Reifenempfehlung für Twentyniner erbeten

Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

Reifenempfehlung für Twentyniner erbeten

Beitragvon heihu11 » 03.03.2014, 04:55

Hallo,

ich möchte mit meinem Twentyiner an einer Trekkingtour teilnehmen. Sie führt vorwiegend über Nebenstraßen und Radwege, wenig Schotterpiste.
Ich suche nun einen Reifen für diese Tour der leicht läuft, da auch es einige Hm zu überwinden gibt. Ich bin derzeit beim Conti Speed King 2.2 hängen geblieben.

http://www.conti-online.com/www/fahrrad ... ng_de.html

Hat jemand eine andere Idee oder Empfehlung?

Danke.
Gruß,Heike
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.03.2014, 01:05

Ich bin mit meinen Continental X-King an meinem 27,5er sehr zufrieden, fahre letztlich in der Regel eben solche Strecken wie Du.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
BikeFuchs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 18.10.2012, 12:47
Wohnort: HH-Ohlstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon BikeFuchs » 05.03.2014, 15:52

Hi,

habe nach der Winterzeit nun den neuen Schwalbe Thunder Burt Evolution RaceGuard MTB für das Hinterrad aufgezogen. Vorne Racing Ralph Evo PaceStar 2,1". So 700 km gemischt Straße und Waldautobahn. Damit läuft es gut. Werde dann wohl aber vorne auch den Thunderburt aufziehen, (aber ohne zusätzlichen Pannenschutz).

Gruß P.
Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste