Messestände Cyclassics, HH-Triathlon (Einkaufsstrategie)

Benutzeravatar
tailwind
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 55
Registriert: 25.07.2011, 10:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Messestände Cyclassics, HH-Triathlon (Einkaufsstrategie)

Beitragvon tailwind » 10.08.2011, 08:18

Hallo alle zusammen,

ich mache immer gern einen Rundgang über die Messestände und schaue mir an, was während der Cyclassics bzw. dem HH-Triathlon so angeboten wird. Man darf nicht bei allen Angeboten ohne nachdenken zugreifen, aber hin- und wieder kann man richtig Geld sparen.

Voraussetzung für einen Messespaziergang ist für mich, dass ich gut vorbereitet bin. D. h., ich habe eine Liste mit Sachen dabei, die ich mir sowieso zulegen möchte (damit vermeide ich Gierkäufe), Bargeld (KEINE ec-Karte!) und ich habe vorher ausführlich Preise recherchiert. Schnelle und auch für beide Seiten interessante Deals werden immer noch in Bargeld abgewickelt, welches man während der Verhandlung auch gern schon einmal vorzeigen kann. :)

Auf den Messen scheinen zwei Strategien gefahren zu werden: Es werden zum einen die Vergesslichen bedient (die kaufen MÜSSEN, typischerweise zum UVP) - zum anderen die Leute, die bereit sind Kompromisse einzugehen.

Unter Kompromiss verstehe ich z. B.. dass Helme aus dem Vorjahr verkauft werden oder dass die Farbe der Regenjacke nun einmal nicht die Traumfarbe ist. Aber es handelt sich IMMER um Markenware, dass ist Voraussetzung dafür, dass man Qualität einschätzen und vergleichen kann.

Als der Verkäufer mir auf der Triathlonmesse den Preis für den Helm genannt hat, den ich mir eh hätte kaufen wollen, war das erste was mir durch den Kopf ging: Die verkaufen geklaute Sachen ... Aber wie schon oben geschrieben, es wurden auch Helme zum UVP angeboten und man kann das eben nur dann unterscheiden, wenn man sich vorher gekümmert hat.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1280
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 13.08.2011, 21:27

Ab wann und wie lange haben denn die Zelte jeweils geöffnet ?
Ich denke da insbesondere an den Freitag.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.08.2011, 21:35

Öffnungszeiten Rathausmarkt/Jungfernstieg
Freitag, 19.08.: 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, 20.08.: 09.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag, 21.08.: 09.00 bis 18.00 Uhr

Ich werd am Freitagnachmittag über die Meile gehen, dann ist da noch wenig los und man ist fast überall sofort in der Pole-Position.

Man sollte vor 19:30 bzw. 17:30 Uhr mit allem durch sein. Einige Stände machen frühzeitig Schluss.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
turbo32
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 221
Registriert: 24.10.2010, 21:22
Wohnort: Königin der Hanse

Beitragvon turbo32 » 13.08.2011, 21:59

Ich denke auch, wer sich das ganze Jahr über mit den Utensilien unseres Sportes beschäftigt, der weiss die Preise einzuschätzen. Man hat ja immer Dinge auf der Liste, die man sich mal anschaffen wollte, wenn es dann auf einer Messe passt - wunderbar.

Langes Trikot auf der TriaMesse geschossen. Hatte ich schon auf der Einkaufsliste aus dem Netz - dann live im Zelt von MagicSportfood von 69,- auf 29,- ....für mich nach Rücksprache mit Eric dem Messechief für nen Zwanni ....MeeseLIVE :D
SPASSSPORTLER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast