QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 693
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon sonja1 » 19.01.2019, 17:11

Mitgefahren bin ich nicht, denn morgen ruft das Stevens CCC Finale in Buchholz. Aber Bilder gibt´s von mir: https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/2 ... 19-1-2019/

P.S.: Ich vermisse meine kleine Thermoskanne (weiß, Fassungsvermögen ca. 0,5 l). Wer sie gesehen und/oder mitgenommen hat, darf sich gerne melden.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 614
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 19.01.2019, 17:51

:shock: Bei Jannibal`s Outfit fällt mir sofort der alte Spruch ein: "Ja, das kann man schon so machen … das sieht dann aber schXXXe aus!" :Tanzen:

:mrgreen:

:wink:
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Ü40-Cyclist » 19.01.2019, 18:54

Das Janibal zur Übertreibung neigt, wissen wir ja! Es war sonnig und es war cool, oben kurz war sehr gewagt, wenn nicht sogar gegen jede Vernuft, aber wer will schon immer vernünftig sein! By the way. Bei bestem Wetter war es ein super Event. Richtig Bock auf Radfahren, Dank Sonnenschein und klasse Kurs auch wenn ich den Eindruck hatte 50% davon sind erst in der Einführungsrunde entstanden. Aber genau das macht QPE ja aus. Der Kurs nur kurz dennoch sehr anspruchsvoll. Abfahrten, Auffahrten, Gebüschdurchfahrten, Schräghänge, tiefe Wiese, alles dabei. Schnee und teils gefrorener Untergrund taten ihr übriges, um das Ganze anstrengend und trotz 0 Grad zu einer schweißtreibenden Angelegenheit zu machen.
Dank an die QPE Gemeinde für ein weiteres tolles Radevent.

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 693
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon sonja1 » 19.01.2019, 20:51

Als der QPE-Termin bekannt gegeben wurde, war mir sofort klar, daß ich dort nicht mitfahren werde. Schließlich steht nur einen Tag später das Finale vom Stevens CCC auf dem Programm. Und da wollte ich nach meiner Premiere beim Weihnachtscross wieder mit von der Partie sein. Also stand für mich Schonung auf dem Programm. Das Fahrrad nahm ich mit, aber mitfahren wollte ich nicht. Den Kurs hab ich trotzdem erkundet. Der schien mir anspruchsvoll, aber machbar und anstrengend.

Als wir kurz vor dem offiziellen Start ankamen, waren zwar viele bekannte Gesichter vor Ort, aber nicht soo viele, die crossen wollten :shock: . Karin, Ledersattel, BriMore – alle in zivil. Tribelix und TribalaStine zwar in Radoutfit, aber auch nur Zuschauer. Dementsprechend kam Janibal auch gleich auf uns zu und fragte, ob wir auch mitfahren wollen. Es sind noch keine 20 Teilnehmer. Aber nein, ich ließ mich nicht überreden. Und dennoch: Bei der Einführungsrunde fuhr ich doch ein bißchen mit. Die Strecke wollte ich kennenlernen. Da gab´s erst diesen Trichter.

Bild

Und nach einem kurzen Asphaltstück, das glättebedingt nicht ganz ohne war und daher meistens am Rand auf dem Rasen befahren wurde, ging es durch´s Gebüsch in einen Teil mit einer hügeligen Wiese mit leichter Schrägführung.

Bild

Und wieder durch´s Gebüsch. Im Gebüsch ging´s auch immer rauf und runter.

Bild

Wieder ein bißchen Wiese und wieder rauf, dann noch ein bißchen Rasen und ab durch Start/Ziel.

Bild

Dort warteten die charmanten Nummern-Girls und erwarteten die Nummernansage.

Bild

Kurz, aber knackig. Ich hörte jedenfalls häufiger im Start-/Zielbereich die Frage „wie lange noch?“ und nach der Antwort ein „puh!“. Meinen besonderen Respekt hatte dabei das einzige Kind im Teilnehmerfeld (Theresa?). Sie ist das ganze Rennen durchgefahren :Respekt: :GrosseZustimmung: .

Bild

Bild

Bei der anschließenden Siegerehrung hat sie als einziges Kind auch den 1.-3. Preis überreicht bekommen.

Bild

Ebenso hat die einzige Frau im Teilnehmerfeld, Annika, den 1.-3. Preis erhalten.

Bild

Bei den Männern gab es dann aber doch ein richtiges Podest.

Bild

Fazit: Bei so schönem Sonnenschein machte auch das Zugucken Spaß. Und morgen darf ich ja selbst ran. Ich freu mich :D .
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 19.01.2019, 23:03

Ein wunderschöner Tag in Marienthal: QPE #32. Viele schöne Fotos von Sonja (und anderen) findet ihr oben und bei den Bildern auf der HFS-Seite. Meine Fotos sind nur eine kleine Ergänzung. Dabei ist auch ein Film der letzten Runde und des Zieleinlaufs. Wie immer im Download mit den original großen Dateien bei Box (kann dauern ...): https://projectconsult.box.com/s/sf9wuc ... sz7me4ox42. Das Foto von der Liste war überbelichtet, aber es besteht ja Hoffnung dass sich jemand die Mühe macht diese sauber aufzubereiten. Danke an das Nicht-Orga-Dom-Geburtstagsfeier-Team, das heute nur "Zwei von der Tankstelle" umfasste. Los Vannos ist bei einer Weiterbildung in Sachen Fahrrad. Karin, Knud und ich haben uns dann im Anschluss beim RTF Kaffeeklatsch wieder getroffen. Diese Bilder gibt es dann über Arne beim Radsportverband Hamburg.
Uli Kampffmeyer
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 950
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Knud » 20.01.2019, 23:41

Der Temperatursturz der letzten Tage hatte meine Motivation nicht eben gesteigert. Allerdings war mit bei den letzten Q/P/E immer etwas dazwischen gekommen. :mad: Heute wäre es fast der große innere Schweinehund gewesen, der die Chance meines ersten Q/P/E vereiteln wollte.

Aber da auch die Familie neugierig war, sind wir doch losgekommen. Angekommen war die Quote der Bekannten Gesichter recht hoch.

Bild

Schnell liefen Diskussionen, wo denn da gefahren werden könne, wer es wagt und wer auch nicht. Ich war erschrocken, wie schnell sich das Feld schon in der "Einführungsrunde" auseinander zog.
Bild

Fazit: das ist irgendwie zu schaffen, zumindest ein paar Runden. :GrosseZustimmung: Der Nachwuchs hat dann beschlossen, lieber anzufeuern als selbst zu fahren. :trommel:

Ich glaube, schon beim Start hat sich das Feld ein bißchen sortiert, ich bin denn auch gleich etwas weiter hinten gestartet. Für meinen ersten Start habe ich das ganze olympisch gesehen. Ich staune jetzt noch mehr, wenn Leute während eines Rennens stets wissen, wer vor und hinter ihnen fährt und welchen Platz sie gerade inne haben. Das wusste ich schon nach dem Start nicht mehr. :Weissnicht: War aber such egal.
Bild

Mit sind unterwegs tatsächlich ein paar Überholmanöver geglückt. Auf der anderen Seite gab es auch ein paar Leute, die mich gefühlt auf jeder meiner Runden überholt haben. :? Auf alle Fälle ist das ganze gut dokumentiert worden. Da sich die Fotografen auch bewegt haben, tauchte immer mal wieder an anderer Stelle jemand auf. Zwischendrin habe ich gedacht, es gäbe mehr Fotografen als Fahrer. ;-)

Einige wenige Passagen waren vom Anfang schon zu Laufen. Die Steigungen bin ich mal besser und mal schlechter hoch gekommen. Aber das ging anderen ja auch so. :Zwinkern:
Bild
Ein bißchen kann ich noch mal an mir arbeiten. Beim - Auf- und Absteigen wurde ich fast jedes mal überholt. Und wenn ich danach eine gefühlte halbe Runde gebraucht habe, um wieder in die Klick-Pedale zu kommen, lag das sicher nicht am Material. :Wein:

Das Zeitgefühl ging mir auch verloren, ich hatte Karin so verstanden, dass noch zwölf Minuten übrig waren, dabei waren erst zwölf Minuten um….

Ein paar erstaunte Spaziergänger waren auch da. Ihre Blicke waren eine schöne Mischung zwischen Bewunderung und "wie bekloppt können Leute sein".
Toll ist natürlich, wie man angefeuert wird. Ohne die Zurufe hätte ich die letzten beiden Runden nicht mehr gewagt. 8) Ohne Pulsmesser weiß ich nicht, was da angezeigt worden wäre. Das will ich auch nicht wirklich wissen. :roll:

Endlich habe ich es mal geschafft mitzufahren. Auch wenn es sehr anstrengend war und ich am Ende mehrere Minuten brauchte, um wieder zu Atem zu kommen: Es hat Spaß gemacht. Wann ist das nächste mal?

Knud

PS: unsere Bilder finden sich unter
https://flic.kr/s/aHsm8ACFvV
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Janibal » 22.01.2019, 20:16

Ich bin begeistert von den Nummerngirls. Was für eine schöne und saubere Schrift. Die Auswertung hat richtig Spaß gemacht.

Ich bin begeistert von den ganzen Bildern. Yes, so war es und wie Grölemeier sagt:

Und du denkst, dein Herz schwappt dir über
Fühlst dich vom Sentiment überschwemmt
Es sind die einzigartigen tausendstel Momente
Das ist, was man Q\P/E nennt

Ich bin begeistert vom Wetter (cool), von der Erde (Himmel und Hölle) und von den ganzen Menschen (Sinn des Lebens).
Dateianhänge
ergebnis#32.jpg
Will keiner sehen :-)
ergebnis#32.jpg (1.09 MiB) 1091 mal betrachtet
St. Jan
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Re: QPE #32 mit Unterstützung BW, 19.1.2019 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Janibal » 23.01.2019, 20:08

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:
19.01.2019, 17:51
:shock: Bei Jannibal`s Outfit fällt mir sofort der alte Spruch ein: "Ja, das kann man schon so machen … das sieht dann aber schXXXe aus!" :Tanzen:

:mrgreen:

:wink:
stimmt, Tarnjacke und Plastikhelm. BW light
P1195327.jpg
P1195327.jpg (611.62 KiB) 1040 mal betrachtet
St. Jan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste