Wochenendvorschau 3. bis 7. Oktober 2018 (40. KW)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 812
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau 3. bis 7. Oktober 2018 (40. KW)

Beitragvon Knud » 02.10.2018, 00:56

Was ist los am Wochenende?

Wieder mal müssen wir eine Absage vermelden. Der ungewöhnliche Schlusspunkt für die RTF-Saison am 7. Oktober wird nicht stattfinden. Die dorthin verschobene Helmut-Niemeier-RTF fällt mangelnden Genehmigungen zum Opfer.

Aber es wird auch einiges stattfinden: Mittwoch gibt es den Almabtrieb bei Kiel oder den Münsterland-Giro in Münster. Über die Köhlbrandbrücke kann gelaufen werden, ebenso in Kremperheide.

Der Stevens Cyclocross Cup schlägt am Wochenende wieder doppelt zu: Sonnabend in Farmsen, Sonntag in Norderstedt. Der Weser-Ems-Cup findet Sonnabend in Espelkamp statt.

Sonntag geht es dann Rund um den Solling für den Guten Zweck.

RTF

Eigentlich im Sommer geplant mußte die RTF des Betriebssportverbandes dem Ironman Platz machen. Dadurch wurde es die letzte RTF der Saison im Norden. Nun spielen verschiedene Behörden nicht mit. Ohne Genehmigung keine RTF. Daher
Abgesagt: 2 Helmut-Niemeier-RTF, 7.10.18; BSV-Hamburg; 21031 Hamburg viewtopic.php?f=18&t=11665

Und so stimmt wieder, was schon die letzten Jahre so war: Der Almabtrieb in Schwentinetal (Für die älteren unter uns: Raisdorf) ist die letzte RTF im Norden. Geboten werden wieder vier Strecken von 42, 74, 110 und 150 km. Beim Start gibt es zwei Besonderheiten zum üblichen Startfenster 9 - 11 Uhr: Start auf die längste Strecke nur bis 10 Uhr. Um zehn Uhr gibt es auch noch mal einen gemeinsamen Spätstart für Langschläfer (und Leute mit längerer Anreise). Besonderheiten gibt es auch bei der Anmeldung: Die üblichen Preise gab es nur mit der schon geschlossenen Voranmeldung über regista. Wer ohne Voranmeldung kommt, zahlt fünf Taler mehr; 10 Euro als BDR-Mitglied und 15 Euro als Trimmfahrer (42 km alle 5 Euro). Einen Hinweis auf ein Startnummernpfand habe ich nicht gesehen. Ich weiß nicht, wie aktuell die Tracks sind. Auf der Website wird "an den beiden Depots gibt es reichlich Verpflegung" versprochen, der Track kennt drei Depots...
Almabtrieb, 3.10.18; RSG Mittelpunkt; 24223 Schentinetal-Raisdorf https://www.nortorf.bike/veranstaltunge ... lmabtrieb/

Rennrad Touren

Rund um den Solling geht es am Sonntag zu Gunsten der DKMS. Es gibt Straßenrunden von 30 (Welterberunde), 63 (Weserrunde) und 115 km (Solling-Vogler-Runde) und eine 57-km-MTB-Runde. Startnummernausgabe eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Tour. Alle Toren werden von Guides geführt, so dass alle zwischen 14 und 15 Uhr zurück sind. Ein Getränke- und Wurstbon werden an der Startnummernausgabe verteilt. Alle Erlöse z.B. auch aus einem Trikot-Verkauf gehen an die DKMS.
Rund um den Solling, 7.10.18; Lionsclub Holzminden; 37603 Holzminden https://www.rund-um-den-solling.de/teil ... formation/

Rennen

Zweiter Anlauf der RG Hamburg auf dem BMX-Gelände in Farmsen eine Cross-Renntag im Rahmen des SCC durchzuführen. Die Strecke wird etwas verfeinert, zwei Längen für unterschiedliche Altersklassen werden abgesteckt. Die BMX-Sparte ermöglicht das Zusehen und ggf. Teilnahme am BMX-Training.
Wieder wird von U11 bis Masters 4 alles unterwegs sein, einschließlich entsprechender Hobby-Rennen.
Rund um den BMX-Race-Track der RG Hamburg, SCC 4. Lauf, 6.10.18; RG Hamburg; 22159 Hamburg https://www.rg-hamburg.de/2018/09/19/2- ... 6-10-2018/ bzw. viewtopic.php?f=52&t=11678

Ohne Pause geht es im SCC am Sonntag mit dem 5. Lauf weiter. Dieses mal in Norderstedt unter Regie der RV Germania. Die Strecke von 2,3 km wird wieder für die Jüngsten verkürzt. (Die Website der Germanen ist leider immer noch ohne Informationsgehalt)
RV Germania Cross, SCC 5. Lauf, 7.10.18; RV Germania; 22844 Norderstedt viewtopic.php?f=52&t=11678

Auch der Weser-Ems Cup geht in die nächste Runde. nach. Am Sonnabend startet der 2. Lauf in Espelkamp. Schüler U 15 bis Masters 4 einschließlich analoger Hobby-Klassen, Start ab 12 Uhr.
19. Weser-Ems Cup - 2. Lauf; 6.10.18; Radsportbezirk Weser Ems; 32339 Espelkamp
https://www.radsport-weser-ems.de/19-ol ... p-2018-19/

Der German Cycling Cup war bei HFS ja gelegentlich umstritten. In diesem Jahr war es recht leise darum. Der letzte Lauf ist traditionell in Münster. Es werden drei Strecken angeboten, 65, 95 und 125 km für Jedermänner. Dazu kommt ein Rennen für A- und B-Lizenz-Fahrer über 95 km (gleicher Kurs, wer von den Jedermännern eingefangen wird, ist raus.) bei dem auch vier Starter aus dem Hamburger Raum gemeldet sind. Anschließend fahren die Profis und am Nachmittag Kids in zwei Fette-Reifen-Rennen. Nachmeldungen für die Jedermannrennen bis Dienstag.
Sparkassen-Münsterland-Giro, 3.10.18; Stadt Münster; 48143 Münster https://www.muensterland-giro.de/

Laufen

Dieses Jahr konnte man ja die Köhlbrandbrücke nicht im Rahme der Cyclassics befahren. Am Mittwoch, 3. Oktober, kann man das zu Fuß nachholen. Über die Brücke, in Waltershof wenden und wieder über die Brücke zurück. Die 12,3 km -Strecke ist so beliebt, dass gleich drei mal hinter einander gestartet wird und trotzdem ausverkauft ist.
8. Köhlbrandbrückenlauf, 3.10.18; Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH; 21129 Hamburg https://www.koehlbrandbrueckenlauf.de/

In Kremperheide wird Laufen über verschiedene Strecken angeboten, ohne dass es ein offizieller Wettbewerb wäre. Es gibt einen Bambinilauf, einen Kinderlauf über 3 km und Läufe über 6 und 10km.
Kremperheider Wald- und Heidelauf, 3.10.18; TSV Kremperheide; 25569 Kremperheide http://www.tsv-kremperheide.de/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, 9. Oktober 2018
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.
Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste