verkauft.

Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 909
Registriert: 25.10.2010, 18:16

verkauft.

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 11.04.2021, 15:47

VERKAUFT!



Ich verkaufe mein „Merckx Roubaix 70“ mit Campa Athena 11-fach Ausstattung:

Vor kurzem ist mir ein neues (gebrauchtes) Rad zugelaufen und da ist meinen Fuhrpark nicht vollends ausufern lassen will, habe ich die Anzahl „gedeckelt“, also muss eines der Räder gehen.

Das Rahmenset der Merckx-Zwillinge "Roubaix 70" und "Liége 76" aus Columbus Zona gab es nur in den Jahren 2016 und 2017 im Merckx-Programm. Gekauft habe ich das Rahmenset für 1299 € (Rechnung liegt vor) vor ziemlich genau 2 Jahren (4/2019) und dann mit einer NOS Athena (ausgenommen Kurbel, die war gebraucht) selbst aufgebaut.
Rahmengröße „M“ mit Stack 576 mm und Reach 384 mm.

Der Gabelschaft ist in seiner kompletten Originallänge erhalten: Mich plagen seit längerem Rückenprobleme und dieses Rad kam immer dann zum Einsatz, wenn ich nicht so gut beieinander war und eine etwas aufrechtere Sitzhaltung benötigte. Dadurch ist ein Stack (inkl. hoher Steuersatzkappe) von bis zu 626 mm möglich.

(2016er Katalog mit der kompletten Geometrie-Tabelle: https://issuu.com/alexandrpanasovsky/do ... logue_2016 )

Wegen der zahlreichen Räder und schlampiger Buchführung ist es schwer, die genauen Kilometer zu nennen: Die erste Kette (Potenza) hat für eine Campa-Kette gefühlt nicht sehr lang gehalten, die jetzige Kette (Chorus) hat kaum km gefahren, von daher dürfte es insgesamt bei etwa 5-6 tkm liegen. Sturz- und unfallfrei!

Der Rahmen ist komplett unterverchromt – da bildet einerseits eine unverwüstliche Beschichtung, andererseits haftet Lack auf Chrom nicht ganz so fest und zäh wie auf manch anderer Grundierung, sprich: Der Lack ist etwas empfindlicher. So gibt es hier und da ein paar (ausgebesserte) Lack-Chips, die ich bestmöglich in den Bilder festgehalten habe.
Einmal auf dem Oberrohr, rechts vom „M“, mit weißem Lack ausgebessert:

Einmal am Steuerrohr, oberhalb des „M“, mit rotem Lack ausgebessert:

Und einmal an der rechten Sitzstrebe: Im roten & gelben Teil der belgischen Flagge sowie der darunter liegenden, roten Banderole; mit rotem Lack ausgebessert.
IMG_20210411_124928_3.jpg
IMG_20210411_124928_3.jpg (3.19 MiB) 470 mal betrachtet
Ausstattung:

Komplette Campagnolo Athena 11-fach Gruppe mit Chorus-Kette und Kassette.
Die Bremsgriffe stammen wg. „Alu hell“ aus der Veloce-Gruppe, alles andere mit der „guten“, vollwertigen Ultra-Shift-Mechanik aus der 2010er Athena.
Vorbau/Lenker Deda Zero (Alu), Sattelstütze Syntace P6 in 27,2 mm.
Sattel entweder Selle Italia SLR TT in Rot oder Prologo Kappa in Weiß. Lenkerband ist in rot, weiß oder schwarz möglich.

Auf den Bildern habe ich mal festgehalten, wie es mit den jeweiligen Sattel- und Lenkerbandfarben in Rot, Schwarz und Weiß bzw. den verschiedenen Laufradsätzen aussehen kann.
IMG_20210411_143658_8.jpg
IMG_20210411_143658_8.jpg (3.66 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_144034_5.jpg
IMG_20210411_144034_5.jpg (2.97 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_131828_8.jpg
IMG_20210411_131828_8.jpg (2.98 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_133150_7.jpg
IMG_20210411_133150_7.jpg (3.43 MiB) 470 mal betrachtet
Laufräder: Campagnolo Bullet 50 mm oder Campagnolo Zonda oder selbstgebaute Laufräder aus Campa Centaur-Naben, Competition-Speichen und Mavic CXP22-Felgen.
Preis: Je nachdem, welche Laufräder/welcher Sattel gewünscht ist, zwischen 1300 und 1500 €.
Versand ist möglich (genauen Preis muss ich noch ermitteln), Abholung ist natürlich bevorzugt.

IMG_20210411_140508_2.jpg
IMG_20210411_140508_2.jpg (2.52 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_140522_5.jpg
IMG_20210411_140522_5.jpg (2.7 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_131812_5.jpg
IMG_20210411_131812_5.jpg (2.53 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_124902_4.jpg
IMG_20210411_124902_4.jpg (2.65 MiB) 470 mal betrachtet
IMG_20210411_124918_6.jpg
IMG_20210411_124918_6.jpg (3.04 MiB) 470 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Don Vito Campagnolo am 13.04.2021, 10:37, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 909
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Moderner Klassiker: Merckx Roubaix mit Campa Athena 11-fach

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 11.04.2021, 15:47

IMG_0791.JPG
IMG_0791.JPG (4.45 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0739.JPG
IMG_0739.JPG (3.51 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0730.JPG
IMG_0730.JPG (4.31 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0753.JPG
IMG_0753.JPG (4.26 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0755.JPG
IMG_0755.JPG (3.3 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0756.JPG
IMG_0756.JPG (3.61 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0791.JPG
IMG_0791.JPG (4.45 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0796.JPG
IMG_0796.JPG (4.47 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_0801.JPG
IMG_0801.JPG (4.43 MiB) 465 mal betrachtet
IMG_20210411_131719_8.jpg
IMG_20210411_131719_8.jpg (2.41 MiB) 465 mal betrachtet
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 909
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Moderner Klassiker: Merckx Roubaix mit Campa Athena 11-fach

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 11.04.2021, 16:20

Die Decals der Bullet-Laufräder sind übrigens nicht überlackiert und lassen sich bei Bedarf spurlos entfernen. Die Laufräder sehen dann wesentlich dezenter aus, so wie die baugleichen Fulcrum Red Wind auf diesem Bild:
CIMG0021.JPG
CIMG0021.JPG (2.34 MiB) 461 mal betrachtet

Entschuldigung für die nicht so tolle Bildqualität: Draußen regnet es und auf dem Dachboden ist das Licht nicht so dolle ...

Ach so: 28 mm Reifen passen problemlos in dem Rahmen, vorn und hinten ist seitlich und nach oben genug Platz. Wahrscheinlich funktionieren sogar 30er Reifen.
IMG_20210411_131728_0.jpg
IMG_20210411_131728_0.jpg (2.39 MiB) 463 mal betrachtet
IMG_20210411_131735_4.jpg
IMG_20210411_131735_4.jpg (2.42 MiB) 463 mal betrachtet
IMG_20210411_131704_8.jpg
IMG_20210411_131704_8.jpg (2.6 MiB) 463 mal betrachtet
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 909
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Moderner Klassiker: Merckx Roubaix mit Campa Athena 11-fach

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 13.04.2021, 10:36

VERKAUFT.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast