Bimbach RTF 2017

Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 805
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Vorbereitung Bimbach RTF 2017 abgeschlossen

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 28.05.2017, 20:38

so das war nun die Vorbereitung :) Für mich hätten mehr km/Hm werden können, die Zeit hatte ich leider nicht.

So kamen nur 709 Km mit 2033 Hmzusammen. Wir werden sehen ob es reicht :cool: , ich fühle mich zumindest gut, jetzt brauchen wir nur noch schönes Wetter.

Die Vorbereitung für ein tolles Wochenende läuft, den Grill habe ich schon :D fehlen nur noch die Getränke für Freitag und natürlich Fleisch.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Habt alle eine tolle Woche

Gruß Stephan

@Heimfelder Dirk und nein ich gehe nicht in den Wagen :D wir sehen uns ;-)
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 992
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Bimbach RTF 2017

Beitragvon Deichfahrer » 28.05.2017, 20:50

@Besenwagenflüchtling,

Auch wenn du nicht soviel auf der Uhr hast, wirst du es schon schaffen die Rhön. :Empfehlung:
Dann wünsche ich dir gutes gelingen in Bimbach :GrosseZustimmung:

Wir sehen uns am Samstag am Start, ich werde gegen 8 Uhr schon auf die Strecke gehen :Aetsch:
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 805
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Bimbach RTF 2017

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 28.05.2017, 20:57

Ich wünsche auch Dir eine tolle Runde.

Ein Bier steht am Freitag für Dich bereit. :) good luck
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Hans47
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 167
Registriert: 02.01.2013, 19:52
Wohnort: Hamburg

Re: Bimbach RTF 2017

Beitragvon Hans47 » 29.05.2017, 10:54

Deichfahrer hat geschrieben: . . .
Wir sehen uns am Samstag am Start, ich werde gegen 8 Uhr schon auf die Strecke gehen :Aetsch:
Warum "erst" um 8 Uhr? Der Start ist doch von 7:00h – 10:30h möglich. Oder sollte man/ ich den Massenstart um 7:00 vermeiden?

Sonntag geht es aber um 6:00 Uhr los - oder?
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 992
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Bimbach RTF 2017

Beitragvon Deichfahrer » 29.05.2017, 12:25

Aus meiner Erfahrung verteilt sich am Samstag der Start im Zeitfenster, deswegen sind keine Blocksstart. Um eine Gruppe zu finden bin ich oftmals um 8 Uhr auf die Strecke gegangen.
Sonntag ist es optimal um 6 Uhr auf die Strecke zu gehen.
ksachen
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 27.05.2017, 15:49
Wohnort: Hamburg

Re: Bimbach RTF 2017

Beitragvon ksachen » 29.05.2017, 23:26

Moin (danke fürs aktivieren, Besenwagenflüchtling),
ich suche eine Mitfahrgelegenheit, um nach unten zu kommen. Der eigentlich gedachte Fahrer kann wohl nicht wegen Knie. Würde gerne die 400 wieder machen, aber falls jemand erst Samstag aufschlägt, fährt man halt den Marathon schneller. Da ich beim Bekannten unterkomme, bin ich auch flexibel in der Rückreise.
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 805
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Bimbach RTF 2017

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 29.05.2017, 23:38

Sehr gern geschehen ksachen,

mein Auto ist voll und wir fahren bereits am Freitag. Hoffentlich findest Du einen Platz zum Start.

Gruß Stephan
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1726
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Bimbach RTF 2017/Orga am Start

Beitragvon Heimfelder Dirk » 01.06.2017, 13:28

für die RTF/CTF am Samstag kann man sich Freitag zwischen 18-20 Uhr anmelden ;-)
:gruss:
dirk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast