Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Helmut » 07.12.2015, 01:43

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer
http://www.nordkurier.de/motor/telefona ... 44512.html

25 Euro? Das ist viel zu wenig! Wer mir mit dem Handy in der Hand auf der falschen Seite auf dem Rad entgegen kommt, den soll der Blitz beim Scheißen treffen! Die Strafen für Vergehen im Straßenverkehr sind im europäischen Vergleich in Deutschland extrem niedrig. Wir sind ein Autofahrerland, leider auch für Verkehrssünder, davon profitieren auch falsch fahrende Radfahrer. Mit Handy am Lenkrad kostet bei uns nur 60 Euro, in den Niederlanden sind dafür 230 Euro fällig.

http://www.autobild.de/artikel/bussgeld ... 11814.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Oesi94
Hobby-Schreiber
Beiträge: 10
Registriert: 09.02.2016, 11:13
Wohnort: Berlin

Beitragvon Oesi94 » 10.02.2016, 21:18

25 € sehe ich auch als zu wenig an! Solch ein Missachten sollte mit mehr bestraft werden!
Benutzeravatar
pudding
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 20
Registriert: 30.04.2020, 15:03
Wohnort: Berlin

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon pudding » 14.05.2020, 12:19

Mittlerweile kostet es 55 Euro für Radfahrer und 100 bis 200 für Autofahrer + 1 Punkt. (https://www.punkte-flensburg.de/handy-a ... rradfahrer)
Atorre
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 18.06.2020, 15:21

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Atorre » 22.06.2020, 15:05

hatte Mal während ich mein Fahrrad geschoben habe telefoniert. Da höre ich von hinten etwa: " Ob man das telefonieren mit Fahrrad ohne Strafe vereinbaren darf..." Es waren zwei Polizisten hinter mir, die versucht haben einen Witz abzulassen...
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 967
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Konkursus » 22.06.2020, 15:54

Hierbei habe ich immer das Bild einer ehemaligen Auszubildenden vor Augen. Mit unserem Bürofahrrad auf dem Fußweg in falscher Richtung und mit Handy telefonierend. Aufweia, das hätte ein Bußgeld gegeben.

Konkursus
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 839
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 22.06.2020, 17:54

Konkursus hat geschrieben:
22.06.2020, 15:54
... das hätte ...
Hätte - aber die Wahrscheinlichkeit liegt dann tatsächlich doch eher im homöopathischen Bereich. :sad:
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1064
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Knud » 22.06.2020, 23:01

Dafür hätte ich denen neulich ein YMMD geben müssen.
Nach dem Rago fuhr ich durch die Vierlande. Zwei "Alltags-Radfahrer" kamen mir entgegen. Dahinter die Polizei. Während ich mich fragte, wie die das mit dem Abstand zu uns drei hinbekommen...

Die Polizei hielt sich hinter den Radlern und "weckte" dann per Außenlautsprechder "Wenn Sie hier Radfahren, stecken Sie das Handy gefälligst ein!". Ich wäre vor Lachen fast vom Rad gefallen. :HaHa:

Knud
Atorre
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 18.06.2020, 15:21

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Atorre » 23.06.2020, 14:34

das ist schon fast sympatisch, dass die da so eine Milde und Witz zeigen ;)
Wäre man mit gewissen Promillen auch so lustig davon gekomen..? Ich war mir nicht so richtig sicher, was da die Grenze ist, habe extra nachgeschaut und siehe da, es geht um 1,6 ‰ wo man nicht mehr aufs Rad darf. ich hätte da viel weniger geschätzt obwohl selber schon auf dem ruhigen Weg mit etwa so viel mal abends nachhause gemusst...
Zuletzt geändert von Atorre am 25.06.2020, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
hellonheels
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 20
Registriert: 20.05.2020, 17:23

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon hellonheels » 24.06.2020, 14:22

Ja 25 Euro sind vielleicht wenig, aber 230 Euro ist auch etwas übertrieben meiner Meinung nach.
Atorre
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 18.06.2020, 15:21

Re: Radfahrer telefoniert radelnd mit Handy: Das wird teuer!?!

Beitragvon Atorre » 25.06.2020, 10:14

Haste recht, sehe ich auch so ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste