HFS-RatzeburgXHamburg, Bahnhof Ratzeburg (Vorschau)

Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

HFS-RatzeburgXHamburg, Bahnhof Ratzeburg (Vorschau)

Beitragvon motta » 19.12.2014, 20:49

Zum Dank und weil es so schön ist und was soll man auch sonst machen Mitte Februar, organisiere ich

Ratzeburg X Hamburg, die HFS-Geländetour

Schon 2011 war diese Tour ein kulturelles Ereignis: Erstmalig fuhren wir organisiert auf dem E1 Wanderweg und ein kleiner Ort namens Fuhlenhagen bekam durch das HFS-Supporter-Team eine völlig neue Bedeutung. Siehe:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4996

Damals gab es bei der Organisation einige Denkfehler:

1. Wir könnten als Gruppe zusammen fahren und würden die Strecke im Hellen bewältigen.

2. Wir orientieren uns an dem weißen X, die Markierung des E1.

Nach längerem Frost war der Boden gerade aufgetaut - richtig schwer waren dadurch die Bedingungen und selektiv. Die Gruppe zerfiel relativ schnell und jeder suchte sich seinen Weg, teilweise sehr kreativ. Fuhlenhagen war die Oase, wo alle sich irgendwann einfanden. Nicht jeder erreichte Hamburg - aber das war nicht mehr so wichtig.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20143.JPG">

Am 14. Februar möchte ich erneut versuchen Hamburg zu erreichen. :mad:
Das HFS-Supporter-Team ist wieder dabei. :D :D

Anders als beim ersten Mal, soll diese Tour als Crossbrevet/O-CTF gefahren werden. Das heißt, jeder navigiert eigenständig nach GPS-Track.
Gruppenbildung ist willkommen, aber nicht zwingend erforderlich. Mehr Organisation braucht man nicht.

Treffpunkt: Bahnhof Ratzeburg um 9:30 Uhr

Der Track wird rechtzeitig hier veröffentlicht.

gruss MOTTA
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: HFS-RatzeburgXHamburg am 14. Februar

Beitragvon Helmut » 20.12.2014, 02:28

motta hat geschrieben:Schon 2011 war diese Tour ein kulturelles Ereignis. Siehe:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4996
Diesen Fred hab ich eben noch mal mit großer Freude gelesen. Diese Tour wurde dank des kaugummi-artigen Bodens eine der schönsten, über die hier je berichtet wurde. Es war die Generalprobe für FLxHH, welches für mottas Idee, den X- zum Radweg zu erklären, mit einem der ersten HFS-Bambis geehrt wurde. Dies alles zu toppen, dürfte kaum gelingen, aber es verspricht eine schöne Tour zu werden, bei der mehr Leute mehr auf der eigentlichen Strecke fahren werden.

Ich freue mich auf die Schikanen, die das Wetter dieses Mal für uns bereithalten wird. Einfach nur entspannt Radfahren, würde nicht genügen. :cry:
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: HFS-RatzeburgXHamburg am 14. Februar

Beitragvon Heimfelder Dirk » 20.12.2014, 09:25

Helmut hat geschrieben:
motta hat geschrieben:Schon 2011 war diese Tour ein kulturelles Ereignis. Siehe:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4996
Diesen Fred hab ich eben noch mal mit großer Freude gelesen. ......Ich freue mich auf die Schikanen, die das Wetter dieses Mal für uns bereithalten wird. Einfach nur entspannt Radfahren, würde nicht genügen. :cry:
:GrosseZustimmung: :GrosseZustimmung: :GrosseZustimmung:

Über die Irrfahrten vieler Teilnehmer muss ich heute noch lachen. E1 ist komplett ausgeschildert, ortskundige Veranstalter, GPS-Tracks...da kann überhaupt nichts schiefgehen mit der Navigation. :Totlach:

Hätte nicht viel gefehlt und es wären Suchtrupps Richtung Schwerin aufgebrochen. :shock:
Zuletzt geändert von Heimfelder Dirk am 03.02.2015, 18:13, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 20.12.2014, 09:46

Epische Tour würd ich sagen!

Aus gut unterrichteten Kreisen weiß ich, dass die Kaminstube, die Sauna und das Carport wieder zur Verfügung stehen. Auch eine Miniwerkstatt für lahmende Sportgeräte ist dann vorhanden.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 30.12.2014, 17:40

fest eingeplant.

Aber: ist das tatsächlich schon so lange her? Heieiei....

Gruß und guten Rutsch


Ko
Benutzeravatar
SUllrich
Hobby-Schreiber
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2014, 01:09
Wohnort: 22929 Schönberg

RZxHH

Beitragvon SUllrich » 30.12.2014, 19:14

Ich habe mich heute Vormittag mal durch die Berichte 2012 gefräst.
Das liest sich ja echt klasse. Nachdem ich 2015 die Flandernrundfahrt sausen lassen muss, wäre das ja ein perfekter Ersatz.

Muss man sich irgendwo anmelden oder Bescheid geben?
Gruß
Sascha

Premium Sponsor von Bremsbelagherstellern.

Road Bike: Frondriest TF3 1.2 im Eigenbau
Cross Bike: Cube Cross Disc 2014
...
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 31.12.2014, 17:44

Hallo Sascha,

einfach pünktlich da sein. Kost nix- gibt aber unterwegs auch keinen Pannen- oder Abholservice 8)

Über die Reifenwahl wird sicher noch diskutiert ,hier im Forum :)

gruss MOTTA
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 31.12.2014, 17:50

Passt, aber sowas von dabei :D
10 km/h im Wiegetritt auf gerader Strecke, unvergessen :P
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 31.12.2014, 20:05

Tribelix hat geschrieben:10 km/h im Wiegetritt auf gerader Strecke, unvergessen :P
Genau so war`s :GrosseZustimmung:
mad.mat und ich mussten auch noch befürchten, den nicht ganz gesunden Admin samt seiner Weltumradelungsausrüstung schieben zu müssen. Da sind wir dann doch lieber auf die Straße geflüchtet :HaHa:
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 03.01.2015, 18:34

Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Beitragvon Janibal » 03.01.2015, 22:42

Sieht nach einem Besuch beim Fachhändler meines Vetrauens aus. Flaschenhalter montieren und Lizenz dafür besorgen lassen.
St. Jan
Benutzeravatar
Der Engländer
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 32
Registriert: 31.05.2013, 01:18
Wohnort: Berlin

Ich werde auch mitfahren

Beitragvon Der Engländer » 05.01.2015, 01:14

Moin Gerald, ich bin mit von der Partie.
Janibal: wenn Frost ist, sind Flaschenhalter entbehrlich. Sogar bei dem Cross-Gerüttel friert der Flascheninhalt ein. Vielleicht Kamelrücken?
The TV is a magic box with little people inside it.
The computer is just the same except the people are all ladies. Who don't possess any clothes.
Or is that just mine?
https://yacf.co.uk/forum/index.php?topic=66212.0
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 622
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Ich werde auch mitfahren

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 05.01.2015, 08:52

Den Termin habe ich mir auch mal notiert. Wobei ich dann wohl nicht ganz bis Bergedorf mitfahren sondern vllt. ab Kuddelwörde wieder gen Norden abbiege würde.

Der Engländer hat geschrieben:...wenn Frost ist, sind Flaschenhalter entbehrlich. Sogar bei dem Cross-Gerüttel friert der Flascheninhalt ein.
EINSPRUCH: Bei normalen Trinkflaschen friert alles ein, klar.
Bei meiner ollen Zéfal-Isolierflasche bleibt es zumindest ein paar Stunden noch flüssig. Heiß eingefüllter Tee ist aber nach 1,5 Std. schon kalt.

Zu Weihnachten habe ich jetzt eine neue Buddel (alfi isoBottle 2) bekommen:

Bild

Gestern ausprobiert und 1,5 Std. nach dem Befüllen den ersten Schluck Tee genommen. Ergebnis: Ich spreche heute noch wie das Urmel das dem Eis, dank massiv verbrannter Zungenspitze also leicht lispelnd.
Die Flasche hält also bombig, jetzt muss ich nur noch daran arbeiten das Getränk gleich mit trinkfertiger Temperatur einzufüllen.
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

...das muss unbedingt wiederholt werden...

Beitragvon dirksen1 » 05.01.2015, 09:53

2 Eulen dabei!

Eine war schon mal dabei und hat damals einen vorher nie gekannten Leistungseinbruch in der schönsten und liebevollsten Radler-Verpflegungsstation der Welt überwunden
und eine weitere Eule, die mich "shanghait" hat :cool:

"Aber gerne doch." ;-)
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 05.01.2015, 11:44

Bahn Info´s
Ab Bergedorf (08:34) > Büchen (09:00) RE1 (Richtung Rostock)
Büchen (09:10) > Ratzeburg (09:29) RE83 (Richtung Lübeck)

Gruppenkarte (bis 5 Pers.) 22,40€ am WE ganztätig gültig
Fahrradkarte p.P. 3,50€

Das Basislager HWW steht zwar noch, aber leider nicht mehr zur Verfügung.

Wenn ich im Vorfelde Karten besorgen soll, der kann sich gerne bei mir melden.
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 05.01.2015, 12:07

Danke für Bahn-Infos.
Unser Plan sieht allerdings derzeit noch "umgekehrt" aus.
Also Anreise nach Ratzeburg und abends mit dem Zug dorthin zurück. Gibt es da ein Zeitfenster, bis wann die Züge fahren?
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 05.01.2015, 12:24

Der letzte Zug fährt um 00:15

Kannste also in aller Ruhe Nutellabrote essen. appetithaben
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Beitragvon Janibal » 05.01.2015, 17:29

Schnuffi hat geschrieben:Der letzte Zug fährt um 00:15

Kannste also in aller Ruhe Nutellabrote essen. appetithaben
und welche mitnehmen. Für den letzten Zug musst du ca. 9 h in Bergedorf warten.

Kannst du mal die Elite Mona und Hobby Fank mitschnacken?
St. Jan
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 11.01.2015, 21:59

Tribelix hat geschrieben:Gruppenkarte (bis 5 Pers.) 22,40€ am WE ganztätig gültig
Fahrradkarte p.P. 3,50€
Dasschanu von Bergedorf aus. Von HBF geht das in der Gruppe für 25,50 €. Da ich von Tostedt aus fahren will, muss ich ohnehin durch alle Tarifzonen. Falls es also noch mehr potentielle Mitfahrer gibt ;), nehme ich Meldungen und Mobilfunknummern (zwecks Terminabstimmung ;)) gern entgegen.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: HFS-RatzeburgXHamburg am 14. Februar

Beitragvon Helmut » 11.01.2015, 22:09

Helmut hat geschrieben:Ich freue mich auf die Schikanen, die das Wetter dieses Mal für uns bereithalten wird. Einfach nur entspannt Radfahren, würde nicht genügen. :cry:
Ich muss leider zurück rudern. Bei meiner Terminplanung war mir entgangen, dass HFSs und vor allem meine "First-Lady" an dem Tag ihren Namenstag feiert (ja, sie ist katholisch).

In der Gewissheit, dass es auch dort Kuchen zum Feiern geben wird, werde ich das Depot bei den HFS-Supporten mit ihr direkt mit dem PKW ansteuern. Mal sehen, wem wir dann so alles begegnen werden.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: HFS-RatzeburgXHamburg am 14. Februar

Beitragvon Tribelix » 11.01.2015, 22:33

Helmut hat geschrieben:Ich muss leider zurück rudern. Bei meiner Terminplanung war mir entgangen, dass HFSs und vor allem meine "First-Lady" an dem Tag ihren Namenstag feiert (ja, sie ist katholisch).

In der Gewissheit, dass es auch dort Kuchen zum Feiern geben wird, werde ich das Depot bei den HFS-Supporten mit ihr direkt mit dem PKW ansteuern.
The easy Way of Life, so kannst du wenigstens nicht verschlafen. :cool:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
chris
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 56
Registriert: 08.02.2013, 23:20
Wohnort: Bünde

Parkmöglichkeit am Bahnhof Bergedorf?

Beitragvon chris » 15.01.2015, 20:15

Wenn ich es irgendwie einrichten kann, werde ich auch dabei sein.

Da es am Freitag beruflich sehr spät werden wird :mad: und ich am Samstag morgen 200km Anreise mit dem Auto habe :? , möchte ich möglicht erst in letzter Minute am Treffpunkt Bahnhof Bergedorf eintreffen.

Daher die Frage: Wo möglichst nah am Bahnhof kann man in Bergedorf den ganzen Tag parken, ohne Probleme zu bekommen?
Das Leben beginnt dort, wo es aufhört, bequem zu sein.
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Re: Parkmöglichkeit am Bahnhof Bergedorf?

Beitragvon Janibal » 15.01.2015, 21:15

chris hat geschrieben:Wo möglichst nah am Bahnhof kann man in Bergedorf den ganzen Tag parken, ohne Probleme zu bekommen?
Eigentlich im Weidenbaumsweg ab Stuhlrohrstraße weg vom Bahnhof, vor: ehemals Hamburger Wasser (tribelix). Letztes Jahr noch ohne Einschränkungen in den Parkbuchten. <a target="_blank" href="https://www.google.de/maps/place/Stuhlr ... 6">Hier</a>
St. Jan
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 15.01.2015, 21:15

Im Parkhaus direkt im Bahnhof bis 20:30
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 674
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 17.01.2015, 22:54

Helmut schrieb: "Ich muss leider zurück rudern. Bei meiner Terminplanung war mir entgangen, dass HFSs und vor allem meine "First-Lady" an dem Tag ihren Namenstag feiert (ja, sie ist katholisch)."

Mein Schatz ist auch katholisch, und einer ihrer drei Vornamen lautet (it.) "Assunta". Das heißt auf Deutsch "Himmelfahrt". Komischerweise sagt sie zu mir häufiger "Fahr zur Hölle". Meine Antwort "Danke, ich fahre lieber Rad." Bin also nach HHxBB wieder gerne dabei, muss nur noch Lösungen für die Probleme "Schlafentzug" sowie "Erfrieren am Ziel in verschwitzten Klamotten" finden. Bin aber kreativ.

Falls unbekannte Interessierte irgendwie an NMS vorbei kommen, gerne PN.

kocmonaut
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 18.01.2015, 05:31

Moin Koscmonaut,

bin gespannt wie deine krativen Lösungen sind, denn Kaffee morgens und Wechselklamotten reichen oft nicht aus...

gruss MOTTA
Benutzeravatar
SUllrich
Hobby-Schreiber
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2014, 01:09
Wohnort: 22929 Schönberg

Ersttäter

Beitragvon SUllrich » 02.02.2015, 22:43

Moin,

nachdem ich dieses Jahr die Flandernrundfahrt auslassen muss, wäre das CX-Brevet doch mal eine feine Auftakt-Inspiration für das Heldentagebuch 2015.

Habe ich das also richtig verstanden? Ich wiederhole mal für Anfänger:

- "Offizieller" Start ist in RZ am Bahnhof.
- 14.2.2015, 9:30 Uhr
- Modus ist vgl. O-CTF
- Der Kurs ist weitgehend auf dem X- bzw. E1-Fernwanderweg zu verlaufen
- Entspricht wohl diesem hier: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=viptrbfozzqpsldp
- Es scheint sinnvoller zu sein, das Auto samt trockenen Klamotten in Bergedorf abzustellen, als umgekehrt mit nassen Sachen in der Bahn nach RZ zurück zu müssen
- Ist das dann die Verbindung Bergedorf 8:40 via Büchen Ankunft in RZ um 9:29?

Habe ich was vergessen?
Gruß
Sascha

Premium Sponsor von Bremsbelagherstellern.

Road Bike: Frondriest TF3 1.2 im Eigenbau
Cross Bike: Cube Cross Disc 2014
...
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Ersttäter

Beitragvon Tribelix » 03.02.2015, 07:00

SUllrich hat geschrieben:- Ist das dann die Verbindung Bergedorf 8:40 via Büchen Ankunft in RZ um 9:29?
Das wäre eine Variante, ist aber am teuersten EC & RE 14,9€

Ab Bergedorf (08:34) > Büchen (09:00) RE1 (Richtung Rostock)
Büchen (09:10) > Ratzeburg (09:29) RE83 (Richtung Lübeck)
Ist die günstigere Variante, siehe HVV 6,9€
jeweils plus Fahrrad
Zuletzt geändert von Tribelix am 03.02.2015, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 03.02.2015, 09:54

Moin,
da die vom Quadrat genannte Zugverbindung offenbar die einzig taugliche ist für Morgens-Anreiser, bitte ich die Orga, den "offiziellen Start" derart zu legen, dass auf die Zugfahrer gewartet wird, auch wenn sich kurz nach dem Losrollen eh das Feld zerledern wird ;-)

Danke und nun noch ein bisschen am Wetter drehen, derzeit sieht es nicht sonderlich gut aus...
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 03.02.2015, 15:21

dirksen1 hat geschrieben:da die vom Quadrat genannte Zugverbindung offenbar die einzig taugliche ist für Morgens-Anreiser, bitte ich die Orga, den "offiziellen Start" derart zu legen, dass auf die Zugfahrer gewartet wird.
Da vermutlich alle nicht aus Norden Anreisenden diesen Zug nutzen werden, wird sich schon ein Grüppchen finden.
Quadrat ist gut. :Sehrlachend:
dirksen1 hat geschrieben:auch wenn sich kurz nach dem Losrollen eh das Feld zerledern wird
Das ist doch immer so. :mrgreen:
dirksen1 hat geschrieben:Danke und nun noch ein bisschen am Wetter drehen, derzeit sieht es nicht sonderlich gut aus...
Härter als letztes Mal wirds kaum werden...
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Wetter und so...

Beitragvon motta » 03.02.2015, 17:19

Moin , moin,

so langsam nähert sich der Tag. Es gibt auch schon Wetterprognosen:

http://www.wetter.com/wetter_aktuell/we ... =DE0003122

Die sieht tatsächlich nicht so toll aus, aber das ändert sich sicher noch.
SUllrich hat geschrieben:- "Offizieller" Start ist in RZ am Bahnhof.
- 14.2.2015, 9:30 Uhr
- Modus ist vgl. O-CTF
- Der Kurs ist weitgehend auf dem X- bzw. E1-Fernwanderweg zu verlaufen
- Entspricht wohl diesem hier: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=viptrbfozzqpsldp
- Es scheint sinnvoller zu sein, das Auto samt trockenen Klamotten in Bergedorf abzustellen, als umgekehrt mit nassen Sachen in der Bahn nach RZ zurück zu müssen
- Ist das dann die Verbindung Bergedorf 8:40 via Büchen Ankunft in RZ um 9:29?
Alles richtig. Die Bahn aus Lübeck und aus Büchen kommen fast zeitgleich, kurz vor 9:30 Uhr in Ratzeburg an. Ich komme mit dem Zug aus Lübeck.

Wenn beide Züge eingelaufen sind, sammeln wir uns am Bahnhofsvorplatz und fahren los. Ganz einfach - wie eine OCTF oder Brevet.

gruss MOTTA
Benutzeravatar
joerg72
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 137
Registriert: 09.12.2009, 09:24
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon joerg72 » 03.02.2015, 21:05

Ich bin auch wieder mit dabei. Den Spass lass ich mir nicht entgehen :D
Brockenstürmer und Heide-Dirt-Finisher
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Re: Wetter und so...

Beitragvon dirksen1 » 04.02.2015, 16:59

motta hat geschrieben:so langsam nähert sich der Tag. Es gibt auch schon Wetterprognosen:

http://www.wetter.com/wetter_aktuell/we ... =DE0003122
Heute schon mal draufgeklickt? :cool:

Oder auch hier: http://www.wetter24.de/vorhersage/14tag ... /18218297/
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 05.02.2015, 05:12

Ich sach ja ändert sich noch....

gestern noch 2/3° und Regen- heute 4/5° und Sonne

Jaaaaaa, Sonne! Das wär doch was. :D

Und, weil's noch keiner getan hat, frag ich mal:

Welchen Reifen fahrt ihr? :cool:
Zuletzt geändert von motta am 08.02.2015, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 05.02.2015, 08:09

Alten abgenutzten Challenge Grifo.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 05.02.2015, 09:26

Clement PDX, fast neu...oder nen Grifo, etwas älter...
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1401
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 05.02.2015, 18:18

Und noch ne blöde Frage:

Ist das Ziel genau der Bahnhof Bergedorf? War das Ziel damals nicht woanders?
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 05.02.2015, 18:30

Der X-Weg teil sich kurz vor dem Bergedorfer Bahnhof, geht einmal weiter, Richtung HH Innenstadt und unter anderem zum Bergedorfer Bahnhof, vorbei am Bergedorfer Schloss. Der Zielpunkt war die alte Bezirksstelle von Hamburg Wasser, die gibt es zwar noch, leider haben ich aber kein Zugriff mehr drauf (500 m vom Bahnhof entfernt) bzw. ist sie als solche nicht mehr in Betrieb.
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 05.02.2015, 20:23

Sollte jemand einen Rucksack oder ähnliches auf der Tour mitführen wollen, dem kann ich anbieten, dass das Gepäck von Ratzeburg bis zum Depot in Fuhlenhagen im PKW mitgenommen wird.
Dort kann es wieder aufgenommen werden und muss nicht den ganzen Weg mitgeschleppt werden.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Schwarzenbek

Beitragvon Wurzelwegtreter » 08.02.2015, 09:43

mad.mat hat geschrieben:Sollte jemand einen Rucksack oder ähnliches auf der Tour mitführen wollen, dem kann ich anbieten, dass das Gepäck von Ratzeburg bis zum Depot in Fuhlenhagen im PKW mitgenommen wird.
Moin Mat,

ich gehe davon aus, dass Du dann NICHT von Bläcktown mit Rad oder der Bahn startest??!

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 08.02.2015, 17:28

dirksen1 hat geschrieben:Und noch ne blöde Frage:

Ist das Ziel genau der Bahnhof Bergedorf? War das Ziel damals nicht woanders?
Ziel ist da, wo der Track zu Ende ist :roll: :)

Für manche sicher auch Fuhlenhagen.

meint MOTTA
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 08.02.2015, 19:27

Moin Frank,

nein, ich hab ein "Sammeltaxi" nach Ratzeburg.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 954
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 08.02.2015, 23:00

Hallo in die Runde,

ich werde mich auch mal auf die Strecke wagen, wenn das Wetter halbwegs so wird, wie derzeit angekündigt.

Knud
Benutzeravatar
SUllrich
Hobby-Schreiber
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2014, 01:09
Wohnort: 22929 Schönberg

Beitragvon SUllrich » 09.02.2015, 21:21

Geht bei euch der HVV online Shop oder die App?
Heute, Montag kann ich mich zwar anmelden, aber nichts buchen und auf der Loginseite komme ich nicht auf das Shop-Profil.
Habt ihr den Server gesprengt? ;-)
Gruß
Sascha

Premium Sponsor von Bremsbelagherstellern.

Road Bike: Frondriest TF3 1.2 im Eigenbau
Cross Bike: Cube Cross Disc 2014
...
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 09.02.2015, 22:10

Werde dann um 7:10 ab Tostedt fahren. Denke mal, ich nehme einfach nur ne Tageskarte, oder gibt es aus dieser Richtung eine Gruppe?
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thali » 12.02.2015, 17:39

Wir kommen auch. Wenn keiner kneift, sind wir zu dritt.
Ich lasse es ganz gemütlich angehen. Freue mich schon, endlich mal wieder auf dem Rad zu sitzen.
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
Bergfloh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 110
Registriert: 05.12.2008, 16:41
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Bergfloh » 12.02.2015, 20:36

Peter und ich kommen auch 8)
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
Benutzeravatar
Benotto
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 57
Registriert: 18.10.2011, 23:02
Wohnort: Hamburg Neuallermöhe-West

Bin auch dabei

Beitragvon Benotto » 12.02.2015, 21:17

so mich die abziehende Rüsselpest nicht wieder heimsucht, werde ich am Sa. um 8:34 mit dem Re1 aus Bergedorf Richtung Büchen fahren. Wie schon weiter oben geschrieben, reicht der HVV bis Ratzeburg, man braucht also nur ein HVV Ticket. Ich besitze eine Proficard, und kann am Wochenende 1 Person im HVV Bereich mitnehmen. Bei Bedarf gerne PN.

Thema Reifen: Continental CycloXKing

Benotto
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 12.02.2015, 22:07

bei uns konnte die Rüsselpest leider noch nicht bezwungen werden, deshalb sind wir raus.

Wir hoffen darauf, dass uns 1 Tag mehr Erholung wenigstens in den Stand versetzt, die OCTF am Sonntag zu fahren - und wenn es die kleinste Strecke ist.

Viel Spaß allen Teilnehmern und schöne Versorgung!

Gruß

Ko
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 13.02.2015, 08:47

Also, denn....der Spass kann losgehen.

Die Wetterprognose ist ja gar nicht so schlecht, es hat längere Zeit nicht geregnet.

Sicher wird die Strecke gut fahrbar sein- ich fahre Diamantprofil- Conti CX Speed mit 2,8 bar :wink: ;-)

Wenn alle da sind, die sich bislang angekündigt haben, wird es ja eng auf den Single-trails und an Schnuffis Hinterrad.
:D

Vielleicht ist ja auch das von Jannibal das Richtige. Wahrscheinlich wechsel ich ab der Hälfte der Strecke :cool:

Wir starten pünktlich, 9:35 Uhr, 5 Minuten nachdem die Züge aus Büchen und Lübeck eingelaufen sind, am BHF Ratzeburg- kleine Ansprache muss sein.

Die Sonne geht in Bergedorf um 17:27 Uhr unter- für alle, die dann noch auf der Strecke sein wollen, gilt: Licht ist Pflicht. Dies entspricht einem Schnitt von 10,5 km/h.

Bild
Foto: bs

gruss MOTTA
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 13.02.2015, 13:36

motta hat geschrieben: Wenn alle da sind, die sich bislang angekündigt haben, wird es ja eng auf den Single-trails und an Schnuffis Hinterrad. :D
Guter Hinweis, ich muss noch ein anderes Hinterrad einbauen :mrgreen:

Bis morgen.

Können wir um 9:38 starten, dann kann ich mir noch Bild holen.
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Rückt mal hinten auf, da wollen noch 3 rein.

Beitragvon Wurzelwegtreter » 13.02.2015, 14:53

Haltet bitte ein bischen Platz für drei "Mann mit Rad" frei.
Um 8:51 Uhr steigen wir in Schwarzenbek mit zu!!
Bis morgen

Tschüss aus BläckStoneStadt

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 639
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 13.02.2015, 16:01

Schnuffi hat geschrieben:Können wir um 9:38 starten, dann kann ich mir noch Bild holen.
Nur, wenn wir die drei Minuten später wieder reinfahren.
Da ich ja an deinem Hinterrad klebe, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben. :roll:

meint Motta
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.02.2015, 17:23

Was glaubt Ihr denn bitte, wann die Ersten am Depot in Fuhlenhagen ankommen werden?

Habe gehört, dass die HFS-Supporter selbst Unterstützung brauchen. Ich möchte nicht, dass jemand auf trockenen Brot herumkauen muss, werde deshalb versuchen zeitig dort zu sein.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

streik

Beitragvon Janibal » 13.02.2015, 18:58

Bild

betrifft uns nicht, nur Griechenland

Fuhlenhagen ist bei Km 50. Die ersten 40min Renntempo, also 23er Schnitt macht 18km weg, dann deutlich langsamer 20er Schnitt. Nochmals 1,5h bis Fuhlenhagen. Zusammen 130min, sprich 9:38Uhr + 130 min ist 11:48Uhr. Wenns 12 schlägt sind wir wieder weg. Folgen Mr. PBP Dirksen, der erst bei Km 1200 anhält.

Ich hatte neulich eine Platten, also vergesst meinen Plan.

Ach ja, ich fahre auch von Bergedorf aus mit dem HVV. Falls mich noch jemand mit auf seine Karte nehmen könnte oder in die Gruppe....
St. Jan
Benutzeravatar
Silva Saxonica
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2013, 21:56
Wohnort: Reinbek

Sind auch dabei

Beitragvon Silva Saxonica » 13.02.2015, 19:10

Melde noch zwei Männer mit Matsch Fun auf dem X-Weg:

Silva Saxonica und Harterbrocken werden um 9.30 Uhr am Bahnhof sein.

Reifen?
Ich: Conti Cyclocross Speed. Was Harterbrocken fährt, weiß ich nicht. Ist aber eh egal, der kommt auch mit Schubkarrenreifen und Plattfuß irgendwie durch...
Silva Saxonica, der Waldbearbeiter
Benutzeravatar
Silva Saxonica
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2013, 21:56
Wohnort: Reinbek

Beitragvon Silva Saxonica » 13.02.2015, 19:16

Ach ja: Wir fahren bis Reinbek-Ohe, steigen nach dem Bille-Trail aus.
Silva Saxonica, der Waldbearbeiter
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 13.02.2015, 21:00

Reifen?
Hab noch mal schnell auf ein paar dünne Mountain King 2.4 gewechselt.
Werd mir allerdings auch kein Hinterrad suchen, sondern mit meinem Dickschiff gemütlich hinterher gondeln ;).
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 674
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 13.02.2015, 23:31

Hallo Motta,

Ich war willig und herrlich aufgeregt, muss aber leider pausieren.

Euch Allen viel Vergnügen.

kocmonaut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste