Uetersener SG: Warnung vor deren Homepage aufgehoben

ulli-aus-hamburg
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 94
Registriert: 29.05.2009, 00:24
Wohnort: Hamburg

Uetersener SG: Warnung vor deren Homepage aufgehoben

Beitragvon ulli-aus-hamburg » 19.09.2011, 19:13

Ich habe gestern bei Google nach "rtf uetersen" gesucht und habe den ersten Treffer der Webseite der Uetersener SG angeklickt und mir dabei einen üblen Virus auf dem Computer eingefangen. Es sieht so aus, als wäre deren Webseite gehackt worden.Man landet auf irgeneiner merkwürdigen polnischen Seite, die alles Mögliche auf dem Rechner installiert. Bitte seid sehr vorsichtig!!
Sicher wollen sich viele Infos zur RTF am nächsten Wochenende holen, das war für mich leider fatal.

Viele Grüße
Ulli :shock:
Benutzeravatar
rozzzloeffel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 06.08.2010, 15:53
Wohnort: PI

Beitragvon rozzzloeffel » 19.09.2011, 22:05

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für den Hinweis, welchen wir selbstverständlich sehr ernst nehmen!

Es besteht derzeit folgendes Problem (habs nach Deinem Posting im Selbstversuch über den Internet Explorer getestet): Wenn man unsere Page über Google sucht (z.B. mit rtf uetersen) und den ersten Vorschlag anklickt (mit den anderen Vorschlägen habe ich keine Erfahrungswerte), erhält man den Fehler "Error 404" angezeigt und es lädt sich eine polnische Seite hoch. Ich habe das Hochladen abgebrochen.

Kurz: Das Anklicken des Google-Suchergebnisses verlinkt einen irgendwo hin, aber nicht zu uns.

Ich nutze TÄGLICH sowohl privat als auch von der Arbeit aus unsere Homepage, rufe sie aber direkt unter www.uetersener-sg.de auf.

Dies mache ich seit nunmehr 2 Jahren und hatte obig beschriebene Probleme NOCH NIE, wenn ich direkt in die Browserzeile www.uetersener-sg.de eingegeben habe. Von meinen anderen Vereinsmitgliedern sind mir auch KEINE Probleme beim DIREKTAUFRUF unserer Homepage bekannt.

Ich habe zudem mit unserem Heiko eben telefoniert, der postet für die Radsportsparte die Beiträge auf der USG-Seite.

Wenn Ihr Euch direkt auf unserem Internetauftritt mit Informationen versorgen möchtet, nutzt bitte erstmal folgenden Link: http://www.usg-radsport.de/ Edit Admin: Hab die Adresse durch die aktuelle, saubere ersetzt.
Dies ist unsere alte Homepage, welche jetzt mit allen News zur kommenden RTF versorgt ist, die Ihr für kommenden Sonntag braucht. Zudem habe ich soeben einen RTF-Fred hier im Forum gepostet.

Von daher: Wenn Ihr unsere Homepage besuchen wollt, SUCHT SIE BITTE AUF KEINEN FALL ÜBER GOOGLE HERAUS!

Unser Admin sowie Vereinsvorsitz wurde soeben per Mail kontaktiert.
Zuletzt geändert von rozzzloeffel am 19.09.2011, 23:41, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.09.2011, 22:42

Tja, das ist ein schriller Fall. Die Suchergebnisse nach "Uetersener SG" sehen in Google absolut einwandfrei aus. Diesen vermutlich polnischen Hackern ist es anscheinend tatsächlich gelungen, dass der beste Treffer (eindeutig Eure Domäne, zu erkennen an der angezeigten Domänen-Adresse und den Sitelinks auf ausgewählte Unterseiten Eurer Domain) nicht zu Euch, sondern zu deren schädlichen Seite führt.

Der Fall ist in soweit klar, dass nur Google das beheben kann und ein vitales Interesse daran haben sollte, dieses zu tun. Das Problem: Es gibt m. W. keine Kontakt-Adresse, an die man so eine Fehlermeldung an Google senden könnte. Bei denen läuft alles über Foren. Die Benutzter sollen sich gegenseitig helfen. Aber das reicht hier ja wohl nicht.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 21.09.2011, 13:16

rozzzloeffel hat geschrieben: Ich habe das Hochladen abgebrochen.
Könnte eventuell schon zu spät gewesen sein und du hast dir im Hintergrund einen Trojaner oder ähnliches eingefangen.

Hat dein Antivirenprog dir keine Warnmeldung angezeigt, das dies ein schädlicher Link ist?

Hab den gefakten Link mal ausprobiert und KIS2011 hat garnicht erst angefangen die Seite aufzubauen.
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 25.09.2011, 19:27

MSE ( Microsoft Sec. Essentials ) ebenfalls top Virenprogg und 100% kostenlos für Vista und Win7.
<< Foto by Helmut
ulli-aus-hamburg
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 94
Registriert: 29.05.2009, 00:24
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ulli-aus-hamburg » 25.09.2011, 20:02

Mein Vater (Diplom-Informatiker) hat fünf Tage gebraucht, um den Rechner wieder hinzubekommen. Dass es überhaupt geklappt hat, ist der Tatsche zu verdanken, dass ich auf meinem Rechner nicht als "admin" sondern als Benutzer unterwegs war. Sonst wäre der PC nach seinen Angaben nicht mehr zu retten gewesen. Der Virus war übrigens so neu, dass ihn zunächst kein einziger Virenscanner erkannt hat. Mein Vater hat ca. 10 verschiedene ausgetestet. Nach den neuesten Updates gibt es mittlerweilie wenigstens einige, die den Virus erkennen.

Eure Seite wurde definitiv gehackt, allerdings ist es wohl sehr ungewöhnlich, dass nur die Google (und Yahoo übrigens auch)-Treffer abgefangen werden.

Seiner Einschätzung nach ist das Einfallstor das Webseitenprogramm, mit dem ihr die Webseite erstellt habt (habe den Namen leider vergessen). Die Hacker scheinen gezielt Angriffe auf mit diesem Programm erstellte Homepages gefahren zu haben, dabei leider auch eure erwischt.

Um das Problem zu beheben, werdet ihr wahrscheinlich ein Backup der Seite komplett neu online stellen müssen.

Hoffentlich hat euch das Problem heute nicht zu viele Radler gekostet - die statt RTF den ganzen Tag am Rechner rumgebastelt haben und den Virus auf ihrem Rechner versucht haben zu entfernen... :-)

Viele Grüße
Ulli
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 25.09.2011, 20:45

ulli-aus-hamburg hat geschrieben:Mein Vater (Diplom-Informatiker) hat fünf Tage gebraucht, um den Rechner wieder hinzubekommen.
Der Virus war übrigens so neu, dass ihn zunächst kein einziger Virenscanner erkannt hat.
Woran erkenne ich denn bitte rein äußerlich, dass ein PC damit befallen ist?

Was geht plötzlich anders oder gar nicht mehr?
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
MiMei
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 24.05.2011, 12:36
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Beitragvon MiMei » 25.09.2011, 21:25

Bei einem professionell erstellten Virus oder Trojaner wirst du garnix mitbekommen, dafür hat man ja die Sicherheitssuiten.

Man sollte sich aber trotzdem nicht in Sicherheit wiegen!!!!!

Wenn du dir aber nicht ganz sicher bist, ob du dir einen Virus eingefangen hast, dann stellst ein Backup vom System wieder. Brauchst bestimmt keine 5 Tage (SRY,der musste sein) ;-) Vorausgesetzt du hast ein Backup...
"Starte Dein Radtraining immer mit Rückenwind. Dann hast Du auf der Rückfahrt einen höheren Trainingseffekt."

RSV Mecklenburg-Vorpommern
ulli-aus-hamburg
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 94
Registriert: 29.05.2009, 00:24
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ulli-aus-hamburg » 25.09.2011, 22:32

MiMei hat geschrieben:Vorausgesetzt du hast ein Backup...
JETZT bin ich in dieser Hinsicht auch schlauer... ;-)
Benutzeravatar
Racing Ralf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 133
Registriert: 11.08.2008, 07:41
Wohnort: Flachland
Kontaktdaten:

Beitragvon Racing Ralf » 23.05.2012, 13:08

Moin,

unsere Homepage Uetersener-sg.de ist zur Zeit aus Sicherheitsgründen vom Netz genommen worden.

Wir haben desshalb unsere "alte" wieder auf Stand gebracht:

http://usg-radsport.de.tl/Home.htm

Aktuell und vierenfrei.

sportliche Grüße

Ralf
Man muß schon ein wenig Spaß daran haben sich zu quälen
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 23.05.2012, 13:25

Racing Ralf hat geschrieben:unsere Homepage Uetersener-sg.de ist zur Zeit aus Sicherheitsgründen vom Netz genommen worden.

Wir haben desshalb unsere "alte" wieder auf Stand gebracht:

http://usg-radsport.de.tl/Home.htm

Aktuell und vierenfrei.
Weil die alte Seite keine echte de-, sondern kostenlose de.tl-Domäne ist, wird der Besucher Eurer Homepage dort nun mit Bannern und Pop-ups von Abzocker-Seiten bombadiert.

Bitte seht zu, dass Ihr bald wieder auf Euren angestammten Platz im Web zurück umziehen könnt.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Racing Ralf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 133
Registriert: 11.08.2008, 07:41
Wohnort: Flachland
Kontaktdaten:

Beitragvon Racing Ralf » 23.05.2012, 18:29

Zugegeben, es ist zur Zeit eine Notlösung. Aber mit Werbebannern zugeschüttet wird man ja auch nicht unbedingt. Auf der Eingangsseite muss ein riesen Fenster geschlossen werden, dann ist oben auf der Seite immer ein Banner zu sehen, das wars.

Wir arbeiten dran, ich kann es leider nicht beschleunigen, bitte um euer Verständnis.

Gruß

Ralf
Man muß schon ein wenig Spaß daran haben sich zu quälen
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 23.05.2012, 18:44

Racing Ralf hat geschrieben:Aber mit Werbebannern zugeschüttet wird man ja auch nicht unbedingt. Auf der Eingangsseite muss ein riesen Fenster geschlossen werden, dann ist oben auf der Seite immer ein Banner zu sehen, das wars.
Das Problem sehe ich nicht darin, dass dort Werbung zu sehen ist, das gibt's hier auch. Wenn ich mir aber die Art der Werbung anschaue, wirkt die auf mich unseriös, so als ob verdeckt für irgendwelche nutzlosen Abos geworben wird.

Wer das weiß, kann damit umgehen, klickt gar nicht erst darauf.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Racing Ralf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 133
Registriert: 11.08.2008, 07:41
Wohnort: Flachland
Kontaktdaten:

Beitragvon Racing Ralf » 30.08.2013, 09:21

Moin, moin,

der Hauptverein kommt mit der Internetseite einfach nicht in die Gänge, scheint niemanden wirklich zu interessieren. Nun endlich haben wir gehandelt und unsere Homepage umgestellt, wir sind jetzt unter

http://www.usg-radsport.de

zu erreichen. Keine weiteren Zusätze, keine Werbung, keine Nebenwirkungen, rein .de.

Viel Spaß beim Surfen

Gruß

Ralf
Man muß schon ein wenig Spaß daran haben sich zu quälen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste