Helmuts-Fahrrad-Seiten-Trikots - Du konntest sie bestellen

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Helmuts-Fahrrad-Seiten-Trikots - Du konntest sie bestellen

Beitragvon Helmut » 14.09.2008, 20:45

Bild

So, nun ist es endlich soweit: Wer mag, kann das Trikot und die Hose mit dem Helmuts-Fahrrad-Seiten-Schriftzug erwerben. Eigentlich ist es die Tracht der neuen Firma Elbkult-Bikes, einem Hamburger Desingprojekt. Gern habe ich mich dem Projekt angeschlossen, weil mich einerseits deren Idee überzeugt und ich andererseits für den Helmuts-Fahrrad-Seiten-Schriftzug außer dafür zu werben nichts weiter tun, auch nicht bezahlen musste. Diese Marke hat einen klaren Bezug zur Elbe, zu Hamburg und zu Radsport, wie er auf Helmuts-Fahrrad-Seiten seinen Niederschlag findet.

Wir haben in den letzten Tagen noch an den Schriftzügen herumgefeilt. Resultat ist, dass Helmuts-Fahrrad-Seiten.de hinten auf dem Trikot jetzt größer als auf den ersten Entwürfen erscheint. Darunter ist nun ein großes weißes Feld. Dort kannst Du bei einem Copy-Shop aufdrucken lassen, was immer Du magst, z. B. Deinen Forums- oder Deinen echten Namen, Dein Motto oder was auch immer. Einen Namen kann man auch vorn oder hinter auf den Kragen drucken. Um Dir das zu zeigen, erscheint auf dem folgenden Bild an diesen Stellen der Text „NICKNAME“. Was unten auf meinem Trikot stehen wird, kannst Du Dir sicherlich denken...

Bild

Jeden, den ich auf einer Radsportveranstaltung mit diesen Sachen sehen werde, werde ich ablichten und diese Bilder zusammen mit den anderen von der Veranstaltung ins Album stellen. Wen ich im Zielbereich damit anreffen werde, den lade ich an Ort und Stelle gern zu einem Getränk und ner Wurst oder Stück Kuchen ein.

Die Sachen werden von Vermarc Sport in erstklassiger Qualität produziert. Es sind die gleichen, mit den die Profis vom Quick Step-Team fahren. Das Trikot kostet 59, die Hose 69 Euro. Das ist sicherlich kein Sonderangebot, bewegt sich aber durchaus im üblichen Rahmen.

Bild

Zunächst werden wahrscheinlich nur je 25 Teile in diesem Design produziert. Es gilt noch festzulegen, wie viele davon in welcher Größe aufgelegt werden. Das hängt auch davon ab, wie viele in welcher Größe vorbestellt werden.

Die Kollektion wird allein von Elbkult-Bikes vertrieben. Bestellen kannst Du sie nicht bei mir, sondern bei Clemens "Clemme" Bach. Bei ihm kannst Du sie demnächst auch anschauen und anprobieren bzw. tauschen, wenn ein auf Verdacht bestelltes Teil nicht passt. Clemme erreichst Du unter Tel. 0170 / 46 22 392 und clemens (ät) elbkultbikes.de

Wir hoffen, dass Dir die Sachen gefallen...
Zuletzt geändert von Helmut am 05.05.2009, 23:23, insgesamt 5-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 14.09.2008, 21:05

Hihi, super. Meine Vorbestellung ist schon raus :) Freue mich schon auf mein Wechseltrikot.
Benutzeravatar
clemme
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 137
Registriert: 01.08.2006, 06:26
Wohnort: hamburg-lohbrügge

Beitragvon clemme » 14.09.2008, 22:47

moin

..so, dann meldet sich elbkult auch mal dazu!

wir, der daniel und ich hoffen das euch das design gefällt!
eine menge herzblut, arbeit aber auch spaß hängen daran.

klasse wäre, wenn im nächsten frühjahr die restlichen allerwelts trikots auf den rtf`s in der minderheit wären!! :cool:

wir freuen uns auf eure resonanz und möchten euch auch für unsere eigentliche idee, die hinter dem namen "elbkultbikes" steht begeistern.

denkt nicht lange über einen preis oder wie bekomme ich die teile von meinem goldstück ab, bzw nach dem finish wieder dran, nach. nehmt einfach mal kontakt zu uns auf, und fragt wie und was wir für euch tun können.
:wink:
mecklenburger seenrunde 2014
paris-roubaix 2010
e3 2010
wallonischer pfeil 2009
ronde van vlaanderen 2008
amstel gold 2007
styrkeproeven(troslo) 2006
vätternrundan 2005/2008
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Neue Bügsen braucht das Land

Beitragvon Thali » 14.09.2008, 23:30

Prima,

meine Vorbestellung ist auch raus.

Grüße

Thali
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Neue Bügsen braucht das Land

Beitragvon Helmut » 15.09.2008, 00:02

Thali hat geschrieben:meine Vorbestellung ist auch raus
Super! Das erinnert mich daran, dass ich die Sachen ja selbst noch bestellen muss. Es ist zwar klar, dass ich in der Kostümierung fahren werde, aber sonst schätzen die Jungs meine Konfektionsgröße...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 15.09.2008, 09:05

Kontakt ist aufgenommen. Das Design ist schick, wäre evtl. noch etwas schicker, wenn sich ein wenig Rot des HH-Wappens auch im Wappenbereich des Trikots wiederfinden würde.

Aber auch so ein "muss".
Zuletzt geändert von snief am 17.09.2008, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
QuickNic
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 73
Registriert: 06.08.2007, 12:20

Beitragvon QuickNic » 15.09.2008, 09:31

Hallo Helmut und Clemme,

absolut gelungen, freue mich schon auf die erste Ausfahrt mit der Klamotte!

Vorbestellung ist raus!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 15.09.2008, 11:14

snief hat geschrieben:Das Design ist schick, wäre evtl. noch etwas schicker, wenn sich ein wenig Rot des HH-Wappens auch im Wappenbereich des Trikots wiederfinden würde.
@Clemme: Ich vermute, snief meint im Wappen auf den Beinen und den Ärmeln, weil, das sehe ich auch so. Frag doch bitte mal Daniel, ob sich da noch was machen lässt.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 15.09.2008, 12:04

Jepp. Auf dem Rücken ist das rot "umrandet", richtig?
Benutzeravatar
clemme
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 137
Registriert: 01.08.2006, 06:26
Wohnort: hamburg-lohbrügge

Beitragvon clemme » 17.09.2008, 06:53

moin
also, auch die wappen auf den ärmeln sind selbstverständlich rot hinterlegt. alle wappen sehen so, wie auf dem rücken aus. die perspektive täuscht hier einwenig.
hier kommt eine größentabelle mit der ihr sehr genau eure größen bestimmen könnt.
Bild

also, mehr x vor dem l geht nicht :P
mecklenburger seenrunde 2014
paris-roubaix 2010
e3 2010
wallonischer pfeil 2009
ronde van vlaanderen 2008
amstel gold 2007
styrkeproeven(troslo) 2006
vätternrundan 2005/2008
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 17.09.2008, 08:35

:GrosseZustimmung:
Benutzeravatar
BriMore
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2008, 19:30
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon BriMore » 18.09.2008, 10:16

Unser Bestellung ist auch raus ... die Trikots sehen klasse aus!
Wir freuen uns bereits jetzt ... :)

:wink:
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1172
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 18.09.2008, 15:02

Hab jetzt meine Bestellung auch aufgegeben.
Dieser Winter wird teuer sollte eigentlich in Teile fliessen das Geld, jetzt geht es für Klamotten drauf.

Sehr gelungenes Design, bin schon ein bisschen neidisch :shock:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Claras Oma
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 115
Registriert: 26.05.2008, 17:45
Wohnort: HH-Mü.berg

Re: Helmuts-Fahrrad-Seiten-Trikots - Du kannst sie nun beste

Beitragvon Claras Oma » 18.09.2008, 19:48

Helmut hat geschrieben:Was unten auf meinem Trikot stehen wird, kannst Du Dir sicherlich denken...

'ne Schinkenwurst???? :HaHa: :wink:
Jetzt auch Jonathans Oma.

BEKENNENDE TRIMMRADLERIN !!
Bagdad-Biker

Da kriegt mein Sparschwein aber ein Loch im Bauch!

Beitragvon Bagdad-Biker » 19.09.2008, 07:18

Ich hab erst beim zweiten Lesen die Preise realisiert. Vielleicht kann/sollte man sich bei Elbkult bez. des Preises nochmal Gedanken machen?

Letztendlich fährt man mit diesen Trikots kostenlose Werbung für Elbkult. Gepaart mit dem Bekanntheitsgrad von Helmuts Seite ist das ein mega Werbeeffekt, von dem ein Newcommer wohl ansonsten nur träumen kann. Keine Zeitungsannonce oder Internetwerbung wird jemals soviel Aufmerksamkeit erregen, wie ein lebendiger, kommunikativer Werbeträger, von dessen Aktivitäten im Elbkultshirt unter Umständen auch noch des Öfteren auf dieser Seite berichtet wird.

Ich erwarte nicht, dass jeder Freizeitradler von Elbkult mit Klamotten gesponsert wird, aber im Normalfall erhält der Sportler etwas für das Bewerben von Firmen und sei es nur ein günstiger Einkaufspreis. Wenn dann das Werbemittel vom Werbeträger zu 100 % selbst finanziert werden soll, ist das Gleichgewicht des Kosten-Nutzeneffekts (abgesehen von der Funktion des Artikels den auch jedes andere Shirt erfüllen würde und dem Kult ein Helmuts Fahrradseiten Shirt zu besitzen), doch recht einseitig zu Gunsten von Elbkult gelagert. Denn unterm Strich habt Ihr ein einfaches, wenn auch hübsches Design entworfen, lasst die Shirts fertigen, reicht den Preis (fast) 1:1 an uns weiter und seid Nutzer des enormen Werbepotenzials, ohne großartige Kosten aufbringen zu müssen.

Sorry, aber bei den Preisen bin ich offengestanden noch mit mir selber im Zwist, ob ich den Kult ein Helmuts Fahrradseitenshirt zu fahren haben will/muss, oder lieber für das gleiche Geld mein ganz eignes Shirt anfertigen lasse und für mein eigenes Unternehmen nicht selber Werbung fahre. Und soviel schlechter können diese Shirts auch nicht sein.
http://www.owayo.de/radsport-radtrikots/preise.htm
http://www.owayo.de/radsport-radhosen/preise.htm
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 19.09.2008, 10:19

:Unentschlossen: Da hat "Olli" sicherlich nicht ganz Unrecht in seinen Anmerkungen und Überlegungen. Zumal der Großteil hier sich wohl ein Shirt mit Hinweis auf Helmuts Fahrradseiten wünscht. Denn ganz allein das ist im Moment K U L T :HaHa:

Alles Andere muss noch viel leisten, um sich den Kult-Status zu erarbeiten. Und sieht man sich das Trikot mal genau an, dann wird bei RTF oder Jedermannrennen genau an der Stelle mit dem Hinweis auf eben diese Kult-Seiten und ggf. nickname die Startnummer befestigt sein. Von Helmuts Fahrradseiten wird dann nicht mehr viel zu sehen sein!:mad:
Befestigt man sie höher, dann ist ein anderer Hinweis verdeckt. :oops:
Radeltommes
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 139
Registriert: 30.06.2008, 20:34
Wohnort: Northeim

Beitragvon Radeltommes » 19.09.2008, 13:14

Obwohl ich erst relativ neu hier im Forum bin hatte ich auch mit dem Gedanken gespielt ein Trikot zu bestellen. Einerseits weil selbst hier in Göttingen mittlerweile Helmuts Fahrradseiten (zumindest bei mir) Kultstatus erreicht haben. Andererseits hat mir auch das Design extremst gut gefallen.

Alllerdings muss ich bei dem Preis passen. Ich kann mich bei meinen beiden "Vorrednern" nur anschließen. Normalerweise wird ein Trikot günstiger angeboten wenn es einen Werbeeffekt erzielen soll(bzw.eigentlich nur dafür gefertigt wurde). Man muss sich ja nur mal vor Augen führen wieviel ne Anzeige in ner Fachzeitschrift kostet und die ist nicht dauerhaft.

Bei .....sagen wir mal 35 Euro hätte ich sofort zugeschlagen. So muss ich aber leider passen und benutze das "gesparte" Geld lieber um nächstes Jahr ne RTF im Hamburger Raum zu besuchen :D

:wink:
Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 224
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

kann mich meinen 3 Vorschreibern..

Beitragvon heihu11 » 19.09.2008, 14:12

.nur anschliessen.
Dafür das ich Werbung mache und das nicht nur kurzfristig in der Monatsausgabe einer Fachzeitschrift, finde ich den Preis ziemlich heftig.

Gruß,Heike
..auch wenn das Trikot zu meinen Socken passt bestellen werde ich es nicht. :shock:
Bergwasserziegentraeger
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 75
Registriert: 02.02.2007, 22:57
Wohnort: HL

Beitragvon Bergwasserziegentraeger » 19.09.2008, 16:52

Mit "Elbkultbikes" kann ich mich überhaupt nicht identifizieren, als dass es so einen prominenten Platz auf der Kleidung verdient. Das ist mir doch viel zu speziell. Wie wirkt das denn, wenn ich in solcher Kleidung gesehen werde? Wer mich anspricht und Hintergründe erfragt, den könnte ich maximal auf die Webseite verweisen und ansonsten mit den Schultern zucken. Ich hab mit Elbkultbikes nix zu tun, würde in so einem Trikot aber dennoch als Werbeträger herumfahren. Oder das Trikotset wird als anfangs halbwegs exklusiver Fanartikel angesehen, so wie einige Shops Bekleidung mit ihrem Logo bedrucken. Fühl mich bei solchen Vorstellungen und dem happigen Preis nicht wohl.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1172
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Da kriegt mein Sparschwein aber ein Loch im Bauch!

Beitragvon Tribelix » 19.09.2008, 17:44

Oliver``Olli´´Heigl hat geschrieben:Denn unterm Strich habt Ihr ein einfaches, wenn auch hübsches Design entworfen, lasst die Shirts fertigen, reicht den Preis (fast) 1:1 an uns weiter und seid Nutzer des enormen Werbepotenzials, ohne großartige Kosten aufbringen zu müssen.

Sorry, aber bei den Preisen bin ich offengestanden noch mit mir selber im Zwist, ob ich den Kult ein Helmuts Fahrradseitenshirt zu fahren haben will/muss, oder lieber für das gleiche Geld mein ganz eignes Shirt anfertigen lasse und für mein eigenes Unternehmen nicht selber Werbung fahre. Und soviel schlechter können diese Shirts auch nicht sein.
http://www.owayo.de/radsport-radtrikots/preise.htm
http://www.owayo.de/radsport-radhosen/preise.htm
Ich glaube das keiner das Trikot/Hose bestellen muß.
Bei den Preisen von Olli, gibt es nur einen Hacken Mindermengenzuschlag
Ein Trikot 45€ + 70€ Zuschlag = 115€
Jetzt sind die Elbkult Trikot wieder günstiger. :wink:

Trikotpreise werden über die Menge gemacht, wer wenig produziert muß teuer zahlen.
Owayo macht keine schlechten Trikots, hab da auch gerade geordert.

Startnummern trägt man links, dann verdecken sie auch nichts :cool:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
harald_legner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 230
Registriert: 01.07.2006, 18:47
Wohnort: Hamburg (Lurup)
Kontaktdaten:

Beitragvon harald_legner » 19.09.2008, 18:29

Mindermengenzuschlag ist nur bei weniger als 10 Teilen zu zahlen.
In diesem Fall sollen aber 25 Stück angefertigt werden.
[hl]
Bagdad-Biker

Beitragvon Bagdad-Biker » 19.09.2008, 20:18

Wie Harald schon sagt, entfällt der Mindermengenzuschlag für Elbkult aufgrund der Stückzahl.
Ich müsste allerdings den Zuschlag bezahlen, da ich für 10 Trikots wohl kaum Verwendung finden werde. Allerding hab ich dann einen Werbeeffekt für mein eigenes Unternehmen erzielt.

Ich will die Trikots ja nicht madig reden. Sie sind wirklich gelungen. Die Tatsache, dass ich damit Werbung für Elbkult fahren würde, stört mich, obwohl ich vom Erfolg des Konzepts noch nicht so ganz überzeugt bin, im Grunde nicht. Wer Werbung für Krombacher macht, muss ja nicht zwangsläufig Biertrinker sein. Aber der Preis ist mir für einen Werbeartikel zu hoch.
Der Grundgedanke war ursprünglich ein Helmut Shirt um sich als User und Fan dieser Seite zu outen. Daraus wurde ein Elbkultshirt, bei dem Helmuts Seite nur noch Randerscheinung und Mittel zum Zweck der Vermarktung wird. Jetzt ist es ein Elbkult shirt, bei dem Helmut die Randerscheinung ist und wir den vollen Preis für ein Shirt zahlen sollen.
Wenn wir die Shirts komplett selbst bezahlen sollen, dann können wir uns auch x-beliebige im Laden kaufen. Oder wir gründen eine Interessengemeinschaft oder einen ``offiziellen´´ Fanclub und entwerfen und bestellen selber Shirts. Wo ist also der Anreiz ein Elbkult Shirt zu fahren?
Benutzeravatar
clemme
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 137
Registriert: 01.08.2006, 06:26
Wohnort: hamburg-lohbrügge

Beitragvon clemme » 19.09.2008, 20:22

Moin zusammen!

Es wird doch keiner gezwungen ein „elbkulttrikot“ zu tragen oder zu kaufen!

Vielleicht liegt eure betrachtungsweise auch etwas falsch. Das trikot soll kein helmut trikot mit elbkultwerbung sein, sondern ein elbkulttrikot mit helmut werbung.

deshalb hat olli recht, das der größte teil mit werbung von elbkult bedruckt ist. Das ist doch eine ganz normale werbenummer! Man schaut sich mal auf einer rtf um und sieht erstaunlich viele fahrradmarken auf den trikots (stevens, trenga, etc…). mal auf den preis der trikots und hosen hier geschaut, sind unsere klamotten günstiger! Dort werden auflagen in 1000dern gefertigt. Man schaue hier mal den selbstkostenpreis an. Hier würde ich mich dann auch wundern!
Was olli aber auch total vergisst ist die arbeit des designs, die bestellogistig und das riesiko der vorauskasse.
Des Weiteren, kommen zu jedem trikotpreis die bearbeitungskosten, versandkosten, bei mehreren farben ein aufpreis und das individuelle design erstellen vom anbieter (umwandeln in sein arbeitsprogramm) dazu. Alles kosten die auf den trikot preis aufgeschlagen werden.

Ich kann nur soviel sagen, jeder der sich mit dem entwerfen und anfertigen von radsportbekleidung beschäftigt, wird hier ganz schnell feststellen, auf welche summe er bei dieser menge kommt.(es liegen übrigens noch keine 20 bestellungen vor)

Auch hier trägt in diesem falle elbkult das Risiko!

Ich würde mich riesig über einen helmuts-fahrad-seiten trikot freuen. Auch eins von dir olli, mit deiner firma drauf würde ich gerne bestellen. Nur leider hat diesen schritt noch keiner gewagt.

Da ich selber schon viele jahre den radsport betreibe, habe ich auch festgestellt wie wichtig mir ein guter schnitt und eine ebenso perfekte qualität ist. Diese haben wir mit der firma vermarc denke ich gefunden.
Ich habe mir auch selten ein trikot oder eine hose gekauft, die billiger war als die elbkult klamotten. Es sei den, ich legte meine Prioritäten woanders, als auf Qualität.

Es darf doch jeder selber entscheiden ob er die brücke über elbkult zu helmut und zu hamburg schlägt, wer sich mit elbkult nicht identifiziert, findet das design evt schick! Alles kein problem.

Wir freuen uns auf die trikots und werden keinen zwingen elbkult zu tragen. Klasse wäre wenn oli oder jemand anderes dann ein echtes, reines helmut trikot produziert es dann zu einem deutlich günstigeren preis in gleicher qualitöät liefern kann.
Unsere bestellung hat er!

In diesem sinne….
mecklenburger seenrunde 2014
paris-roubaix 2010
e3 2010
wallonischer pfeil 2009
ronde van vlaanderen 2008
amstel gold 2007
styrkeproeven(troslo) 2006
vätternrundan 2005/2008
Benutzeravatar
clemme
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 137
Registriert: 01.08.2006, 06:26
Wohnort: hamburg-lohbrügge

Beitragvon clemme » 19.09.2008, 20:26

moin
helmuts fanklub!!
klasse idee olli!
ich bin dabei.

freue mich auf deinen entwurf und ein reines helmut-trikot.

da hat das ganze doch einen positven zweck gehabt, wenn du dich jetzt um die gründung um umsetzung kümmerst.

wie gesagt, ich bin im club dabei!
mecklenburger seenrunde 2014
paris-roubaix 2010
e3 2010
wallonischer pfeil 2009
ronde van vlaanderen 2008
amstel gold 2007
styrkeproeven(troslo) 2006
vätternrundan 2005/2008
Tom
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 131
Registriert: 14.01.2008, 16:54
Wohnort: Schmalfeld

Beitragvon Tom » 19.09.2008, 21:13

Hallo Clemme,

Habe gerade meine Bestellung aufgegeben.
Freue mich auf diesen unverwechselbaren Auftritt.

Viele Grüße
Tom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste