Vegan World Friendship Tour: Carmens Weltreise mit dem Rad

Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Vegan World Friendship Tour: Carmens Weltreise mit dem Rad

Beitragvon ottoerich » 09.03.2015, 11:24

<IMG src="http://666kb.com/i/cwreygy8lmovdqip3.jpg" width="800">

Wenn's mal etwas länger dauern darf:

Carmen beginnt am 21. März 2015, der Tagundnachtgleiche, eine Weltreise mit dem Fahrrad. Sie wird erst Europa durchreisen, um dann über Asien und Australien den südamerikanischen Kontinent zu erobern. Ob die Reise zwei oder fünf Jahre dauert, ist gleichgültig, Hauptsache auf zwei Rädern und gut gelaunt.

Sie verbindet mit der Tour ein sehr persönliches Anliegen und möchte über vegane Projekte berichten und diese vernetzen.

Mit der Reise gibt sie bisheriges geregeltes Leben hier in Hamburg vollständig auf und wird ein Nomadendasein führen. Ihr Lebenstraum wird Wirklichkeit. Respekt zollen und viel Glück wünschen, ist eins.

Wer ihre Tour verfolgen, mehr über Motivation und Ausrüstung erfahren möchte, kann das hier tun:

http://www.veganworldfriendshiptour.de

Auf Facebook gibt es ebenfalls eine Seite mit bereits über 650 Interessenten:

https://www.facebook.com/veganworldfriendshiptour

Und ein Interview mit ihr, das ihre Lebensfreude und -mut zeigt, findet ihr mit diesem Podcast:

http://podcast.infoeinholen.de/podcast/ ... dweltreise

Hol di vuchtig, mien Deern!
Zuletzt geändert von ottoerich am 10.03.2015, 07:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 09.03.2015, 22:22

Carmen und ottoerich verbindet u. a., dass beide zur Tria-Abteilung des FC St. Pauli gehören und beide ab und zu bei einer Critical Mass austauchen, jedenfalls erinnere ich beide auf einer gesehen zu habe.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 12.03.2015, 12:48

<IMG src="http://666kb.com/i/cwuihdcs5thyuw88e.jpg" width="800">

Carmen hat u. a. das ROC Vegan Cycling Team mit aus der Taufe gehoben. Radrennen hat sie sehr erfolgreich für die FahrerInnen in Grün / Schwarz bestritten (oben Göttingen 2014). Wenn's um Triathlon ging, sind ihre Farben dann Braun Weiß, FC St Pauli.

Uns beide verbindet vieles, auch wenn die Ernährung der einen nicht die des anderen ist. Ich bin mehr so der Currywurst-Kartoffelsalat-Typ

http://cycling.rootsofcompassion.org

Hier noch als Nachtrag ein Interview auf GEO:

http://www.geo.de/GEO/natur/green-livin ... 80174.html
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 24.03.2015, 01:39

Carmen ist denn mal weg...

Mit großen Bahnhof wurde sie von den Triathleten des FC St. Pauli verabschiedet.

http://www.fcstpauli-triathlon.de/start ... -die-welt/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
ottoerich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 215
Registriert: 07.11.2008, 23:25
Wohnort: Altona a. d. Elbe

Beitragvon ottoerich » 24.03.2015, 10:28

Hier der Link zur Abschiedssause mit vielen Fotos:

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 978ff44ede

Gute Reise, Carmen!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.04.2015, 01:44

Bild

Carmen hat die ersten Etappen geschafft und interessante Erfahrungen gemacht, mit den Leuten, ihrem Rad und was sonst so wichtig ist auf so einer Tour:

http://www.veganworldfriendshiptour.de/ ... serad.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste