Wochenendvorschau 26. bis 28. Juli 2019 (30. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 940
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 26. bis 28. Juli 2019 (30. KW)

Beitragvon Knud » 21.07.2019, 22:47

Was ist los am Wochenende?

Das kommenden Wochenende verspricht mit Sonne, Wind und Temperaturen um die 25 Grad optimale Bedingungen. Diese kann man Sonnabend noch auf dem Bundes -Radsport-Trefffen in Neustadt (Weinstraße) oder in Bramsche bzw. Engter nutzen. Sonntag starten RTF in Hannover, Bad Rothenfelde und natürlich in Lohbrügge (Hamburg-Bergedorf).

Sonntag findet in Hamburg auch der Ironman statt, währen der "Tripple Ultra" in Lehnsan Sonntag zu Ende geht, aber schon Freitag startet. Freitag kann man auch in Heiligenhafen laufen, währen es Sonnabend in Hohenkirchen los geht.

Freitag ist auch wieder Critical Mass in Hamburg.

RTF

Das Bundesradsporttreffen ermöglicht eine Woche jeden Tag RTF und andere Radsport Veranstaltungen. Letzten Sonnabend war die offizielle Eröffnungsveranstaltung. Noch bis Sonnabend wird an allen Tagen je eine RTF (40, 70 100 km) geboten, Sonnabend zusätzlich auch eine CTF. Für Radwanderer gibt Touren zwischen zwischen 30 und 50 km auf flachen Wegen und unter ortskundiger Führung.
Bundesradsporttreffen, 20.bis 26. 7.3019; RV Edelweiß Lustadt; 67433 Neustadt an der Weinstraße https://www.brt2019.de/

Wer schon zum 41. mal eine RTF anbietet, hat wohl Erfahrung genug, damit die Waden der Teilnehmer zwicken und kneifen. In Bramsche geht es Sonnabend wieder über Strecken zwischen 50 und 155 km los. Start zwischen neun und zehn. Tracks über die Homepage.
41. RTF Wadenkneifer, 27.7.19; TuS Engter; 49565 Bramsche http://www.wadenkneifer-tusengter.de/rtf/

Sonntag bietet sich dann eine RTF mit Strecken von 45 bis 152 km in Bad Rothenfelde an. Hier kann von acht bis zehn gestartet werden, um 14 Uhr sollte man zurück sein.
Bad Rothenfelder Bäder RTF, 28.7.19; Teutonia 07 Aschendorf; 49214 Bad Rothenfelde https://www.teutonia07.de/unser-sportangebot/rtf.html

Sonntag startet die 2. Helmut-Niemeier-RTF. Gab es in den letzten Jahren Probleme, die zur Absage führten, fällt diese Jahr "nur" die Langstrecke der fehlenden Genehmigung bzw. Baustellen zum Opfer. Bis zu drei Punkte gibt es also für 55, 86 oder 119 (Wertung 112) km. Der BSV verzichtet auf Einwegbecher. Fahrt bitte mit der S-Bahn an.
2. Helmut Niemeier RTF, 28.7.19; BSV Hamburg; 21031 Hamburg https://www.bsv-hamburg.de/nachrichten- ... r-rtf.html oder viewtopic.php?f=18&p=77085#p77085

Sonntag kann man auch in Hannover eine RTF fahren. Laut BDR geht es über 47, 77 oder 119 km. Ursprünglich sollte die RTF schon zwei Wochen früher stattfinden.
RTF Hannover City und Umland, 28.7.19; RSV Concordia v 1909 Hannover; 30159 Hannover https://rv-concordia-hannover.de/wichtigwichtigwichtig/

Laufen

In die Nacht zum Sonnabend kann man an der Ostsee 10 km (auch 4x2,5 Staffel), 5,5 km oder eine Minilauf über einen km absolvieren. Meldeschluss 21. Juli. Nachmeldungen unklar.
31. Mitternachtslauf, 26.7.19; TSV Heiligenhafen; 23773 Heiligenhafen http://lauf.mitternachtslauf.com/

In Hohenkirchen kann am Strand Schilling gelaufen werden. Bambini sollen 400 m Schüller je nach dem 1000 oder 2000 m zurück legen. Für die Großen gibt es 5 km (auch Nordic Walking und Walking) und 10 km. Meldeschluss 24.7.19.
Friesen-Cross-Lauf auf Schilling, 27.7.19; MTV Hohenkirchen; 26428 Hohenkirchen https://mtv-hohenkirchen.de/friesencros ... cross-2019

Triathlon

Sonntag gastiert Ironman mit seiner Veranstaltung in Hamburg, was bedeutet, dass 3,6 km Schwimmen, 180 km Radfahren und ein Marathon warten. Geschwommen wird in vom Jungfernstieg durch Binnen- und Außenalster. Die Radstrecke führt durch das Großmarktgelände, über die Köhlbrandbrücke, durch den Hafen und in die Vierlande. Und dann das ganze noch mal. Gelaufen wird viermal an der Westseite der Binnen- und Außenalster. Erstmals wird auch eine Hamburger Betriebssportmeisterschaft auf der Langstrecke ausgetragen. Im Rahmenprogramm gibt es u.a. eine Expo zum Geld ausgeben. Ausverkauft ist natürlich schon lange. Aber ab dem 5. August kann man sich für 2020 anmelden...
Ironman, 28.7.19; Ironman Germany; 20354 Hamburg http://eu.ironman.com/de-de/triathlon/e ... n/hamburg/

Wer den Ironman für Kinderkram hält, sollte nach Lehnsahn fahren. Dort gibt es einen Triple. Am Anfang stehen 228 Bahnen in einem 50-m-Becken (11,4 km), es folgen 540 Radkilometer (67 Runden auf einer Wendepunktstrecke) und 126,6 km Laufen, was 96 Runden um den Veranstaltungsort bedeutet. Das Zeitlimit ist 58 Stunden. Ein erfolgreicher Ironman in den letzten zwei Jahren wird erwartet, ein ärztliches Attest wird vorausgesetzt. Immerhin gut Dreißig Teilnehmer sind gemeldet. Es wird auch eine Drei-Staffel angeboten. Nicht jeder ein Drittel (einen Ironman), sondern einer schwimmt, einer fährt und einer läuft. Drei Teams sind gemeldet, darunter offenbar eine Familie.
Zusätzlich gibt es noch einen 24-Stunden-Lauf (Sieben und eine dänische Staffel)
Internationaler Triple Ultra Triathlon, 26.7.19 TSV Lehnsahn ; 23738 Lehnsahn https://www.triathlonlensahn.de/

Fern des Nordens:

Die Tour de France begeistert auch in diesem Jahr mit spannenden Rennen. Die letzte "richtige" Etappe führt am 27. Juli von Albertville nach Val Torens. Wird das gelbe und grüne Trikot schon vorher verteilt sein? Auf 130 km verteilen sich 4563 hm. Zum Schluß warten fast 19 km Anstieg.
Tour de France, bis zum 28.7.19; ASO; Frankreich https://www.letour.fr/

Sonstiges

Freitagabend ist wieder eine große gemütliche Radtour durch Hamburg möglich.
Critical Mass, 26.7.19; k.einer; Hamburg

Und zum Saisonschluss wartet wieder Hamburg – Berlin. Wer von uns fährt wird fahren? viewtopic.php?f=51&t=11979

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, 29. Juli 2019
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast