Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 873
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 06.11.2019, 21:43

Aus der aktuellen Pressemitteilung vom 5.11.2019:
Am morgigen Mittwoch um 16 Uhr öffnet die Anmeldung für die 19. Ausgabe des HAMBURG WASSER World Triathlon am 11. und 12. Juli 2020. The world's biggest tri, der größte Triathlon der Welt, freut sich auf rund 10.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die einzeln oder in der Staffel entweder über die Sprintdistanz (0,5km Schwimmen/ 20km Radfahren/ 5km Laufen) oder die olympische Distanz (1,5km Schwimmen/ 40km Radfahren/ 10km Laufen) an den Start gehen.

,,Der HAMBURG WASSER World Triathlon ist in seiner Art einzigartig. Die Kombination aus tausenden Athleten und begeisterten Zuschauern und der Mix aus Jedermann- und Elite-Wettbewerb macht uns immer noch zum Leuchtturm der gesamten WM-Serie und dem nominell größten Triathlon der Welt. Von der Weltelite des Triathlons bis zum Hobbysportler ist jeder dabei - die Vielfalt dieser Veranstaltung wird auch im 19. Jahr ungebrochen sein. Wir freuen uns riesig 2020, unterstützt von der Freien und Hansestadt Hamburg und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Triathlon Union und dem Hamburger Triathlonverband sowie unseren Sponsoren wieder einer der wichtigsten Termine im Sport-Kalender zu sein", schwärmt Oliver Schiek, Geschäftsführer der IRONMAN Germany GmbH.

Der HAMBURG WASSER World Triathlon bietet optimale Bedingungen für den Einstieg in die Triathlon-Welt. Mit einem Athletenfeld, das aus mehr als 40% Erstteilnehmern besteht, ist the world’s biggest tri das ideale Event, um neu in den Sport zu finden. Die ITU World Triathlon Series besteht im Jahr 2020 aus sieben hochklassigen Triathlon-Events, die ihren Start in Abu Dhabi hat – gefolgt von Veranstaltungen in Bermuda, Yokohama, Leeds, Montreal, Hamburg und dem abschließenden Grand Final in Edmonton. Der HAMBURG WASSER World Triathlon wird einmal mehr besonderer Schauplatz des Kräftemessens der Triathlon-Elite sein, da neben den individuellen Elite-Wettbewerben auch der Weltmeistertitel der gemischten Staffeln vergeben wird.

Allgemeiner Anmeldestart:

06. November 2019, 16 Uhr MEZ

Veranstaltungsdatum:

11. und 12. Juli 2020

Startgebühren:

Sprintdistanz 94 € für die ersten 750 Anmeldungen, danach 104 €
Olympische Distanz 104 € für die ersten 750 Anmeldungen, danach 114 €
Staffel Sprintdistanz 159 €
Staffel Olympische Distanz 168 €

Weitere Informationen unter: hamburg-triathlon.org
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1348
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon Ötzy » 06.11.2019, 23:30

Der Beitrag steht jetzt 3x in der Ankündigung.
Das war sicher nicht beabsichtigt?
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1057
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon Knud » 06.11.2019, 23:50

Das denke ich auch nicht. Ich habe die beiden anderen Ankündigungen mal raus genommen.
Knud
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1173
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon Tribelix » 13.05.2020, 15:44

Eben gerade auf FB gelesen, die ITU kündigt an, das der Hamburg Wasser Triathlon am 5 September stattfindet
Morgens die Olympische Distanz, Mittags die Sprint (Volks).

Zusätzlich startet der Hamburg Ironman am 6 September an gleicher Stelle.


Mist, jetzt muss ich doch noch was tun :mad:
Hat jemand Schwimmringe? :(
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 829
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 13.05.2020, 23:44

Tribelix hat geschrieben:
13.05.2020, 15:44
...
Hat jemand Schwimmringe? :(
Ich hätte noch ~2kg Bauchspeck abzugeben. ;)
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1173
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon Tribelix » 18.05.2020, 18:24

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:
13.05.2020, 23:44
Tribelix hat geschrieben:
13.05.2020, 15:44
...
Hat jemand Schwimmringe? :(
Ich hätte noch ~2kg Bauchspeck abzugeben. ;)
Nur 2 Kg ?
Ich werde sterben, zum Glück ist die Alster nicht so tief, mit kurzen Stelzen könnte ich durchlaufen, wäre ja nicht der erste duathlon
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 984
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon Deichfahrer » 16.06.2020, 12:49

Eventuell wäre auch E–Fahrrad ratsam um das Ganze ohne Vorbereitung zu schaffen 😂
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 535
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (abgesagt)

Beitragvon Mike667 » 20.07.2020, 14:13

Offiziell abgesagt. Nächster geplanter Termin 10./11. Juli 2021.

Ironman Hamburg 2020: Offiziell abgesagt. Nächster geplanter Termin 6. Juni 2021
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 873
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Hamburg Wasser Triathlon 2020 (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 18.08.2020, 17:32

Der Triathlon findet nun doch - jedenfalls für die Profis - statt. Aus der Pressemitteilung:
Die Profi-Rennen des HAMBURG WASSER World Triathlon werden in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie nicht wie aus den Vorjahren gewohnt in der Hamburger Innenstadt, sondern unter kontrollierten Bedingungen im Stadtpark des Hamburger Stadtteils Winterhude stattfinden. Ein beeindruckendes Feld von männlichen und weiblichen Elite-Athleten wird am Samstagnachmittag, dem 5. September, die Bühne der Eliterennen der ITU World Triathlon Series über eine Sprintdistanz erobern, während am Sonntagnachmittag, dem 6. September, die Mixed Relay World Championships mit 22 Teams ausgetragen werden, die alle den Weltmeistertitel anstreben (genauer Zeitplan unter diesem Link).

Die Veranstaltung ist das erste Rennen im World Triathlon-Kalender seit Beginn der Pandemie, bei dem die besten Elite-Triathleten der Welt in Hamburg antreten werden, darunter die amtierenden Weltmeister Katie Zaferes (USA) und Vicent Luis (FRA) sowie der zweifache Olympia-Medaillengewinner Jonathan Brownlee (GBR) oder ehemalige Weltmeister wie Mario Mola (ESP), Flora Duffy (BER) und Vicky Holland (GBR). Laura Lindemann und Jonas Schomburg werden bei ihrer Rückkehr in den Wettkampf eine starke deutsche Mannschaft ins Feld führen.

Mit Blick auf die Krone der Mixed Relay World Championships 2020 werden am Sonntag 22 Teams im Stadtpark an den Start gehen, wobei der amtierende Titelverteidiger Frankreich auf den Titel-Hattrick hofft, aber auch viele andere starke Teams wie die USA, Großbritannien oder Deutschland unter denjenigen sein werden, die um einen Platz auf dem Podium kämpfen werden.

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender berichten am Samstag mit einer Zusammenfassung des Herren-Eliterennens und live vom Damen Elite-Rennen (17:30 – 19:05 Uhr auf ARD) und am Sonntag live von den Mixed Relay World Championships (14:00 – 15:00 Uhr auf ZDF). Ein Livestream aller drei Rennen wird außerdem unter triathlonlive.tv zu finden sein.

Während die Jedermann-Rennen des HAMBURG WASSER World Triathlon die geltenden bundesweiten Hygieneregelungen und die notwendige Kontaktverfolgung aufgrund ihrer vielen tausend Zuschauern in der Hamburger Innenstadt nicht hätten gewährleisten können, werden die Profi-Rennen unter Zuschauerausschluss und Einhaltung eines eigens für diese Veranstaltung entwickelten Hygienekonzepts durchgeführt.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast