon Knud » 30.07.2019, 00:01

Was ist los am Wochenende?

So viel Sonne wie am vergangenem Wochenende wird es am kommenden Wochenende wohl nicht wieder geben. Also muss man sich seinen Schweiß erarbeiten. Gelegenheit dazu bieten RTF am Sonnabend in Göttingen und Sonntag in Wunsdorf, Vechta und Kaltenkirchen, hier auch mit Marathon. Mit elektrischer Unterstützung kann man bei einer ETF im Harz fahren.
Läufe empfehlen wir in Bremen, Pelzerhaken, Wellen und Wyk auf Föhr, alle Sonntag.

Höhepunkt, ganz buchstäblich, wird für viel HFSler der Arlberg Giro am Sonntag. Auf Fahrer und Unterstützer wartet ein großer Tag!

RTF Marathon

Im April ist in Göttingen mit der Tour de Energie. Im August kann man nun eine RTF in Göttingen fahren. Es werden Strecken zwischen 45 und 150 km angeboten, letztere mit 1800 hm. Tracks über die Homepage. Anmeldung vor Ort oder auch online.
2. Göttinger RTF, 3.8.19; RSC Göttingen; 37083 Göttingen https://www.rsc-goettingen.de/rtf/rtf-start.html

Sonntag startet in Kaltenkirchen wieder ein Radmarathon. Er ist die 7. von neun Touren des Nordcups und zählt zugleich zum Radmarathon-Cup Deutschland. Durch die Holsteinische Schweiz geht es bis vor die Türe Lübecks. Anschließend können RTF Fahrer zwischen vier Strecken von 48 bis 161 km wählen.
Holsteiner Wellenritt und RTF in die Holsteinische Schweiz, 4.8.19; RSC Kattenberg; 24568 Kaltenkirchen viewtopic.php?f=18&t=12002

In Vechta kann Sonntag von 8.30 bis 10 Uhr (150 km nur bis 9 Uhr) auf Strecken von 52, 80, 120 und 150 km starten. Die Strecken führen nach Süden. Tracks über die Homepage.
RTF Oldenburger Münsterland, 4.8.19; RSG Lohne Vechta; 49393 Vechta https://www.rsg-lohne-vechta.de/rtf-old ... nsterland/

Die Wunsdorfer fahren nicht mehr (komplett) um das Steinhuder Meer. Man biegt früher südlich aus der Stadt, damit auf der Langstrecke das Weserbergland erreicht wird. Angeboten werden Strecken von 45, 73, 112 und 155 km. Tracks über die Homepage.
34. Steinhuder Meer RTF, 4.8.19; RSC Wunsdorf; 31515 Wunsdorf https://www.rscwunstorf.de/veranstaltun ... ourenfahrt

Rennrad Touren

Zuweilen gibt es Trainingslager im Harz. Dort sind ja schon einige Höhenmeter zu finden. Entsprechend wünscht sich so mancher dort elektrische Unterstützung. Konsequent ist da die 2. König Hubich ETF. Also eine Tourenfahrt für E-Bikes zu der natürlich auch normale Räder zugelassen sind. Angeboten werden eine Tour "Rund um die Burgruinen" in den Varianten 30 und 50 km und zwei Strecken "Rund um die Bergseen" (26/42 km) für etwas ambitionierte Fahrer. Im Rahmenprogramm gibt es ein E-Auto, Musik, ein Angebot an Speisen und Getränke, darum frische gepresste Säfte und mehr. Tracks und Anmeldung über die Website.
2. König Hübich ETF, 4.8..19; Kur- und Touristikverein Bad Grund; 37539 Bad Grund (Harz) viewtopic.php?f=18&t=11913

Laufen

Im Oktober gibt es in Bremen den swb-Marathon. Neben anderen bietet die AOK Vorbereitungsläufe an. Im Rhododendron-Park kann eine fünf-km-Runde mehrfach gelaufen werden.
AOK Vorbereitungslauf, 4.8.19; AOK; 28359 Bremen https://www.sport-ziel.de/

In Pelzerhaken wird 7,5 km gelaufen oder gewalkt. Schüler auch 2,5 und 5 km. Dazu gibt es dann noch einen Halbmarathon. Für die Special Olympics gibt es Wertungen über 2 1/2, 5 und 7 1/2 km. Meldeschluß ist am Mittwoch.
34. Stadtwerke-Europalauf, 4.8.19; ; 23730 Pelzerhaken http://www.tsv-neustadt-europalauf.de/d ... eibung.pdf

Der Veranstalter meint, dass die viertälteste Marathon-Veranstaltung in Deutschland liebevoll ein bißchen in der Zeit stecken geblieben ist. Geboten werden Marathon, Halbmarathon, elf und fünf Kilometer. dazu Läufe für die Kleinen. Nachmeldungen am Start.
49. Volkslauf Rund um die Wellen, 4.8.19; TSV Wellen; 27616 Beversderd-Wellen https://www.wellen-marathon.de/ausschre ... anmeldung/

Zwölf Uhr Mittags startet man in Wyk auf eine oder zwei fünf-km-Runden. Ein neues Team hat nach 10 Jahren die Orga übernommen. An- und Abreise mit der Fähre.
21. Wyker Stadtlauf, 4.8.19; Wyker Turnerbund; 25938 Wyk auf Föhr https://www.foehr.de/stadtlauf

Fern des Nordens:

St. Anton ist als Startort des Arlberg Giro bekannt. In diesem Jahr wird HFS mit einer großen Truppe antreten. Auf unsere Leute kommen im Zeichen des Feuers 150 km mit 2500 hm zu. Der Arlbergpass kommt schon bald nach dem Start. Nach der Abfahrt bis Bludenz geht es über 40 km zur Biehler Höhe. Der Abfahrt nach Pians folgt der Anstieg nach St. Anton und macht das Dreieck perfekt. Die Strecke ist allerdings nicht für den übrigen Verkehr gesperrt.
Am Vortag können sich die Fahrer schon briefen lassen, Startnummern abholen und bei einer Pastaparty stärken. Außerdem kann man sich ein Profi-Kriterium über 30 Runden ansehen.
Sonntag um 7 geht es dann los. Ausverkauft ist das Rennen natürlich auch.
9. Arlberg Giro, 4.8.19; Tourismusverband; A-6580 St. Antom viewtopic.php?f=33&t=11640

Sonstiges

Festivals sind etwas schönes. Und wer Jung ist, geht wohl mal häufiger hin. Nun gibt es ein Festival dass Jugend und und Fahrrad verbindet. Alle zwei Jahre gibt es ein Wochenende voller Erlebnisse rund ums Rad. Und jedes mal in einer anderen Stadt. Ab Freitag dreht sich unter dem Motto "we cycle Hamburg auf dem Gelände der Jugendherberge Horner Rennbahn alles ums Rad. Workshops zur Verkehrspolitik, aber auch praktische in Sachen Cyclocross in Volksdorf und Bahnfahren in Stellingen.
JuFaFe jugend-Fahrrad-Festival, 2.-4.8.19; ADFC; 22111 Hamburg https://jufafe.de/

Und zum Saisonschluss wartet wieder Hamburg – Berlin. Wer von uns fährt wird fahren? viewtopic.php?f=51&t=11979

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, 5. August 2019
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast