5. Jahresabschlußrunde zum Wilseder Berg (Berichte + Bilder)

Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 223
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

5. Jahresabschlußrunde zum Wilseder Berg (Berichte + Bilder)

Beitragvon heihu11 » 30.12.2012, 17:26

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20049.JPG">

Hier meine Bilder von der Runde
https://plus.google.com/photos/11814594 ... 3769871361

Fand es wieder sehr nett mit euch und auch die spontane Touren- und Gruppenaufteilung fand ich klasse. Es war wirklich alles nach Lust und Laune.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und bis zur nächsten Tour.
Heike ;-)

Anmerkung Admin: Hier kommen von Heimfelder Dirk und mir

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... l">weitere 239 Bilder von der Jahresabschlussrunde</a>.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20014.JPG">
Zuletzt geändert von heihu11 am 31.12.2012, 05:30, insgesamt 1-mal geändert.
Flaschengeist59
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 27.05.2012, 15:44
Wohnort: im Dunstkreis von Hamburg

Klasse Jahresabschluss

Beitragvon Flaschengeist59 » 30.12.2012, 20:13

Was für ein toller Jahresabschluss….um 08:45 mal nicht auf den Crosser, sondern auf’s MTB geschwungen. Pünktlich kurz vor knapp am Treffpunkt Drumbergen angelandet, wo mich schon Lars und ?+? erwarteten. Matthias fehlte noch, er war unterwegs schon mal in Richtung Wesel abgebogen…..macht ja nichts, die paar zusätzlichen Kilometer. :) Zu fünft ging’s dann, wie versprochen, im „moderaten Waldgalopp“ Richtung Parkplatz in Undeloh. Hier hatten sich schon etliche Foris eingefunden, die sehnsuchtvoll ihren Admin erwarteten :hurra: :Photo: .....

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20656.JPG">

Brauchten uns auch nur ganz kurz gedulden, da erschien er schon, just in time mit UweK an Bord. Nach einer kurzen Ansprache machten wir uns in einer bunt gemischten Truppe auf zum „Windigen Berg“. Kurz nach unserem Gipfelsturm trafen auch schon die Celler Fortunen ein, was für ein Timing. :GrosseZustimmung:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20035.JPG">

@porcupine und tossy: Wo wart ihr??? Wir wollten uns doch „auf dem Berg“ treffen, waren wir oder ihr zu schnell??? :Wein: :Wein: :Wein:

Nach etlichen Fotos und einem guten Schluck ging’s über Wilsede zum Aussichtspunkt oberhalb des Totengrundes. Von dort mit einer einer so großen Gruppe im Uhrzeigersinn um den Totengrund herum, war schon ein Erlebnis der besonderen Art, klasse!!!

Zurück am Aussichtspunkt gab’ s die erste Gruppenteilung. Lars, Matthias und ich geleiteten BriMore und ? (Anmerkung Admin: Das waren u. a. mad.mat und Heimfelder Dirk) zum Parkplatz in Undeloh zurück. Gab’s für euch dort Käffchen und Kuchen???

Uns 3 zog’s weiter auf dem „X“ Weg Richtung Wehlen zum Seevetrail…. Jetzt war uns auch endlich die Bedeutung des Wortes MTB klargeworden: MATSCHBIKE!!! Was für ein herrliches Vergnügen :freuinrosa: zum letzten Mal in diesem Jahr….

@porcupine: Waren das eure Spuren, die wir da gesehen haben? Habt ihr dort schon die erste Verpflegungspause eingelegt und nur den abgenagten Knochen übergelassen???

<a href="http://www.pic-upload.de/view-17525668/ ... html"><img src="http://www7.pic-upload.de/thumb/31.12.1 ... w5fohf.jpg" alt="800" /></a>

Ab Handeloh gechillt zurück bis Holm Seppensen, von wo wir uns dann getrennt Richtung „heimatlichem Herd“ aufmachten. Nach 5 Stunden und 65 km Ziel erreicht…… haben wir wirklich so viele Pausen gemacht oder waren wir nur einfach langsam….. völlig egal, es hat riesig viel Spass gemacht mit euch allen, :Danke:

Wünsche allen einen Guten Rutsch, bis nächstes Jahr, vielleicht zur CTF in Lüneburg
Grüssies Frieda :gruss:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20097.JPG">
Zuletzt geändert von Flaschengeist59 am 31.12.2012, 12:02, insgesamt 2-mal geändert.
Whatever your 100% looks like, give it!
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

HFS Jahresabschluss-Crosstour zum, über und um den Berg

Beitragvon UweK » 30.12.2012, 20:27

HFS Jahresabschluss-Crosstour zum, über und um den Berg... Die Story beginnt mal wieder schon am Samstag, stolk fragt mich an wegen der Tour, wimmelt ab, ist ja ne Crosstour -- ich: was? das doch ne RR Tour! Nachdem er mich auf die Bilder der vergangenen Jahre hingewiesen hat, hab ich mich dann auch entschlossen den neuen Laufradsatz mit RR-Reifen gegen die Crossreifen zu tauschen :-)

Am Sonntag morgen dann, ich war etwas vor der Ankunft von Helmut unten an der Straße und wollte mal das "einklicken" des neuen Schuhes überprüfen, doch was nun? Der rastet nicht ein?! Also fix wieder rauf ins 3. OG. und Schuhe wechseln. Es hat sich herausgestellt, dass die Shimano Cleats wohl nicht richtig in der Stanze lagen, da muss ich noch mit der Feile ran...

Helmut war zum Glück 5 Minuten verspätet, sodass die Aktion keine weitere Zeitverzögerung brachten, denn die Uhr vom Navi sagte uns "Verspätung" vorher. Dem war dann aber gar nicht so (trotz verpasster Autobahnausfahrt). Am Startpunkt in Undeloh angekommen sahen wir eine sehr große Gruppe, Klasse!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20002.JPG">

mad.mat führte uns dann den Berg hinauf, während Heimfelder Dirk hinten mit seiner Trillerpfeife den Rest aufsammelte. Dieses Mal war ich wohl das erste Mal mit "richtigem" Reifendruck gestartet und konnte mich als 5. oben am Berg wiederfinden, allerdings war mir der Geradeauslauf etwas zu langsam und so pumpte ich nochmal ein wenig nach.

Weitere Gruppen schafften es auch zum vereinbarten Treffpunkt zur Treffzeit. Oben auf dem Berg gab es dann leckeren Selbstgebrannten vom Admin und im Anschluss das obligatorische Gruppenfoto.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20676.JPG">

Im Anschluss ging es dann zum Toten Grund, herrliche Landschaft. Von dort aus fuhren wir eine Runde mit einer recht wurzeligen Abfahrt und einer schönen Auffahrt zurück zum Toten Grund. Hier trennten sich weitere Wege ob der unterschiedlichen Abreiserouten. Unsere Gruppe hingegen rollte etwas weiter, und bei der Abfahrt sahen wir dann die Gruppe um Tribelix und Stine.

Nach kurzer Zeit trennten sich weitere von uns, wir fuhren weiter und nahmen gefühlt jede Bergkuppe mit, schöne Aussichten bei lachender Sonne krönten die Fahrt.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20171.JPG">

Auf dem Rückweg erwischte uns dann doch noch ein Schauer, der war aber von Helmut bestellt, denn beim Unterstand konnte er somit endlich seine kleine Pause genießen :-)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20218.JPG">

Nunmehr waren die Wurzeln sehr rutschig geworden, was uns aber nicht davon abhielt, nochmals den Wilseder Berg zu besuchen. Oben gab es dann nochmals einen kleinen Schluck zum Aufwärmen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20251.JPG">

Leicht betüdelt (ich zumindest) rasten wir nunmehr wieder ins Tal nach Undeloh. Wir hatten dann ca. 30 km und irgendwas zwischen 250 und 499 Höhenmeter gefahren (mein GPSr/Barometrisch Höhe) meinte 440 m. Unten verstauten wir schnell die Räder und genossen noch ein Käffchen sowie Kuchen, bzw. leckere Kartoffelsuppe mit oder ohne Wurst.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20281.JPG">

Ein super HFS-Jahresabschluss!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Rad/Lauf-Sportjahr!
Sowie allen Verletzten und durch Erkältungen Angschlagenen eine schnelle Genesung.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1366
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Klasse Jahresabschluss

Beitragvon mad.mat » 30.12.2012, 20:30

Flaschengeist59 hat geschrieben:Zurück am Aussichtspunkt gab’ s die erste Gruppenteilung. Lars, Matthias und ich geleiteten BriMore und ? (Anmerkung Admin: Das waren u. a. mad.mat und Heimfelder Dirk) zum Parkplatz in Undeloh zurück. Gab’s für euch dort Käffchen und Kuchen???
Nicht ganz richtig lieber Admin, Heinrich, der Neuzugang hat sich der genannten Gruppe angeschlossen. Heimfelder Dirk und ich sind mit unserer Gruppe ab Niederhaverbeck nochmals über den Wilseder Berg zurück nach Undeloh gefahren, wo wir noch geraume Zeit zusammen im Cafe gesessen haben. War mal wieder super :GrosseZustimmung:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20717.JPG">
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Fotos Extrarunde

Beitragvon Skaterwaage » 30.12.2012, 22:20

Das war eine Superabschlusstour. :HaHa:

Die Zusatzschleife mit Speedmanager hat sich gelohnt! Jeder Hügel wurde mitgenommen, damit wir auf 30 km und 499 hm kamen! Schade, dass nur eine Handvoll an der Schleife teilnahmen! :oops:

Bilder:
https://picasaweb.google.com/1140887112 ... directlink

Allen Foris wünsche ich einen guten Rutsch ins Jahr 2013

Sw ;-)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20250.JPG">
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: Fotos Extrarunde

Beitragvon UweK » 30.12.2012, 23:29

Skaterwaage hat geschrieben:Schade, dass nur eine Handvoll an der Schleife teilnahmen! :oops:
Aber diese handvoll Gefährten hatte so richtig Spaß, ne :-)
Jeder, so wie er will, kann und mag... ich fand unsere kleine Gruppe zum Schluss gar nicht mal so schlecht...

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20255.JPG">
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.12.2012, 04:12

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20005.JPG">

Hier kommen von Heimfelder Dirk und mir

<a target="_blank" href="albumadresse">Bilder von der Jahresabschlussrunde</a>.

Ein paar Zeilen dazu schreib ich am Neujahrstag und werd noch ein paar passende Bilder zu den Texten einfügen.

Helmut

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20670.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 31.12.2012, 07:42

Wenn ich mir die Gesichter im obigen Prosit-Bild so anschaue, kommt mir der Verdacht, dass etwas mit dem Schnapps nicht stimmte. War das ein Saurer? :HaHa:
Benutzeravatar
NOBNOB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 328
Registriert: 22.06.2010, 20:22
Wohnort: Hamburg

Beitragvon NOBNOB » 31.12.2012, 08:34

Zum Glück hatten mich Brimore und mad.mat am Samstag zum Shoppen abgeholt, wobei wir zum Glück Ötzy getroffen hatten, der mir anbot mich mit zu nehmen. Sonst hätte ich die vielleicht schönste Tour dieses Jahr glatt wegen angesgtem Regen und mangelder Mitfahrgelegenheit verpasst.

Der Calvados war übrigens lecker. Es war nur sch... kalt auf dem Wilseder Berg.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20035.JPG">
they who go out into the world see the wonders wrought by the gods,
and return humbled
stolk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 290
Registriert: 05.08.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon stolk » 31.12.2012, 09:21

NOBNOB hat geschrieben:Zum Glück hatten mich Brimore und mad.mat am Samstag zum Shoppen abgeholt, wobei wir zum Glück Ötzy getroffen hatten, der mir anbot mich mit zu nehmen.
Ganz schön viel Glück gehabt - und das in nur einem Satz ;)
Le Rouleur
Benutzeravatar
TorFmann
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 46
Registriert: 04.04.2012, 10:25
Wohnort: Torfmoorholm

Beitragvon TorFmann » 31.12.2012, 18:29

Ja, das war ein schöner Jahresabschluß. Wieder mal neue Ecken in der Heide entdeckt. Die Heide ist eben immer schön, egal zu welcher Jahreszeit. Anschließend noch nen netten Klönschnack bei ner Tasse Kaffee. Was will man mehr.
Ich wünsche allen Fories einen Guten Rutsch und im nächsten Jahr sehen wir uns ja bald wieder.

Alles Gute Torsten

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20205.JPG">
Benutzeravatar
ducdich
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 116
Registriert: 03.11.2008, 22:41
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Beitragvon ducdich » 01.01.2013, 11:29

Die Abschlusstour unserer Gruppe war auch perfekt. Schade war nur, dass wir uns mit den anderen Gruppen verpasst haben.

Nachdem wir in Holm-Seppensen bei Regen gestartet sind, musste man die Regenjacke nach 15 min. ausziehen. Von da an war es trocken und recht milde. Unser Guide führte uns durch die schöne Heidelandschaft, die auch um de Jahreszeit ihren Reiz hat.

Auf dem Wilseder Berg angekommen, stellten wir fest, dass wir wahrscheinlich zu spät dran waren, um uns mit den anderen zu treffen. Wir fuhren ein kleines Stück wieder hinunter und machten in der Wetterschutzhütte Pause, aber von den anderen Gruppen war wieder nichts zu sehen.

Auf dem Rückweg haben wir zu viert noch eine kleine Extraschleife durch den Wald gedreht. Unser Guide kannte da noch ein paar giftige Anstiege, die einem die übrigen Körner aus den Beinen zogen. In Holm-Seppensen wieder angekommen, haben Tribelix, Stine, mein Vereinskamerad und ich unsere Kohlenhydratspeicher mit Lekkereien aus der Bäckerei wieder aufgefüllt.

Vielen Dank für die schöne Jahresabschlusstour! ;-)
Von nix kommt nix!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 01.01.2013, 15:43

ducdich hat geschrieben:Schade war nur, dass wir uns mit den anderen Gruppen verpasst haben.
Ja, schade. Verpasst haben wir uns und doch getroffen, allerdings zu einem Zeitpunkt, als unsere Gruppe bereits begonnen hatte, sich wieder in Untergruppen zu zerlegen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20135.JPG">
Tribala-Stine und porcupine
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Con-Rad
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 346
Registriert: 26.07.2011, 23:28
Wohnort: Klecken
Kontaktdaten:

Verfolgungsfahren

Beitragvon Con-Rad » 01.01.2013, 16:19

Jahresabschlussrunde, diesmal sollte es endlich mal klappen! Aber warum mitten im Winter so früh? Ist es in Celle morgens so ungemütlich, dass sie nächtens nordwärts streben? Und das ausgerechnet am dunkelsten Morgen des Jahres.

Aber die Planung ließ weitere Zweifel aufkommen. Wie um Himmels Willen wollten die um 10°° von Seppensen aus Startenden die anderen Gruppen erreichen? Also Rad ins Auto und direkt nach Undeloh? Zweifel kommen auf: Danach mit dem Rad das Auto verdrecken? Ich kenne Entfernungen und Zeiten. Also doch von Klecken, wo ich wohne, eine halbe Stunde über Matschwege nach Seppensen. Wenn nur der starke Gegenwind nicht gewesen wäre und der aufgeweichte Weg klebte abschnittsweise wie Pattex. Auf die Minute genau um 10°° bin ich am angegebenen Treffpunkt - alleine. Im Regen. Abfahrende Radler hätte ich unbedingt sehen müssen.

Ich fahre zurück, suche nach Rudelbildung. Nix. War keine Gruppe bei dem Wetter zustande gekommen? Oder hatten sie sich hinter dem Laden versammelt und waren jenseits der Bahnlinie entkommen? (Vermutlich hatte jemand um die Ecke gelinst und geflüstert: “Schnell wech, da kommt noch einer.“

Na, egal. Jetzt ging es darum, den schnellsten Weg zu finden, um wenigstens am Gipfel noch verwegene Gestalten zu treffen. Der kürzeste Weg führt durch die Heide. Doch der ist sandig, stark profiliert, anstrengend und langsam. Die schnellste Möglichkeit ist sicher, mit dem Crossrad auf der Straße nach Undeloh und dann Helmuts Fährte folgen. Ca. um 10:45 komme ich am Treffpunkt vorbei. Meine heimliche Hoffnung, wenigstens noch den wie oft verspätetet Helmut anzutreffen, löst sich auf. Eine innere Stimme befielt: Um 11°° auf dem Gipfel!

Der direkte Weg nach Wilsede erfreut mit starkem Gegenwind und zahlreichen Winterfrischlern, auf die ich selbstverständlich größte Rücksicht nehme. Mein allerfreundlichstes, melodisch geträllertes „Vorsicht büüüddeeeä!“ wird mit genervten Blicken quittiert. Ein sicheres Zeichen, dass ich auf Helmuts Spuren radle.

Hinter dem Wilseder Hof rechts und dann links auf den Trampelpfad. Es wird steil, bin kurz vor dem Gipfel. Plötzlich schießen 100 rote Teufel an mir vorbei ins Tal. Ich kann mich gerade so noch retten. Ich schaue auf die Uhr: 11:05. Oben muss es ungemütlich sein, wenn selbst der Selbstgebrannte nicht zum Verweilen verführt. Jemand ruft: „komm mit zum ....“. Ich kann aber so kurz vorm Gipfel doch nicht umkehren! Zum Schluss kommt noch Helmut, der vor Erstaunen sogar das Fotografieren vergisst.

Oben angekommen, genieße ich den Weitblick. Trüb, dunkel, sanft. Kaum ein Kontrast fordert das Auge. Und das Beste: Kein Radfahrer weit und breit. So habe ich diesen Sandhaufen noch nie erlebt. Die Augen schweifen entspannt über radlerfreie Weiten. Auch von der Seppenser Gruppe war nichts zu sehen. Wunderbar!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20192.JPG">

Zurück baue ich noch kleine Schlenker ein und erkunde neue Wege. 14°° bin ich wieder entspannt daheim. Vermutlich mit den meisten Kilometern in den Knochen. Es war wunderbar so. Ich werde das wiederholen, wenn auch nicht so unmenschlich früh.

Ich wünsche allen, die ich nicht getroffen habe, ein schönes, neues Jahr. Auf dass sich das Rad weiterdrehe!
Die ganze Warheit mit Bildern unter:
www.radsport-buchholz.de
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 02.01.2013, 09:34

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20078.JPG">

Wie's den Celler Fortunen auch vor und nach dem Gipfeltreffen erging, erfährt man hier:

http://radsport.esv-fortuna-celle.de/in ... 30-12-2012

Bilder davon gibt's auch.

http://radsport.esv-fortuna-celle.de/in ... m-30-12-12
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Re: Fotos Extrarunde

Beitragvon Speedmanager » 04.01.2013, 19:40

UweK hat geschrieben:Aber diese handvoll Gefährten hatte so richtig Spaß, ne :-)
Jeder, so wie er will, kann und mag... ich fand unsere kleine Gruppe zum Schluss gar nicht mal so schlecht...
Hat mir auch mächtig Spaß gemacht. Und schön zu wissen, dass die Gegend nicht nur mir so gut gefällt. ;)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20240.JPG">

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste