Testergebnis: positiv.

Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 769
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Testergebnis: positiv.

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 08.05.2020, 17:50

Die Symptome waren schon heftig und nicht zu übersehen: Das Felgenband passend zur Rahmenfarbe ausgewählt.
Felgenband.jpg
Felgenband.jpg (2.83 MiB) 425 mal betrachtet
Um dem Verdacht nachzugehen, kam der neue Schnelltest zum Einsatz. Ergebnis: Positiv! :shock:
Bastewut.png
Bastewut.png (557.05 KiB) 425 mal betrachtet
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1387
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon mad.mat » 08.05.2020, 19:57

Wie sagt das aktuelle Bulletin? :roll:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Alte Schwedin
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 13.08.2011, 12:18
Wohnort: Norderstedt

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon Alte Schwedin » 09.05.2020, 06:57

Hast du jetzt zwei Wochen Quarantäne und mußt die Zeit mit schrauben verbringen? :) :) :)
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 769
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 14.05.2020, 17:20

Zum Glück keine 2 Wochen, trotzdem fertig. :)
IMG_210.JPG
IMG_210.JPG (357.02 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_214.JPG
IMG_214.JPG (327.25 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_217.JPG
IMG_217.JPG (350.01 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_168.JPG
IMG_168.JPG (360.12 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_169.JPG
IMG_169.JPG (418.17 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_170.JPG
IMG_170.JPG (206.59 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_172.JPG
IMG_172.JPG (196.04 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_174.JPG
IMG_174.JPG (188.89 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_176.JPG
IMG_176.JPG (225.62 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_181.JPG
IMG_181.JPG (247.33 KiB) 267 mal betrachtet
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 769
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 14.05.2020, 17:24

IMG_183.JPG
IMG_183.JPG (303.01 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_184.JPG
IMG_184.JPG (224.43 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_186.JPG
IMG_186.JPG (208.87 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_191.JPG
IMG_191.JPG (151.65 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_192.JPG
IMG_192.JPG (229.03 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_193.JPG
IMG_193.JPG (325.76 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_199.JPG
IMG_199.JPG (306.92 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_206.JPG
IMG_206.JPG (452.27 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_226.JPG
IMG_226.JPG (175.04 KiB) 267 mal betrachtet
IMG_159.JPG
IMG_159.JPG (339.51 KiB) 267 mal betrachtet
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 769
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 16.05.2020, 22:36

Heute eine windige 50km-Runde gedreht:
Nach gefühlter Intensität und dem erzielten km/h-Durchschnitt liegt das im Bereich modernen Materials, das Alteisen hindert also nicht am zügigen Vorankommen.

Die Reifen sehen zwar altertümlich aus, sind aber neuester Technik-Stand, alle Lager drehen auch seidig - die Roll- und Reibverluste sind also zu vernachlässigen. Die Fuhre ist natürlich deutlich schwerer als moderneres Material. Eine schmale Stirnfläche aber keine speziellen Aero-Attribute - evtl. "Performance-Verluste" sind wohl hinterm Komma zu suchen.

Die größte Umstellung ist halt wieder das Schalten am Unterrohr und die spiddelig-dünnen Bremsgriffkörper greifen sich nicht so satt. Es braucht erst mal eine kleine Zeit, ehe man sich daran wieder gewöhnt hat.
Positiv fallen die Bremsen auf: Fein dosierbar und kräftig, stehen sie Kneifern nach Dual-Pivot Bauart nicht nach.

Ein echtes AHA-Erlebnis (jaaa - so war das damals...) ist es, wie leise die alten Räder sind. Außer dem Abrollen der Reifen auf dem Asphalt und -bei ganz großer Konzentration darauf- ganz leisen Kettengeräuschen auf den Blättern/Ritzeln ist wirklich nix zu hören - SOUND OF SILENCE. Kein Oversizing = keine Resonanzkörper = meditative Stille.

Ein wichtiges Detail hatte ich noch vergessen:
Bild
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 746
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon kocmonaut » 17.05.2020, 18:59

Hallo Don Vito,

Glückwunsch, schickes Rad! Aber was sagen denn Deine rassigen italienischen Signoras dazu, dass Du nun mit einer kühlen Blonden aus dem Norden um die Blöcke ziehst?

Sound of silence & Meditation: Genau deswegen bin ich immer wieder mal nachts mit dem Rennrad unterwegs: wenn es dunkel wird und man nicht mehr viel sehen kann, dann schärfen sich die übrigen Sinne. Das Rascheln und Knacken im Unterholz am Wegesrand vermittelt das Gefühl von Geisterbahn. Man verfeinert den runden Tritt, um die Kette konstant und gleichmäßig surren zu lassen. Irgendwann hört man seinen Herzschlag und das Blut in den Adern rauschen und schwebt einfach so dahin. Und das ist was ganz feines.

Lars
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 560
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon Stockumer Junge » 22.05.2020, 08:54

Sehr schön
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 769
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Testergebnis: positiv.

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 22.05.2020, 12:00

kocmonaut hat geschrieben:
17.05.2020, 18:59
--- Aber was sagen denn Deine rassigen italienischen Signoras dazu, dass Du nun mit einer kühlen Blonden aus dem Norden um die Blöcke ziehst? ...
Ach, die wissen ja ganz genau, dass das nur zwischen ihnen und mir wahre Liebe ist. Wenn ich dann mal auf "Fremdmaterial" unterwegs bin, dann ist das ja gewissermaßen nur empirische Forschung - das dient allein für den wissenschaftlichen Nachweis der haushohen Überlegenheit italienischen Materials... :mrgreen: Oder so ähnlich. ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste