Transcontinental Race London - Istanbul '14 (Ber. + Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Transcontinental Race London - Istanbul '14 (Ber. + Bilder)

Beitragvon Helmut » 12.09.2014, 03:02

<IMG src="https://lh6.googleusercontent.com/-iIyc ... G_5172.JPG" width="800">

<b>Transcontinental Race von London nach Istanbul
Härter als die Tour de France</b>


Was macht man als Radfahrer, wenn man zwei Wochen Urlaub hat? Richtig, Radfahren, z. B. das Transcontinental Race von London nach Istanbul, ein Selbstversorger-Rennen mit Gepäck auf selbst gewählter Strecke von ca. 3.400 km Länge - härter als die Tour de France. Und wenn man so drauf ist wie der Meck-Vorpommeraner bemme51, fahre man z. B. als "Prolog" in 2 ½ Tagen die 875 km von Hamburg nach London.

<IMG src="http://reportage.transcontinentalrace.c ... SC8640.jpg" width="800">

Seinen auf Angel-Sächsisch verfassten Bericht, die Tagesroutenpläne und Bilder von seiner Teilnahme am Transcontinental Race findest Du hier:

http://www.bemme51.blogspot.de/2014/09/ ... ental.html

<IMG src="https://lh6.googleusercontent.com/-xKhs ... G_5343.JPG" width="800">

Bilder: Oben und unten bemme51, Mitte Matthias Wjst
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Kiezkicker
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 98
Registriert: 16.08.2013, 18:20
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Kiezkicker » 12.09.2014, 22:29

Sehr unterhaltsamer, lesenswerter Fotobericht.

P.S.: Weiß man, wie er zurückgefahren ist? Über Ungarn?
Radfahrer sind keine besseren Menschen. Sie haben nur das bessere Verkehrsmittel.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste