Carbon ist Bambus unterlegen, nur nicht im Preis....

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Carbon ist Bambus unterlegen, nur nicht im Preis....

Beitragvon Helmut » 27.02.2010, 11:43

Bambus ist ebenso steif und bietet noch mehr Vibrationsdämpfung als Carbon - und es ist ein nachwachsender Rohstoff und ein Hingucker! Größter Nachteil: Ein MTB-Rahmen aus Bambus kostet beim Marktführer Calfee knapp 2700 Dollar.

Siehe http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,15 ... 88,00.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
kolo@post.cz
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 370
Registriert: 20.12.2006, 10:17
Wohnort: BUDWEIS

Beitragvon kolo@post.cz » 27.02.2010, 13:30

muß man aber aufpassen, daß der Holzwurm nicht reingeht :)
http://calfeedesign.com/bamboo.htm?products=bamboo



: Kreisel :
Zuletzt geändert von kolo@post.cz am 09.10.2016, 18:23, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.02.2016, 00:42

Nachdem ich eine Menge unglaublich hässlicher Räder aus Bambus gesehen habe - mit dick mit Harz und Fasern umwickelten Verbindungsstellen -, bin ich nun auf auch meinen Augen schmeichelnden Exemplare gestoßen.

http://www.manager-magazin.de/lifestyle ... 75084.html

Gefunden im Pressespiegel des BDR
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste