Dein Rennen - Auf den Spuren der Bahnradprofis (Sixdays Bremen - 10-bis 15. 1.19)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 812
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Dein Rennen - Auf den Spuren der Bahnradprofis (Sixdays Bremen - 10-bis 15. 1.19)

Beitragvon Knud » 03.10.2018, 23:01

Die Sixdays in Bremen werfen ihre Schatten voraus. Vom 10. Bis 15. Januar ist es wieder soweit. Neben den Profis in verschiedenen Wettbewerben werden auch „Jedermänner“ in dem Rund um den Sieg fahren.

SIXDAYS BREMEN: Qualifikationsmöglichkeiten für Jedermannrennen

Im letzten Jahr gewannen Jane Drage und Mathias John mit Bestzeiten von 11,344 Sekunden und 9,852 Sekunden Jedermannwettbewerb im Rahmen der SIXDAYS BREMEN. Vom 10. bis 15. Januar 2019 wird das 166,6 Meter lange, extrem steile Rennoval erneut für Jedermänner und -frauen freigegeben. Im Rahmen des 55. Bremer Sechstagerennens kämpfen sie vor großem Publikum um den Sieg bei „DEIN RENNEN“.

Vorher gibt es eine Qualifikation: Die Koordinatoren für das Jedermannrennen, SIXDAYS-Botschafter Bernd Rennies und der ehemalige Radsportprofi Hans-Peter Jakst bieten vorab zwei Trainings an: am Sonntag, 14. Oktober, in Köln und am Sonntag, 4. November, in Kaarst-Büttgen. Eine letzte Möglichkeit gibt es im Rahmen des Sechstagerennens am Freitag, 11. Januar 2019. „Die Gewinner der einzelnen Trainings sind automatisch für DEIN RENNEN gesetzt, die weiteren Startplätze werden entsprechend der Bestzeiten vergeben“, erklärt Rennies. Im Rahmen des Sechstagerennens gibt es dann zwei Halbfinals am Freitag und Samstag, 11. und 12. Januar mit je zwölf Teilnehmern. Die Sieger(innen) und die jeweils vier zeitschnellsten Fahrerinnen und Fahrer bestreiten am Montagabend, 14. Januar, das Finale von DEIN RENNEN.

Es werden zwei Runden zur Vorbereitung gefahren, dann wird in der dritten Runde die Zeit genommen. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft und mit dem eigenen oder einem Leihrad möglich. Wichtig ist, dass dieses dem UCI-Reglement entspricht. Alles Weitere zu den Teilnahmebedingungen finden Interessierte unter www.sixdaysbremen.de/sport/dein-rennen.

Knud
Quelle Pressemitteilung des Veranstalters

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste