London Edinburgh London, 28.07.-03.08.

Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

London Edinburgh London, 28.07.-03.08.

Beitragvon Speedmanager » 04.01.2013, 23:15

Moin,

seit 23.00 Uhr ist die Anmeldung zu London-Edinburgh-London möglich.
Habe mir sicherheitshalber sogleich einen Platz reserviert.
Startzeit 09.00-10.00.
Als Verein HFS angegeben.

Nur falls jemand im gleichen Startblock stehen möchte :).

So, und jetzt hurtig den Zeltplatz sichern ;).
Benutzeravatar
pivo
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2011, 14:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon pivo » 05.01.2013, 00:11

Das war ja mal knapp!

Die Mail mit der Ankündigung, dass die Anmeldung möglich ist, kam erst um 23:50 Uhr.

Lag aber schon um 22:00 Uhr auf der Lauer - und ich bin ab 08:00 dabei!

Irgendwie freu' ich mich!

Peter
Bild
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Ausverkauft

Beitragvon Speedmanager » 05.01.2013, 19:54

Nach nur 11 Stunden 47 Minuten waren alle Plätze vergeben. Leider hat nicht jeder, der wollte, einen Platz abbekommen, was auch meine Planung ein wenig "über den Haufen" wirft.

Wer wird denn im Juli/August dabei sein?
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

nicht dabei

Beitragvon Janibal » 06.01.2013, 01:27

Moin, habe es gewusst und habe mir überlegt, nicht mit zu fahren. So auch kein Anmeldungsversuch. Aus Kosten-, Zeit,- und Wettergründen. Soll aber nett dort sein, also allen viel Spass, die fahren können.
St. Jan
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 06.01.2013, 09:51

War ja im Wald unterwegs, und dann geschlafen. Versäumt.

Aber nun geht es am 11.Juli zu einem 1200er nach Ungarn.

http://www.grandrandonneurs.hu
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 671
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

LEL

Beitragvon kocmonaut » 25.07.2013, 22:33

Hallo Speedmanager/pvc/Dreckschleuder/DER Engländer,

Have a good ride - kommt heil und gesund wieder an. A special salute to our britisch/scottisch friends how joined HBK 2010.

kocmonaut + M
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 26.07.2013, 10:23

Mein Randonneurskollege Gerhard aus Berlin, ist schon ein paar Tage in England. Per SMS teilte er mir gerade mit. Es ist warm in England, hügelig, und die Straßen sind auch nicht besser. Also alles wie in Germany.

Allen Fahrern wünsche ich eine schöne, entspannte Fahrt. Kommt gesund wieder.
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 29.07.2013, 21:48

Kleiner Zwischenbericht.

Fori Speedmanager hat um 18:23 Uhr Moffat erreicht.
Nächste Kontrolle ist dann schon der Wendepunkt Edinburgh.

Sein anfälliger Hintern scheint auch noch Freude zu haben. :oops:
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 30.07.2013, 08:31

Speedmanager ist da oben ein Speedy.

Um 23:12 Edinburgh
Um 03:03 Traquair
Um 06:01 Eskdalemuir

Auch den anderen Fahrern weiterhin viel Spaß und Freude. :wink:
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Beitragvon Skaterwaage » 30.07.2013, 11:49

Dreckschleuder ist noch schneller auf dem Rückweg!

Brampton 30/07/2013 07:51:05


:wink: Sw
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 30.07.2013, 12:39

PVC genießt die Tour und hat um 11h die Wendemarke in Edingbourh passiert. :D
:gruss: dirk
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 30.07.2013, 16:42

Zeit ist nicht das wichtigste. Wollte mit Speedmanagers Zeiten nicht ein Rennen auslösen. Drücke ihm nur die Daumen und gönne ihm so das Durchkommen.

Gesund und ohne Blessuren vom Rad steigen, ist auch ein Ziel.
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Beitragvon Skaterwaage » 31.07.2013, 19:28

Dreckschleuder ist in London angekommen!

London Loughton 31/07/2013 17:58:06

Herzlichen Glückwunsch!!! :Respekt:


Sw
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 31.07.2013, 19:35

Auch von mir: Herzlichen Glückwunsch, Speedmanager wird wohl auch in den nächsten Stunden eintreffen. :Laola:
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 31.07.2013, 19:40

Skaterwaage hat geschrieben:Dreckschleuder ist in London angekommen!
:Respekt:

Jubeln werde ich erst, wenn alle Foris und meine Vereinskameraden unversehrt im Ziel sind. PVC hat heute früh die 1000km Marke erreicht und ist noch unterwegs. Ich drücke weiter alle Daumen.

:gruss: dirk
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 31.07.2013, 19:57

PVC hat jetzt Blasen an den Handballen und die Speichen klappern wie verrückt. Aber bald hat er es geschafft.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 31.07.2013, 20:27

Kurzes Statement von PVC:

18:47 Pocklington 1.065 k. 65 k mit dem inneren Schweinehund im Regen Gassi gegangen. Jetzt noch 85 k bis zum Nickerchen,,,
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 31.07.2013, 20:30

mad.mat hat geschrieben:Kurzes Statement von PVC:

18:47 Pocklington 1065k. 65k mit dem inneren Schweinehund im. Regen Gassi gegangen. Jetzt noch 85k bis zum Nickerchen,,,
Danke, mad.mat!!!!!! ;-)

d.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 31.07.2013, 20:36

mad.mat hat geschrieben:PVC hat jetzt Blasen an den Handballen und die Speichen klappern wie verrückt.
Nagelneues Randonneur-RR aus 2012, 2 x zum nachbessern der Laufräder wieder beim Händler, Speichenbruch in Bimbach, wieder nachbessern lassen, jetzt wieder Speichenbruch. :mad: :mad: :mad:
:gruss: dirk
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 31.07.2013, 21:04

Speichenbruch war schon gestern:

22:43 Brampton 849k, Speiche gebrochen, die Mechanics haben sie kostenfrei ersetzt. 3 Stunden geschlafen. Bin noch 2h im Plus.

Die Familie macht sich schon Sorgen um den Händler :shock:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 31.07.2013, 21:34

Ja, da lobe ich mir meine 13 Jahre alte Karre.

Aber Ruhe bewahren Jungs.

Einem Randonneur ist nichts zu schwör. Und klappern gehört zum Handwerk.
:regenschutz:

:schlechtschwimmen:
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 634
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Der Engländer

Beitragvon motta » 01.08.2013, 05:23

Der Engländer ist noch unterwegs:

Rider: R53
You can share this rider tracking page by copying and pasting the following link:

http://www.londonedinburghlondon.com/la ... der_no=R53

Last seen: Market Rasen


MOTTA
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 01.08.2013, 09:39

Speedmanager ist um 1:25 Uhr in London eingetroffen. :GrosseZustimmung:
:Kuehlen: Im Moment fährt er kein Rad mehr.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 01.08.2013, 20:30

Neues von PVC:

17:00 St. Ives 1299k. Habe gerade erfahren, dass Thomas raus ist. Habe ihn aber noch nicht kontaktieren können (mailbox).
Heute wollten sie es uns aber noch mal richtig besorgen: Wind aus SSO mit 5 und 35 Grad in der sonne. Dazu noch schlauchwechsel in prallster sonne. Chapeau! Will nach Hause...


Halt durch Peter!
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 01.08.2013, 20:52

mad.mat hat geschrieben:Halt durch Peter!
Peter hat es fast geschafft. Ich hoffe, Thomas geht es soweit gut, 265 km vor dem Ziel hat er die Fahrt beendet.
:gruss: dirk
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 02.08.2013, 01:20

So, Peter hat nun die letzte Kontrolle passiert, nun geht es ab ins Ziel...
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

im ziel!

Beitragvon Heimfelder Dirk » 02.08.2013, 07:11

Peter ist seit 3.55h im Ziel!!! :D :D :D :D
:Laola: u. :Hutab:

:Kopfüberklatschen: dirk
Benutzeravatar
pivo
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 26.07.2011, 14:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Danke!

Beitragvon pivo » 03.08.2013, 12:20

Die mir selbst gestellte Frage, ob ich diese Distanz in der vorgeschriebenen Zeit bewältigen kann, hat sich hiermit erledigt. ;)

Danke an alle, die mich hier und unterwegs per SMS, Mail und über FB angespornt haben. Das hat gut getan!

Ein Bericht folgt, wenn ich das Erlebte vollständig verarbeitet habe.

Peter
Bild
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Danke für die Begleitung bei LEL 2013

Beitragvon Dreckschleuder » 03.08.2013, 20:44

Bin seit heute wieder wohlbehalten und etwas erholt zu Hause.

Mein Fazit für die Veranstaltung ist großenteils positiv:

+ Die Organisation war ausgezeichnet
+ Die Strecke war über größere Abschnitte herrlich ruhig geführt (so wie ich es liebe...)
+ Die Betreuung in den Depots war sehr gut
+ Die eigene Form war angemessen
+ Die persönliche Vorbereitung war ausreichend aber fehlerbehaftet...
- Die Einschätzung der Strecke war etwas zu optimistisch (sie war härter zu fahren...)
- Das Wetter war über 1,5 Tage fordernd: regnerisch mit Gewittern und heftigen Starkregenphasen
- Der Straßenbelag war oft rauh, rollte schwer, sorgte für hohe Beanspruchung von Mensch und Material
- Die Verbindung von Regenwasser auf der Straße und fehlender Decke (teils kleine tiefe Löcher, teils nur Vertiefungen in der Straßendecke) machte das Finden der richtigen Spur teils recht schwierig, resultierte in heftigen Stößen
- Viel Sand und Flintstones auf der Straße sorgten bei mir trotz neuer Mäntel für 5 Platten (4 weitere beim Mitfahrer)
- Das überraschend wellige Profil und die viele Kurven machten Zusammenarbeit (Windschatten) schwierig. Größere Gruppen habe ich selbst nicht gesehen...
Freude am Radfahren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste