Akku-Rücklicht - Empfehlung gesucht

fordsonist
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 29.10.2012, 15:55
Wohnort: Holxen

Akku-Rücklicht - Empfehlung gesucht

Beitragvon fordsonist » 11.02.2013, 16:49

hallo,

ich fahre seit ca.3 jahren mountainbike.
Da ich aber nicht immer im gelände unterwegs bin, sondern auch viel straße fahre (täglich) brauche ich eine dementsprechende beleuchtung.
Mein Vorderlicht ist ein B&M Ixon IQ und mein rücklicht derzeit noch ein billiges con-tec.
Da ich von vielen leuten auf die schlechte sichtbarkeit des rücklichts (zu dunkel) angesprochen wurde, möchte ich mir ein neues anschaffen, welches auch sehr gut sichtbar sein sollte und vor allem sehr hell und nicht an der sattelstütze stört!!
PS: Preis bis 30€

vielen dank schon mal im voraus
Benutzeravatar
BikeMike
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 160
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: 21509 Glinde
Kontaktdaten:

Beitragvon BikeMike » 11.02.2013, 17:03

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit dem Akku Rücklicht IXBACK Senso LED Rückleuchte von B&M gemacht.
Habe es an meinem Winter RR, mit dem ich täglich zur Arbeit düse. Leuchtdauer, hohe Leuchtkraft und besonders die feste Montage (Diebstahlschutz) sind für mich die wesentlichen Pluspunkte.
Zusätzlich stört es durch relativ flache Bauweise auch nicht an der Sattelstütze. Man kann problemlos eine Satteltasche nutzen (geht bei mir sowohl beim RR als auch MTB).
Hatte vorher das Sigma Sport Hiro Rücklicht in Nutzung, das war war mir aber zu "punktuell" und musste immer abgebaut werden, damit es nicht Langfingern in die Hände fällt. Für mich eher ein Notlicht.
Das B&M Rücklicht gibt es bei Bike24 auch für deutlich unter 30€!
http://tinyurl.com/cpxfux9

Gruß,

Michael
IF CYCLING WERE EASY, THEY WOULD CALL IT FOOTBALL

Touren bei Strava:
http://app.strava.com/athletes/1939367
Touren bei Gpsies:
http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=UlliS
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1280
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 11.02.2013, 19:41

Forumsmitglied Harald Legner hat sich vor kurzem zu einem Rücklicht von "Knog" (?) entschieden. Helles Teil, allerdings mit sehr begrenzter leuchtdauer.

Wenn Du eine kleine Tasche am Sattel mitführst und das anfertigen einer kleinen Halteplatte (Plexiglas mit 2 Bohrungen) nicht scheust, kann ich Dir wärmstens das B+M http://www.bike24.de/1.php?product=2527 ... =1000,5,66 Toplight Senso empfehlen. Sehr gute Sichtbarkeit ohne Blendwirkung !
Die angegebenen 40 Std. Laufzeit wurden im Herbst gut erreicht.
Schön ist das automatische abschalten bei Stillstand.

edit: Nicht falsch verstehen. Die Halteplatte dient als innenseitige Halterung AN bzw. IN der Satteltasche
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 345
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Beitragvon Ü40-Cyclist » 11.02.2013, 20:31

Hallo fondsonist,
hatte das gleiche Problem mit der schlechten Sichtbarkeit. Habe schon seit längerem an den Rädern meiner Kinder das Busch + Müller TOPLIGHT Flat S senso Dioden-Rücklicht http://www.bike-discount.de/shop/k999/a ... l?mfid=445 bin davon so begeistert, dass ich es nun auch an mein Rad montiert habe. Habe mir selber eine Halterung gebaut, sodass ich es unterhalb der Satteltasche an der Stütze befestigen kann oder Du machst es wie von Ötzy beschrieben mit einer Halteplatte direkt an der Satteltasche.
Ist zwar optisch etwas breit, stört aber überhaupt nicht und was nützt das schönste Rücklicht, wenn es nicht wahrgenommen wird.
Hat auch eine Sensoautomatik (schaltet sich bei Dunkelheit und Bewegung automatisch ein und bei Stillstand nach 4Min. ab), Leuchtdauer angegeben mit 50Std. besser als alles was ich bisher hatte.
Aus meiner Sicht absolut empfehlenswert. :GrosseZustimmung:
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
fordsonist
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 29.10.2012, 15:55
Wohnort: Holxen

Beitragvon fordsonist » 11.02.2013, 20:55

ich habe mir gerade die smart superflash und die b&m toplight line senso angeschaut.
beide bekommen gute rezensionen und scheinen sehr hell zu sein
mir persöhnlich gefällt die superflash etwas besser, da sie nicht so groß wie die b&m ist.

habt ihr erfahrungen mit den lampen??
Benutzeravatar
BikeMike
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 160
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: 21509 Glinde
Kontaktdaten:

Beitragvon BikeMike » 11.02.2013, 21:06

Habe zwar keine Erfahrungen mit den von Dir genannten Rücklichtern, gebe aber zu bedenken, dass die Flashlight keine StVZO-Zulassung hat und dass die B&M eigentlich für Gepäckträger gedacht ist. Lösung zum Anbringen, wäre die Idee von Ötzy.
IF CYCLING WERE EASY, THEY WOULD CALL IT FOOTBALL

Touren bei Strava:
http://app.strava.com/athletes/1939367
Touren bei Gpsies:
http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=UlliS
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 261
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Tomcat » 11.02.2013, 21:21

Ich hab mich für die Super Flea Rear von Blackburn entschieden.

Sehr, sehr hell, wasserdicht und über USB zu laden.

Leuchtdauer ist mit 15hr angegeben (steady) oder 28hr im Blinkmodus. Und ja, das hält sie auch ein.

Sehr simpel an der Sattelstütze zu befestigen und genau so leicht an einer Satteltasche.

Leuchtdauer, USB und wasserdicht waren für mich die ausschlaggebenden Argumente, ich würd sie mir sofort wiederkaufen.

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 13.02.2013, 10:12

Hi,
die m. E. beste Rückleuchte im Größen-Gewichts-Preis-Leuchtstärke Vergleich ist die Flash von Exposure.
http://www.bike24.de/1.php?content=8;na ... duct=38708
Besonderheit ist der Blinkmodus, in der die Lampe nicht einfach an und aus geht, sondern im leuchtenden Zustand eine Art Blitzlicht erzeugt. Das ist enorm auffällig.

Im Blinkmodus unschlagbare bis zu 40 Stunden (getestet!!!) Leuchtdauer und im Dauerleuchtmodus noch über 20 Stunden.
Kostet zwar etwas mehr, aber das sollte dir dein Leben auf der Straße wert sein.
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.02.2013, 23:30

dirksen1 hat geschrieben:Im Blinkmodus unschlagbare bis zu 40 Stunden (getestet!!!) Leuchtdauer und im Dauerleuchtmodus noch über 20 Stunden.
Blinklicht? Pfui Deibel! Das ist verboten - völlig zu recht.

Kauf Dir bitte ein gutes Rücklicht. Dann musst Du Deine Umwelt nicht mehr mit Blinkattacken belästigen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1138
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 14.02.2013, 06:46

Gutes muß nicht teuer sein
Sigma Sport Cuberider II
Voll zufrieden ;)
http://www.bike-discount.de/shop/k999/a ... hwarz.html
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 14.02.2013, 08:23

Helmut hat geschrieben:Blinklicht? Pfui Deibel! Das ist verboten - völlig zu recht.

Kauf Dir bitte ein gutes Rücklicht. Dann musst Du Deine Umwelt nicht mehr mit Blinkattacken belästigen.
Huhhhh....welch harte Worte :cool:
Wenn ich allein in der Dunkelheit auf Landstraßen unterwegs bin, stört es mich herzlich wenig, wenn sich die Autofahrer, die mich aufgrund des Blinkens ungleich besser wahrnehmen, einen Augenschlag lang über eine "Blinkattacke" wundern. Hauptsache, sie haben mich gesehen!

Bei Fahrten in der Gruppe stelle ich das Licht auf Dauermodus und alle sind glücklich und haben sich lieb ;-)
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.02.2013, 08:30

dirksen1 hat geschrieben:Wenn ich allein in der Dunkelheit auf Landstraßen unterwegs bin, stört es mich herzlich wenig, wenn sich die Autofahrer, die mich aufgrund des Blinkens ungleich besser wahrnehmen, einen Augenschlag lang über eine "Blinkattacke" wundern. Hauptsache, sie haben mich gesehen!
Autofahrer sind wir doch (auch/fast) alle. Warum die stören, wenn's auch ohne geht?
dirksen1 hat geschrieben:Huhhhh....welch harte Worte :cool:
Bei Fahrten in der Gruppe stelle ich das Licht auf Dauermodus und alle sind glücklich und haben sich lieb ;-)
Ich Dich auch. strreicheln
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Stevie
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 56
Registriert: 24.11.2010, 13:46
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Stevie » 14.02.2013, 10:27

Ich habe das Superflash von Smart und finde es - v. a. für den Preis - genial (wird natürlich immer auf Dauerlicht gestellt). Absolute Empfehlung!
Ich genieße jeden Kilometer ...
Gastfahrer
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 49
Registriert: 10.08.2012, 09:38
Wohnort: Tilltown

Beitragvon Gastfahrer » 14.02.2013, 10:41

Tribelix hat geschrieben:Gutes muß nicht teuer sein
Sigma Sport Cuberider II
Voll zufrieden ;)
Das unterschreibe ich mal. StVZO zugelassen, trotzdem hell genug, daß manchmal jemand hupt und zuvor wohl direkt ins Rücklicht gestarrt hat.
http://www.sigmasport.de/de/produkte/be ... 2/?flash=1
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 14.02.2013, 16:36

Gastfahrer hat geschrieben:
Tribelix hat geschrieben:Gutes muß nicht teuer sein
Sigma Sport Cuberider II
Voll zufrieden ;)
Das unterschreibe ich mal. StVZO zugelassen, trotzdem hell genug, daß manchmal jemand hupt und zuvor wohl direkt ins Rücklicht gestarrt hat.
http://www.sigmasport.de/de/produkte/be ... 2/?flash=1
Bei mir ist hier schon zweimal der Halter gebrochen. Deshalb gibt es wohl aus dieses Angebot:

http://www.roseversand.de/artikel/sigma ... zAodcVsA7A

:gruss:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
fordsonist
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 29.10.2012, 15:55
Wohnort: Holxen

Beitragvon fordsonist » 14.02.2013, 19:39

danke für eure Antworten

ich habe mir gestern das blackburn super flea rear bestellt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste