Ü50 ;-) Cyclist's "SMA-Aktionen"

Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1040
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Ü50 ;-) Cyclist's "SMA-Aktionen"

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 17.10.2021, 17:18

Ü40-Cyclist hat geschrieben: 23.12.2019, 12:14 ...
Seit 2014 sammeln Freunde und ich Spenden für das Projekt „Muskeln für Muskeln“ und inzwischen gibt es erste Erfolge. Seit ca. zwei Jahren gibt es, dass in Deutschland zugelassene Medikament Spinraza, in das SMA-Betroffene große Hoffnung setzen. Aktuelle Informationen darüber findet Ihr in folgendem Beitrag: https://www.3sat.de/wissen/nano/videos/ ... o-100.html

In diesem Sinne Dank an alle Spender, Organisatoren und Teilnehmer
Frohe Weihnachten!
Game on! Gruß Mario ;-)
Ich hole mal "Mario's Thema" hoch, weil ich gerade auf Tagesschau24 diesen Beitrag gesehen habe (gibt's auch in der Mediathek):
https://www.daserste.de/information/wis ... -2838.html

Boah, das darin geschilderte Schicksal der 6 Wochen alten Emilia geht echt unter die Haut aber es ist gut zu sehen, dass es einen Behandlungsansatz gibt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste